PROFESSOREN

Hoch oben auf dem Baugerüst: Zimmerermeister Ralf Kupferschmidt beim Richtspruch, sein Lehrling Tim Beck, Bürgermeister Professor Dr. Reinhardt Schmalz und Feuerwehrkommandant Marco Becher (von rechts). Foto: Engel

15.11.2018

Münchberg

Ein Hoch auf das neue Feuerwehrhaus

Die Sparnecker Wehr und die Handwerker feiern mit vielen Gästen Richtfest. 2019 soll das Gebäude fertig werden. » mehr

In der Kulmbacher Carl-von-Linde-Realschule putzt das Reinigungspersonal das Bronzerelief mit dem Porträt des Namensgebers regelmäßig blitzblank. Foto: Stefan Linß

13.11.2018

Kulmbach

Kühler Kopf und kaltes Bier

Ein Pfarrerssohn aus Berndorf wird zum Eiskönig. Carl von Linde revolutioniert mit der Erfindung der Kältetechnik nicht nur das Bierbrauen. » mehr

Maschinenbau funktioniert nur mit Maschinen: Professor Herbert Reichel (rechts) führt Dr. Christian Heinrich Sandler und Dr. Dorothee Strunz von der Fördergesellschaft der Hochschule Hof durch die technischen Labore. Foto: Jochen Bake

12.11.2018

Hof

Geld ist nicht alles

Die Fördergesellschaft der Hochschule ist älter als die Lehrstätte selbst. Sie ist zur Stelle, wenn es einmal knapp wird oder die Zukunft schnell zur Gegenwart wird. » mehr

Wolfgang Ruppert in der Stadtbücherei, wo er am Donnerstag sein neues Werk "Künstler!" vorstellt. Foto: asz

12.11.2018

Hof

Zwischen Ruhm und freiem Fall

Wolfgang Ruppert, Professor an der Universität der Künste in Berlin, kommt am Donnerstag in seine Heimatstadt Hof. Er stellt sein neues Buch vor: "Künstler!" heißt es. » mehr

Sie arbeiten beim "Neos"-Projekt auf dem Versuchsfeld im Arzberger Stadtteil Schlottenhof zusammen (von links): Burkhard Butz, Kommunalbetreuer der Bayernwerk AG, Thomas Edelmann, Chef der Entwicklungsagentur Fichtelgebirge, Christoph Stegner vom ZAE Bayern, Thomas Zeitler von der Stadt Arzberg, Professor Dr. Oliver Brückl und Johannes Eller von der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg, Sebastian Schmidt von der Bayernwerk Netz GmbH, Bürgermeister Stefan Göcking und Markus Seidel von der Bayernwerk Netz GmbH. Foto: Christl Schemm

08.11.2018

Fichtelgebirge

Forschung für das Stromnetz der Zukunft

Mit dem Projekt "Neos" werden die Tests und Messungen im Reallabor in Arzberg erweitert. Es geht um intelligente Technik und - im doppelten Wortsinn - spannende Fragen. » mehr

Novemberrevolution in München 1918

07.11.2018

Kunst und Kultur

Revolution digital

Das Bavarikon präsentiert die virtuelle Ausstellung „Revolution und Räterepubliken in Bayern 1918/19“. » mehr

Partnerwahl

01.11.2018

Familie

Wie die Partnerwahl mit dem Bildungsstand zusammenhängt

Die Krankenschwester sucht sich den Chefarzt, der Bankdirektor heiratet seine Sekretärin. Diese Klischees sind heute kaum noch Realität: Bei fast zwei Dritteln der Paare haben beide Partner einen ähnl... » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Bücher nicht verlängert: Professorin muss 2250 Euro zahlen

Eine Professorin muss 2250 Euro zahlen, weil sie 50 ausgeliehene Bücher verspätet an die Uni-Bibliothek zurückgegeben hat. Das hat das Düsseldorfer Verwaltungsgericht entschieden. » mehr

Für ein restlos gefülltes Gotteshaus sorgten die Besucher zum Festakt der Erkersreuther Kirche. Fotos: Jürgen Henkel

30.10.2018

Region

Die bunten Herden von Erkersreuth

Professor Gunther Wenz predigt zum Kirchenjubiläum. Er bezieht das Altarbild des Guten Hirten mit ein. 150 Besucher lauschen den Ausführungen. » mehr

Zeitumstellung

26.10.2018

Region

Gegen den inneren Rhythmus

Chefarzt Professor Dr. Anil-Martin Sinha gibt Tipps für einen gesunden Schlaf. Der Experte aus dem Sana-Klinikum Hof räumt auch mit einem Mythos auf. » mehr

Jeder Mensch hinterlässt heutzutage Unmengen von Daten-Spuren. Die sagen mehr über sein Leben, als ihm lieb sein kann. 	 Foto: dpa

25.10.2018

Region

Wenn Roboter sich vernetzen

Leben in der Matrix: In einem Vortrag an der Hochschule geht es um künstliche Intelligenz. » mehr

Niki Lauda

25.10.2018

Überregional

Ärzte: Niki Lauda kann nach Reha normales Leben führen

Nach seiner Lungentransplantation wartet auf Niki Lauda nun ein straffes Reha-Programm. Doch seine Ärzte sind sich sicher: Die Formel-1-Legende wird wieder an die Rennstrecken reisen können. » mehr

Würdiger Rahmen: Kulturamtsleiter Peter Nürmberger vor den Sandig-Gemälden "Deckenbild, Barock" und "Frühlingserwachen" im Rathausfoyer. Fotos: asz

23.10.2018

Region

Ein Sturm im Wasserglas

Eine Kunstausstellung hat neuerdings das Hofer Rathaus zu bieten. Im Foyer hängen 13 Arbeiten von Armin Sandig. » mehr

Turnstunde im Kreistag? Nein, die Kreisräte folgten der Bitte ihrer Gäste, die "Grundgeste" der Metropolregion Nürnberg zu demonstrieren. Foto: Köhler

22.10.2018

Region

Charme-Offensive im Landkreis Hof

Eine Delegation der Metropolregion Nürnberg besucht den Kreistag Hof. Ziel ist eine "Kooperation auf Augenhöhe". » mehr

Der bekannte Fernseh-Wissenschaftler Harald Lesch Foto: Thomas Schulze, dpa

19.10.2018

Region

Harald Lesch kommt zum Mint-Tag nach Selb

Die Organisation läuft auf Hochtouren - nun ist es den Veranstaltern des Selber Mint-Tages gelungen, Professor Harald Lesch als Gastredner zu gewinnen. » mehr

Während der Sitzung des Universitätsvereins Bayreuth am Dienstag in Kulmbach wurde auch die Regionalgruppe Kulmbach des Vereins wiederbelebt. Im Bild (von links) Dr. Michael Hohl, Mitglied des Vorstands, zweiter Vorsitzender Universitätspräsident Professor Stefan Leible, Dr. Herta Ziegler, Mitglied des Vorstands, Oberbürgermeister Henry Schramm und Vorsitzender Horst Eggers. Foto: Uni Bayreuth

17.10.2018

Region

Univerein weitet sich auf Kulmbach aus

Der Campus Kulmbach und seine Folgen: Der Bayreuther Universitätsverein hat seine Regionalgruppe in der Bierstadt wiederbelebt. Betriebe und Privatleute unterstützen ihn. » mehr

Interview: mit Sprachforscherin Eva Wittenberg

16.10.2018

Region

"Ich finde Rehauerisch klasse"

Professorin Eva Wittenberg arbeitet in den USA an einer Studie ihres Heimatdialekts. Die Sprachforscherin braucht dazu die Mitarbeit möglichst vieler Rehauer. » mehr

Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs soll der Life Science Campus Kulmbach entstehen. Einen Teil des Grundstücks hat die Stadt bereits gekauft. Nun laufen Verhandlungen mit der Kulmbacher Brauerei als Eigentümerin des weiteren Grundstücks, wie eine möglichst sinnvolle Aufteilung erfolgen kann.

16.10.2018

Region

An der Uni spricht man Englisch

Im Moment laufen die Grundstücksverhandlungen für den Bau des Kulmbacher Campus. Nächstes Jahr nehmen die ersten sechs Professoren ihre Arbeit auf. » mehr

Dörte Hansen

16.10.2018

Deutschland & Welt

Dörte Hansen bleibt sich in «Mittagsstunde» treu

Mit «Altes Land» gelang der norddeutschen Autorin Dörte Hansen der Überraschungserfolg des Jahres 2015. Auch in ihrem neuen Roman «Mittagsstunde» dreht sich wieder alles um das Thema Heimat. » mehr

Kussmund

12.10.2018

Gesundheit

Gesichtstraining schützt vor Fältchen

Sit Ups, Squats und Co. - wer seinen ganzen Körper straffen will, braucht ein vielfältiges Training. Doch was ist eigentlich mit unseren Gesichtsmuskeln? » mehr

Ausprobieren kann man's ja mal: Noch nicht so richtig überzeugt vom Erfolg des Pflanzenstreichelns ist Barbara Gramsch.	Foto: Peter Perzl

10.10.2018

Fichtelgebirge

Streicheleinheiten für Basilikum & Co.

Ein Braunschweiger Professor sagt: Liebevolle Zuwendung fördert das Gedeihen der Pflanzen. Ein Gärtnereibetrieb bestätigt das, zwei andere sind da eher skeptisch. » mehr

10.10.2018

Deutschland & Welt

Verkehrsforscher: Keine saubere Luft in Berlin durch Fahrverbote

Die künftigen Fahrverbote werden die Luft in Berlin aus Sicht des Verkehrswissenschaftlers Gernot Sieg nicht sauberer machen. «Es ist anzunehmen, dass die Autofahrer andere Strecken nehmen, die nicht ... » mehr

Einfach per Smartphone-App ein Auto suchen und losfahren - so stellen sich Studenten die Zukunft der Mobilität vor. Fotos: Matthias Will, metamorworks/Adobe Stock

08.10.2018

FP/NP

Prämien für kluge Mobilitäts-Ideen

Ein Projekt für die Räume Hof und Wunsiedel erhält 2,8 Millionen Euro Förderung. Es soll auch auf andere Regionen ausstrahlen. Nun gibt es einen Wettbewerb. » mehr

Das Team von consulting.hoch.franken stellt sich für weitere Projekte neu auf.

08.10.2018

Region

Studenten beraten Firmen

Das Team von "consulting.hoch.franken" arbeitet an Projekten in der freien Wirtschaft. Die Kunden loben die Arbeit der Hofer. » mehr

Günter Konopka Heidi Michl

05.10.2018

Region

Experten geben Rat zum Thema Pflege

Wie lange können Angehörige einen pflegebedürftigen Menschen zu Hause versorgen, wann ist die Zeit für eine Unterbringung im Heim gekommen? » mehr

«Layton: Geheimnisvolles Dorf»

05.10.2018

Netzwelt & Multimedia

Spiele-Charts: U-Bahnbau oder Rätselspaß mit Prof. Layton

Womit vertreibt sich die iOS-Gamergemeinde gerade die Zeit? Viele begeistert ein kurzweiliges Strategiespiel, bei dem sich alles um den U-Bahnbau dreht. Stark nachgefragt ist auch die mobile Version e... » mehr

Die Zahl der körperlichen Gewalttaten an deutschen Schulen ist stark rückläufig. Dafür boomt die psychische Gewalt: Immer mehr Schülerinnen und Schüler werden Opfer von Cybermobbing über die sozialen Netzwerke. Sie leiden enorm. Fotos: Oliver Berg und Mascha Brichta, beide dpa (Symbolbilder), Rainer Maier

02.10.2018

Fichtelgebirge

Liebe ist wie Schutzimpfung gegen Gewalt

Kaum ein Thema berührt die Menschen so wie die Angst vor Gewalt. Es scheint, als werde diese Bedrohung immer größer. » mehr

Essensgeruch

28.09.2018

Familie

Wenn der Geruchssinn im Alter nachlässt

Eine frisch gemähte Wiese, das liebste Parfüm - oder Angebranntes in der Pfanne: Im Alter riechen viele Menschen all das nicht mehr. Der Verlust des Geruchssinns mindert die Lebensqualität und er birg... » mehr

Stimmkreis Hof: Prof. Dr. Michael Wüst (AfD)

08.09.2018

Oberfranken

Prof. Dr. Michael Wüst (AfD)

Stimmkreis Hof » mehr

31.08.2018

Region

Alte Dampfeisenbahn hat noch Plätze frei

Fast 300 Eisenbahnfans wollen auf der "Schiefen Ebene" mitfahren. Anmeldungen zur Nostalgiereise sind weiterhin möglich. » mehr

Interview: mit Professor Andreas Wagener, Hochschule Hof

29.08.2018

FP/NP

"Das funktioniert wie ein Reißverschluss"

Die Digitalisierung bringt neue Technologien hervor. Doch oft ist unklar, was sich dahinter verbirgt. Professor Andreas Wagener erklärt, wie die Blockchain die Wirtschaft verändert. » mehr

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

29.08.2018

Gesundheit

«Wir sind selbst der wahre Medicus»

Schließen sich die moderne Medizin und andere Heilmethoden gegenseitig aus? Nein, sagt Prof. Dietrich Grönemeyer. Eine ganzheitlich angelegte Heilkunst verbinde beides. Im Interview erklärt er auch, w... » mehr

Im neuen Buch "Weltmedizin" erkundet Dietrich Grönemeyer die Heilkunst anderer Epochen und anderer Kulturen. Foto: Verlag

24.08.2018

FP

Interview mit dem Mediziner Dr. Dietrich Grönemeyer: "Wer heilt, hat recht"

Seit Jahrzehnten widmet sich Professor Dr. Dietrich Grönemeyer der Frage, wie alternative Heilmethoden anderer Kulturen unsere Schulmedizin bereichern können. » mehr

Fitnessstudio

23.08.2018

Gesundheit

So steigern Freizeitsportler ihre Leistung

Laufen ohne zu schnaufen - ein ideales Credo für Ausdauersportler. Zumindest für diejenigen, die sich nicht überfordern wollen. Doch wer hoch hinaus möchte, kommt mit dieser Faustformel auf Dauer nich... » mehr

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann händigt in Erlangen das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Professor Dr. Hans Drexler aus. Foto: pr.

21.08.2018

Region

Verdienstkreuz für Waldershofer Arbeitsmediziner

Innenminister Joachim Herrmann übergibt die hohe Auszeichnung an Professor Hans Drexler. Der Wissenschaftler startet regelmäßig beim Fichtelgebirgsmarathon. » mehr

Mit Volldampf geht es am 3. Oktober auf die "Schiefe Ebene". Diese Lokomotive war bereits 2011 in Arzberg. Foto: pr.

19.08.2018

Region

Mit der Dampflok auf der "Schiefen Ebene"

Die Stadt Arzberg bietet am 3. Oktober eine nostalgische Zugfahrt an. Anmeldeschluss ist am 30. August. » mehr

17.08.2018

Fichtelgebirge

"Zuwanderung ist wichtig"

Professor Manfred Miosga aus Bayreuth hält wenig von Ansiedlungsprämien und neuen Wohngebieten. Der Experte spricht sich dagegen für Investitionen in den Ortskernen aus. » mehr

Im Gedankenaustausch im Kinderdorf Martinsberg vertieft (von links): Fachdienstleiterin Nina Ernst, Aosenla Imchen, Tinumeren Ozukum, Vikar Dominik Rittweg und der Gesamtleiter des Kinderdorfes, Dieter Oelschlegel. Foto: Hüttner

17.08.2018

Region

Ehepaar aus Indien schaut sich im Kinderdorf um

Die Gäste von Vikar Dominik Rittweg wollen erfahren, wie Kinderheime in Deutschland arbeiten. Im indischen Nagaland soll ein Heim für 40 Kinder entstehen. » mehr

Baubotaniker Ferdinand Ludwig

17.08.2018

Bauen & Wohnen

Wie Bäume zu Bauelementen von Häusern werden

In dicht besiedelten Großstädten kommen Grünflächen immer öfter zu kurz oder müssen gar Betonklötzen weichen. Der Architekt Ferdinand Ludwig erforscht deshalb, wie man neuen Wohnraum schaffen und trot... » mehr

Privat viel lässiger als seine Bühnenfiguren: der Luisenburg-Schauspieler Markus Pol. Foto: Andrea Herdegen

09.08.2018

FP

Der jugendliche "Professor Higgins"

Markus Pol ist ganz anders als der Mann, den er auf der Luisenburg verkörpert: freundlich, lässig und immer in Bewegung. » mehr

Interview: mit Ursula Münch

07.08.2018

Oberfranken

"Die CSU hat einen Fehler gemacht"

Die etablierten Parteien zersplittern zusehends. Welche Auswirkungen das auf Parteien und Politiker hat - darüber spricht die Politikwissenschaftlerin Ursula Münch. » mehr

"Bitte nicht füttern": Begleitet von den Gastgebern von Rekkenze Brass hat Kammervirtuose Professor Jörg Wachsmuth am Samstag im Garnlager der Firma Liros an der größten spielbaren Tuba der Welt bewiesen, dass er den "Hummelflug" schneller spielen kann als David Garrett. Foto: Wild

06.08.2018

FP

Mit ganz dicken Backen

Hochrot wurde das Haupt manches Bläsers beim heißen "Brass im Frankenwald". Es hat sich gelohnt. 250 Gäste lauschten den Musikern mit Begeisterung. » mehr

Der Schwarzenbacher Donaldist Gerhard Severin (links) mit den Gästen Anke Doepner und Professor Eckhart Bauer vor Exponaten von Rembrandt ("Duck mit dem Goldhelm") und Pieter Bruegel ("Schlaraffenland"). Foto: asz

05.08.2018

FP

Duckfretete und die ertrinkende Ente

Im Erika-Fuchs-Haus ist die Duckomenta eröffnet. 60 Kunstwerke sind zu sehen und erweisen sich als Türöffner für die Hochkunst. » mehr

Nur etwa 100 Hebammen schließen in Bayern jährlich ihre Ausbildung ab. Unser Foto zeigt ein Simulationstraining für eine Notfallsituation bei einer Geburt. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild

03.08.2018

Oberfranken

Hebammen in der Misere

Es gibt zu wenige Hebammen. Um den Beruf attraktiver zu machen, soll die Ausbildung akademisch werden. Deutschland ist Schlusslicht in der EU. » mehr

Reinhard Mosandl

03.08.2018

Region

Letzter Arbeitstag in der Häuselloh

Noch einmal kommt Reinhard Mosandl mit seinen Studenten in den Selber Forst. Der Professor war treibende Kraft hinter den Entwicklungen dort. » mehr

Prof. Jörg Wachsmuth ist am Sonntag mit der Riesentuba im Kulmbacher Mönchshof zu hören. Foto: privat

02.08.2018

Region

"Hummelflug darf auf keinem Konzert fehlen"

Am kommenden Sonntag erwartet die Zuhörer im Mönchshof ein außergewöhnliches Brass-Konzert. Mit dabei ist Prof. Jörg Wachsmuth, der einen besonderen Weltrekord hält. » mehr

Mit 1000 Euro unterstützt die Sparkasse das Brass-Konzert im Mönchshof. Unser Bild zeigt bei der Spendenübergabe (von links) Rainer Streit (Rekkenze Brass), Steffen Potstada (Sparkasse Kulmbach-Kronach), Dr. Helga Metzel (Museen im Kulmbacher Mönchshof) und Dr. Ulrich Wirz (Bezirk Oberfranken). Foto: privat

27.07.2018

Region

Blech vom Feinsten im Kulmbacher Mönchshof

"Haus Marteau auf Reisen" kommt wieder nach Kulmbach. Am Sonntag, 5. August heißt es wieder "Brass im Frankenwald". » mehr

Professor Alexander Fried und Ehefrau Dr. Dorothea Woiczechowski-Fried ziehen den Bericht als eine Art Interview auf.	Foto:Schmidt

18.07.2018

Region

Vom vergifteten Engel

Ein Holocaust-Überlebender berichtet in Selbitz von seinen Erlebnissen. Die aktuelle gesellschaftliche Lage macht ihm Sorgen. » mehr

Bassam Tibi im Gespräch mit Joachim Twisselmann vom EBZ in Bad Alexandersbad. Foto: Susanne Hassen

12.07.2018

Fichtelgebirge

Europa lässt Platz für Islamismus

Professor Bassam Tibi ist zu Gast beim "Alexandersbader Gespräch". Er fordert dazu auf, sich auf klare Weise mit dem Islam auseinander zu setzen. » mehr

Innenminister Horst Seehofer habe noch zu Beginn der Auseinandersetzung gesagt, die Berliner machten aus einer Mücke einen Elefanten, sagt Professor Oberreuter. Warum der Innenminister dann in die Diskussion eingetreten sei, sei nicht nachvollziehbar. Foto: Peter Kneffel/dpa

06.07.2018

Oberfranken

Die falsche Strategie

Die CSU will verloren gegangene Wähler zurückholen. Die Streitigkeiten und der scharfe Ton der vergangenen Tage seien dafür nicht hilfreich, sagt Professor Oberreuter. » mehr

Lungenerkrankungen sind das Spezialgebiet von Professor Andreas Gschwendtner.

28.06.2018

Region

Pathologie rückt nah ans Krankenbett

Professor Andreas Gschwendtner ist der neue Leitende Arzt am Institut für Pathologie am Klinikum Kulmbach. Er ist ein renommierter Spezialist für Lungenerkrankungen. » mehr

South Bender in "Klein Berlin"

24.06.2018

Region

South Bender in "Klein Berlin"

Tief beeindruckt waren zwei Professoren und vierzehn Studenten aus South Bend von dem Deutsch-Deutschen Museum in Mödlareuth. Eine Führung informierte die Amerikaner über "Klein Berlin" und seine Gesc... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".