Lade Login-Box.

PORZELLANIKON - STAATLICHES MUSEUM FÜR PORZELLAN

Interview: mit Petra Dierck Managerin des Outlet-Centers Selb

vor 52 Minuten

Fichtelgebirge

"Die Stimmung ist sehr positiv"

Am 11. April hat das neue Outlet-Center in Selb seine Türen geöffnet. Die Center-Managerin Petra Dierck ist mit der bisherigen Resonanz in der Region sehr zufrieden. » mehr

Interview: mit Petra Dierck Managerin des Outlet-Centers Selb

vor 1 Stunde

Fichtelgebirge

"Die Stimmung ist sehr positiv"

Am 11. März hat das neue Outlet-Center in Selb seine Türen geöffnet. Die Center-Managerin Petra Dierck ist mit der bisherigen Resonanz in der Region sehr zufrieden. » mehr

Interview: mit Petra Dierck Managerin des Outlet-Centers Selb

vor 1 Stunde

Fichtelgebirge

"Die Stimmung ist sehr positiv"

Am 11. März hat das neue Outlet-Center in Selb seine Türen geöffnet. Die Center-Managerin Petra Dierck ist mit der bisherigen Resonanz in der Region sehr zufrieden. » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Museumsdirektor Wilhelm Siemen, Hermann Hohenberger vom Digitalen Gründerzentrum, Förderberater Robert Jodlbauer, Hauptkuratorin Dr. Jana Göbel, stellvertretender Museumsleiter Wolfgang Schilling, Euregio Egrensis-Geschäftsführer Harald Ehm und Maik Hagemann, Marketing-Service-Manager der Rosenthal GmbH (von links) erhoffen sich Impulse vom Projekt "Ceramic City".	Foto: Silke Meier

19.04.2019

Selb

Projekt vernetzt kreative Keramiker

"Ceramic City" bringt Fachleute zusammen. Das machen Datenbanken, interaktive Karten und Studienmaterial möglich. » mehr

Pastinaken-Biersuppe, Kotlety Rublennye, Brunnenkresse-Creme mit Hähnchenschenkeln und flambiertes Gemüse standen auf dem Menü-Zettel beim Bauhaus-Kochen. Fotos: Silke Meier

12.04.2019

Selb

Das Bauhaus aus Sicht von Jugendlichen

Das Walter-Gropius-Gymnasium Selb fordert seine Schüler auf, über den Namensgeber der Schule nachzudenken. 610 Jugendliche bearbeiten in Kursen das Thema. » mehr

Vorsitzender Jürgen Hoffmann mit den Geehrten Betty Seidel, Gabi Gewinner und Wilhelm Siemen für das Porzellanikon (von links). Foto: Peter Pirner

10.04.2019

Selb

Hohenberg zählt fast 4000 Gäste

Der Förderverein Tourismus zieht Bilanz. Mehr als 17 0000 Übernachtungen registriert er im vergangene Jahr. » mehr

Bei der Vernissage (von links): Architekt Christof Präg, Wolfgang Schilling, stellvertretender Leiter des Museums, und die Künstlerin Regine von Chossy. Foto: Silke Meier

07.04.2019

Kunst und Kultur

Kraftfeld voller Lebenslust

Regine von Chossy zeigt im Porzellanikon besondere Bilder. Sie arbeitet mit energiegeladenen Materialien und Virbrationszeichnungen. » mehr

Marianne Bauer mit einem ihrer "Experimente": Aus einzelnen - dreieckigen - Bildern werden, je nach Kombination, immer neue Kunstwerke.	Fotos: kst

02.04.2019

Fichtelgebirge

Das Leben, die Kunst - ein Experiment

Marianne Bauer wohnt noch nicht lange im Fichtelgebirge. Bei der Selber Kunstnacht am Samstag stellt die Malerin besondere Bilder im Porzellanikon aus. » mehr

Der Alien "Riesen-Quark" von Regine von Chossy wird auf dem See vor dem Museum einsam im Boot sitzen und sich wünschen, auch so schön zu werden wie die Porzellanfiguren im Porzellanikon. Foto:Gabriela Rocker

31.03.2019

Selb

450 Objekte warten auf Besucher

Das Porzellanikon wird bei der Selber Kunstnacht zum Zentrum der bildenden und plastischen Kunst. Ein Höhepunkt ist die Skulpturen-Ausstellung von Regine von Chossy. » mehr

Eintauchen in die Bauhaus-Hochphase - wo gelänge das besser als im Rosenthal-Werk am Rothbühl? Das von Walter Gropius designte Gebäude ist zur Selber Kunstnacht geöffnet. Foto: Anne-Sophie Göbel

18.03.2019

Selb

Kunstnacht würdigt Bauhaus-Jubiläum

Das Wirken von Walter Gropius steht am Samstag, 6. April, im Mittelpunkt. Am Rothbühl, dem Architekturdenkmal des großen Visionärs, geht es zurück in die goldenen 20er-Jahre. » mehr

Erste Blicke auf die Ausstellung "Radikal zeitgemäß" erhielten die Gäste im Rosental-Gebäude am Rothbühl.

08.03.2019

Fichtelgebirge

Mit Herzblut für geniale Visionen

Großer Bahnhof in Selb und Hohenberg. Gleich zwei Minister eröffnen die Sonderausstellungen von Porzellanikon und Rosenthal. Anlass sind "100 Jahre Bauhaus". » mehr

Eine Hauptrolle im "Bauhaus-100-Netzwerk Selb/Amberg" spielt Wilhelm Siemen (hintere Reihe Mitte), der Direktor des Porzellanikons; rechts neben ihm Claudia Zachow, die Kuratorin der "Chronik", links vor ihm Steffi Auffenbauer, die für die "Visionen" zuständig war. Foto: asz

08.03.2019

Kunst und Kultur

Eine Chronik und 450 Visionen

"Reine Formsache" heißt die Doppelausstellung, die ab heute im Porzellanikon zu sehen ist. Sie weist den Weg "vom Bauhaus-Impuls zum Design-Labor an der Burg Giebichenstein". » mehr

Das Damen-Quartett "Femmes Fa-Gee" präsentiert in der Sparkasse eine Travestie-Show. Foto: pr.

03.03.2019

Selb

Schrill, vielfältig und extravagant

Die 19. Selber Kunstnacht verspricht wieder ein grandioses Event zu werden. Am 6. April präsentieren 40 Künstler ihre Werke an 24 Standorten im Stadtgebiet. » mehr

Kuratorin Claudia Zachow und Museumsdirektor Wilhelm Siemen zeigen im Porzellanikon in Hohenberg einen Designklassiker im Bauhaus-Geist: die Konfektschalen von Gerhard Marcks.	Foto: Tamara Pohl

28.02.2019

Fichtelgebirge

Ein Startschuss mit Schulterschluss

Zum Jubiläum "100 Jahre Bauhaus" tun sich viele zusammen: die Städte Selb und Amberg, Rosenthal und das Porzellanikon, der Geist von gestern und die Visionen von morgen. » mehr

Lizzy Aumeier und ihr Kontrabass: einander ähnlich wie Geschwister.	Foto: Florian Miedl

10.02.2019

Kunst und Kultur

Die Diät fürs nächste Leben

Dick vielleicht, aber nicht doof: Lizzy Aumeier macht mit dem vollen Einsatz ihres fülligen Körpers 200 Zuschauern im Selber Porzellanikon viel Freude. » mehr

Männer in der Midlife-Crisis

09.02.2019

Veranstaltungstipps

Männer in der Midlife-Crisis

Martin Rassau und Bernhard Ottinger kommen mit ihrem Programm "Lou mer mei Rouh" am 22. März um 19.30 Uhr ins Porzellanikon nach Selb. » mehr

DSC_0473.JPG Selb

28.01.2019

Selb

Royale Kleider für die Braut

Heiratswillige holen sich Inspirationen für die eigene Feier bei der Hochzeitsmesse in Selb. Am 20. Februar 2020 trauen sich viele Paare. » mehr

Musikalische Plädoyers gegen Egomanen, selbstverliebte Politiker, Vegetarier und durchtrainierte Typen: Wolfgang Buck in Selb.	Foto: Florian Miedl

27.01.2019

Selb

Lebenshilfe eines politischen Poeten

Wolfgang Buck überzeugt im Porzellanikon mit nachdenklichen, aber auch aberwitzigen Liedern. Das Publikum freut sein ganz eigenes Gesamtkunstwerk. » mehr

Die Klasse 8 M der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb besuchte das Porzellanikon in Selb. Christoph Uhlig vom Porzellanikon, Dr. Bernd Freiherr von Chiari vom Förderverein Porzellanikon sowie die Lehrkräfte Sandra Wagner und Tina Endres (on links) führten durch die Räume.	Foto: pr.

24.01.2019

Selb

Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb

Porzellanikon statt Schulbank Selb - Die Klasse 8 M der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule Selb hat sich auf Spurensuche der Industrialisierung begeben. » mehr

Werfen gemeinsam einen Blick auf das Porzellan der Zukunft (von links): Kuratorin Dr. Jana Göbel, Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Rositta und Günther Raithel, Professorin Barabara Schmidt und Wilhelm Siemen, Direktor des Porzellanikons. Foto: Gerd Pöhlmann

20.01.2019

Fichtelgebirge

Porzellanikon serviert Nahrung für Augen

Das Museum ist auf der Suche nach dem Geschmack der Zukunft. Es zeigt die Ergebnisse des Kahla-Kreativ-Workshops "Tasting Tomorrow". » mehr

Kuriositäten des fränkischen Dialekts

18.01.2019

Veranstaltungstipps

Kuriositäten des fränkischen Dialekts

Der Bamberger Liedermacher Wolfgang Buck kommt mit seinem Soloprogramm "Des Gwärch & des Meer" am 26. Januar um 20 Uhr ins Porzellanikon nach Selb, am 16. März um 19 Uhr ins Philipp-Wolfrum-Haus nach ... » mehr

Kabarett mit Frauenpower

15.01.2019

Veranstaltungstipps

Kabarett mit Frauenpower

Die bayerische Kabarettistin Lizzy Aumeier kommt mit ihrem neuen Programm "Wie jetzt" am 8. Februar um 20 Uhr ins Porzellanikon in Selb. Wieder einmal dreht sich bei ihr alles um den allgemeinen Wahns... » mehr

Museumsdirektor Wilhelm Siemen ist zufrieden mit der Sonderschau "Dick. Dünn. Fett. Mager". Sie endet am morgigen Sonntag.	Foto: Florian Miedl

04.01.2019

Selb

Das Porzellanikon räumt den Tisch ab

Die Schau "Dick. Dünn. Fett. Mager" endet am Sonntag. Die Kuratoren führen ein letztes Mal durch die liebevoll arrangierte Sammlung. » mehr

04.01.2019

Selb

Bald ist der Ofen aus

Am Standort Hohenberg hat das Porzellanikon gleich zwei interessante Ausstellungsbereiche für die Sonderschau "Dick. Dünn. Fett. Mager." geschaffen. » mehr

Botschafter Dr. Christoph Israng schmückt mit den Grundschülern den Weihnachtsbaum im Garten der Deutschen Botschafter. Fotos: pr.

16.12.2018

Fichtelgebirge

Christbaum erstrahlt im zweiten Anlauf

Die Schüler aus Selb und Hazlov kommen doch noch in der Botschaft in Prag an. Der von ihnen gefertigte Weihnachtsschmuck ist aus Porzellan. » mehr

Diese Weißtanne hat die "Weihnachtsbaum-Jury" überzeugt. Sie wird die Deutsche Botschaft in Prag schmücken.	Foto: pr.

28.11.2018

Fichtelgebirge

Weihnachtsbaum-Casting im Fichtelgebirge

Der Forstbetrieb Fichtelberg stiftet wieder einen Christbaum für die Deutsche Botschaft in Prag. Eine zehn Meter hohe Tanne soll es sein. » mehr

Fachjournalistin Gabi Dewald, Rosemarie Döhler, die Vorsitzende des Fördervereins Porzellanikon Selb und Hohenberg a. d. Eger, Wilhelm Siemen, Direktor Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan Hohenberg an der Eger/Selb; Porzellankönigin Anne-Sophie I., Heidrun Piwernetz, die Regierungspräsidentin von Oberfranken, und Dr. Rolf-Dieter Jungk, Bevollmächtigter des Freistaates Bayern (von links), beim Bund in der bayerischen Landesvertretung in Berlin. Foto: Bayerische Staatskanzlei/Henning Schacht

12.11.2018

Selb

Von Selb in die Welt mit dem Porzellanikon

Die bayerische Landesvertretung in Berlin würdigt das Museum für seine Verdienste um die Keramik in Europa. Porzellan erlebt derzeit sogar eine überraschende Renaissance. » mehr

Zogen die Gewinner des Preisausschreibens (von links): Renate Wölfel vom Forum "Selb erleben", Dominik Voigt von der Designmanufaktur Voigt, Alfred Pöhlau von Rona Glas, Yvonne Stäudel von Bohemia Cristal und Erwin Badmüller vom Schulzentrum für Produktdesign und Prüftechnik. Foto: Hans Peter Goritzka

02.11.2018

Selb

47 dürfen sich auf Preise freuen

Gut 8000 Besucher sehen die Ausstellung zu den "Wochen des Weißen Goldes". Vertreter der Firmen ziehen die Gewinner des Preisausschreibens. Das Programm für 2019 steht. » mehr

Museumsdirektor Wilhelm Siemen bei der Eröffnung des neuen Ausstellungsbereiches "Feuerfest" im Porzellanikon Selb. Foto: Uwe von Dorn

28.10.2018

Selb

Heimische Firmen als Vorreiter

"Feuerfest" heißt der neue Ausstellungsbereich in Selb-Plößberg. In ihm zeigen Unternehmen, wie Technische Keramik den Alltag bestimmt. » mehr

Am Samstag um 16 Uhr öffnet im Selber Porzellanikon der neue Ausstellungsbereich "Feuerfest". Hier erleben Besucher, welche Rolle die technische Keramik etwa in der Industrie spielt - wie zum Beispiel diese Schieberplatte für die Stahlherstellung aus dem Hause RHI Magnesita, die der stellvertretende Museumsdirektor Wolfgang Schilling zeigt.	Foto: Florian Miedl

23.10.2018

Fichtelgebirge

Raketen und Zähne teilen ein Geheimnis

Das Selber Porzellanikon lädt zu zwei Techniktagen ein. Es geht um Keramik, die im Alltag und im Weltall nützt. Dabei spielen auch ein Gasbrenner und Dominosteine eine Rolle. » mehr

Nach den Motto "Altwerden ist nichts für Feiglinge" nahmen Michael A. Tomis, Georg Koeniger und Florian Hoffmann vom Totalen Bamberger Cabaret in Selb auch die Probleme der Rollator fahrenden Senioren aufs Korn. Foto: Florian Miedl

14.10.2018

Kunst und Kultur

Schwerer Unfug - locker und leicht serviert

Das Totale Bamberger Cabaret begeistert das Publikum in Selb. Die drei fränkischen Kabarettisten enttarnen Populisten, Dopingsünder und die Generation Youtube. » mehr

Die Stadt Arzberg und das Porzellanikon Selb kooperieren für die Ausstellungen zum Thema "Porzellan" im Rathaus-Foyer. Bis Ende November ist die Schau über die Porzellanfabrik Arzberg zu sehen. Unser Bild zeigt einen Blick auf die Vitrinen und die Litfaßsäule zur aktuellen Ausstellung mit Dr. Rüdiger Barth vom Porzellanikon (links) und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

04.10.2018

Fichtelgebirge

Von Kinderarbeit und der "Form 1382"

Das Porzellanikon und die Stadt zeigen im Rathaus-Foyer die Geschichte der Porzellanfabrik Arzberg. Es gibt nicht nur Geschirr zu sehen, sondern auch Fotos und Schriftstücke. » mehr

Der alltägliche Irrsinn

12.10.2018

Veranstaltungstipps

Der alltägliche Irrsinn

Kabarettist Heinrich Del Core beschreibt in seinem neuen Programm "Ganz arg wichtig!" alltägliche Kuriositäten detailgetreu und so plastisch, dass man glaubt, selbst dabei gewesen zu sein. Am 16. Nove... » mehr

Die Spaßmacher aus Bamberg, "TBC - Totales Bamberger Cabaret" kommen mit ihrer Show "Aller Unfug ist schwer" ins Porzellanikon. Foto: pr.

05.09.2018

Selb

Porzellanikon präsentiert gepflegten Unfug

"Live im Porzellanikon" startet in die Kabarettsaison. Den Auftakt machen TBC, drei Spaßprediger aus Bamberg. » mehr

Der einzig wahre Wahnsinn

11.09.2018

Veranstaltungstipps

Der einzig wahre Wahnsinn

Das Totale Bamberger Cabaret zeigt sein Programm "Aller Unfug ist schwer" am 12. Oktober um 20 Uhr im Porzellanikon in Selb. In der Show nimmt das Kabarett-Trio jeden auf die Schippe, ob Erdogan, Seeh... » mehr

30.08.2018

Selb

Porzellanikon zeigt Unikate in der Albrechtsburg

Historisches Ambiente trifft bei einer Ausstellung in Meißen moderne Porzellankunst. Mit dabei ist das Porzellanikon Selb. » mehr

Gemeinsam am Start: Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Renate Wölfel und Porzellankönigin Anne-Sophie I. eröffneten den Markt. Foto: Jürgen Henkel

05.08.2018

Fichtelgebirge

Selbs Spiegel für Geschichte und Zukunft

Menschenmassen strömen selbst bei Wetterkapriolen zum Porzellinermarkt. In diesem Jahr bieten mehr als 400 Händler in der Stadt ihre Waren feil. » mehr

Ein Fest für Freunde des Weißen Goldes: Porzellan, soweit das Auge reicht, bietet am Samstag der Flohmarkt zum Fest der Porzelliner in Selb. Foto: Gerd Pöhlmann

31.07.2018

Selb

Wochenende im Zeichen des Weißen Goldes

In Selb steigt am Samstag das Fest der Porzelliner. Bei Europas größtem Flohmarkt warten so manche Schätze auf die Besucher. Sonntag ist verkaufsoffen. » mehr

31.07.2018

Selb

Umfangreiches Programm für Porzellanfans

Neben Flohmarkt und Fest gibt es in Selb viele weitere Attraktionen. Vom Gottesdienst über Expertisentag bis hin zum Frühstück auf der Fabrikantenvilla. » mehr

Ihre Leidenschaft für Architektur bewiesen Landrat Dr. Karl Döhler, zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid, Peter Kuchenreuther vom neuen Architekturtreff Hochfranken, Marion Resch-Heckel, Vizepräsidentin der bayerischen Architektenkammer, Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz und Museumsdirektor Wilhelm Siemen. Foto: Silke Meier

15.07.2018

Fichtelgebirge

Historisch geprägte Heimat bekommt neue Akzente

Das Porzellanikon und Planer aus Hochfranken zeigen die "Architektouren 2018". Die Fotodokumentation umfasst 74 Objekte aus der Oberpfalz sowie Mittel- und Oberfranken. » mehr

Nur nicht fallen lassen: Erwin Scherer (Mitte) hat zur Ausstellung über die Porzellanfabrik C. M. Hutschenreuther Teile eines Services aus den 1930er-Jahren beigesteuert. Links im Bild Bürgermeister Stefan Göcking, rechts Stadtkämmerin Simone Reichel. Foto: Christl Schemm

02.07.2018

Fichtelgebirge

Einblicke in die älteste Porzellanfabrik

Eine Ausstellung im Arzberger Rathaus zeigt Exponate zur Geschichte von C. M. Hutschen- reuther. Zu sehen sind auch viele Fotos und historische Dokumente. » mehr

Die moderne japanische Schälchenkultur gefällt Christian Paulus, dem zweiten Bürgermeister Hohenbergs, und seiner Freundin Bianca Lübcke bei der Vernissage im Selber Porzellanikon. Damit liegen die beiden im Trend: Denn die Begeisterung für ostasiatische Tischkultur wächst stetig. Foto: Brigitte Gschwendtner

29.06.2018

Kunst und Kultur

Wie sich die Tischlein decken

Das Porzellanikon spiegelt den Wandel der Esskultur mit Geschirrteilen aus drei Jahrhunderten. "Dick.Dünn.Fett.Mager." packt Produktgeschichte geschickt in Geschichten. » mehr

Zum Auftakt bietet die Sonderschau italienisches Gemüse: Das Service "Ortaggi" befriedigte in den 1950er-Jahren die Sehnsucht nach dem Süden.

10.06.2018

Kunst und Kultur

Wie sich die Tischlein decken

Das Porzellanikon spiegelt den Wandel der Esskultur mit Geschirrteilen aus drei Jahrhunderten. "Dick.Dünn.Fett. Mager." packt Produktgeschichte geschickt in Geschichten. » mehr

Sie erwarten zahlreiche Besucher zur neuen Sonderausstellung "Dick.Dünn.Fett.Mager" im Porzellanikon in Selb und Hohenberg (von links): Museumsdirektor Wilhelm Siemen, die Kuratoren Petra Werner und Thomas Miltschus und Assistentin Luisa Michael.	Foto: Florian Miedl

06.06.2018

Fichtelgebirge

Porzellanikon serviert neue Sonderschau

"Dick.Dünn.Fett.Mager" heißt die Ausstellung, die von diesem Wochenende an zu sehen ist. Es ist eine geschmackvolle Reise durch drei Jahrhunderte Tischkultur. » mehr

"Einigermaßen gut sichtbar" ließ Finanzamts-Chef Ulrich Lauterbach "aufgrund der Rechtslage pünktlich zum 1.

05.06.2018

Fichtelgebirge

Behörden im Landkreis vor der Kruzifix-Frage

Seit dem 1. Juni muss in den Eingangsbereichen bayerischer Dienstgebäude ein Kreuz hängen. Und dieser Erlass von Ministerpräsident Markus Söder beschäftigt natürlich auch Behördenvertreter im Landkrei... » mehr

Food-Truck-Festival in Selb Selb

21.05.2018

Selb

Selb: Food-Truck-Festival feiert Besucherrekord

Erstmals vergnügen sich Gäste zwei Tage lang an den Food-Trucks am Porzellanikon. Die Erweiterung kommt bei Jung und Alt sehr gut an. » mehr

André Zaus und Alexandra Oppitz vom Eventmanagement des Porzellanikons und Museumsdirektor Wilhelm Siemen (rechts) freuen sich schon auf das bevorstehende Marktwochenende.	Foto: Tamara Pohl

14.05.2018

Selb

Pfingsten steht im Zeichen der Genüsse

Das Porzellanikon lädt am Wochenende zum Markt "Handgemacht" ein. Die dritte Auflage erstreckt sich über zwei Tage. Besucher sollen schlemmen und staunen. » mehr

Über den Wandel in der Arbeitswelt durch die Digitalisierung sprachen zum 1. Mai (von links) Dorothea Schmid, Christine Feig-Kirschneck, Wolfgang Schilling, Elli Hirschmann, Hartmuth Baumann und Tamara Pohl.	Foto: Rainer Pohl

02.05.2018

Fichtelgebirge

Der Mensch steht immer im Mittelpunkt

Bei der Podiumsdiskussion im Porzellanikon sprechen die Rednerinnen über die Digitalisierung. Sie stellen klar: Die Maschine muss den Männern und Frauen dienen. Nicht umgekehrt. » mehr

Über den Wandel in der Arbeitswelt durch die Digitalisierung sprachen zum 1. Mai (von links) Dorothea Schmid, Christine Feig-Kirschneck, Wolfgang Schilling, Elli Hirschmann, Hartmuth Baumann und Tamara Pohl.	Foto: Rainer Pohl

02.05.2018

Fichtelgebirge

Der Mensch steht immer im Mittelpunkt

Bei der Podiumsdiskussion im Porzellanikon sprechen die Rednerinnen über die Digitalisierung. Sie stellen klar: Die Maschine muss den Männern und Frauen dienen. Nicht umgekehrt. » mehr

Witziges und Aberwitziges

12.04.2018

Veranstaltungstipps

Witziges und Aberwitziges

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Live im Porzellanikon" kommt am 21. April Klaus Karl-Kraus, kurz: KKK, nach Selb. Im Gepäck hat er sein aktuelles Programm "KKK fasst zam". » mehr

Im Foyer des Rosenthal-Theaters wird die Selber Kunstnacht 2018 eröffnet werden, wie schon in den Jahren zuvor. Archivfoto

23.03.2018

Kunst und Kultur

Kreativität trifft Kulinarik

Jünger und internationaler - so soll die inzwischen 18. Selber Kunstnacht sein. Die Organisatoren freuen sich auf ein rauschendes Fest am 21. April. » mehr

Dinge selbst anzufassen, auszuprobieren und zu erforschen verstärkt den Lerneffekt und lässt den Museumsbesuch für Kinder zu einem spannenden Erlebnis werden. Fotos: Silke Meier

20.03.2018

Fichtelgebirge

Neues Konzept spricht alle Sinne an

Fühlen, Riechen, Ausprobieren und Erforschen: Erlebnisstationen machen den Besuch im Porzellanikon für Kinder und Erwachsene attraktiv. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".