Lade Login-Box.

PROFESSOREN

Die tschechische Generalkonsulin Kristina Larischová (sitzend) trug sich in das Goldene Buch der Gemeinde ein, ebenso (von links) IHK-Hauptgeschäftsführerin Gabriele Hohenner, MdL Tim Pargent, Bürgermeister Harald Hübner, Landrat Klaus Peter Söllner, MdL Rainer Ludwig, IHK-Vizepräsident Michael Möschel, Hans Peter Schmidt, Ehrenaufsichtsratsvorsitzender der Nürnberger Versicherungen und FEK-Präsident Dr. Gerhard Krüger. Fotos: Horst Wunner

vor 14 Stunden

Kulmbach

Werbung für ein starkes Europa

Vertreter aus Wirtschaft und Politik machen bei den Neudrossenfelder Europatagen klar, dass sie zur Gemeinschaft stehen. Die Redner sehen sie als alternativlos an. » mehr

m%C3%BCb-arzt3.jpg

17.05.2019

Münchberg

"Den Patienten belügen, das darf man nie"

Professor Dr. Werner Hohenberger aus Helmbrechts gilt immer noch als einer der anerkanntesten Krebs-Chirurgen weltweit, auch wenn er inzwischen nicht mehr operiert. » mehr

Prof. Florian Kunze

17.05.2019

Karriere

So klappt Teamintegration

Diversität ist in der Arbeitswelt ein beliebtes Buzzword. Doch sie funktioniert nicht einfach so. Neue Teammitglieder müssen begleitet werden. Warum das so ist und wie es am besten klappt, erklärt Org... » mehr

"Coffee-2-Go-Becher" nennt Kahla dieses Porzellan-Produkt. Etliche Hersteller bieten umweltfreundliches Geschirr zum Mitnehmen.

16.05.2019

Selb

Wohin die Porzellan-Reise geht

Über neue Aufgaben für das alte Material sprechen Designer in Selb. Umwelt- und Ressourcenprobleme geben dem Weißen Gold als Ersatz für Metall und Plastik eine wichtige Rolle. » mehr

Wer räumt den Geschirrspüler aus?

16.05.2019

Familie

So besprechen Paare die Aufgabenverteilung im Haushalt

Bad putzen, Müll rausbringen, Spülmaschine einräumen: Aufgaben im Haushalt führen in Beziehungen immer wieder zu Streit. Das muss aber gar nicht sein. Differenzen lassen sich auch auf entspannte Weise... » mehr

Professor Dr. Christian Graeb mit dem Modell eines menschlichen Körpers, an dem er mit den Kindern das Zusammensetzen der inneren Organe übte. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de Foto: Langer

15.05.2019

Berichterstattung

Ärzte erklären Kindern den Weg der Nahrung

Die zweite Vorlesung der Kinder-Uni begeistert 75 Besucher. Die Jungen und Mädchen dürfen mitmachen. » mehr

15.05.2019

Regionalsport

Es ist nicht nur die Demographie

Fußballvereine, die ihren Spielbetrieb einstellen - das hat die Region schon erlebt. » mehr

Bürolichter

15.05.2019

Wirtschaft

Whistleblowing-Studie: Missstände im Arbeitsleben Alltag

Ob Griff in die Firmenkasse oder sexuelle Belästigung: Nach einer neuen Studie sind Missstände im Arbeitsleben Alltag. Deutschland schneidet unter den untersuchten Ländern demnach am schlechtesten ab. » mehr

Vater und Sohn

15.05.2019

Gesundheit

Kinder rückenfreundlich hochheben

Wenn sie klein sind, müssen Kinder viel getragen werden. Das kann bei den Eltern langfristig auf den Rücken gehen. Mit der richtigen Hebetechnik lässt sich die Belastung verringern. » mehr

Sie kamen, um gegen den AfD-Politiker und Privatdozenten der Uni Bayreuth Hans-Thomas Tillschneider zu protestieren. Er bietet im Sommersemester ein Seminar zu islamischem Recht an.

14.05.2019

Oberfranken

Tillschneider nicht willkommen

An der Uni Bayreuth unterrichtet ein Dozent Islamwisschenschaft, der Mitglieder der AfD ist und in der Partei als Rechtsaußen gilt. Studierende haben dagegen protestiert. » mehr

Mit geschultem Blick prüft Diplom-Braumeister Sebastian Hacker, ob das Museumsbier, das aus dem sogenannten Läuterbottich in die Würzpfanne fließt, auch klar genug ist. Dann kommt der Hopfen hinzu. Fotos: Thomas Hampl

14.05.2019

Region

Ein geheimnisvoller Sud

Am Sonntag wird in der Museums-Brauerei im Mönchshof ein ganz spezielles Bier gebraut. Bei freiem Eintritt können die Besucher dem Braumeister über die Schulter schauen. » mehr

Anatol Herzfeld

13.05.2019

Deutschland & Welt

Anatol Herzfeld im Alter von 88 Jahren gestorben

Er war Beuys-Schüler und viermal auf der documenta mit dabei. Jetzt ist der Bildhauer Anatol Herzfeld gestorben. » mehr

Prof. Dr. Tatjana Schnell

13.05.2019

Karriere

Wie wir Erfüllung im Job finden

Wer seinen Job als sinnlos empfindet, lebt ungesund. Doch wann ist ein Job sinnvoll - oder fühlt sich wenigstens so an? Und wie motiviert man sich für vermeintlich sinnlose Tätigkeiten? Experten geben... » mehr

Karteikarten einsetzen

13.05.2019

Karriere

Wichtige Lernstrategien für die Prüfungsphase

Sieben Prüfungen in zwei Wochen und eine Projektarbeit steht auch noch an: In solchen Phasen hilft Studenten und Azubis eine gute Lernstrategie. Wie die aussieht? Drei Experten geben Tipps. » mehr

Die Universität Bayreuth - hier ein Luftbild vom Campus - hat sich in der Afrikaforschung einen Namen gemacht. Der Freistaat Bayern unterstützt die Uni mit Fördermitteln. Foto: Nils Katzenstein

12.05.2019

Oberfranken

23 Millionen Euro für die Uni Bayreuth

Das Bundeswissenschaftsministerium und der Freistaat fördern den Neubau eines Forschungszentrums für die Afrikastudien. Die Eröffnung ist für 2024 geplant. » mehr

Von dem Rollenbild, das ihre Eltern vorleben, profitierten Christian (links) und Johannes (rechts) ebenso wie Tochter Miriam, sagt Christina Weyer (Mitte): "Die Kinder sehen: Mama empfindet wie Papa ihre Arbeit als Bereicherung ." Foto: Florian Miedl

10.05.2019

Fichtelgebirge

Der weite Weg zum Doktortitel

Was Mama wertvoll macht, verraten Töchter und Söhne vor dem Muttertag. Frauen erzählen, wie der Spagat zwischen Beruf und Familie gelingt. Dr. Christina Weyer schafft sogar eine Promotion. » mehr

Hochfranken - nicht jeder Bürger kann sich mit diesem Begriff anfreunden. Doch die "Wirtschaftsregion Hochfranken" soll nach dem Willen des gleichnamigen Regionalmarketing-Vereins eine Marke mit überregionaler Strahlkraft werden. Foto: Florian Miedl

10.05.2019

Region

"Regionale Identität spielt eine wichtige Rolle"

Der Verein "Wirtschaftsregion Hochfranken" hat einen schweren Stand. Chef Dr. Hans-Peter Friedrich spricht über Teamgeist, Zersplitterung, Erfolg und Missverständnisse. » mehr

Simon Schmidt

10.05.2019

Ernährung

Kügelchen könnten beim Teekochen den Beutel ersetzen

Abwarten und Tee trinken - von dieser Devise hält ein Erfinder aus Hessen nicht viel. Ihn störte das herkömmliche Teebrühen. Daher hat er eine Form der Zubereitung entwickelt, die ohne Beutel auskommt... » mehr

Wie können die Menschen in der EU näher zusammenrücken und was muss besser werden im gemeinsamen Europa? Über diese Fragen wird am 20. Mai beim Europa-Forum an der Hochschule Hof diskutiert. Fotos: DenisProduction.com/Adobe Stock, Matthias Will

09.05.2019

Region

Wege zu einem besseren Europa

Kurz vor der Wahl Ende Mai rückt die EU in den Mittelpunkt. Akteure aus der Region machen sich Gedanken, wie sich das gemeinsame Europa entwickeln soll. » mehr

Wanderer

09.05.2019

Reisetourismus

Der Alpenverein feiert sein 150-jähriges Jubiläum

Unwegsame Hänge, steile Felsen - wozu sich da hochquälen? Erst vor gut 200 Jahren begannen Menschen auf Berge zu steigen. Heute ist Bergsport eine Massenbewegung. Der Alpenverein hat das entscheidend ... » mehr

08.05.2019

FP/NP

Uni Bayreuth erreicht Spitzenplatzierung

Bayreuther Jura-Absolventen gehören zu den gesuchtesten in Deutschland. » mehr

VW startet Vorbestellungen für neues Elektroauto

08.05.2019

Deutschland & Welt

Volkswagen startet Vertrieb für Elektroauto im Internet

Volkswagen setzt voll auf bezahlbare E-Mobilität. Experten sehen den Konzern auf einem guten Weg, sprechen aber auch von einem enormen Erfolgsdruck. » mehr

Vodafone

07.05.2019

Deutschland & Welt

Vodafone will Unitymedia-Übernahme durch Netzzugang versüßen

Vodafone will den Kabelnetzbetreiber Unitymedia übernehmen und der Telekom noch mehr Konkurrenz machen. Weil die EU-Kommission Bedenken gegen den Deal hat, zieht Vodafone-Chef Ametsreiter einen Joker. » mehr

Brückenteilzeit

06.05.2019

Karriere

Was bei der Brückenteilzeit zu beachten ist

Einmal Teilzeit, immer Teilzeit - viele Arbeitnehmer mit reduzierter Arbeitszeit kennen sie: die Teilzeitfalle. Dank der neuen Brückenteilzeit soll nun Schluss sein mit dem Freiraum wider Willen. Für ... » mehr

03.05.2019

Region

Studierende erarbeiten Mobilitätsvision für Kulmbach

Wie sieht die Mobilität in der Region Kulmbach- Bayreuth in Zukunft aus? Dieser Frage gehen Studenten der Uni Bayreuth gemeinsam mit Experten nach. » mehr

Prof. Dr. Hanna Christiansen

03.05.2019

Familie

Wie mit Ängsten von Kindern umgehen?

Gerade noch war alles gut, und plötzlich will das Kind nicht mehr schlafen. Es hat Angst vor Monstern unterm Bett oder im Schrank. Soll man nun erklären, dass es die gar nicht gibt? Oder schon mal das... » mehr

Poesiealben

01.05.2019

Deutschland & Welt

Was Poesiealben über Wertewandel in Ost und West erzählen

«In allen vier Ecken soll Liebe drin stecken» - Poesiealben sind langweilig? Von wegen! Die Büchlein bergen Erinnerungen und zeigen uns Einiges von der Entwicklung der deutschen Gesellschaft. » mehr

Hilfe per Defibrillator

26.04.2019

Gesundheit

Defibrillatoren in Deutschland werden selten genutzt

Sie hängen in öffentlichen Gebäuden, bleiben oft unbeachtet und können doch Leben retten. Defibrillatoren kommen nur selten zum Einsatz. Wie lässt sich das ändern? » mehr

Pumpen für die Arme

26.04.2019

Gesundheit

Einzelne Muskeln richtig trainieren

Bauch, Beine, Po: Beim Workout nur einzelne Muskelgruppen anzusteuern ist möglich. Doch es gibt Grenzen. Und manchmal ist das Einzeltraining auch kontraproduktiv - oder sogar schädlich. » mehr

Die SUI-Mitglieder haben wieder eine Diskussionsrunde auf die Beine gestellt. Von links: Jann Dedinski, SUI-Vorsitzender, Dr. Ines Lenk,, Anne Meinert, Organisatorin Benita Böhm und Prof. Dr. Johannes Schenkel.	Foto: ls

25.04.2019

Region

Experten stellen sich Fragen zum Thema Tierversuche

Die Studentische Umweltinitiative Hof hat eine Diskussionsrunde veranstaltet. Gegner wie Befürworter der Versuche kamen zu Wort. » mehr

Im September 2015 war der Arzberger Altbürgermeister Winfried Geppert (rechts) mit den South-Bend-Freunden zu Gast in der Partnerstadt. Dort lernte er Bürgermeister Pete Buttigieg kennen. Er will für die Demokraten als Präsident ins Weiße Haus einziehen; mit im Bild Professorin Gabrielle Robinson. Foto: pr.

25.04.2019

Region

"Mayor Pete" will Präsident werden

Der Bürgermeister der Arzberger Partnerstadt South Bend wirft bei den Demokraten seinen Hut in den Ring. Er möchte Donald Trump ablösen. » mehr

Dozenten und Studierende nehmen sich viel Zeit für die Beantwortung der Fragen. Professorin Claudia Siegel erklärt hier Moritz Klein, worauf es beim "Riso"-Druck ankommt. Foto: Schmidt

24.04.2019

Region

Ein bisschen Probe-Studieren

Am Tag der offenen Tür am Campus Münchberg informieren sich viele junge Leute über das Studienangebot. Doch die Zahl der Plätze ist begrenzt. » mehr

Hier im "Grünen Klassenzimmer", einem Schulprojekt des Bayreuther Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums, fühlen sich Vater Martin, Mutter Katrin und die beiden Kinder Anton und Jakob Weber wohl.	Foto: Andreas Harbach

23.04.2019

Oberfranken

Helfer mit viel Spaß und wenig Zeit

Ein junger Mann aus dem Frankenwald entschließt sich, nach Bayreuth zu gehen und Lehramt zu studieren. Heute ist er begeisterter Schulbuchautor. » mehr

3 Fragen an

23.04.2019

Region

"Jeder ist eingeladen, seine Fragen zu stellen"

An der Hochschule Hof findet heute eine Diskussionsrunde zum Thema Tierversuche statt. Organisiert hat die Veranstaltung die Studentische Umweltinitiative Hof (SUI). Doch mehr noch: Auch der Lebensmit... » mehr

Jürgen Tesarczyk vom ADFC sucht nach Wegen, das Radlernetz im Raum Kulmbach sinnvoll auszubauen.

23.04.2019

Region

Viel rote Farbe und großer Ärger

Die Kritik am fehlenden Radverkehrskonzept in Kulmbach reißt nicht ab. Neben der Universität fordert auch der ADFC, die Potenziale zu nutzen. » mehr

Fiona, das erste Fahrzeug der HofSpannung-Motorsport, beim Schleiz Summer Racing.

22.04.2019

Region

Hofer Studenten setzen auf "Bonnie"

Studenten der Hochschule Hof bauen ein elektrisches Rennauto, das auch im internationalen Wettbewerb gut abschneiden soll. Ein Vollzeitjob - neben dem Studium. » mehr

Fabienne Becker-Stoll

19.04.2019

Familie

So klappt die Kita-Eingewöhnung

Kommt das Kind in die Kita, sind auch die Eltern aufgeregt: Fühlt sich das Kind dort wohl, und wie funktioniert der tägliche Abschied? Wer genug Zeit investiert und mit den Erziehern auf die Bedürfnis... » mehr

Künstliche Intelligenz und das Recht

18.04.2019

Deutschland & Welt

Müssen Maschinen ins Gefängnis? KI und das Recht

In Zukunft wird künstliche Intelligenz so alltäglich sein wie Strom und Telefon - ob autonomes Auto, Roboterchirurg oder denkende Industriemaschine. Doch was, wenn selbstständige Maschinen tödliche Fe... » mehr

Aktualisiert am 17.04.2019

FP/NP

Die Gedanken sind frei

Denken überwindet Hindernisse. Denken schafft Wissen. Und Wissen bringt die Gesellschaft voran. Mit diesen Kernsätzen lebte die aufgeklärte Welt seit dem 17. Jahrhundert. Davon profitierten zuerst Eur... » mehr

Viel Beifall im Rosental-Theater für die Sopranistin Katharina Osterwald (rechts) und ihre Begleiterin am Klavier, Chariklia Apostolu, die auch die Moderation übernahm. Foto: Bärbel Lüneberg

17.04.2019

FP

Hörbar große Leidenschaft

Es ist der Idealfall für Gesangs-Liebhaber: die Sopranistin Katharina Osterwald und Chariklia Apostolu am Flügel konzertieren gemeinsam im Rosenthal-Theater. » mehr

Ein Mann tippt auf einer Tastatur

17.04.2019

dpa

Mit Teilzielen länger motiviert bleiben

Bei großangelegten Projekten geht Angestellten auch mal die Puste aus. Kommt es auch längerfristig zu Motivationsproblemen, kann ein Perspektivwechsel helfen. » mehr

Starker Tobak

17.04.2019

dpa

Wenn Großeltern ihren Enkeln die Ostergeschichte erklären

«Mama, warum musste Jesus sterben?» Das ist schon für Theologen schwer zu beantworten - und für Eltern, die kaum etwas mit der Kirche zu tun haben, erst recht. Je nach Familienkonstellation gibt es ab... » mehr

Blaubeeren

17.04.2019

Ernährung

Kann man Weisheit mit dem Löffel essen?

Täglich eine Kapsel schlucken, und schon viel besser denken können. Die Werbeversprechen sogenannter Brainfood-Produkte sind verführerisch - aber leider auch oft Quatsch. Experten sagen: Sich schlau z... » mehr

Tod eines 16-Jährigen im Drogenrausch

16.04.2019

Oberfranken

Tod eines 16-Jährigen im Drogenrausch: Gericht fällt Urteil

Daniel T. ist am Konsum von Ecstasy gestorben. Das Gericht in Hof ist überzeugt: Dass sein Kumpel daran schuld ist, sei nicht nachzuweisen. » mehr

Gekochte Nudeln sind nur drei Tage haltbar

18.04.2019

dpa

Gekochte Nudeln sind drei Tage haltbar

«Die Pasta ist noch gut, die hab ich erst vor ein paar Tagen gemacht» - viele glauben, dass ein Kühlschrank sauber ist und es Nudeln durchaus eine Woche darin aushalten. Warum das falsch ist: » mehr

"AKISE"- Sprecher Gernot Dietel (links) informiert über die Abholzaktion entlang der "Schiefen Ebene". Weiter nach rechts Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Günther Dippold, Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner, Jürgen Goller, Roland Fraas und Ines Goller. Fotos: Werner Reißaus

15.04.2019

Region

Kahlschlag löst Empörung aus

Der Arbeitskreis "Initiative Schiefe Ebene" ist entsetzt. Grund ist eine rigorose Abholzaktion am Lehr- und Informationspfad. » mehr

leerstand wohnungen

14.04.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedel will eigenen Leerstands-Manager

Ein Profi soll sich um das Thema kümmern. Die Daten der bisherigen Erhebungen sind nicht mehr aufzufinden. » mehr

In Kopenhagen haben Radfahrer Vorfahrt. Professor Dr. Stephan Clemens, Gründungsdekan der Kulmbacher Fakultät, hat sich das Konzept in der dänischen Hauptstadt angesehen. Der neue Kulmbacher Campus soll ebenso radlerfreundlich werden.	Foto: Stephan Clemens

12.04.2019

Region

Radler-Campus sucht gute Ideen

Lebensqualität steht im Zentrum der neuen Uni in Kulmbach, sagt Professor Stephan Clemens. Er denkt dabei an Verkehrskonzepte wie in Kopenhagen, Münster und Portland. » mehr

Lehrer im Unterricht

12.04.2019

dpa

Lehrende sollten Stimmbelastung ernst nehmen

Sie müssen in ihrem Beruf tagtäglich viel reden - und das geht auf die Stimme: Lehrer, Dozenten und Erzieher sollten ihr Sprechorgan daher auf schonende Weise einsetzen und Störungen frühzeitig abklär... » mehr

Jörg Wesner

12.04.2019

Familie

Warum Knausrigkeit Beziehungen zerstört

Restaurantbesuche sind tabu, und warm wird es im Haus auch ohne Heizung. Manche Menschen sind sparsam bis zum Extrem. Aber kann Geiz eine Beziehung zerstören? Experten erklären, woher der Geiz kommt u... » mehr

Der technologische Wandel - allen voran die Digitalisierung - soll nach Vorstellung des Wirtschaftsverbands VBW und des Zukunftsrats das Gesundheitswesen verbessern. Fotos: metamorworks/Adobe Stock; Matthias Will

11.04.2019

FP/NP

Gesundheitsbranche bietet viele Chancen

Hunderte Milliarden Euro fließen jährlich in Medizin und Gesundheit. Doch viele Faktoren belasten das System. » mehr

Bei der Verleihung des REHAU-Preises Technik (von links): Professor Edgar Dörsam, der den Preis für Hanna Siebert entgegennahm, sowie die Geehrten Markus Weiß, Dr. Michaela Mörl, Dr. Marcus Herzberg und Thorsten Lenz.

11.04.2019

Region

Wissenschaft ganz praxisnah

Fünf Studierende verschiedener Hochschulen haben mit ihren Abschlussarbeiten einen mit jeweils 2000 Euro dotierten 16. REHAU Preis Technik erhalten. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".