Lade Login-Box.

PREISVERLEIHUNGEN UND AUSZEICHNUNGEN IM BEREICH LITERATUR

Brigitte Kronauer

23.07.2019

Boulevard

Schriftstellerin Brigitte Kronauer gestorben

Sie schrieb über den Norden, die Liebe, Sehnsüchte und das Leben. Für ihre Romane wurde Brigitte Kronauer mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet. Sie gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Geg... » mehr

Literaturtage in Klagenfurt

30.06.2019

Boulevard

Birgit Birnbacher gewinnt den heißen Bachmann-Preis

Heiß, heißer, Klagenfurt: Beim 43. Ingeborg-Bachmann-Preis in Österreich machten Temperaturen nahe 40 Grad den Teilnehmern zu schaffen. Eine Jurorin kam ins Krankenhaus. Und ein deutscher Autor entfac... » mehr

Daniel Heitzler

23.06.2019

Boulevard

Mit Lederbeutel zum Ingeborg-Bachmann-Preis

Der Berliner Daniel Heitzler schreibt leidenschaftlich gern. Bisher ist aber nicht eine Zeile von dem ehemaligen Barkeeper erschienen. Und nun hat er einen der härtesten Literaturwettbewerbe vor sich. » mehr

Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

16.06.2019

Boulevard

Literaturpreis für Schriftstellerin Husch Josten

Die Adenauer-Stiftung vergibt den Preis seit 1993. In diesem Jahr geht er an die Kölnerin Husch Josten, die unter anderem mit ihrem Roman «Hier sind Drachen» von sich reden machte. » mehr

10.06.2019

Kunst und Kultur

Indischer Dramatiker Girish Karnad mit 81 Jahren gestorben

Der renommierte indische Schauspieler, Dramatiker und Filmemacher Girish Karnad ist im Alter von 81 Jahren gestorben. » mehr

Ungewöhnlicher Preisträger: Henrik Szanto. Foto: Hendrik Schmidt, dpa

16.05.2019

Meinungen

Hyppytyynytyydytys

Wer trotz grundsolider Gesetzestreue gern auch mal bei den True-Crime-Formaten des Fernsehens vorbeischaut, kennt den angesehenen Kriminalisten Stephan Harbort als ernsten Experten für Tötungsdelikte,... » mehr

Cervantes-Literaturpreis

23.04.2019

Boulevard

Cervantes-Preis für Dichterin Ida Vitale

Die nach dem «Don Quijote»-Autor Miguel de Cervantes (1547-1616) benannte Auszeichnung wird seit 1976 alljährlich verliehen. » mehr

Schriftsteller Claudio Magris wird 80

09.04.2019

Kunst und Kultur

Patriot in schwierigen Zeiten: Schriftsteller Magris wird 80

Ein Wunsch wird Claudio Magris auch zum 80. Geburtstag nicht erfüllt: der nach einem vereinten Europa. Der italienische Schriftsteller hat das Grenzgängertum in die Wiege gelegt bekommen und auch in D... » mehr

Jenny Erpenbeck

06.04.2019

Boulevard

Autorin Jenny Erpenbeck mit Usedomer Literaturpreis geehrt

Die Schriftstellerin Jenny Erpenbeck ist in Ahlbeck mit mit dem Usedomer Literaturpreis ausgezeichnet worden. Dieser richtet sich an Autoren, die sich um den europäischen Dialog verdient gemacht haben... » mehr

Eva Menasse

03.03.2019

Boulevard

Zufluchtsort Mainz - Eva Menasse wird Stadtschreiberin

Einst mokierte sich die Schriftstellerin über Stadtschreiber-Preise. Jetzt bekommt sie selbst einen - «ein Beweis, dass die Mainzer Humor haben». » mehr

Anna Burns

28.02.2019

Boulevard

Man-Booker-Preis heißt künftig The Booker Prize

Der Man-Booker-Preis ist der wichtigste britische Literaturpreis. Salman Rushdie gewann ihn ebenso wie Julian Barnes und Margret Atwood. Doch der Preis verlor seinen langjährigen Sponsor und musste ei... » mehr

Feridun Zaimoglu

14.02.2019

Boulevard

Preis der Leipziger Buchmesse: Das sind die Nominierten

Die Weltgeschichte aus Sicht der Frauen, die Ausgrabungen des alten Babylons vor mehr als hundert Jahren oder eine Reise mit der Eisenbahn durch Europa Richtung Osten: Das sind Geschichten, die es auf... » mehr

Flüchtlingslager Nauru

31.01.2019

Kunst und Kultur

Kurdischer Flüchtling gewinnt wichtigen australischen Literaturpreis

Dass ein Schriftsteller einen Literaturpreis nicht persönlich entgegennehmen kann, kommt schon mal vor. Der Grund, warum Behrouz Boochani in Australien fehlte, ist jedoch ein besonderer: Der iranische... » mehr

Arno Geiger

28.01.2019

Boulevard

Bremer Literaturpreis für Arno Geiger

Eine absolut lesenswerte Zeitreise zurück in das Jahr 1944 unternimmt Arno Geiger in seinem berührenden Kriegsroman «Unter der Drachenwand». » mehr

Wolf Haas

30.01.2019

Veranstaltungstipps

Preisgekrönter Autor liest

Wolf Haas liest aus seinem Buch "Junger Mann". Und Gery Gerspitzer macht gemeinsame Sache mit den Hofer Symphonikern. » mehr

Dreyer + Menasse

18.01.2019

Boulevard

Festakt nach Fehler: Zuckmayer-Medaille für Robert Menasse

So heftige Kritik war selten bei einer Preisverleihung. Aber eine Entschuldigung sollte auch angenommen werden, sagt die rheinland-pfälzische Regierungschefin Dreyer. » mehr

Robert Menasse Foto: dpa

18.01.2019

Kunst und Kultur

Robert Menasse will Literatur und Debatte künftig strikt trennen

Der Wiener Autor Robert Menasse hat vor der Verleihung des rheinland-pfälzischen Literaturpreises bekräftigt, künftig genau auf die Trennung von Literatur und politischer Debatte zu achten. » mehr

Feine Sahne Fischfilet

23.12.2018

Boulevard

Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Die Freiheit der Kunst ist ein besonders geschütztes Grundrecht. Gerade in Zeiten politischer Polarisierung muss sie immer wieder neu verteidigt werden. 2018 gab es reichlich Anlass. » mehr

Wilhelm Genazino

14.12.2018

Boulevard

Schriftsteller Wilhelm Genazino gestorben

Er hat zig wichtige Auszeichnungen, war ein Großer seines Fachs. Nun ist der Autor Wilhelm Genazino gestorben. Unterwegs arbeitete er mit kleinen Zettelchen, daheim an der Schreibmaschine. » mehr

Mircea Cartarescu

18.11.2018

Boulevard

Mircea Cartarescu mit Thomas-Mann-Preis geehrt

Er gilt als wichtigste Stimme der rumänischen Literatur. Mit seiner Romantrilogie «Orbitor», habe er sich in die Weltliteratur geschrieben, begründete die Jury ihre Entscheidung. » mehr

Hermann Hesse (1877 bis 1962).

Aktualisiert am 16.11.2018

Kunst und Kultur

Eine Gelehrtenrepublik

Dass 1946, nur ein Jahr nach dem in Deutschland geborenen Weltkrieg, die Nobel-Jury ausgerechnet einen deutschsprachigen Schriftsteller mit dem Literaturpreis auszeichnen konnte, wurde nur möglich, we... » mehr

Eva Menasse

29.10.2018

Boulevard

Eva Menasse wird Stadtschreiberin in Mainz

Sie sei «eine große Menschenerzählerin, die mit feiner Empathie und scharfsinnigem Humor über fragile Beziehungen schreibt». Sagt die Jury über Preisträgerin Eva Menasse. » mehr

Santiago Posteguillo

16.10.2018

Boulevard

Santiago Posteguillo gewinnt Planeta-Literaturpreis

Der Premio Planeta gehört zu den weltweit wichtigsten Literaturpreisen. Vergeben wird er alljährlich für einen noch unveröffentlichten Roman. In diesem Jahr erhält ihn ein Spanier. » mehr

Alternativer Literatur-Nobelpreis

12.10.2018

Boulevard

Alternativer Literaturpreis in Stockholm an Maryse Condé

Weil der Literaturnobelpreis 2018 ausfällt, haben Kulturschaffende einen eigenen Literaturpreis ins Leben gerufen - mit offener Wahl und Crowdfunding. Geehrt wird eine Autorin mit Wurzeln in der Karib... » mehr

Sara Danius

27.09.2018

Boulevard

Nobelpreisdrama: Selbstzerfleischung in Stockholm

Anfang Oktober wird normalerweise der Literaturnobelpreisträger gekürt. Doch der Preis ist abgesagt - und hinter den Kulissen geht es noch immer alles andere als nobel zu. Ein Drama in vielen Akten. » mehr

Internetkonferenz re:publica

28.08.2018

Kunst und Kultur

Sibylle Berg erhält Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor

Die Stadt Kassel vergibt seit 1985 den Literaturpreis zusammen mit der Stiftung Brückner-Kühner. Er ist mit 10.000 Euro dotiert. Der erste Preisträger war Loriot. » mehr

«Man Booker International»-Preis 2018

23.05.2018

Kunst und Kultur

Internationaler Man-Booker-Preis geht erstmals nach Polen

Die Polin Tokarczuk und ihre Übersetzerin sind mit einem der wichtigsten britischen Literaturpreise ausgezeichnet worden. In ihrem Heimatland ist die Autorin aber auch manchen Anfeindungen ausgesetzt. » mehr

Antonia Schmidt wird einen fiktiven Brief vorlesen, mit dem sie schon einen Preis gewonnen hat.

18.10.2017

Kulmbach

Neues aus der G'schichtla-Werkstatt

Die Arbeiterwohlfahrt Stadtsteinach bereitet den zehnten Kulturtreff vor. Der geht am 27. Oktober um 19.30 Uhr im Heimatmuseum über die Bühne. » mehr

Andi Kraus, Don Svezia und Matze Weinmann: "Ich wusste nicht, dass das überhaupt was bedeutet." Foto: Katharina Hübner

08.10.2017

Kunst und Kultur

Die Untiefen des Zumutbaren

Helmbrechts bejubelt drei Nonsens-Akrobaten: "Eure Mütter" alias Andi Kraus, Don Svezia und Matze Weinmann servieren Brokkoli Extrem und Spinat bizarr. » mehr

29.08.2017

Kunst und Kultur

Eckhard Henscheid erhält Literaturpreis für grotesken Humor

Die mit 10 000 Euro dotierte Ehrung zeichnet den 1941 geborenen Autor als "Klassiker der literarischen Hochkomik" aus. » mehr

Francoise Nyssen

18.05.2017

Kunst und Kultur

Frankreichs neue Kulturministerin: Im Dienst der Bücher und Literaten

Die eine hat keine Bücher gelesen, die anderen galten als Technokraten. Nun hat Frankreichs neuer Präsident eine Kulturministerin ernannt, die einige der bedeutendsten Literaten gefördert und veröffen... » mehr

21.09.2016

Kunst und Kultur

Schriftsteller Heinz Strunk für "Der goldene Handschuh" ausgezeichnet

Für seinen in diesem Jahr erschienenen Roman „Der goldene Handschuh“ erhält der Schriftsteller Heinz Strunk den Wilhelm Raabe-Literaturpreis. » mehr

Der Literaturkritiker Christoph Schröder ist Jury-Sprecher für den Deutschen Buchpreis 2016. Foto: Harald Schröder

19.09.2016

Kunst und Kultur

"Jeder liest ein Buch auf seine Weise"

Jeden Herbst wird in Frankfurt ein Roman zum besten Buch des Jahres gekürt. Vorsitzender der Jury zum Deutschen Buchpreis ist heuer der Literaturkritiker Christoph Schröder. Ein Sonntagsgespräch über ... » mehr

2016 Man Booker International Prize

17.05.2016

Kunst und Kultur

Booker-Preis geht an Koreanerin Han Kang

In ihrem Buch „The Vegetarian“ hinterfragt die südkoreanische Schriftstellerin Han Kang das menschliche Dasein. Dafür erhält sie einen wichtigen britischen Literaturpreis. » mehr

400. Todestag von Cervantes

21.04.2016

Kunst und Kultur

Soldat, Edelmann, arm - Spanien gedenkt des 400. Todestags von Miguel de Cervantes

Die Geschichte des Don Quijote, der als Idealist die Welt verändern will und gegen Windmühlen kämpft, ist bis heute weltbekannt. Ihr Autor Miguel de Cervantes gilt als Spaniens Nationaldichter. Zeit s... » mehr

Benedict Wells

05.04.2016

Kunst und Kultur

EU zeichnet Schriftsteller Benedict Wells aus

Die EU zeichnet den deutschen Schriftsteller Benedict Wells mit ihrem Literaturpreis aus. Zusammen gebe es zwölf Preisträger, teilte die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel mit. » mehr

So werden Eberhard Schmidt viele Menschen in Erinnerung behalten: vor der Bücherwand im Jean-Paul-Museum sitzend und lange Passagen aus den Werken seines Herzensdichters rezitierend. Foto: Archiv

27.01.2016

Kunst und Kultur

Eberhard Schmidt ist tot: Trauer um den Hüter eines Schatzkästleins

Eberhard Schmidt, der Gründer und Leiter des Jean-Paul-Museums in Joditz, ist tot. Er hat viel für die Kultur in der Region bewirkt. » mehr

Jenny Schreiner, Tochter der dritten Helmbrechtser Bürgermeisterin Kitty Weiß, stellt Bürgermeister Stefan Pöhlmann das von ihr unter dem Pseudonym Frieda Bergmann geschriebene Buch "Samstag - Manchmal steht die Liebe mit dem falschen Fuß auf" vor. Foto: Werner Bußler

27.12.2015

Münchberg

Samstag - ein gebundener Urlaub

Tagsüber ist sie Jenny Schreiner, in der Nacht Frieda Bergmann. Als Letztere schreibt die Autorin ein Buch. Und das findet überraschend viel Zuspruch. » mehr

Eva Menasse Foto: asz

08.12.2015

Meinungen

Humor kontra Spaß

Was ist eigentlich Humor?" Diese Frage wurde im Zürcher Literaturhaus gestellt. Anlass war die erstmalige Verleihung eines neuen Literaturpreises. » mehr

Daniel Kehlmann

13.01.2015

Kunst und Kultur

Fakten und Fiktion

Die "Leselust" in Bayreuth (23. Januar bis 14. Februar) bietet traditionell eine interessante Mischung aus namhaften Schriftstellern und jungen, vielversprechenden Autoren. » mehr

Alexander Kluge

15.12.2014

Kunst und Kultur

Heine-Preis für Hofer Filmpreisträger

Düsseldorf - Der Filmemacher, Schriftsteller und Hofer Filmpreisträger Alexander Kluge hat in Düsseldorf den Heine-Preis erhalten. » mehr

Nora Gomringer

24.11.2014

Kunst und Kultur

Literaturpreis für Nora Gomringer

Weilheim - Autorin Nora Gomringer erhält den Weilheimer Literaturpreis 2015 für ihr lyrisches Gesamtwerk. » mehr

Laienspieler aus den Allianz-Gemeinden üben schon fleißig für das Theaterstück "Sechs und a Bruck", das am 22. November Premiere hat. 	Foto: pr.

15.11.2014

Arzberg

Seit zehn Jahren unter einem Dach

Die Brücken-Allianz Bayern-Böhmen feiert mit einem Jubiläumsabend ihren zehnten Geburtstag. Viele Projekte gäbe es ohne die Kooperation nicht. Denn diese ist die Voraussetzung, um an Fördermittel zu k... » mehr

Leon de Winter

27.02.2014

Kunst und Kultur

Tragik, Witz, Theater

Unter den niederländischen Schriftstellern ist Leon de Winter einer der international erfolgreichsten. Gestern feierte der "Kultautor" (Neue Züricher Zeitung) seinen sechzigsten Geburtstag. » mehr

Interview: Lukas Spranger    Carsten Striepe

28.12.2013

Hof

"Hof slammt gegen den Rest der Welt"

Seit drei Jahren gibt es in Hof den Poetry Slam. Zum Jubiläum gibt es am heutigen Samstagabend eine Extra-Ausgabe im Galeriehaus Weinelt. » mehr

Daniel Kehlmann

28.12.2013

Kunst und Kultur

"Ich habe die Lizenz zum Lügen"

Spätestens seit "Die Vermessung der Welt" zählt Daniel Kehlmann zu den herausragenden Schriftstellern der deutschen Nachkriegsliteratur. Ein Sonntagsgespräch über seinen neuen Roman "F", über Heuchele... » mehr

Gute Laune verbreiteten die Kärwamadla. 	Fotos: Bußler

22.05.2013

Münchberg

Im Zeller Festzelt geht es rund

Zur Haidbergkärwa steppt wieder einmal der Bär. Humorige Einlagen wechseln sich mit reinem Tanzspaß und Musik ab. Die Besucher würdigen das Programm mit bester Laune. » mehr

17.05.2013

Kunst und Kultur

"feucht schneuzen"

Den nach Georg Büchner benannten wichtigsten deutschen Literaturpreis erhielt er posthum: Siebzehn Tage vor der Verleihung, am 4. Oktober 2006, war der rumäniendeutsche Dichter Oskar Pastior im Alter ... » mehr

15.01.2013

Kunst und Kultur

Das schlimme Ende einer verbotenen Liebe

Vor mehr als fünfzig Jahren verursachte, erst in Europa, dann in Amerika, der Roman "Lolita" einen Skandal. Er enthält die Lebensbeichte eines gebildeten Gefängnisinsassen, der mit Besessenheit ein kl... » mehr

Die Mitwirkenden am Lugy-Kunst-Kalender 2013 vor der Büste des Dichters Jean Paul.	Foto: pr.

08.12.2012

Wunsiedel

Jean Pauls viele gute Seiten

Auf zwölf Kalenderblättern stellen die Schüler des Luisenburg-Gymnasiums das Schaffen des großen Wunsiedler Dichters vor. Dabei steigt der Autor auch schon einmal aus einer Geburtstagstorte. » mehr

Sie meisterten die Dichterschlacht mit Bravour. Unser Bild zeigt (von links) Tanja Schellmann, Franziska Michel, Esther Weinberg, Marusha Knarr, Stefanie Nitsche, Sarah Müller, Carina Lang und Dr. Nadja Braun, vorne Lukas Burkel.	Foto: S. H.

03.08.2012

Naila

Dichterschlacht am Gymnasium

Sieben Schülerinnen der Nailaer Schule jonglieren mit Sprache. Die Förderung der Begabten mündet in einen Wettkampf der Worte. » mehr

Michael Lentz

14.02.2012

Kunst und Kultur

"Shitstorm" auf Platz eins

Hamburg - "Shitstorm" war 2011 am schönsten: Dies teilte die Initiative "Anglizismus des Jahres", die positive englische Einflüsse auf das Deutsche würdigt, in Hamburg mit. Der Begriff bezeichnet Prot... » mehr

^