POLYSTYROL

Die wesentlichen Teile der Krippe sind bereits fertig. Stolz präsentieren sie (von links): Kerstin Grunert, Raimund Zeitler und Albin Artmann mit Schülerinnen und Schülern aus beiden AGs. Foto: Peter Pirner

11.10.2018

Marktredwitz

Mit Feuereifer beim Krippenbau

Schüler der Alexander-von-Humboldt-Mittelschule bauen eine Marktredwitzer Landschaftskrippe. Der "Kripperer" Albin Artmann unterstützt sie dabei. » mehr

Aufarbeitung der Stuckelemente

12.10.2018

Bauen & Wohnen

Stuck ist auch für Neubauten gefragt

Stuck ist Jahrhunderte alter Gebäudeschmuck. Und meist sehr opulent. Heute wird schlichter, nüchterner, geradliniger gebaut. Ist da überhaupt noch Platz für die Formen aus Mörtel? Durchaus. » mehr

Verkleidung der Rohre

10.09.2018

Bauen & Wohnen

Die Kellerdecke selbst dämmen

Viele Arbeiten zum Energetischen Sanieren des Hauses sind etwas für versierte Heimwerker - wenn überhaupt. Aber eine der wirklich einfachen und in jeder Witterung zu erledigenden Arbeiten ist das Dämm... » mehr

Joghurtbecher entsorgen

16.07.2018

dpa

Joghurtbecher nicht zusammenstecken

Deutschlands Recycling-System ist alles andere als einfach. Besonders wenn es um die Gelbe Tonne geht, muss man einiges bedenken. Das gilt auch für die Entsorgung von Joghurtbechern. » mehr

Von der Biotonne aus gelangen Plastikteilchen in Boden und Gewässer. Fotos: Andreas Harbach, UBT

30.04.2018

FP/NP

Kleine Partikel richten großen Schaden an

Forscher haben jetzt in einer Studie nachgewiesen, dass in den Biotonnen zu viele Plastikteile landen. » mehr

Ein bäuerlicher Betrieb ist in Kulmbach fürs Kompostieren zuständig. Die Familie Eichner betreibt seit Jahren die Anlage in Katschenreuth. Fotos: Alexander Muck

25.04.2018

Region

Plastik im Bioabfall: Was ist zu tun?

Staubsaugerbeutel, Windeln und Plastik: Wenn es um Mülltrennung geht, wird geschummelt. Die Landratsämter in Bayreuth und Kulmbach gehen ganz unterschiedlich mit dem Problem um. » mehr

Volker Peetz, Obermeister der Bau-Innung Hof und Inhaber der Bauunternehmung Peetz Bau in Zedtwitz, muss sich Tag für Tag in Theorie und Praxis mit Kostentreibern am Bau befassen. Manche davon hält er für sinnvoll - manche einfach nur für überflüssig.	Foto: M.K.

19.02.2018

Region

"Auflagen machen das Bauen teurer"

Warum steigen die Baukosten? Einen praktischen Nutzen sieht Experte Volker Peetz von der der Bau-Innung in den politisch verordneten Kostentreibern nicht. » mehr

Der Bühnenbildbauer des Vereins, Gerhard Ströhla (links), hat sich einiges ausgedacht. Der Vorsitzende des TuS Lippertsgrün, Erwin Schuberth, unterstützt ihn wie hier beim Malen. Foto: Hüttner

07.01.2018

Region

Manegen-Stars in Lippertsgrün

Die Vorbereitungen der TuS-Karnevalsabteilung laufen auf Hochtouren. Bis zur ersten Prunksitzung muss alles sitzen. » mehr

Aus jedem Holzstückchen weiß Lothar Rödel etwas zu bauen. Foto: l. k.

04.12.2017

Region

Das Christkind und die Eier-Klara

Am Donnerstag öffnet die Krippenausstellung in Oberkotzau. Lothar Rödel und Gerhard Geipel haben Kunstwerke geschaffen. Helmut Schmelz steuert Papierkrippen bei. » mehr

Frostschutz für Blumentöpfe im Freien

17.11.2017

dpa

Frostschutz: Blumentöpfe im Freien auf Styropor stellen

Im Freien verbleibende Blumentöpfe sollten im Winter auf eine Styroporunterlage gestellt werden. Dies verhindert Frost von unten. » mehr

Platten aus Polysterol

06.11.2017

Bauen & Wohnen

Polystyrol-Dämmung: Panikmache oder berechtigte Sorge?

Ist es schon Panikmache oder berechtigte Sorge? Nach dem Brand eines Hochhauses in London im Sommer sind Wärmedämmungen aus brennbarem Material in die Kritik geraten - gerade das an Einfamilienhäusern... » mehr

Katja Rasp und Francesco Tundo von der Eisdiele "Il Gelato" haben sich von den Plastikbechern verabschiedet und auf recycelbare Eisbecher umgestellt. Foto: Katharina Melzner

24.08.2017

Fichtelgebirge

Grüne Verpackungen liegen im Trend

Der Deutsche produziert jährlich rund 70 Kilogramm Müll. Unternehmer aus der Region setzen sich für nachhaltige Produkte ein. » mehr

Muss gedämmt und energetisch fit für die Zukunft gemacht werden: die Jobst-vom-Brandt-Schule. Beginnen sollen die Maßnahmen im Eingangsbereich und im hinteren Treppenaufgang.	Foto: Oswald Zintl

28.07.2017

Region

Waldershofer Schule bekommt Wärmedämmung

Der Fahrplan für die energetische Sanierung steht. Und es wird höchste Zeit, sagen die Experten: Fassade, Dach und Fenster weisen große Mängel auf. » mehr

Die beiden Hochhäuser in der Hofer Leopoldstraße. Foto: H. Keltsch

13.07.2017

Region

"Die Gefahr wird unterschätzt"

Nach dem Brand von London mahnt Walter Popp von der Stadt Hof zum sachgemäßen Umgang mit Dämm- stoffen. Aber er hat eine gute Nachricht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".