PHYSIKERINNEN UND PHYSIKER

Fotoprobe "Galileo Galilei"

20.01.2019

Boulevard

Castorf inszeniert Brechts «Galileo Galilei»

Auch diesmal hatte Frank Castorf Probleme, ein Ende zu finden. Seine Brecht-Inszenierung läuft über sechs Stunden. » mehr

Teilchenbeschleuniger

16.01.2019

Wissenschaft

Cern-Physiker planen gigantischen Teilchenbeschleuniger

Es ist schon die größte Forschungsmaschine der Welt: der Teilchenbeschleuniger beim Cern in Genf. Jetzt planen die Physiker etwas noch Gigantischeres. » mehr

Cern

16.01.2019

Wissenschaft

Cern-Physiker planen riesigen neuen Teilchenbeschleuniger

Es ist schon die größte Forschungsmaschine der Welt: der Teilchenbeschleuniger beim Cern in Genf. Jetzt planen die Physiker etwas noch Gigantischeres. » mehr

Diese "Landschaft mit Schornsteinen" malte der Münchner Christoph Drexler 1986 in Hof. Foto: asz

11.01.2019

Kunst und Kultur

Ausstellung zeigt Landschaft als Stillleben

"Landschaft" steht beim Kunstverein Hof auf dem Programm. Ein Münchner mit Hofer Vergangenheit geht das Thema auf ganz eigene Weise an. » mehr

11.01.2019

Kulmbach

Unterstützung für begabte Schüler in Oberfranken

Junge Physiker, unter anderem aus Kulmbach, bereiten sich in Bayreuth auf ein Turnier vor. Dabei geht es um Hirnschmalz statt Muskelmasse. » mehr

Laura Winterling hat von Trebgast aus den Weltraum "erobert".

05.12.2018

Oberfranken

Lehrerin für große Kinder mit großen Träumen

Laura Winterling hat zehn Jahre lang Europas Astronauten trainiert. Jetzt reist die aus Trebgast stammende Physikerin um die Welt und teilt ihre Leidenschaft fürs All mit jungen Leuten. » mehr

Cern

03.12.2018

Deutschland & Welt

Zweijährige Wartung: Cern-Teilchenbeschleuniger fährt runter

Zwei Jahre sind die Protonenstrahlen mit nahezu Lichtgeschwindigkeit durch den Cern-Teilchenbeschleuniger gerast, jetzt ist erst mal Pause. 150 Tonnen flüssiges Helium müssen gelagert werden. » mehr

09.11.2018

Deutschland & Welt

Stephen Hawkings Rollstuhl und Dissertation versteigert

Der erste Rollstuhl des Physikers Stephen Hawking ist in London für umgerechnet 320 000 Euro versteigert worden. Das Original seiner Doktorarbeit aus dem Jahr 1965 ging für ein Gebot von knapp 670 000... » mehr

Der Gründer und Geschäftsführer der Firma fiatec, Heinz Bittermann, zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück. Unser Bild zeigt von links Margot Hahn (Buchhaltung, Einkauf), Nicolas Gurlitt (Laborassistent), Vanessa Grampp (Laborassistentin), Florian Wollenberg (IT-Administrator), Meike Weigand (Laborassistentin), Peter Reich (Sandler AG), Johanna Michel (Laborleitung), Lorenz Summa (Sandler AG), Ehefrau Reinhilde Bittermann-Danker, Heinz Bittermann, Geschäftsführer Matthias Eber, Landrat Klaus Peter Söllner, Geschäftsführer Steffan Trnetschek und Helmut Hartmann (Projektleiter).

07.11.2018

Region

Heinz Bittermann - ein Musiker und Physiker

Der 63-jährige Mainleuser ist der Kopf des "Main Line Gospel Chors". Und er ist Gründer eines weltweit agierenden Betriebs. Aus der Chefetage hat er sich jetzt aber zurückgezogen. » mehr

«Alice»

07.11.2018

Deutschland & Welt

«Alice»: Urknall-Szenario im Teilchenbeschleuniger

An der größten Forschungsmaschine der Welt haben viele Physiker in diesen Tagen nur noch Augen für «Alice». Die Abkürzung steht für «A Large Ion Collider Experiment», die Forscher sind damit den erste... » mehr

Stephen Hawking

16.10.2018

Deutschland & Welt

Buch von Stephen Hawking erscheint Monate nach seinem Tod

Sieben Monate nach dem Tod von Stephen Hawking erscheint heute ein Buch mit Gedanken des berühmten Physikers erschienen. » mehr

Nobelpreis

02.10.2018

Topthemen

Arthur Ashkin - Ältester Nobelpreisträger der Geschichte

Der US-Physiker Arthur Ashkin ist für seine Entwicklung der Optischen Pinzette bekannt, sein Interesse geht aber weit darüber hinaus. «Die Auszeichnung hat ihn sehr überrascht», sagte seine Frau Aline... » mehr

Gérard Mourou

02.10.2018

Topthemen

Gérard Mourou: Ein Pionier der Lasertechnik

Die Arbeit des französischen Nobelpreisträgers Gérard Mourou kommt vielen Augenpatienten in der ganzen Welt zu Gute. Der Wissenschaftler zeigt sich überrascht: Eigentlich wollte er ins Schwimmbad gehe... » mehr

Gerard Mourou

02.10.2018

Deutschland & Welt

Nobelpreis für Laserwerkzeug-Erfinder

Augenpatienten verdanken ihnen mehr Sehkraft, Biologen unzählige Forschungsergebnisse. Für die Erfindung hochpräziser Werkzeuge aus Laserlicht bekommen drei Forscher den Physik-Nobelpreis. Erstmals se... » mehr

03.09.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 3. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. September 2018: » mehr

Deutscher Buchpreis

28.08.2018

FP

Diese vier Thriller sind druckfrisch

Die Beeinflussung der Gegenwart, eine Wanderung ins Dunkel, ein alternatives Ende des Zweiten Weltkriegs und ein Teufel im Elsass sind die neuesten Themen unter den Krimis. » mehr

03.07.2018

FP/NP

Im freien Fall

Angela Merkel galt lange als starke Kanzlerin. Obwohl sie selten mit der Faust auf den Tisch schlug und wie ihr Vorgänger mit einer Basta-Politik von sich reden machte. Stattdessen ging die promoviert... » mehr

Martin Watzlawek

20.04.2018

FP/NP

Watzlawek soll Rehau AG strategisch voranbringen

Rehau - Mit der Berufung von Dr. » mehr

Vorsitzender Gerd Kögler sieht sich in der politischen Mitte zu Hause. Fotos: hawe

10.11.2017

Region

Polter-Abend mit der AfD

In Münchberg zeigt sich die Partei als moderate Kraft. Das hält einen aus dem Vorstand nicht von starken Sprüchen ab. » mehr

Sigurd Kaiser an seiner baldigen Wirkungsstätte Naila.	Foto: Sandra Hüttner

21.09.2017

Region

Nach weiter Reise angekommen

Dr. Sigurd Kaiser kennt die Welt. Acht Jahre verbrachte er mit seiner Familie in China. Nach seinem Vikariat in Schauenstein wird er nun Pfarrer in Naila. » mehr

Mal unter uns

23.03.2017

Region

Mal unter uns

In Münchberg trifft sich ein Zirkel, der an Aliens, Menschen in Innenerde und Telepathie glaubt. Hinter der wilden Story verbirgt sich ein Utopia des New Age. » mehr

Forschung an Gravitationswellen

20.01.2017

dpa

Physiker arbeiten in ganz verschiedenen Branchen

Physiker arbeiten nach ihrem Studium nicht nur als Forscher und Entwickler. Ein enggefasstes Berufsfeld gibt es für sie nicht. Einige Physiker sind sogar bei Finanzdienstleistern gefragt, wie eine Stu... » mehr

Projekt für Hochbegabte

09.01.2017

Karriere

Hochbegabt und arbeitslos: Stiftung betreut «Underachiever»

Die Politik diskutiert in letzter Zeit häufig, wie sie Hochbegabte besser fördern kann. Bei Würzburg kümmert sich eine Stiftung um Hochbegabte, die gescheitert sind. Denn auch das kann passieren. » mehr

Nadia Piraccini arbeitet bei der Firma Radiolog am Sana-Klinikum in Hof als Medizinphysikerin. Aber auch neben ihrem Beruf ist sie in Deutschland angekommen - als Sportschützin.	Foto: Marcus Schädlich

23.11.2016

Region

Treffsicher angekommen

Integration im Schnellverfahren: Die Italienerin Nadia Piraccini ist beruflich und privat in der Region angekommen. Eine deutsche Angewohnheit findet sie aber seltsam. » mehr

Längst bewegen sich Wissenschaftler in Forschung und Entwicklung wie hier im neuen Bio-Nanotechnologie-Anwendungslabor in Leipzig an der Schnittstelle mehrerer Hochtechnologien.

13.10.2016

FP/NP

Arbeit an der Schnittstelle der Wissenschaften

Die Zukunft der Industrie Bayerns liegt nicht mehr nur allein im Fahrzeug- und Maschinenbau. Dr. Almut Kirchner weiß, welche Branchen großes Potenzial bergen. » mehr

Als Dr. Albrecht Kellner als Kind in den Sternenhimmel Namibias blickte, wollte er wissen, was der Ursprung aller Dinge ist.

09.05.2016

Oberfranken

"Worte wie Hammerschläge"

Dr. Albrecht Kellner ist gläubiger Christ und Physiker. Für ihn muss das kein Widerspruch sein. Nach langer Suche hat er den tieferen Sinn des Lebens erkannt. » mehr

Die Perspektive stimmt: Bernd Merkel, zwei Meter großer Oberkotzauer, bei einem Vortrag über seine Alzheimer-Forschungen in Australien. Er hat sich der Früherkennung verschrieben - seine Dissertation weist einen Zusammenhang zwischen körperlicher Fitness und der Entwicklung der Krankheit nach. Foto: University of Melbourne

04.04.2016

Region

Exot im eigenen Land

Bernd Merkel aus Oberkotzau forscht in Australien an Alzheimer. Beim Heimatbesuch genießt er Hofer Wetter und alte Kumpel-Runden - und neue Blicke auf daheim. » mehr

Feuerkugel über Oberfranken

24.02.2016

Oberfranken

Feuerkugel rast über Oberfranken hinweg

Augenzeugen haben in der Nacht zum 4. Februar einen leuchtend grünen Lichtstreifen am Himmel beobachtet. Experten vermuten den Meteoritenfall im Süden von Thurnau. » mehr

"Es war schon auch wissenschaftlich gemeint", sagt Professor Thomas Rödel zu seinem Auftritt vor der Kanzlerin. Im Hintergrund wurde er schon für das Internet mitgeschnitten.

27.01.2016

Oberfranken

Rehauer unterbricht Bundeskanzlerin

Der Rehauer Professor Thomas Rödel stoppt in Halle eine Rede der Kanzlerin. "Es musste heraus", begründet er seinen Zwischenruf. » mehr

Einsteins Hirn im Einmachglas

11.11.2015

FP

Einsteins Hirn im Einmachglas

Eine skurrile Geschichte und was daraus entstehen kann: Das Theater Hof widmet dem Genie Albert Einstein ein Musical. Die Arbeit daran birgt jede Menge Aha-Effekte. » mehr

Daniela Leitner ist zufrieden mit ihrer Arbeit für den Klett-Verlag. Das Physikbuch in ihren Händen hat morgen große Premiere: Dann beginnt in Niedersachsen, wo es im Unterricht eingesetzt wird, die Schule. Fotos: vs

31.08.2015

Region

Die Bilderbuch-Physikerin

Eigentlich hatte Daniela Leitner mit Mathe, Physik und Co. nie etwas am Hut. Doch als Designerin fliegen ihr die Ideen nur so zu - so ist sie auch in Wissenschaftskreisen erfolgreich. » mehr

Sender in 22 Metern Höhe: Ende Oktober sind die Mobilfunk-Sender vom Hochhaus in der August-Mohl-Straße auf den neuen stählernen Mast umgezogen.	 Foto: Giegold

28.11.2014

Region

Bürgerinitiative übergibt Mobilfunk-Leitfaden

Die Streiter für eine koordinierte Entwicklung des Mobilfunks erarbeiten eine Empfehlung, mit der die Stadt den Ausbau der Standorte besser steuern könnte. Die Initiative wartet auf Reaktionen aus dem... » mehr

Tim Hofmann begeistert sich für Physik. Seine Leidenschaft ist nun mit einem Preis belohnt worden.	Foto: Christopher Michael

11.09.2014

FP/NP

Junger Physiker strebt nach oben

Tim Hofmann ist einer von zehn Abiturienten aus Bayern, die für ihre Seminararbeiten im Fach Physik einen Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft bekommen. Mit einem aufwendigen Verfahren miss... » mehr

Tim Hofmann begeistert sich für Physik. Seine Leidenschaft ist nun mit einem Preis belohnt worden.	Foto: Christopher Michael

04.09.2014

Region

Junger Physiker strebt nach oben

Tim Hofmann ist einer von zehn Abiturienten aus Bayern, die für ihre Seminararbeiten im Fach Physik einen Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft bekommen. Mit einem aufwendigen Verfahren miss... » mehr

Dr. Reinhardt Schmalz geht für die Freie Wählergemeinschaft ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus. 	Foto: Bußler

28.03.2014

Region

"Für Sparneck müssen wir das Machbare leisten"

Mit 44,6 Prozent der Stimmen zur Wahl des Bürgermeisters in Sparneck ging Prof. Dr. Reinhardt Schmalz als vorläufiger Sieger aus dem ersten Wahlgang hervor. » mehr

Einer der Höhepunkte: Der Huttanz von "Rondo Promillo"

24.02.2014

Region

Turnhalle wird zum Markusplatz

Der venezianische Karneval gibt ein Gastspiel in Trebgast: Tolle Stimmung herrscht mit "Rondo Promillos" und "Mochitos". » mehr

Immer wieder fragen die Zuhörer nach einem möglichen idealen Standort für einen Funkmast. Professor Buchner lehnt eine pauschale Antwort kategorisch ab: "Ich kann ihnen das nicht sagen! Das muss sauber ausgerechnet werden! Man muss die Höhenlagen berücksichtigen, die Dachformen, die Baumaterialien, den Baumbewuchs und anderes mehr." Falsch sei die Behauptung, dass es direkt unter dem Mast aufgrund eines angeblichen Schirmeffektes keine Strahlung gebe.  	Fotos: Peetz

04.02.2014

Region

Experte warnt vor zu viel Strahlung

Die Bürgerinitiative Issigau lädt den Münchener Professor Klaus Buchner ein. Der Physiker erläutert, welche Gefahren von Mobilfunkmasten ausgehen können. » mehr

Mit einem Laserstrahl, der auf die Stadtkirche Sankt Andreas gerichtet ist, misst Tim Hofmann auf dem Balkon von Netzsch-Gerätebau die Lichtgeschwindigkeit.	Foto: Florian Miedl

30.11.2013

Region

Schüler erleben Physik zum Anfassen

Tim Hofmann vom Selber Walter-Gropius-Gymnasium stellt bei Netzsch ein Experiment vor, um die Lichtgeschwindigkeit zu messen. Dafür nimmt er die Kirche Sankt Andreas unter Laserbeschuss. » mehr

Die SPD hat ihre Kandidaten nominiert. Unser Bild zeigt (unten von links): Bernd Nelkel, Andreas Heißinger, Landratskandidatin Cornelia Herm und Bürgermeister Harald Schlegel, (Mitte von links) Uwe Liebig, Siegrid Wenzel, Thomas Leupold, Thiemo Sieß, Sebastian Lehmann, Markus Haberstumpf und Roland Wilfert sowie (hinten von links) Manfred Brunner, Norbert Heider, Sven Böhner, Mandred Horn und Gerd Weißflach. 	Foto: stn

25.11.2013

Region

Nordhaus zieht sich zurück

Der zweite Bürgermeister von Gefrees tritt bei der Wahl im Frühjahr nicht mehr an. An der Spitze der Liste steht Harald Schlegel, der seinen Chefsessel im Rathaus verteidigen will. » mehr

13.11.2013

FP/NP

Oberfränkische Firmen suchen begabte Tüftler

Ingenieure werden mehr gesucht als gefunden. Das geht auch den Ausstellern am Selber Hochschultag nicht anders, die Nachwuchs im technischen Bereich dringend brauchen. » mehr

Markus Holzinger strahlt. Für den RCDS ist er in den Uni-Senat gewählt worden. 	Foto: zys

08.08.2013

Region

Marktredwitzer sitzt im Uni-Senat

Markus Holzinger ist einer von drei Studenten, die 12 000 Kommilitonen in Bayreuth vertreten. Der 26-Jährige studiert dort seit fünf Jahren Physik. Bei wichtigen Entscheidungen hat er künftig ein Wört... » mehr

Leible neuer Präsident der Uni Bayreuth

05.06.2013

Oberfranken

Uni Bayreuth: Bisheriger Vize wird neuer Präsident

Stefan Leible steht in den kommenden sechs Jahren an der Spitze der Universität Bayreuth. » mehr

Befürworter der erneuerbaren Energien: Elisabeth Scharfenberg und Hans-Josef Fell. 	Foto: Werner Rost

30.05.2013

FP/NP

Erneuerbare Energien wirken als Job-Motor

Die Grünen fordern den schnelleren Umbau der Strom- und Wärmeversorgung. Experten verweisen auf große Chancen für die regionale Wirtschaft. » mehr

04.04.2013

Region

Ein Schloss im Spannungsfeld

Locker, unterhaltsam und fundiert plaudert Joachim Rohrer bei einem Abend des Historischen Clubs über die interessante Geschichte des Schlosses Brand. » mehr

15.01.2013

FP/NP

Bestürzung über Tod des Präsidenten

Professor Rüdiger Bormann von der Uni Bayreuth stirbt in Köln bei einem Unfall. In der Region ist die Trauer um den Wissenschaftler groß. » mehr

Johannes Teyssen

26.07.2012

FP/NP

Abrechnung mit "Pfadfindern"

Die Politik hat die Energiewende vergeigt. Das ist der Tenor des "Bayerischen Wirtschaftstags 2012". Eon-Chef Johannes Teyssen, der frühere bayerische Wirtschafts- minister Otto Wiesheu und ein Wissen... » mehr

14.07.2012

FP/NP

Gedankensprünge

Die Physiker sind buchstäblich aus dem Häuschen, weil sich ihre Theorie von der Entstehung der Welt ein Stückweit bestätigt hat. Für uns Normalsterbliche dreht sich die Erde weiter wie gehabt. » mehr

Die Erweiterung des Stromnetzes ist das A und O der Energiewende.

10.05.2012

Oberfranken

Ohne Netzausbau geht nichts

Bayern ist auf Strom aus dem Norden angewiesen. Dafür sind neue Leitungen dringend nötig. » mehr

Tim Riedel mit Natascha Haag aus dem Jugendensemble des Theaters Hof in Friedrich Dürrenmatts "Die Physiker".	Foto: SFF Fotodesign Hofmann/Dietz

26.04.2012

FP

Hofer Aushängeschild

Tim Riedel aus dem Jugendensemble des Theaters Hof bekommt die Chance auf eine Karriere. Nach dem Abitur wechselt er an eine renommierte Berliner Schauspielschule. » mehr

Verzicht auf alles: Moebius duldet nicht einmal die liebevolle Schwester Monika bei sich (Tim Riedel, Rifqa Kamal).	Foto: SFF Fotodesign

24.04.2012

FP

Wahn nach Plan

Drei "Physiker" in einem Irrenhaus aus Zauberwürfeln: Das Jugend-Ensemble des Theaters Hof imponiert mit einer rasanten Fassung der bitteren Weltuntergangs-Komödie von Friedrich Dürrenmatt. » mehr

20.04.2012

FP

Jugend-Ensemble spielt Dürrenmatts "Physiker"

Hof - Eine Kriminalgeschichte über Ethik und Moral in Wissenschaft und Gesellschaft, die Komisches und zutiefst Ernsthaftes verbindet: Das Jugend-Ensemble des Theaters Hof hat unter der Regie der Thea... » mehr

Am 29. Februar geboren: Gioacchino Rossini.

29.02.2012

FP

Wie weggeblasen

Man muss kein mathematisch versierter Naturwissenschaftler sein, um zu diesem Ergebnis zu gelangen; trotzdem durfte der weiland Physiker und Schriftsteller Georg Christoph Lichtenberg für sich beanspr... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".