Lade Login-Box.

POLEMIK

SPD in Schleswig-Holstein

30.03.2019

Brennpunkte

Wechsel bei der Nord-SPD: Midyatli löst Stegner ab

Er kann hart austeilen und ist eines der Gesichter der SPD - nun hat der Rückzug von Ralf Stegner begonnen: Die SPD in Schleswig-Holstein wählt erstmals eine Frau an ihre Spitze. Der politische Kurs a... » mehr

Freie Wähler

06.03.2019

Brennpunkte

Söder ruft gemäßigte AfD-ler zum Parteiaustritt auf

Mit bissigen Worten, Witz und zuweilen auch Häme liefern sich die Parteien auf dem politischen Aschermittwoch ihre traditionellen Redeschlachten. Dabei gibt es gut gezielte Pointen - und platte Polemi... » mehr

Gedanken über die globalen Herausforderungen und die Rolle der Kommunen machte sich Bürgermeister Stefan Göcking (rechts) in seiner Rede zum Neujahrsempfang der Stadt Arzberg. Foto: Florian Miedl

13.01.2019

Arzberg

Wir-Gefühl gegen Polemik und Populismus

Beim Neujahrsempfang prangert Bürgermeister Göcking Halbwahrheiten und Lügen in "sozialen Medien" an. Dem Zusammenhalt in der Stadt stellt er ein gutes Zeugnis aus. » mehr

«Serotonin» von Michel Houellebecq

06.01.2019

Boulevard

Michel Houellebecq: Glückshormone statt Provokation

Zynisch, sexistisch, kritisch und düster: Das neue Buch von Michel Houellebecq trägt alle typischen Stilelemente des Autors. Dennoch ist etwas neu an dem Roman. Nicht nur, weil Provokation und Polemik... » mehr

Oliver Kahn

03.12.2018

Sport

Rummenigge lobt Kahn - Hoeneß will «in Ruhe beobachten»

Karl-Heinz Rummenigge will die Entscheidung über die Verlängerung seines Vertrags als Vorstandsvorsitzender beim FC Bayern München maßgeblich von privaten Erwägungen abhängig machen. » mehr

Bernardo Bertolucci

26.11.2018

Boulevard

Filmregisseur Bernardo Bertolucci gestorben

Seine Filme haben Geschichte geschrieben und immer wieder für Polemik gesorgt. Nun ist der italienische Regisseur und Oscar-Preisträger Bernardo Bertolucci gestorben. » mehr

Bayern-Chef

22.10.2018

Sport

«Deprimiert»: Breitner kritisiert Bayern-Rundumschlag

Paul Breitner kann nur mit dem Kopf schütteln. Die heiß diskutierte Pressekonferenz von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge samt Medienschelte kritisiert er scharf. Rummenigge verteidigt den Auftritt... » mehr

19.10.2018

Schlaglichter

Bayern-Bosse mit heftiger Medienschelte

Die Bosse von Bayern München haben mit einer heftigen Medienschelte für Aufsehen gesorgt. «Heute ist ein wichtiger Tag für den FC Bayern, weil wir ihnen mitteilen, dass wir uns das nicht mehr gefallen... » mehr

Rummenigge und Hoeneß

19.10.2018

Topthemen

Heftige FCB-Medienschelte: «Geht's eigentlich noch?»

«Polemisch», «unverschämt», «hämisch»: Den Münchner Bossen missfällt der Umgang mit dem FC Bayern und verdienten Profis in der aktuellen Krise. Rummenigge und Hoeneß sorgen mit Medienschelte für Aufse... » mehr

AfD-Bundestagsfraktionsvorsitzende Alice Weidel wurde bei ihrem Auftritt in Wunsiedel bejubelt. Die beiden oberfränkischen Landtagskandidaten Thomas Rausch (links) und Gerd Kögler könnten durch ihre bei der Veranstaltung gemachten Äußerungen allerdings Probleme bekommen. Foto: Rainer Maier

25.09.2018

Hof

Erziehungs-Gewerkschaft attackiert Gerd Kögler

Der Afd-Kandidat habe sich als Schulleiter einmal mehr selbst disqualifiziert, meint die GEW Hof-Wunsiedel. Seine Erziehungsideale seien völlig antiquiert. » mehr

Müllcontainer im  Parc du Champs du Mars

08.06.2018

Reisetourismus

Ist Paris dreckiger als Tokio?

Paris rühmt sich gerne als Modehauptstadt und Touristenhochburg. Doch es gibt auch Schattenseiten. Nun ist eine neue Debatte um die Sauberkeit der Millionenmetropole entbrannt. » mehr

Facebook

26.03.2018

Netzwelt & Multimedia

Hälfte der Nutzer erwägt Social-Media-Abmeldung

Der Facebook-Skandal stimmt viele Social-Media-Nutzer nachdenklich. Laut einer Umfrage hat fast jeder zweite Nutzer in Deutschland schon einmal über eine Abmeldung nachgedacht. » mehr

Bock auf Poesie

15.12.2017

Auf ein Wort

Kein Platz für Polemik

Ein häufiger Anlass für Beschwerden ist der Umgang mit Leserkommentaren. Gerade im Internet ist der Umgangston nicht immer höflich und akkurat. Aber auch in Sachen Leserbriefe kommt bei dem einen oder... » mehr

Diakonin Sandra Windisch, wie sie nur wenige kennen: Seit eineinhalb Jahren ist sie Mitglied der Münchberger Schützengesellschaft, Sparte Bogenschießen; für die 33-Jährige der einzige Sport, bei dem sie so richtig den Kopf frei bekommt. Foto: privat

07.09.2017

Münchberg

„Diese Aufgabe löst man nicht mit Ängsten“

Sandra Windisch ist das Gesicht der Münchberger Asylarbeit. Aber nicht mehr lange: Die Diakonin wechselt nach Bad Alexandersbad und will gegen Rassismus ankämpfen. » mehr

David Bendels

13.07.2017

Oberfranken

Fehlstart beim rechten Revolverblatt

David Bendels aus Lichtenfels will mit seinem "Deutschland-Kurier" eine "Bild von rechts" machen. Die AfD-nahe Postille ist in Berlin einen Tag später als geplant verteilt worden. » mehr

Arbeitszeugnis

10.07.2017

Karriere

Zwangsgeld für polemisches Zeugnis

Von einem Arbeitszeugnis kann die weitere Karriere abhängen. Deswegen verpflichten sich manche Arbeitgeber dazu, es wohlwollend zu formulieren. Verstoßen sie dagegen, droht ihnen nicht nur eine Geldst... » mehr

Interview: mit Dokumentarfilmerin Marie Wilke aus Berlin

02.06.2017

Region

"Wir werden gründlich arbeiten"

Die Macher einer Serie über den Kriminalfall Peggy ernteten Kritik von unserem Autor. Zeit für einen Annäherungsversuch an die Regisseurin Marie Wilke. » mehr

Ihr Schicksal wirft viele Fragen auf: die vor 17 Jahren verschwundene Peggy auf einem Grabstein in Nordhalben.

02.06.2017

Region

"Wir werden gründlich arbeiten"

Die Macher einer Serie über den Kriminalfall Peggy ernteten Kritik von unserem Autor. Zeit für einen Annäherungsversuch an die Regisseurin Marie Wilke. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".