Lade Login-Box.

PROBLEME IM BEREICH VERKEHR

Stau

02.01.2020

Reisetourismus

ADAC warnt vor großer Staugefahr an Dreikönig

Für den 6. Januar prognostiziert der ADAC ein erhöhtes Verkehrsaufkommen und Staugefahr auf deutschen Autobahnen. Das Ende der Schulferien in mehreren Bundesländern gleichzeitig ist einer der Gründe f... » mehr

Fahrverbote in Tirol

19.12.2019

Reisetourismus

Winter-Fahrverbote in Tirol

Im Sommer sorgten die Fahrverbote in Tirol für viel Streit zwischen Deutschland und Österreich. Das österreichische Bundesland sieht die Beschränkungen als letzte Chance gegen den Verkehrskollaps in k... » mehr

Einstimmig wurde Bürgermeister Gerhard Schneider erneut zum Bürgermeisterkandidaten der CSU/FWG nominiert. Unser Bild zeigt (von links) FU-Vorsitzende Pia Aßmann, Gabriele Pittel (FWG), stellvertretenden CSU-Ortsvorsitzenden Harald Peetz, Erika und Gerhard Schneider, stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Doris Leither-Bisani, JU-Ortsvorsitzenden Sebastian Herrmann und stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann. Foto: Werner Reißaus

29.11.2019

Kulmbach

Gerhard Schneider geht in die vierte Runde

Der Himmelkroner Bürgermeister ist einstimmig nominiert, erneut sein Amt zu verteidigen. In der Gemeindepolitik setzt die CSU-Fraktion auf einen Zehn-Punkte-Plan. » mehr

Traktor-Demo Bindlach

22.11.2019

Oberfranken

Traktoren-Sternfahrt nach Berlin: Polizei warnt vor Verkehrsproblemen

Am 26. November treffen sich Landwirte aus ganz Deutschland in Berlin zu einer Demo. Aufgrund der Sternfahrt warnt die Polizei in Oberfranken vor erheblichen Verkehrsbehinderungen. » mehr

14.09.2019

Deutschland & Welt

Sturm in der Ägäis: Erhebliche Verkehrsprobleme und Brände

Winde der Stärke acht bis neun haben in Griechenland Probleme im Fähr - und Flugverkehr verursacht. Außerdem brachen mehrere Wald- und Buschbrände aus. Der Sturm soll erst morgen Abend nachlassen. Die... » mehr

Flugtaxi Volocopter

14.09.2019

Deutschland & Welt

Dem Stau entfliegen: Volocopter hebt über Stuttgart ab

Einige Städte nähern sich dem Verkehrskollaps. Pendler stehen Woche für Woche stundenlang im Stau. Flugtaxis - so Visionäre - sollen das Problem lösen. In Stuttgart klang am Samstag die Zukunftsmusik ... » mehr

Guido Maria Kretschmer

31.08.2019

Deutschland & Welt

Guido Maria Kretschmer steht in Hamburg gerne im Stau

Guido Maria Kretschmer ist in diesem Jahr von Berlin nach Hamburg gezogen. In seiner neuen Heimat muss er oft im Stau stehen. Doch das macht dem Designer überhaupt nichts aus - auch wegen der Umgebung... » mehr

Aktualisiert am 29.08.2019

FP/NP

Brücken bauen

Die Deutschen in Ost und West gewöhnen sich an die Migration. So lässt sich die neue Bertelsmann-Studie lesen. Auch in den neuen Bundesländern, wo es weniger Flüchtlings- und Migrationszuzug gab und g... » mehr

Zugeparkt

24.07.2019

Region

Ärger über Parkchaos in Bad Steben

Im Gemeinderat kommen mehrere Stellen zur Sprache, an denen viele Autofahrer nicht korrekt parken. Nun steht zur Debatte, Verstöße künftig wieder zu ahnden. » mehr

Zwei dicke Fahrspuren haben verirrte Fahrer schon durch eine Wiese gezogen (Mitte). Vermutlich ein Lkw-Fahrer beschädigte den Stamm eines Baumes (links). Immer wieder verlieren Fahrzeuge Teile oder sitzen auf den Waldwegen auf (rechts). Fotos: pr.

27.06.2019

Fichtelgebirge

Navi lotst Autofahrer in die Irre

Blindes Vertrauen in die Technik ist ein großer Fehler, wenn man nicht mitten im Wald landen möchte. Das passiert gerade vielen Autobahn-Stauopfern. » mehr

Ekrem Imamoglu

17.06.2019

Deutschland & Welt

TV-Duell vor Wiederholung von Bürgermeisterwahl in Istanbul

Seit 2002 gab es in der Türkei kein TV-Duell mehr. Im Kampf um das Bürgermeisteramt in Istanbul stellte sich AKP-Kandidat Binali Yildirim Herausforderer Ekrem Imamoglu von der Oppositionspartei CHP. » mehr

Die Trockenmauer um die Linde neben St. Veit wird beständig an- und umgefahren, lautete einer der Beschwerden in der Bürgerversammlung in Veitlahm.

07.06.2019

Region

Veitlahm bekommt Erlebnispfad

Die Gemeinde Mainleus will das Patersberg- Gelände aufwerten. Bei der Bürgerversammlung klagen die Veitlahmer über Verkehrsprobleme. » mehr

Stau

04.06.2019

Deutschland & Welt

In diesen Städten stehen Autofahrer am längsten im Stau

Mit Hilfe der Daten von Navigationssystemen und Smartphones hat der «TomTom Traffic Index» Verkehrsmuster in Deutschland analysiert. Das Ergebnis ist wenig überraschend. » mehr

Interview: mit Wilhelmine Denk, Sprecherin der Bürgerinitiative

23.05.2019

Region

"Unsere Lebensqualität erhalten"

Wilhelmine Denk, Sprecherin der Bürgerinitiative gegen das Gewerbegebiet, prangert die Informationspolitik der Gemeinde Himmelkron an. Viel sei hinter verschlossenen Türen abgemacht worden. » mehr

Interview: mit Gerhard Schneider, Bürgermeister Himmelkron

23.05.2019

Region

"Weitere gewerbliche Entwicklung"

Vor der Abstimmung über das Gewerbegebiet nördlich der B303 in Himmelkron: Bürgermeister Gerhard Schneider erklärt im Interview, wie die Bürger von der Erschließung profitieren. » mehr

25.04.2019

Region

Kommt der große Kreisverkehr?

Der Verkehr in Himmelkron wird zunehmend problematisch, ein neues Gewerbegebiet könnte die Situation verschärfen. Die Gemeinde sucht nach Lösungen. » mehr

Nichts geht mehr von Himmelkron aus auf die A 9 in Richtung Süden. Die Sperrung der Auffahrt macht sich auch bei den Himmelkroner Unternehmen und der Gastronomie im Ort bemerkbar. Es kommen weniger Gäste als sonst. Aber vielleicht ändert sich das schneller als gedacht. Foto: Gabriele Fölsche

23.04.2019

Region

Sperrung könnte bald ein Ende haben

Vom 6. Mai an läuft die Untersuchung, ob die Autobahnauffahrt bei Himmelkron wieder geöffnet werden kann. Die Wirtschaft im Ort würde das sehr begrüßen. » mehr

Regionalzug

18.04.2019

Deutschland & Welt

Umfrage: Viele lassen Auto öfter stehen

Zur Bewältigung der Verkehrsprobleme in Deutschland findet knapp jeder Zweite den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs am wichtigsten. » mehr

Die Mitglieder des Bundes Naturschutz entfalten die Plane und versiegeln symbolisch die Fläche. Foto: Stefan Linß

16.04.2019

Region

Heißer Kampf um Acker und Wiese

Vor dem Bürgerentscheid am 26. Mai zeigen Gegner des Gewerbegebiets in Himmelkron die Ausmaße des Flächenverbrauchs. Sie entrollen eine große Plane. » mehr

Das Grüne Zentrum am Ortsausgang von Münchberg in Richtung Helmbrechts wächst. Der Landkreis beschäftigt sich auch mit der Verkehrssituation an dieser vielbefahrenen Stelle. Man ist sich aber nicht einig, ob eine extra Spur für Linksabbieger zum Grünen Zentrum entstehen soll.	Foto: Irene Gottesmann

09.04.2019

Region

Keine Einigkeit über Linksabbiegespur

Der Kreisausschuss vertagt die Entscheidung über einen extra Fahrstreifen für Abbieger zum Grünen Zentrum. Ein Gutachten sieht das Verkehrsproblem nämlich woanders. » mehr

Der Blick in Richtung Innenstadt: Am unteren Bildrand schlängelt sich der Panoramaweg, in der Mitte ist das Wohngebiet Am Eichelberg, das mit dem Hühlweg verschmilzt. Links davon soll das neue Wohngebiet ausgewiesen werden. Foto: Nils Katzenstein

05.04.2019

Region

Fastenkur für abgespeckten Plan

Intensives Ringen um eine Lösung für den Eichelberg: Der Bauausschuss des Stadtrats Bayreuth empfiehlt, nur 100 Häuser zu bauen. » mehr

Die Sanierung stellt Autofahrer auf eine Geduldsprobe. An der Ampel am Berliner Platz bildet sich auf der verengten Fahrbahn ein langerStau.

03.04.2019

Region

Erste Verkehrsprobleme auf der Hofer Ernst-Reuter-Straße

Viel Geduld müssen die Autofahrer in den kommenden Monaten in Hof aufbringen - vor allem im Berufsverkehr: Diese Woche haben die Vorarbeiten zur Sanierung der Ernst-Reuter-Straße begonnen. » mehr

Scheuer

11.03.2019

Deutschland & Welt

Kritik an Scheuers Engagement für Lufttaxis in Städten

Der Bundesverkehrsminister will Flugtaxis in Deutschland schnell den Weg ebnen. Das finden nicht alle gut. Kritiker verweisen auf die bestehenden Verkehrsprobleme. Die Taxiunternehmen nehmen die Konku... » mehr

Ist das geplante Gewerbegebiet für Himmelkron der Königsweg oder führt es in eine Sackgasse?	Foto: dpa

07.03.2019

Region

Gewerbegebiet als Aschermittwochsthema

Bei ihrem Heringsessen wirbt die Himmelkroner CSU erneut für die Ausweisung des Gewerbegebiets. Aber auch Gegner des Vorhabens kommen zu Wort. » mehr

20.02.2019

Region

Gemeinderat segnet die Fragestellung ab

Der Weg für das Bürger- und das Ratsbegehren ist frei: Die Himmelkroner Bürger dürfen wohl zur Europawahl am 26. Mai über das neue Gewerbegebiet abstimmen. » mehr

Berufsverkehr in Berlin

12.02.2019

dpa

Autofahrer verlieren viel Zeit im Stau

Im Stau zu stehen, kostet Zeit und Nerven. Dennoch nehmen täglich viele Autofahrer dieses Übel auf sich. Besonders in den Großstädten herrscht zu Stoßzeiten oft Stillstand auf den Straßen. Wo ist das ... » mehr

Andreas Scheuer

24.01.2019

Deutschland & Welt

Scheuer begrüßt Lungenärzte-Initiative zu Feinstaubdebatte

Sind die Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid in Städten wissenschaftlich zu rechtfertigen? Mit ihrer Kritik haben mehr als 100 Lungen-Spezialisten die Debatte um Fahrverbote neu entfacht. Rückenwin... » mehr

Demonstration gegen Fahrverbot

23.01.2019

Deutschland & Welt

Sind die Feinstaub- und Stickoxid-Grenzwerte unbegründet?

Wie viel Feinstaub genau ist gesundheitsschädlich, und wie wird das seriös berechnet? Prominente Lungenärzte zweifeln an der Aussagekraft und Berechtigung der Grenzwerte, über die halb Deutschland dis... » mehr

Ausseer Fasching

17.01.2019

dpa

Tipps für Urlauber: Vom Ausseer Fasching bis zur Mondlandung

Reisende dürfen sich in nächster Zeit über interessante Events freuen. Als Attraktionen gelten etwa der Trommelweiber-Umzug beim Ausseer Fasching, bei dem auch sogenannte Flinserl durch den Ort ziehen... » mehr

07.01.2019

Region

Unterschriftenlisten und Infobroschüre

Gegner und Befürworter des Himmelkroner Gewerbegebietes machen Werbung in eigener Sache. Die Bürgerinitiative will jetzt ihr Bürgerbegehren auf den Weg bringen. » mehr

Lübeck-Travemünde

02.01.2019

Deutschland & Welt

Tief «Zeetje» bringt erste Sturmflut des Jahres

Das neue Jahr beginnt im Norden stürmisch. An der Ostseeküste gibt es die erste Sturmflut des Jahres. Umgekippte Bäume sorgen für Verkehrsprobleme. » mehr

Elon Musk

19.12.2018

Deutschland & Welt

Tesla-Chef eröffnet Test-Tunnel in LA

Elon Musk macht mal wieder mit großen Plänen von sich reden: Mit der Boring Company will der Tesla- und SpaceX-Chef Verkehrschaos beseitigen und den Personentransport revolutionieren. Wie das funktion... » mehr

11.12.2018

Region

Bund Naturschutz warnt

Die BN-Kreisgruppe will die Befürworter des Himmelkroner Gewerbegebiets in die Schranken weisen. Mehr Straßen und noch mehr Verkehr seien keine Lösung. » mehr

Manchmal zu eng, in jedem Fall uneindeutig sind die Straßenverhältnisse in der Bahnhofstraße an der Verladestation. Eine Handhabe hat die Stadt nicht. Das gesamte Gelände gehört der Bahn.	Foto: Klaus Klaschka

21.10.2018

Region

Verkehrsprobleme an der Verladestation

Der Stadtsteinacher Stadtrat sieht sich um: Schule, Stadtpark, Bahnhof und die Wasserversorgung der Stadtteile oberhalb des Steinbruchs waren die Stationen der Ortsbesichtigung am Samstag. » mehr

Paketshop

15.10.2018

Deutschland & Welt

Paketshop für mehrere Kurierdienste in Hamburg eröffnet

Die Fahrzeuge von Kurierdiensten verstopfen innerstädtische Straßen, belasten die Luftqualität und tragen zum Klimawandel bei. Mit dem Online-Boom im Handel sind die Probleme gewachsen. In Hamburg sol... » mehr

Stockender Verkehr

11.10.2018

Netzwelt & Multimedia

Google Maps erhält Pendler-Funktion

Google Maps gehört für viele Autofahrer zur Ausrüstung. Pendler finden in der Karten- und Navigationsanwendung jetzt eine neue Funktion. Mit ihr lassen sich Verkehrsprobleme leichter umgehen. » mehr

Kein Durchkommen im Kulmbacher Gewerbegebiet. Die Einmündung in das Goldene Feld ist ebenso gesperrt wie die Theodor-Heuss-Allee in Richtung Melkendorf. Foto: Gabriele Fölsche

01.10.2018

Region

Neue Sperrung vor dem großen Finale

Die Einmündung von der Theodor-Heuss-Allee ins Goldene Feld ist dicht. Verkehrsteilnehmer müssen auf dem Weg in das Kulmbacher Industriegebiet Umwege einplanen. » mehr

Spätestens 2023 soll der Bau der Stadt-Umland-Bahn beginnen und somit Herzogenaurach, Erlangen und Nürnberg mit einer Tramlinie verbinden. Die soll auch Pendlern zugutekommen. Fotos: Daniel Karmann/dpa, Claus Felix/VAG

18.09.2018

FP/NP

Von der Autobahn direkt in die Tram

In Erlangen soll in einem bundesweit einmaligen Pilotprojekt eine Verknüpfung von Schiene und Straße entstehen. Die Planer hoffen dabei auch auf Ilse Aigner. » mehr

Brückeneinsturz in Genua

17.09.2018

dpa

Nach Brückeneinsturz in Genua immer noch Verkehrsprobleme

Nach der Tragödie des Brückeneinsturzes in Genua müssen sich motorisierte Reisende noch immer auf Behinderungen und Verzögerungen einstellen. Der ADAC gibt Hinweise und Tipps. » mehr

06.07.2018

Region

Längere Variante soll geschützte Natur umgehen

Die Dimension des Projekts wird immer größer: Der Kreis prüft eine rund 900 Meter lange Konstruktion. In Issigau treffen Befürworter und Gegner aufeinander. » mehr

Feuerwehrauto

07.04.2018

Region

Wunsiedel: Schlauch von Lkw geplatzt, Straße stundenlang gesperrt

In Wunsiedel ist es am Freitag zu erheblichen Verkehrsproblemen gekommen. An einem Sattelzug platze ein Hydraulikschlauch. » mehr

06.03.2018

Region

Neuer Anlauf für das Gewerbegebiet nördlich der B303

Himmelkrons Bürgermeister Gerhard Schneider zog bei der Halbzeitbilanz der CSU/FWG-Fraktion ein positives Fazit und stellte anstehende Projekte vor. » mehr

Mit Verfallsdatum, aber nicht amtsmüde: Wunsiedels Bürgermeister Karl-Willi Beck. Foto: Florian Miedl

08.02.2018

Region

Neues aus der besonderen Stadt

Eine Razzia im Rathaus, bekannte Namen für die Luisenburg und Bürgermeister Karl-Willi Becks Pläne - in Wunsiedel tut sich wieder einiges. » mehr

Ohne Halterung geht's nicht. Wer sein Smartphone als Navi nutzt, braucht meist Zubehör. Doch im Zweifelsfall haben stets die Verkehrsschilder Vorrang.

28.10.2017

Region

Das Navi hat nicht immer recht

Die Technik leitet Auto- und Lkw-Fahrer manchmal in die Irre. Was man dagegen tun kann, wissen die Polizei und der ADAC. » mehr

Student Marc Lorenz aus Rehau findet, dass die Parkplatz-Situation an der Hochschule zur Zeit "extrem eng" ist. Er hofft, dass die Lage sich wie gewohnt bald wieder entspannt. Foto. Ertel

13.10.2017

Region

Geduld ist gefragt

Seit Jahren beklagen die Anwohner im Hochschulviertel die angespannte Parkplatzsituation zu Beginn des Semesters. Die Stadt sagt: Es gibt genügend Stellplätze. » mehr

Das markante Gebäude am Ortseingang von Leupoldsgrün wird abgerissen - die Verkehrssituation verbessert sich dadurch erheblich.	Foto: Lothar Faltenbacher

15.05.2017

Region

Hausabriss entschärft kritischen Abzweig

Mit 2,6 Millionen aus dem Fördertopf entwickelt sich Leupoldsgrün positiv. In der Hofer Straße soll ein altes Verkehrsproblem verschwinden. » mehr

Vor mehr als 20 Jahren hat die Stadt Hof das heruntergekommene Haus in Wölbattendorf gekauft, um es möglichst bald abreißen zu lassen. Das Gebäude steht allerdings immer noch.	Foto: Jochen Bake

17.03.2017

Region

Schandfleck in der Dorfmitte soll weg

Verkehrsprobleme machen den Wölbattendorfern und Osseckern zu schaffen. Doch die Stadt sieht keinen Handlungsbedarf. Dafür rückt ein altes Haus wieder ins Blickfeld. » mehr

Manfred Resch zeigte sich in der Bürgerversammlung davon überzeugt, dass das Café im Sanierungsprojekt Bergdoc nicht funktionieren könne. Foto: Lothar Faltenbacher

24.11.2016

Region

Suche nach Investoren sorgt für Zündstoff

In der Bürgerversammlung in Berg kommt es zu einer hoch emotionalen Diskussion. Bürgermeister Rödel weist Vorwürfe entschieden von sich. » mehr

Pro und Kontra Ausbau der Bundesstraße 303

10.08.2016

Fichtelgebirge

Pro und Kontra Ausbau der Bundesstraße 303

Landtagsabgeordneter Martin Schöffel bittet um Unterstützung aus Berlin und München. Die Gegner sagen weiterhin, dass es auf der Route gar kein Verkehrsproblem gibt. » mehr

Interview: Wolfgang Fleischer, Vorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion

30.04.2016

Region

"Enge Absprachen sind für uns unverzichtbar"

Hof - Die Hofer CSU-Stadtratsfraktion hat in ihrem jüngsten Antrag ein "zeitnahes Konzept" von der Stadt Hof gefordert. » mehr

09.03.2016

Region

Grünes Licht für Studentenwohnheim

Hof - Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats hat gestern die Errichtung des geplanten Studentenwohnheims neben der Hochschule Hof genehmigt. » mehr

Aus einem Schotterweg wird eine vielbefahrene Straße: Die Enoch-Widman-Straße wächst um 725 Meter. Foto: Michael Giegold

21.09.2015

Region

Anwohner der Hochschule atmen auf

Die Enoch-Widman-Straße wächst, eine Stichstraße entsteht. Ziel ist eine deutliche Entlastung enger Wohnstraßen. Nun warten die Räte gespannt auf eine Gerichtsentscheidung. » mehr

^