PRODUKTIVITÄT

Jens Schlemmer ist neuer Michelin-Chef im Hallstadter Werk. Beruflich und privat ist er ein viel gereister Mann. Er war jahrelang in Asien unterwegs. Foto: Roland Töpfer

27.08.2018

Wirtschaft

Bloß keine fliegenden Autos

Seit April ist Jens Schlemmer neuer Chef bei Michelin in Hallstadt. Die Reifenproduktion im Werk ist rückläufig. Diese Entwicklung will der 47-Jährige aufhalten. » mehr

17.08.2018

Meinungen

Wolfsburg statt Puebla

Deutschland ist zu teuer, zu wenig wettbewerbsfähig? Nein, sagt Volkswagen und holt die Produktion seines Bestsellers Golf aus dem mexikanischen Puebla ins Stammwerk nach Wolfsburg. » mehr

Konferenzraum

12.07.2018

Karriere

Jeder Vierte mag seine Arbeitsumgebung nicht

Sind Arbeitnehmer unzufrieden, sinkt oft ihre Produktivität. Um sich wohlzufühlen, muss auch Arbeitsumgebung die stimmen. Laut einer aktuellen Umfrage sind jedoch knapp ein Drittel der Berufstätigen u... » mehr

Homeoffice

27.03.2018

Karriere

Freiberufler brauchen ein stabiles Umfeld

Arbeitnehmer im Homeoffice oder freiberuflich Tätige können ihre Arbeitszeit in der Regel flexibel einteilen. Feste Abläufe und ein Arbeitsplatz ohne störende Ablenkungen steigern die Produktivität vi... » mehr

Aufbruch mit kleinen Stolpersteinen

09.03.2018

Wirtschaft

Aufbruch mit kleinen Stolpersteinen

Das Online-Portal Tutorland nimmt Fahrt auf. Die ersten Nachhilfe-Lehrer haben sich bereits gefunden. Doch nicht alles lief gleich von Anfang an so, wie geplant. » mehr

Kurze Pause

05.03.2018

Karriere

Alle ein bis zwei Stunden eine kurze Pause machen

Mehrere kurze Pausen steigern die Produktivität. Deswegen raten Experten, sie in einem Rhythmus von ein bis zwei Stunden einzulegen. Wichtig ist auch, wie man die Mini-Auszeit verbringt. » mehr

Arbeitsplatz

22.01.2018

Karriere

Zu wenig Tageslicht am Arbeitsplatz kann krank machen

Ein Sonnenlicht durchflutetes Büro ist leider nicht die Regel in deutschen Betrieben. Dabei ist es für die Gesundheit und Produktivität von Arbeitnehmer äußerst wichtig an einem gut beleuchtetem Schre... » mehr

Erreichbar auf dem Smartphone

15.12.2017

Karriere

Berufliches nicht unterm Weihnachtsbaum erledigen

Mit Smartphone und Laptop ist das Büro immer dabei - sogar im Urlaub. Viele Menschen nehmen Arbeit mit in die Freizeit. Psychologen warnen: Das raubt Energie und schadet der Produktivität. » mehr

Smartphone am Arbeitsplatz

07.09.2017

Karriere

Aktuelle Studie: Smartphone-Sucht senkt die Produktivität

Liegt das Smartphone auf dem Schreibtisch, ist die nächste Ablenkung immer nur einen Handgriff weit entfernt. Experten warnen: Unter Umständen kann das ein richtiges Problem werden. Dagegen hilft nur ... » mehr

Farbwirkung

27.07.2017

Karriere

Gelb, Grün, Blau: So wirken Farben im Büro

Überall nur weiße Wände. So wirkt ein Büro auf viele zu steril. Farben verändern die Stimmung. Doch aufgepasst: Nicht jeder Ton wirkt an jeder Stelle des Raums gleich. » mehr

Nina Ledermüller gefällt es in ihrer neuen Heimat im Fichtelgebirge: "Hier ist es wunderschön." Foto: pr.

04.06.2016

Selb

Im Revier gibt es eine neue Försterin

Nina Ledermüller ist jetzt Ansprechpartnerin für die "Spiegellust", den Bereich Selb, Schönwald und Rehau. Die Forstingenieurin berät Waldbesitzer in vielen Belangen. » mehr

CSU-Vorsitzender Markus Thoma ehrte Sabine Pinzer für zehnjährige Mitgliedschaft. Fotos: zys

06.04.2016

Marktredwitz

Generalsanierung kostet fünf Millionen

In den nächsten Jahren will die Stadt das Hallenbad auf den neuesten Stand bringen. Bei der CSU betont OB Weigel, dass weitere Luxusprojekte nicht machbar sind. » mehr

Landkreis-Bürger verdienen besser

25.01.2016

Hof

Landkreis-Bürger verdienen besser

Im bundesweiten Kaufkraft-Vergleich kommt der Landkreis auf Platz 166 von 400. Die Hofer landen immerhin auf Rang 242. » mehr

30.07.2015

Wirtschaft

Brossardt beklagt Schwächen im Inland

Den bayerischen Metall- und Elektro-Unternehmen geht es derzeit gut. Die Branche schafft viele Arbeitsplätze, doch die Lage könnte sich eintrüben. » mehr

In der Metall- und Elektroindustrie beginnen in Kürze die Tarifverhandlungen. Die Arbeitgeber appellieren an die Gewerkschaften, bei ihren Forderungen maßvoll zu bleiben.

15.11.2014

Wirtschaft

Unternehmer warnen vor steigenden Arbeitskosten

Mitte Januar beginnen die Tarifverhandlungen für die Metall- und Elektro- industrie. Warum Arbeitgeber die Gewerkschaften mahnen, den Bogen nicht zu überspannen, erläutern zwei Unternehmer aus Oberfra... » mehr

Die Delegierten des AfA-Unterbezirks für die Landkreise Wunsiedel und Hof haben einen neuen Vorstand gewählt: (von links hinten) Bernd Köhler, links davor Stefan Roth, Gerd Rabenbauer, davor Renate Hertrich-Hager, Klaus Wotzka, Petra Pösch, dahinter Heinrich Pöhland, davor Roswitha Ludwig, Karl-Heinz Pietruska, Paul Schmid, Rüdiger Hertel und Rainer Pohl.	 Foto: pr.

05.02.2013

Selb

Führung wechselt bei der AfA

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD hat zwei neue Vorsitzende. Bei der Unterbezirkskonferenz wählen die Delegierten Bernd Köhler und Stefan Roth an die Spitze. » mehr

Zwei Vitrulan-Generationen: Hans Friedrich Cordts (links) nimmt auf der Jubiläumsfeier in Haselbach die Glückwünsche seines Sohnes Peter entgegen. Die thüringische Firma, die der Senior-Chef nach der Wende gekauft hatte, ist ein fester Bestandteil der Vitrulan-Gruppe geworden. Diese beschäftigt insgesamt etwa 430 Mitarbeiter.

05.12.2012

Wirtschaft

Eine Ost-West-Erfolgsgeschichte

Das wirtschaftliche Engagement des ober fränkischen Textilglas- Spezialisten Vitrulan in Südthüringen hat sich bezahlt gemacht. Die Firmenstandorte Marktschorgast und Haselbach sind Schritt für Schrit... » mehr

Pater Nihal erzählt Monica Dippold von den Fortschritten der Arbeit in Sri Lanka. 	Foto: Unger

23.07.2011

Kulmbach

Backen als (Über-)Lebenshilfe

Die Direkthilfe Sri Lanka baut eine Bäckerei und landwirtschaftliche Betriebe auf. Der Verein unter der Führung der Rugendorferin Monica Dippold unterstützt Kinderheime und setzt da an, wo die Not am ... » mehr

fpnd_cluster-truppe3sp_2207

22.07.2010

Wirtschaft

IT-Musterregion Oberfranken

Die Krise hat die gut aufgestellte Branche der Informationstechnologie nie so richtig getroffen. Fachtagung in Thurnau. » mehr

fpwun_mavie_fauk_230709

24.07.2009

Wunsiedel

Wettbewerbsvorteil mit "Sozialklimbim"

Wunsiedel - In Zeiten der Wirtschaftskrise müssen Unternehmen allergrößte Anstrengungen unternehmen, um genügend Aufträge an Land zu ziehen. Trotzdem arbeiten viele Betriebe kurz. Manche Firmen kommen... » mehr

17.04.2009

Hof

Stadt Hof ist das Schlusslicht in ganz Bayern

Hof - Stärken und Schwächen werfen die Analysten des Instituts der deutschen Wirtschaft (IDW) in die Waagschale, um die Wirtschaftskraft der Regionen miteinander zu vergleichen. » mehr

fpkoo_truck

19.04.2008

Wirtschaft

Vorstoß auf den dritten Rang

Hof – Als starke Branche, die immer stärker wird, hat sich die Logistik an einem bundesweiten Aktionstag vorgestellt – auch und natürlich in Hof: Hier, in der Region Hochfranken, setzt sie mit einer g... » mehr

fpnd_rm_könig

13.02.2008

Oberfranken

„Der Wettbewerb ist extrem hart geworden“

München – Die Luft für kleinere Brauereien wird immer dünner. Wir sprachen mit Walter König vom Bayerischen Brauerbund. » mehr

Hans-Werner Sinn

14.01.2008

FP

„Das bringt nur Unheil“

München – Ein flächendeckender Mindestlohn kostet 1,1 Millionen Arbeitsplätze in Deutschland. Diese Auffassung vertritt der Präsident des Münchener Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Hans-Werner ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".