Lade Login-Box.

PLANUNG UND ORGANISATION

Die Bautafel kündet vom Projekt Hof-Galerie. Eine Verwirklichung dieser Pläne ist auch weiter möglich. Nur öffnet die Stadt nun die Tür für Alternativen. Foto: Thomas Neumann

vor 18 Stunden

FP

Hof-Galerie-Investor zeigt Verständnis für zweigleisige Planung

Markthalle, Polizeibeschaffungsamt oder doch ein Einkaufszentrum mit Wohnungen: Plötzlich wird über Alternativen zur Hof-Galerie nachgedacht. Eine Einordnung in Zeiten wilden Wahlkampfgetöses. » mehr

Weiter planen wie bisher, den Neubau des Busbahnhofs vom Galerie-Geschehen abkoppeln oder ganz aussteigen: Die Hof-Galerie ist eines der Themen der lokalen Agenda 21 gewesen.	Foto: cp

26.01.2020

Hof

Hof-Galerie: Döhla wirbt für Offenheit bei Diskussion um Markthalle

Die SPD-Kandidatin schaltet sich in die Debatte um eine Markthalle anstelle der Hof-Galerie ein. Man dürfe nicht jedes "grüne Ideen-Pflänzchen im Keim ersticken". » mehr

Bereits 2025 soll der erste Strom durch Erdkabel ähnlich diesem durch die Region fließen. Die Bundesnetzagentur hat nun den Trassenverlauf festgelegt.

20.01.2020

Oberfranken

Landkreis Wunsiedel klagt gegen Süd-Ost-Link

Der Landkreis will die Pläne für die Stromtrasse vorerst stoppen. Er sieht das Beschleunigungsgesetz nicht im Einklang mit dem Europarecht und dem Grundgesetz. » mehr

Die Generalsanierung der Berufsschule muss weitergehen. Zusammen mit der FOS/BOS, der großangelegten Theater-Renovierung und der Ortsumgehung Leimitz gehört sie zu den Millionenprojekten, die im Haushalt - und auch im Finanzplan der folgenden Jahre - gesetzt sind. Foto: Dirk John

13.01.2020

Region

Großprojekte lassen kaum Raum für Neues

Der Hofer Etat ist fix, die Verabschiedung rückt in Reichweite. Die großen Verteilungskämpfe sind ausgeblieben - und doch stehen wichtige Richtungs-entscheidungen noch an. » mehr

Vorrangig laufen heuer Detailplanungen für die Waldershofer Ortsumgehung. Mitte des Jahres sollen die Arbeiten zum Bau einer Unterführung des Fuß- und Radwegs beim Kreisverkehr (Bild) beginnen.	Foto: OZ

09.01.2020

Region

Noch heuer rollen die Bagger

Nach langer Wartezeit kommt die Umgehung für Waldershof in die Gänge. Die Kosten steigen voraussichtlich auf 32 Millionen Euro. » mehr

13.11.2019

Region

Flachdach sorgt für Irritationen

Der neue Kindergarten in Schönbrunn ist mit einem Dach ohne Neigung geplant. Die Bürger befürchten Schäden bei stärkeren Niederschlägen. » mehr

Auch im strömenden Regen ließen sich die Burghaiger nicht abhalten, auf einer Liste gegen das Bauvorhaben zu unterschreiben. Erika Brose (links) übergab die Unterschriften an Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack.

10.11.2019

Region

Burghaiger protestieren gegen Neubau

Mehr als 150 Menschen kamen trotz strömenden Regens zusammen. Sie sind gegen das Flachdach auf einem geplanten Wohnblock. Verhindern können werden sie es aber nicht. » mehr

Nichts ging mehr in Richtung Süden am vergangenen Montag auf der A9. Nach einem simplen Auffahrunfall in der Baustelle bei Lanzendorf staute sich der Verkehr kilometerweit bis ins Hofer Land zurück. Doch ein Ende ist absehbar: Ende November soll die Baustelle abgeschlossen sein. Foto: Elmar Schatz

05.11.2019

Region

A 9: Baustelle und Staus gehen zu Ende

Ende November soll die Erneuerung der Lanzendorfer Brücke abgeschlossen sein. Doch die nächste Baustelle ist bereits in Planung. » mehr

Interview: mit Stefan Büttner, Leiter des Stadtbauamts

29.10.2019

Region

"Die Baufläche liegt nicht in Biotopen"

Das geplante Neubaugebiet an der Wuttigmühle stößt nicht überall auf Begeisterung. Bauamtsleiter Stefan Büttner versichert, dass es sich hierbei um ein klassisches Verfahren handelt. » mehr

Vom Hallenbad sollen die Besucher zukünftig direkt auf die Freiflächen im Rosenthal-Park gelangen. Foto: Florian Miedl

24.10.2019

Region

Experte soll Stadt beim Hallenbad beraten

Die SPD-Fraktion kann ihren Antrag zur Öffnung des Selber Hallenbades nicht durchsetzen. Allerdings soll ein Fachmann das geplante Zugangssystem begutachten. » mehr

Auch über die Brücke bei Pulschnitzberg soll der Radweg verlaufen. Hier wird Ingenieurbautechniker Dieter Albrecht noch die Details mit der Deutschen Bahn abklären. Foto: cs

22.10.2019

Region

Viel Arbeit für den Radelspaß

Wie wird aus einer Schotterpiste ein Radweg? Der Helmbrechtser Dieter Albrecht arbeitet mit am Groß-Projekt des Landkreises und erklärt, was ein Planer beachten muss. » mehr

Auf insgesamt 21 Hektar (die rot eingezeichneten Flächen) will die Firma Münch Energie südwestlich von Rugendorf Solarmodule errichten. Die zweite Phase der dafür notwendigen Änderung des Bebauungsplans hat der Gemeinderat nun eingeleitet. Foto: Klaus Klaschka

08.10.2019

Region

Firma Münch ist einen Schritt weiter

Die Planung für zwei Photovoltaikfelder geht in die nächste Runde. Mario Münch verzichtet auf 2500 Quadratmeter Fläche. » mehr

Das Münchberger Schützenhaus soll aufwendig saniert werden. Noch wartet die Stadt aber auf den Förderbescheid. Vorher können die Arbeiten am denkmalgeschützten Gebäude nicht beginnen.	Foto: Sebert

30.07.2019

Region

Gutachter prüfen die Pläne der Stadt

Die Stadt Münchberg will ihr Schützenhaus sanieren, doch der Förderbescheid der Regierung von Oberfranken lässt auf sich warten. Grund dafür ist der Denkmalschutz. » mehr

Kein wuchtiger Monolith, der sich um seine Umgebung nicht schert, soll das neue Gebäude an der Ecke Lindenstraße/Dammstraße werden, sondern ein luftiger Bau, der die Verbindung vom Stadtpark in den Markt schafft. Grafik: djb

02.07.2019

Region

Investoren-Pläne überzeugen den Bauausschuss

An der Verbindung von Markt und Stadtpark soll ein neues Gebäude entstehen. Das luftig gestaltete Multifunktionshaus wird Wohnungen, Büros und Gaststätten beherbergen. » mehr

Das marode Schwimmerbecken und das Nichtschwimmerbecken werden verkleinert. Zwei weitere Becken sollen im Zeller Freibad entstehen. Foto: Schobert

12.06.2019

Region

Zell legt sich auf einen Plan fest

Die Marktgemeinde hat sich für eine Variante entschieden: Im Freibad sollen Badegäste künftig in vier Becken planschen können. Jetzt geht es an die Planung der Details. » mehr

Rund 610 Parkplätze sollen auf diesem etwa 20 000 Quadratmeter großen Gelände zwischen der Vielitzer Straße (im Vordergrund), der Brunnenstraße (im Hintergrund) und der Bundespolizeiinspektion Selb

04.04.2019

Region

Investor und BN fast auf einer Linie

Nach der Abholzungsaktion am Outlet herrscht wieder Friede zwischen Patrick Müller und dem Bund Naturschutz. Mehr noch: Im Rathaus setzen sich alle an einen Tisch. » mehr

www.leichter-reisen.info

02.04.2019

dpa

Barrierefreie Urlaubsziele online finden

Urlaub soll erholsam sein und keinen Stress erzeugen. Menschen mit Behinderung haben auf Reisen jedoch oft mit Hürden zu kämpfen. Zwei Webseiten geben Auskunft über barrierefreie Ziele. » mehr

Kreiskämmerer Stefan Pommerenke sowie Jan Oertel und Christian Pechtold-Bauer vom Staatlichen Bauamt (von links) sind zuversichtlich, dass sie die für 2019 geplanten Bauprojekte auf den Staats- und Kreisstraßen durchziehen können. Fotos: Rainer Maier

29.03.2019

Fichtelgebirge

Landkreis investiert Millionen in den Straßenbau

Baustellen ärgern Autofahrer und Anwohner. Doch sie müssen sein, um das Straßennetz auf einem Stand zu halten, der der Verkehrssicherheit genügt. » mehr

Noch bis Ende der Woche werden die Rodungsarbeiten für den Perlenradweg zwischen Rehau und Schönwald dauern. Foto: Florian Miedl

28.02.2019

Region

Platz für den Perlenradweg

Die Zeichen stehen gut für die Radler in der Region. Die Rodungsarbeiten für die Trasse in Richtung Rehau haben bereits begonnen. » mehr

Noch bis Ende der Woche werden die Rodungsarbeiten für den Perlenradweg zwischen Schönwald und Rehau dauern. Foto: Florian Miedl

27.02.2019

Region

Platz für den Perlenradweg

Die Zeichen stehen gut für die Radler in und um Schönwald. In der vergangenen Woche haben die Rodungsarbeiten für die Trasse begonnen. » mehr

Kreisräte mal zwei: Der Ausschuss für das Schulwesen besichtigte am Montag auch die neuen Sanitärräume in der komplett sanierten Turnhalle des Walter-Gropius-Gymnasiums. Unser Bild zeigt (von rechts): Schulleiterin Tabea-Stephanie Amtmann mit den Kreisräten Uschi Schricker, Johanne Arzberger, Irene Pohl und Hermann Sirtl. Foto: Florian Miedl

26.02.2019

Fichtelgebirge

Selb: Turnhallenproblem zur Hälfte gelöst

Auf eine Generalsanierung folgt die nächste: Im Selber Schulzentrum macht sich der zuständige Ausschuss ein Bild von den abgeschlossenen und anstehenden Arbeiten. » mehr

Trebgast plant: Architekt Hans-Hermann Drenske (Vierter von links) stellte den ersten Entwurf zum Umbau der Grundschule vor, (von rechts) Schulrätin Kerstin Zapf und Rektorin Sabine Hofmann. Dritter von links Bürgermeister Werner Diersch). Foto: Dieter Hübner

13.02.2019

Region

Planung für Umbau der Grundschule läuft

Der Kinderhort in Trebgast braucht mehr Platz. Er soll in den Anbau umziehen. Insgesamt wird das Vorhaben ein Millionenprojekt. » mehr

Zwischen Tradition und Moderne: Helfrecht-Vorstand Volkmar Helfrecht setzt zwar persönlich weiterhin auf das bewährte Zeitplanbuch. Gleichzeitig entwickelt sein Unternehmen auch Lösungen für die digitalisierte Welt, etwa mit einer "LeadAir" genannten Planungs- und Management-Software.	Foto: Florian Miedl

30.01.2019

FP/NP

Papierkalender wird zum Liebhaberstück

Mit ihrem Zeitplanbuch hilft die Helfrecht AG seit 1974 Führungskräften, ihre Aufgaben zu strukturieren. Doch Outlook und Smart-phone zwingen zu einer Neuausrichtung. » mehr

Baustelle in der ohnehin schon engen Egerstraße: Die Stadt Arzberg muss das Geburtshaus von Karl Maximilian von Bauernfeind sanieren. In direkter Nachbarschaft gibt es mehrere Immobilien, um die sich die Stadt wird kümmern müssen. Foto: Gerd Pöhlmann

17.01.2019

Fichtelgebirge

Die Zeche zahlen die Kommunen

Was mit herrenlosen Immobilien passiert, zeigt das Beispiel Egerstraße 3 in Arzberg. Der Freistaat hat sich nicht gekümmert, jetzt muss die Stadt ran. » mehr

Bürgermeister Peter Berek (links) hat beim Neujahrsempfang der Gemeinde Bad Alexandersbad gemeinsam mit seinen Stellvertretern Lutz Büttner, Michael Galimbis und Ronald Ledermüller (von rechts) den Brunnentempel als Holzmodell nachgebaut und dabei seine acht Säulen symbolisch acht kommunalen Entwicklungsfeldern zugeordnet, die das Dach "Bad Alexandersbad 2030" tragen. Foto: Rainer Maier

11.01.2019

Fichtelgebirge

Acht Säulen tragen des Heilbads Zukunft

Der Neujahrsempfang in Bad Alexandersbad ist eine Einladung an alle Bürger, sich an der künftigen Entwicklung zu beteiligen. Die Planung soll bis ins Jahr 2030 reichen. » mehr

Das wünschen sich die Kritiker der aktuellen Seilbahnplanung am Ochsenkopf: eine gemischte Bahn sowohl mit offenen Sesseln als auch geschlossenen Kabinen wie beim "Leitner Telemix". Foto: Leitner Ropeways

08.01.2019

Fichtelgebirge

Kritik an Seilbahnplanung am Ochsenkopf

Würde eine reine Kabinenbahn die Skifahrer vertreiben? Die Verantwortlichen erwägen auch eine gemischte Bahn - und verwerfen sie wieder. » mehr

Traurednerin Sabine John-Tancredi

03.01.2019

Familie

Der frühe Vogel heiratet entspannt

Brautkleid, Blumen und Buffet - bei der eigenen Hochzeit soll alles perfekt sein. Damit die Organisation nicht in Stress ausartet, sollten Paare gut anderthalb Jahre vorher mit der Planung beginnen. Z... » mehr

Kristina Vogel

20.12.2018

Überregional

Vogel: «Will meine Story erzählen und die Leute motivieren»

Offen geht Kristina Vogel mit ihrem schweren Schicksal um - und erntet dafür viel Anerkennung. Sie will Leuten Mut machen und ihr Leben meistern. Nach sechs Monaten im Krankenhaus kehrt sie zu Weihnac... » mehr

So könnte der Landschaftspark Carl Schumann mit einem Angebot an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten aussehen. Der Plan stammt von Landschaftsarchitekt Klaus Pöhlmann. Foto: Stadt Arzberg

30.11.2018

Fichtelgebirge

Natur-Oase mitten in der Stadt

Der Arzberger Stadtrat stimmt den Plänen für einen Park auf dem früheren Schumann-Areal zu - auch ohne Brücke. Jetzt muss noch mit der Regierung verhandelt werden. » mehr

Die Gemeinde Untersteinach will das Anwesen Wassergasse 1 kaufen und abreißen lassen. Dafür sollen dort zehn Parkplätze angelegt werden. Foto: kpw

21.11.2018

Region

Abrisspläne in Untersteinach

Die Gemeinde will das alte Anwesen Wassergasse 1 kaufen und dem Erdboden gleichmachen. Entstehen sollen dafür zehn neue Parkplätze. » mehr

Vater und Tochter und ganz viel Platz: Tina und Konrad Schmidling, beide Geschäftsführer der Konrad Schmidling GmbH, freuen sich über die neue Montagehalle am Firmensitz des Unternehmens am Schreinersteich in Selb. Foto: Florian Miedl

16.11.2018

Region

800 Quadratmeter mehr Platz

Die Selber Firma Konrad Schmidling nimmt die neue Montagehalle am Schreinersteich in Betrieb. Von hier aus gehen Anlagen und Maschinen in die ganze Welt. » mehr

04.11.2018

Region

Streit um Baugenehmigung für Burger King

Erneut heftige Vorwürfe erhebt Klaus Haussel. Er ist überzeugt davon, dass die Stadt Marktredwitz die Stimmen von Opposition und Bürgern auf fragwürdige Weise lahmgelegt hat. » mehr

Öffentlicher Nahverkehr: Getestet und für gut befunden wurde der "Nightliner", der bei bestimmten Veranstaltungen im Landkreis, wie hier der Kneipennacht in Münchberg, die Menschen nach Hause bringt.	Foto: Andreas Knarr

02.11.2018

Region

Nightliner: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Seit drei Jahren bringt im Landkreis ein Nightliner Jugendliche zu Veranstaltungen. Die Zahl der Fahrgäste steigt. » mehr

Karl-Heinz Rummenigge

02.11.2018

Überregional

Superliga in Planung? FC Bayern weist Medienbericht zurück

Steigen Europas Topclubs aus der Champions League aus und spielen ab 2021 in einer eigenen Liga? Dortmunds Chef Watzke glaubt, dass «ein paar der großen Clubs Europas da deutlich dran stricken». Der F... » mehr

Halloween-Kürbisse

30.10.2018

Familie

Süßes oder Saures - wie Halloween nach Europa kam

An Halloween scheiden sich die Geister: Während die einen den Spuk feiern, können die anderen nichts damit anfangen. Doch wie sieht der Brauch eigentlich in unterschiedlichen Ländern aus? » mehr

Freie Fahrt: Landrat Oliver Bär (sechster von links) eröffnete mit Politiker-Kollegen und Schönwalder Bürgern den Neubau der Straße zwischen Döbra-Haidengrün und Schönwald.	Foto: Christine Rittweg

26.10.2018

Region

Guter Tag für Schwarzenbach am Wald

Der Neubau der Straße zwischen Schönwald und Döbra-Haidengrün ist fertig. Von der Planung bis zur Eröffnung des Millionenprojekts vergehen fast drei Jahre. » mehr

Viel zu planen

25.10.2018

Garten

So klappt vertikale Raumbegrünung

Wohin mit den Zimmerpflanzen, wenn der Platz knapp ist? Gitter, Paravents oder Bilderrahmen sind mögliche Orte. Doch das erfordert Planung. Ein Faktor ist dabei besonders wichtig. » mehr

Flixbus

24.10.2018

Region

Mit dem Flixbus in die Metropolen

Ab dem 8. November gibt es von Marktredwitz aus Verbindungen nach Berlin, München oder Leipzig. Verbesserungen kommen auch im innerstädtischen Verkehr. » mehr

Erfolgreich abnehmen

24.10.2018

Gesundheit

Mit guter Planung dauerhaft zum Wunschgewicht

Ob regelmäßige Grillabende, Besuche im Biergarten oder Nachmittage im Eiscafé - der Sommer war lang und hat bei manchem für zusätzliche Kilos gesorgt. Wie wird man sie endgültig wieder los? » mehr

Radwege entlang der Flüsse sind beliebt. Vor diesem Hintergrund entstehen derzeit Pläne für die ersten Teilabschnitte des Flüsseradwegs in der Region: Am idyllischen Ufer der Saale führt Radler der Weg dann auch von Joditz (unser Bild) bis Untertiefengrün.

17.10.2018

Region

Vereinbarung zum Flüsse-Radweg

Der Landkreis Hof arbeitet derzeit an der Schaffung eines Flüsseradweges, der Saale, Pulschnitz und Regnitz verbindet und zudem zum Radwegnetz an der Elster führt. » mehr

Stippvisite der Verantwortlichen für die Kindergartenplätze in der jüngst geschaffenen zweiten Krippengruppe der Kindertagesstätte Sankt Klara (von links): Kita-Leiterin Carmen Rödel, Gerhard Mank, katholische Kirchengemeinde Schwarzenbach an der Saale, Pfarrer Hans-Jürgen Wiedow, Stiftungsvorsitzender Gesamtkirchengemeinde Katholisches Dekanat Hof, Bürgermeister Hans-Peter Baumann und Krippenmitarbeiterin Christine Gebhardt – mit einigen Kindern.	Foto: Dietel

16.10.2018

Region

Nur wenig Zeit für die Planung

Die katholische Kinder- tagesstätte Sankt Klara in Schwarzenbach an der Saale braucht mehr Platz. Eine Möglichkeit ist ein Anbau. Dafür muss aber der Bedarf feststehen. » mehr

12.10.2018

Fichtelgebirge

Ideen für das neue Schönwald

Nach der Stadtmitte soll auch die erweiterte Innenstadt neu geordnet und für die Zukunft gestaltet werden. Konkrete Planungen beginnen aber erst nächstes Jahr. » mehr

^