POLIZEIPRÄSIDIUM

Polizeifahrzeuge

17.09.2018

Aus der Region

Familiendrama in Oberfranken: Mann und Junge mit Stichverletzungen

Eine 39-Jährige soll ihrem Lebensgefährten mit einem Küchenmesser in den Bauch gestochen haben. Auch der Sohn der Tatverdächtigen erlitt eine Stichverletzung. » mehr

Dank des Supersommers brummt das Geschäft bei Sportbike-Escher in Kulmbach. Ganz nach dem Geschmack der Kundschaft ist zurzeit die gute alte Vespa, wie Inhaber Thomas Escher weiß.	Foto: Henrik Vorbröker

13.09.2018

Kulmbach

Das Sommermärchen der Biker

Das schöne Wetter macht die Motorradsaison 2018 für viele Biker unvergessen. Und der Motorradsommer geht in die Verlängerung - auch für Roller und Zweiräder aller Art. » mehr

SEK-Einsatz nach Bedrohungslage

08.09.2018

Münchberg

Bekannte bedroht: Münchberger löst SEK-Einsatz aus

Ein Polizeieinsatz mit Hubschrauber sorgt am Samstag für Aufsehen in Münchberg. Spezialeinsatzkräfte nehmen am Vormittag einen 32-Jährigen fest. » mehr

Die Polizei in Bayern wartet auf Verstärkung: Ein grundsätzlicher Abbau der Überstunden wird erst mit zusätzlichen Beamten machbar sein. Foto: Polizei

16.07.2018

Hof

Polizei wartet auf die neuen Kollegen

Die Arbeitsbelastung der Beamten ist hoch, die Überstundenzahl auch. Das Polizeipräsidium Bayreuth setzt aber auf frisch ausgebildete Polizisten. » mehr

Die Polizei in Bayern wartet auf Verstärkung: Ein grundsätzlicher Abbau der Überstunden wird erst mit zusätzlichen Beamten machbar sein. Foto: Polizei

12.06.2018

Fichtelgebirge

Polizei wartet auf die neuen Kollegen

Die Arbeitsbelastung der Beamten ist hoch, die Überstundenzahl auch. Das Polizeipräsidium Bayreuth setzt aber auf frisch ausgebildete Polizisten. » mehr

IMG_9717.JPG Marktredwitz

16.05.2018

Marktredwitz

Polizei sieht Bürgerstreifen kritisch

Die Bewohner des Stadtteils Oberredwitz schlafen derzeit eher unruhig. Seit in der Nacht zum Montag ein Feuerteufel erneut an mehreren Stellen Brände gelegt hat, geht die Angst um. » mehr

Die persönliche Mitteilung an Florian Ritter ist deftig. Der Absender ist "enttäuscht, dass der SPD-Landtagsabgeordnete diese vertrauliche Nachricht publiziert und für Wahlkampfzwecke verwendet hat".	Foto: Matthias Balk (dpa)/Montage HCS

16.05.2018

Oberfranken

Polizeioberrat vergreift sich im Ton

Der SPD-Abgeordnete Florian Ritter fordert wegen angedrohter Prügel Konsequenzen. Der Betroffene spricht von einer Dummheit. » mehr

Imbisswagen Bayreuth

09.05.2018

Oberfranken

Food-Truck brennt vollständig aus

Bei einem Brand in einem Imbisswagen ist laut Polizei ein Schaden von 200.000 Euro entstanden. Die Bayreuther Kriminalpolizei übernimmt die Ermittlungen zur Brandursache. » mehr

Mehrere Millionen Euro Schaden hat der Großbrand verursacht.

30.04.2018

Region

Ermittlungen nach Großbrand im Freizeit-Center gehen weiter

Es kann Wochen dauern, bis alle Spuren ausgewertet sind. Warum das Feuer im Freizeit-Center ausgebrochen ist, bleibt offen. » mehr

Interview: mit Klaus Weich, Leiter der Polizeiinspektion Hof

02.04.2018

Region

"Alle Beamten sind hoch motiviert"

Trotz der Unterbesetzung läuft der Dienst der Hofer Polizei reibungslos. Dienststellenleiter Klaus Weich erklärt, wie die Mitarbeiter mit der Arbeitsbelastung fertig werden. » mehr

Der Polizeipräsident sieht Ziele der Neuorganisation erreicht.

08.03.2018

Region

Polizeipräsident sieht Ziele der Neuorganisation erreicht

Vor eineinhalb Jahren wurde die Polizeiinspektion Selb aufgelöst und ihr Bereich der Inspektion Marktredwitz zugeschlagen. Das habe sich positiv ausgewirkt, wie der Präsident des Polizeipräsidiums Obe... » mehr

Aufwendig sind die Ermittlungen der Polizei in mehreren Fällen der vergangenen Wochen, wie hier nach dem Brandanschlag auf einen Lebensmittelmarkt in Marktredwitz. Auf dem Bild sind außer den Spurensicherern auch die Kräfte der Marktredwitzer Feuerwehr zu sehen.	Foto: Matthias Bäumler

15.02.2018

Fichtelgebirge

Polizei tappt noch im Dunkeln

Mehrere mysteriöse Fälle haben sich in letzter Zeit in der Region ereignet und führen zu wilden Spekulationen. Die Sicherheitslage ist dennoch nicht schlechter geworden. » mehr

09.02.2018

Oberfranken

Feuer in der Kirche: 27-Jähriger erstickt in der Sakristei

In einer Kirche hat sich am Freitagmittag ein 27-Jähriger das Leben genommen. Er legte Feuer in der Sakristei. » mehr

Für viele Kaminkehrer sind diese Tage eine Zeit des Bangens. 101 von 143 Kehrbezirken in Oberfranken sind derzeit neu ausgeschrieben. Auch alteingesessene Schornsteinfeger müssen sich neu bewerben.

Aktualisiert am 07.02.2018

Oberfranken

Naziparolen – Ausbilder kommt aus Oberfranken

Statt die Ausfälle zu verhindern: 49-jähriger Schlotfeger-Lehrer aus dem Kreis Hof brüllt „Sieg Heil“ und singt braune Lieder. Schüler und Lehrer tranken offenbar zu viel. » mehr

Der Lkw rammte auch Polizeiautos. Foto: Ittig

26.01.2018

FP

Schadenshöhe nach Chaos-Fahrt noch unklar

Fünf Polizeiwagen, vier Privatautos und eine Leitplanke hat der Amok-Lkw-Fahrer auf seiner Tour durch Franken beschädigt. Die Höhe des erheblichen Schadens ist immer noch nicht exakt zu benennen. » mehr

19.01.2018

Oberfranken

Friederike: 120 Einsätze und 15.000 Schaden

Mehr als 120 Einsätze zählte das Polizeipräsidium Oberfranken im Zusammenhang mit dem Sturmtief „Friedericke“. Der Schaden bleibt jedoch überschaubar. » mehr

Zahl der Verkehrstoten im Landkreis steigt

29.12.2017

Region

Zahl der Verkehrstoten im Landkreis steigt

In der Statistik schlägt vor allem das Busunglück im Juli auf der A 9 zu Buche. Bayernweit ist die Anzahl der tödlichen Unfälle jedoch rückläufig. » mehr

Zahlreiche Gäste waren im Landratsamt bei der Amtsführung des neuen Kulmbacher Polizeichefs Peter Hübner dabei. Bild, vordere Reihe:Landrat Klaus Peter Söllner, Dominik Salosnig mit Ehefrau Martina, Peter Hübner mit Ehefrau Heike, Ludwig Freiherr von Lerchenfeld, hintere Reihe: Polizeivizepräsident Udo Skrzypczak, Polizeipräsident Alfons Schieder und der Kulmbacher Bürgermeister Stefan Schaffranek. Fotos: Melitta Burger

02.12.2017

Region

Stabwechsel bei der Kulmbacher Polizei

Peter Hübner übernimmt von Dominik Salosnig die Führung der PI Kulmbach. Der 51-Jährige war viele Jahre im Führungsstab des Polizeipräsidiums und gilt als Verkehrsexperte. » mehr

Bis zum Sommer 2018 soll im Hof der Polizeiinspektion in Selb das neue Dienstgebäude für die Fahnder entstehen. Foto: Andreas Godawa

13.10.2017

Region

Neues Gebäude für die Polizei

Auf dem Gelände der Inspektion in Selb laufen die Vorbereitungen für den Neubau. In das Gebäude sollen im Sommer 2018 die Fahnder einziehen. » mehr

18.09.2017

Region

Gestohlener Betonmischer aus Selb wieder gefunden

Der in der Nacht auf Freitag in Selb gestohlene grüne Mercedes-Betonmischer ist wieder aufgetaucht. Ein Mann entdeckte diesen bei seiner Lagerhalle und verständigte die Polizei. » mehr

Momentan läuft in einigen bayerischen Städten wie Ingolstadt, Nürnberg oder München ein Pilotprojekt, bei dem in Bayern Polizisten mit Körperkameras Auseinandersetzungen dokumentieren können.

31.08.2017

Oberfranken

Beleidigungen gehören zum Alltag

Polizisten brauchen starke Nerven: Immer häufiger werden sie selbst bei ihren Einsätzen angegriffen. Tendenz steigend, wie die Statistik des Polizeipräsidiums Oberfranken zeigt. » mehr

Elektro-Fahrräder werden zu einem neuen Trendprodukt - für Jung und Alt. 15 Prozent aller Räder auf deutschen Straßen haben inzwischen einen Elektroantrieb. Das birgt Gefahren im Straßenverkehr.

25.08.2017

Fichtelgebirge

Auch in der Region mehr Fahrradunfälle

Pedelecs werden immer beliebter. Aber dass ein E-Biker gefährdeter ist als ein herkömmlicher Radler, lässt sich im Fichtelgebirge nicht bestätigen. » mehr

Elektro-Fahrräder werden zu einem neuen Trendprodukt - für Jung und Alt. 15 Prozent aller Räder auf deutschen Straßen haben inzwischen einen Elektroantrieb. Das birgt Gefahren im Straßenverkehr.

23.08.2017

Region

Elektro-Radler leben gefährlich

Pedelecs werden immer beliebter. Das wirkt sich auf den Straßenverkehr aus. Die Zahl der Unfälle mit Radfahrern nimmt zu - bundesweit und in der Region. » mehr

Niemals sollte man Fremde über seine finanziellen Verhältnisse unterrichten.

21.07.2017

Region

Betrüger-Alarm in Leupoldsgrün

Der Enkeltrick greift um um sich: Die Hinweise auf Betrüger-Bande mehren sich. Deshalb rät die Polizei zu erhöhter Vorsicht - vor allem bei Senioren. » mehr

"Bounce" und sein Hundeführer beim Kennenlernen mit einem Polizeipferd.

10.07.2017

Region

Hofer Hund übersteht G 20-Einsatz

Eine Woche lang war "Bounce" in Hamburg im Einsatz. Dort ist er für den Objektschutz eingeteilt gewesen. » mehr

09.07.2017

Region

Polizei verstärkt Geschwindigkeitskontrollen

Landkreis - Die Polizei wird im Juli verstärkt Geschwindigkeitskontrollen auf Landstraßen vornehmen. » mehr

15.06.2017

Region

Gewaltverbrechen in Wunsiedel: Rentnerin tot aufgefunden

Zu einem Tötungsdelikt ist es am Donnerstag in Wunsiedel gekommen. In einem Mehrfamilienhaus im Norden der Kreisstadt wurde an Fronleichnam eine 73 Jahre alte Frau tot aufgefunden. » mehr

14.05.2017

Fichtelgebirge

Einbrecher steigen durchs Kellerfenster

Hohenberg - Offenbar über ein gekipptes Kellerfenster sind am späten Samstagvormittag Einbrecher in ein Hohenberger Wohnhaus gelangt. Wie das Bayreuther Polizeipräsidium schreibt, hatten es die Täter ... » mehr

17.04.2017

Oberfranken

Messerangriff offenbar wegen eines Handys

Die Bluttat eines Minderjährigen hat einen kleinen Ort im Landkreis Bayreuth schockiert. Die Polizei hat einen 15-Jährigen festgenommen. » mehr

01.03.2017

Region

Regensburg: 125-Kilo-Fliegerbombe entschärft

Eine am Aschermittwoch gefundene Fliegerbombe ist noch am Abend entschärft worden. » mehr

Kein schöner Gruß an die Besucher der Stadt: An der B 173, direkt neben der Zufahrt zur A 93, steht seit Wochen ein alter Ford. Nachdem ihn Unbekannte angezündet haben, muss er nun entsorgt werden. Der tschechische Halter reagiert nicht - also muss das Landratsamt einspringen. Foto: Frank Mertel

03.02.2017

Region

Wrack ziert die Landschaft

Vor einer Woche ist auf der B 173 ein alter Ford ausgebrannt. Noch immer steht er an der Auffahrt zur Autobahn. Der Besitzer reagiert nicht. Jetzt muss das Landratsamt handeln. » mehr

Trauer in Arnstein

31.01.2017

Region

Arnstein: Ursache für den Tod der sechs Teenager gefunden

Die sechs in einer Gartenlaube im unterfränkischen Arnstein tot gefundenen Teenager sind an einer Kohlenmonoxidvergiftung gestorben. » mehr

11.01.2017

Oberfranken

Immer mehr junge Drogenkriminelle

Die Zahl der minderjährigen Tatverdächtigen bei Rauschgiftdelikten steigt drastisch. Auch in Oberfranken. » mehr

In der dunklen Jahreszeit fühlen sich Einbrecher besonders wohl. So lange die Tage noch kurz sind, gilt es für alle Wohnungsbesitzer besonders wachsam zu sein. Die Zahl der Einbrüche steigt weiter an.

08.01.2017

Region

Einbrecher kommen im Schutz der Nacht

Die Zahl der Einbrüche in Wohnungen ist im vergangenen Jahr oberfrankenweit gestiegen. Auch in Kulmbach haben Einbrecher öfter zugeschlagen als noch im Jahr zuvor. » mehr

In der dunklen Jahreszeit fühlen sich Einbrecher besonders wohl. So lange die Tage noch kurz sind, gilt es für alle Wohnungsbesitzer besonders wachsam zu sein. Die Zahl der Einbrüche steigt weiter an.

05.01.2017

Region

Einbrecher kommen im Schutz der Nacht

Die Zahl der Einbrüche in Wohnungen ist im vergangenen Jahr oberfrankenweit gestiegen. Auch in Kulmbach haben Einbrecher öfter zugeschlagen als noch im Jahr zuvor. » mehr

Heidrun Pöhlmann vom Fachgeschäft Wäschetraum steht nach dem Einbruch vor leeren Kleiderstangen.

02.11.2016

Region

Raubzug durch die Kulmbacher Fußgängerzone

Der dreiste Einbruch in zwei Modegeschäfte der Innenstadt ist kein Einzelfall. In den vergangenen Wochen kam es vor allem in Süddeutschland zu ganz ähnlichen Delikten. » mehr

Regelmäßig kommen Kunden des Supermarktes zum Einkauf. Doch der Zugang ist wegen des Brandschadens nicht möglich.

27.10.2016

Region

Brandermittlungen laufen noch

"Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, wir können jedoch noch keine neuen Erkenntnisse mitteilen. » mehr

Gruseln bis die Polizei kommt

26.10.2016

Region

Gruseln bis die Polizei kommt

Die Zeit rund um Halloween verleitet zu Streichen, die gar nicht witzig sind. Auch in Kulmbachs Partnerstädten ist der Trend der Horror-Clowns angekommen. » mehr

Peggy

19.10.2016

Oberfranken

Mehr Personal für die Soko Peggy

Das Polizeipräsidium Oberfranken hat die Sonderkommission (Soko) Peggy noch am Freitag personell aufgestockt. » mehr

10 000 Stunden ehrenamtliche Arbeit

14.10.2016

Region

10 000 Stunden ehrenamtliche Arbeit

Das Projekt "Mindzone" klärt seit 15 Jahren Partygänger über die Gefahren von Drogen auf. Zur Geburtstagsfeier bei der Polizei Hof ziehen die Beteiligten Bilanz. » mehr

Fall Peggy

27.09.2016

Oberfranken

Suche am Fundort von Peggys Leichenteilen abgeschlossen

Die wieder aufgenommene Suche am Fundort von Peggys Leichenteilen ist beendet. » mehr

Interview: Mit Sandra Traßl, stellvertretende Leiterin der Kripo Bayreuth

28.09.2016

Region

"Ich bin ein großer Tatort-Fan!"

Sandra Traßl ist seit dem 1. April stellvertretende Leiterin der Kripo in Bayreuth. Im Interview erzählt sie von spannenden Einsätzen und warum sie gern die Kult-Serie schaut. » mehr

Polizeifahrzeuge am Peggy-Fundort

27.09.2016

Oberfranken

Fall Peggy: Suche am Fundort geht weiter

Die wieder aufgenommene Suche am Fundort von Peggys Knochen geht weiter. Die Polizei ging allerdings davon aus, dass die Maßnahme im Laufe des Dienstages abgeschlossen wird, wie ein Sprecher des Poliz... » mehr

Kritisch setzten sich die Teilnehmer der SPD- und AWO-Podiumsdiskussion am Mittwoch mit den Neuorganisation der Polizei im Landkreis auseinander (von links): Hans-Joachim Goller, die früheren Polizisten Günter Throne und Walter Baumann sowie der Selber SPD-Vorsitzende Roland Graf. Foto: Florian Miedl

23.09.2016

Region

SPD ruft zur Mahnwache in der Försterstraße

Am 10. Oktober wollen die Sozialdemokraten vor der Wache Flagge zeigen. Die Kritiker trauen weder den vorgelegten Zahlen noch den Versprechen des Polizeipräsidiums. » mehr

Die Münchberger Polizei wird im Helmbrechtser Rathaus auch künftig präsent sein - wenn auch nur in einem Sprechzimmer und nach Terminvereinbarung. Das Bild zeigt Inspektionsleiter Peter Müller und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: Ronald Dietel

21.09.2016

Region

Polizei erhält Sprechzimmer im Rathaus

In Helmbrechts soll es weiter einen Polizisten als Ansprechpartner geben: Die Stadt stellt einen Raum bereit. Wer den Beamten aufsuchen will, muss einen Termin vereinbaren. » mehr

Polizei am Ende ihrer Kapazitäten

09.08.2016

Region

Polizei am Ende ihrer Kapazitäten

Mehr Personal bei großen Veranstaltungen - und dann auch noch unzählige Schwertransporte: Da bleiben wichtige Dinge auf der Strecke, sagen Polizeigewerkschafter. » mehr

29.07.2016

Region

Selb schließt Lücke der Fahndungs-Dienststellen

Die Umorganisation der Dienststellen im Grenzraum gehen in die entscheidende Phase, teilt das Polizeipräsidium Oberfranken am Freitag mit. » mehr

Karl-Heinz Marko war 43 Jahre im Polizeidienst tätig. Er setzte sich als Personalratsvorsitzender der Polizeidirektion Hof für seine Kollegen ein, und er war in verschiedenen Funktionen in der Gewerkschaft aktiv.	Foto: Sandra Hüttner

26.07.2016

Region

Polizist mit sozialer Ader

Karl-Heinz Marko war 43 Jahre lang im Dienst - und aktiv als Personalrat wie in der Gewerkschaft. Nun ist er Ruheständler. » mehr

23.07.2016

Region

72-Jähriger aus Marktredwitz ist wohlauf

Der seit heute Morgen vermisste 72-jährige Marktredwitzer wurde im Stadtgebiet Marktredwitz gefunden. Es geht ihm laut Polizeibericht gut. » mehr

18.07.2016

Region

Schwierige Fahndung nach Pferderipper

Ein toter Hengst hat vor einem Jahr Pferdefreunde aus der ganzen Region alarmiert. » mehr

Früherer Chefermittler nährt die Hoffnung auf Aufklärung

04.07.2016

Oberfranken

Früherer Chefermittler nährt die Hoffnung auf Aufklärung

Die sterblichen Überreste der Kinderleiche sind am Samstagnachmittag von einem Pilzsammler "im Grenzbereich zwischen Bayern und Thüringen" gefunden worden, sagte Jürgen Stadter, Sprecher des Polizeipr... » mehr

Hilfe beim Behördengang: Ein Dolmetscher begleitet einen Mann aus Syrien zum Amt.

28.06.2016

Oberfranken

Dolmetscher gegen Dumpinglöhne

Professionelle Dolmetscher sehen sich einer neuen "Kostenlos-Mentalität" gegenüber. Der Bund der Übersetzer fordert Mindeststandards in der Ausbildung von Laien. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".