Lade Login-Box.

PROPAGANDA

Mark Zuckerberg

30.10.2019

Wirtschaft

Facebook macht 6,1 Milliarden Dollar Quartalsgewinn

Trotz Datenskandalen und anhaltender Kritik am Umgang mit manipulativen Web-Inhalten hat Facebook im dritten Quartal glänzend verdient und Nutzer hinzugewonnen. » mehr

Facebook

22.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Facebook mit weiteren Maßnahmen gegen gefälschte News

Facebook ergreift weitere Maßnahmen, um die Verbreitung von Propaganda und gefälschter Nachrichten bei dem Online-Netzwerk einzudämmen. » mehr

Facebook

22.10.2019

Computer

Facebook will Propaganda und gefälschte News eindämmen

Für Facebook-Chef Zuckerberg ist es eine Gratwanderung: Auf der einen Seite will er unlautere Meinungsmache von der Plattform verbannen. Er will sich aber auch nicht Zensurvorwürfen aussetzen. Das Net... » mehr

Jan Gorkow

04.10.2019

Boulevard

Jan Gorkow weist Linksextremismus-Vorwürfe zurück

Der Sänger der Band Feine Sahne Fischfilet bezieht klar Stellung. «Wir sind Antifaschisten», sagt er. » mehr

Stan Chudnovsky

16.05.2019

Computer

Messenger-Chef: Trotz Verschlüsselung Hassreden bekämpfen

Facebook-Chef Mark Zuckerberg will das Online-Netzwerk verstärkt auf verschlüsselte Chat-Kommunikation ausrichten. Eine Sorge ist, dass dies die Bekämpfung von Terrorpropaganda und Hassrede zurückwerf... » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

Verfassungsschutz wegen Bericht über Chemnitz in der Kritik

Sachsens Verfassungsschutz steht in der Kritik, weil ein bundesweit beachtetes Konzert gegen Rechts in Chemnitz in seinem Jahresbericht auftaucht - und zwar im Kapitel über Linksextremismus. Jetzt ger... » mehr

Justitia

09.04.2019

Familie

Elternbeirat übt Kritik - Kind darf trotzdem in Kita bleiben

Weil ein Elternbeiratsmitglied Kritik am Träger einer Kita geübt hat, wurde dessen Kind aus der Einrichtung geworfen. Der Beiratsvorsitzende zog vor Gericht. » mehr

Von Kerstin Dolde

02.04.2019

Auf ein Wort

Löschen von Staats wegen

Falsche Nachrichten, sogenannte Fake News erwecken den Eindruck, dass es sich um echte Nachrichten handelt. Doch dabei handelt es sich um die absichtliche Verbreitung von falschen Nachrichten, Lügen, ... » mehr

U-Boot

05.03.2019

Brennpunkte

Pakistan: Indisches U-Boot wollte in Seegebiet eindringen

Inmitten der Spannungen zwischen den Atommächten Indien und Pakistan hat die pakistanische Marine nach eigenen Angaben ein indisches U-Boot am Eindringen in sein Seegebiet gehindert. » mehr

15.01.2019

Schlaglichter

Terroranschlag auf Hotel in Kenias Hauptstadt Nairobi

Nairobi (dpa) - In Kenias Hauptstadt Nairobi ist es zu einem Terroranschlag auf ein Hotel gekommen. Die somalische Terrorgruppe Al-Shabaab habe sich zu dem Anschlag bekannt, berichtete die auf dschiha... » mehr

Historiker Daniel Reupke. Foto: Ute Eschenbacher

28.12.2018

Kulmbach

NS-Politik und Oper

Das Forschungsinstitut in Thurnau untersucht die Wechselwirkungen zwischen Propaganda und Musiktheater. Dazu gibt es eine Ausstellung in Nürnberg zu sehen. » mehr

26.12.2018

Schlaglichter

IS reklamiert Selbstmordanschlag in Libyen

Der Selbstmordanschlag auf das Außenministerium Libyens ist möglicherweise von Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat verübt worden. Die Miliz habe die Tat für sich reklamiert, berichtete die auf ... » mehr

Interview: mit Monika Hohlmeier, Abgeordnete im Europäischen Parlament

23.11.2018

Oberfranken

Monika Hohlmeier: "Die AfD schürt einfach nur Angst"

Die Bundesregierung habe unterschätzt, wie die AfD den Migrationspakt für Propaganda missbrauchen kann, sagt Monika Hohlmeier. Sie kandidiert wieder fürs Europaparlament. » mehr

Feine Sahne Fischfilet

22.10.2018

Deutschland & Welt

Einladungen für Feine Sahne Fischfilet

Das Bauhaus Dessau sagt ein Konzert der linken Punkband Feine Sahne Fischfilet ab. Aus anderen Bauhaus-Städten hagelt es heftige Kritik - und es folgen zwei Einladungen von auswärts und ein klares Bek... » mehr

Facebook

22.10.2018

Deutschland & Welt

Jugendschutzgesetz soll auch für Facebook und Co. gelten

Die Zentralstelle jugendschutz.net spürt im Internet Darstellungen sexueller Ausbeutung und rechtsextreme Propaganda auf. Weil YouTube, Facebook und Twitter gemeldete Inhalte schnell sperren, weichen ... » mehr

Prozess nach Mord

04.09.2018

Deutschland & Welt

17-Jährige erstochen: Mordprozess in Flensburg

Der Fall sorgte bundesweit für Entsetzen: Eine 17-Jährige wird im März in Flensburg erstochen. Jetzt beginnt der Mordprozess. Zunächst muss geklärt werden, wie alt der Angeklagte zur Tatzeit war. » mehr

Robert Lebegern erläutert einen Ausschnitt aus der Pressekonferenz vom 9. November 1989. Foto: Brendel

25.07.2018

Region

Die Realität ist Ansichtssache

In Mödlareuth behandelt eine neue Ausstellung Medien der DDR und der BRD. Frei von Propaganda war keine Seite. » mehr

Der Koran, die heilige Schrift des Islam, ist der Leitfaden für Muslime. Wie die Schriftstücke aller Religionen kann auch er unterschiedlich ausgelegt werden. Sogenannte Hassprediger nutzen das für ihre Zwecke. Sie scharen bevorzugt junge Menschen um sich, um sie für den "Heiligen Krieg" zu gewinnen. Foto: Britta Pedersen/dpa

01.06.2018

Region

"Jeder radikalisierte Islamist ist einer zu viel"

Gotteskrieger haben Deutschland im Fokus. Matthias Spitzbarth setzt an, bevor etwas passiert. Der Polizist kämpft gegen die Radikalisierung von Muslimen. » mehr

YouTube

24.04.2018

dpa

YouTube und Facebook entfernen Millionen Beiträge

Terrorismus, Freizügigkeit, Propaganda: Immer wieder tauchen bei Facebook und YouTube unerwünschte Inhalte auf. Doch die Online-Firmen versuchen, gefährdende Beiträge rechtzeitig zu löschen. Nach eige... » mehr

10.12.2017

FP/NP

Putins cleveres Kalkül

Der Kreml handhabt den olympischen Doping-Skandal nach dem gleichen Schema wie seine politischen und militärischen Offensiven: Erst Blutgrätsche, dann Propaganda-sperrfeuer, um das Erreichte zu vertei... » mehr

Von Kerstin Dolde

01.11.2017

Leseranwalt

Juristen zum Rapport

Lügen und Hass gehören zur Menschheitsgeschichte wie Propaganda und gezielte Falschmeldungen. Verändert haben sich Form und Art ihrer Verbreitung. So war das Eingangsstatement beim Herbstforum der Ini... » mehr

Friedrich Tamms

27.10.2017

Region

Hitlers Autobahnplaner auf der Plassenburg

Bei den Tagungen der Reichsschule der deutschen Technik auf der Plassenburg ging es neben der Propaganda auch um Planungen des Straßennetzes. Der Kulmbacher Michael Kriest hat darüber eine Doktorarbei... » mehr

13.06.2017

FP/NP

Arrest statt Sibirien

Der Kreml verfrachtet Kritiker nicht mehr nach Sibirien, sondern stellt sie lieber auf andere Weise kalt. Das muss Alexej Nawalny momentan erleben. Ein Moskauer Gericht hat ihn zunächst zu 30 Tagen Ar... » mehr

Fritz Todts Empfangsraum prominenter Besucher auf der Plassenburg. Nach dem Krieg hat ihn der Kunstmaler Hans Lewerenz (1915-2006) als Atelier genutzt. Foto: Wolfgang Schoberth/Jan Lewerenz

15.04.2017

Region

Hitlers Kriegsbaumeister als Dauergast auf der Burg

Fritz Todt hat die "Reichsschule deutscher Technik" auf der Plassenburg angesiedelt. Sie sollte Autobahnen und Befestigungsanlagen planen. » mehr

Hasskommentar im Netz

14.02.2017

dpa

Jugendliche besser vor Rechtsextremen im Netz schützen

Plumpe Propaganda war gestern, die rechtsextreme Szene ist viel geschickter geworden. Mit subtilen Methoden versucht sie, Jugendliche zu ködern. Das Netz bietet viele Möglichkeiten. » mehr

02.02.2017

FP

Einblicke in Wismut-Sammlung - mehr als nur Propaganda

In Zwickau werden Werke aus der umfangreichen Kunstsammlung der Wismut gezeigt. Die Ausstellung bietet aber mehr als einen nostalgischen Blick in die Vergangenheit. Neben typischen DDR-Motiven finden ... » mehr

19.01.2017

FP/NP

Angriff von rechts

Der Holocaust, der millionenfache Mord an den Juden, ist und wird es immer sein: die deutsche Schande. Wer diese grauenhafte deutsche Schuld auch nur im Ansatz verharmlost oder für die politische Agit... » mehr

Das Eiserne Kreuz zierte Christbaumkugeln.

02.01.2017

Region

Die größte Katastrophe ist das Vergessen

Ein Student aus Ebnath hat ein ungewöhnliches Hobby. Er will damit vor Militarismus und Patriotismus warnen. » mehr

"Wer immer wieder dasselbe sagt, hat recht." Max Uthoffs politisches Kabarett im vollen Haus auf der Naturbühne Trebgast.	Foto: Klaus Klaschka

26.07.2016

Region

Von der roten und der schwarzen Null

"Wer immer wieder dasselbe sagt, hat recht." Das sagt der Kabarettist Max Uthoff. Und tritt auf der Naturbühne Trebgast sogleich den lebenden Gegenbeweis an. » mehr

Oasenstadt Palmyra in Syrien

12.07.2016

FP

Was wird aus Syriens Oasenstadt Palmyra?

Kein anderer Ort in Syrien steht so stark für die Zerstörung im Bürgerkrieg wie die Wüstenstadt Palmyra. IS-Extremisten sprengten mehrere jahrtausendalte Bauten des Welterbes. Experten warnen vor bill... » mehr

"Dr. Joachim Twisselmann hat wesentlich dazu beigetragen, dass im EBZ Inhalt und Atmosphäre zusammengehören", lobte Dr. Friedrich Schorlemmer (Bildmitte) den Jubilar bei der Feier in Bad Alexandersbad. Mit auf dem Bild ist Twisselmanns Ehefrau Barbara. Fotos: Hannes Bessermann

22.02.2016

Fichtelgebirge

Viel Lob für einen "Bildungsmissionar"

Doppeljubiläum in Bad Alexandersbad: Der stellvertretende Leiter des EBZ, Dr. Joachim Twisselmann, hat 60. Geburtstag und 25. Dienstjubiläum gefeiert. » mehr

Wolfgang Molitor zu Falschmeldungen in sozialen Medien

29.01.2016

FP/NP

Lügen im Netz

Es wird nicht ermittelt. » mehr

23.10.2015

Oberfranken

Sorge vor gefährlichen Verführern

Immer mehr junge Deutsche werden zu radikalen Islamisten. Um diesen Trend zu stoppen, hat sich der Landtag Rat bei Experten geholt. » mehr

22.10.2015

Oberfranken

Polizei entdeckt Waffen und Propaganda

Mit Durchsuchungen und Festnahmen gingen am Mittwoch die Staatsanwaltschaft Bamberg und die oberfränkische Polizei gegen elf Mitglieder einer gewalttätigen Gruppierung mit rechtsextremem Hintergrund u... » mehr

Walter Hörmann  zur Cyber-Attacke in Frankreich

10.04.2015

FP/NP

Aus dem Hinterhalt

Es gibt bestimmt Schlimmeres als schwarze Mattscheiben und eine nicht erreichbare Internetseite. Und doch zeigt die Cyber-Attacke auf den französischen Fernsehsender TV 5 Monde die Anfälligkeit modern... » mehr

Interview: mit Ulrich Kienzle

28.09.2014

Oberfranken

"Der Islamische Staat will zurück zu Arabiens Größe"

Wer den Begriff "IS" verwendet, fällt auf Propaganda herein, ist Ulrich Kienzle überzeugt. Er spricht von der ISIS und erklärt exklusiv für unsere Zeitung, was die Terrormiliz so stark macht. » mehr

Szenenbild aus dem britischen Film "Battle of the Somme" aus dem Jahr 1916.	Foto: Archiv

09.08.2014

FP

Film als Propaganda-Instrument

Allzu viel ist es nicht, was an Filmen aus dem Ersten Weltkrieg erhalten ist. Und das Wenige war bisher kaum zugänglich: Die Filmrollen verstaubten in Archiven. » mehr

Zum ersten Mal spielten Zeitungen für die Propaganda eine wichtige Rolle. Das Foto zeigt Kämpfer mit dem "Kirchenlamitzer Anzeiger" und dem "Rehauer Tagblatt".

01.08.2014

Oberfranken

Die ungeheure Not daheim

Der Heimatforscher Helmut Hennig aus Marktleuthen hat erforscht, wie schlimm die Bevölkerung unter dem Ersten Weltkrieg litt. Fiel der Vater, stand die Familie daheim vor dem Nichts. » mehr

Dieser Vierbeiner zeigt den Protest seines Frauchens: Bunt statt braun.

14.04.2014

Region

Kein Platz für Nazis

In den Städten Münchberg und Helmbrechts haben Hunderte Bürger Neonazis die Rote Karte gezeigt. Deren Agitation ging in lauten Protesten unter. » mehr

20.02.2014

Region

Fachschule stellt kritische Plakate aus

36 Schüler befassen sich im Unterricht mit Zensur und Propaganda. Die Ergebnisse ihrer Arbeit halten sie grafisch fest. » mehr

Willi Jaeckel: Gefallener im Stacheldraht - Lithografie aus den Kriegsjahren 1914/15.	Foto: Ausstellung

19.11.2013

FP

Kunst im Krieg

Kunst im Krieg hat es schwer. Schnell sieht sie sich in die Pflicht genommen, das bedrohte oder expansionslüsterne System zu stützen; dann ist sie, unfrei, keine Kunst mehr, sondern Propaganda. » mehr

09.03.2013

FP

Der nette Herr Hitler

Adolf Hitler ist zurück. Im jungen 21. Jahrhundert erwacht der Führer an alter Wirkungsstätte - und schickt sich an, da weiterzumachen, wo er fast 70 Jahre zuvor aufgehört hat. Was erschreckend und be... » mehr

Dr. Werner Schmiedel vor einem Bild des Hofers Ernst Pöhner. 	Foto: kst

10.11.2012

FP

Hof vor 1945 - eine Nazi-Keimzelle

Hof - "Hof und der Nationalsozialismus": Wie groß das Interesse an diesem Thema ist, zeigte sich am Donnerstag beim Vortrag von Dr. Werner Schmiedel, zu dem der Kulturkreis Hof in die Konventstube ein... » mehr

Urzelle des Bobengrüner Pfingsttagung: Das kleine, 1942 errichtete Blockhaus auf dem Tagungsgelände, das auch den Orkan Kyrill unbeschadet überstand. Davor die beiden Zeitzeugen Adolf (links) und Gerhard Hägel.

24.05.2012

Region

Predigt statt Propaganda

Am Wochenende findet die 67. Pfingsttagung in Bobengrün statt. Adolf und Gerhard Hägel erinnern an die Anfänge des christlichen Treffens mitten im Wald. » mehr

26.04.2012

Region

Fichtner stellt Zusammenarbeit im Stadtrat infrage

Der Oberbürgermeister attackiert in seiner Erklärung massiv die SPD. Eine erhitzte Diskussion schließt sich in der Bauausschuss-Sitzung an. » mehr

Interview: mit Werner Mikulasch, Vizepräsident der oberfränkischen Polizei

24.03.2012

Region

"Propaganda gehört in den Müll"

Der Vizepräsident der Polizei Oberfranken begrüßt eine friedliche Aktion der Bürger gegen Rechts am 1. Mai in Hof. Doch er appelliert an alle, die Gesetze zu achten. » mehr

Einflüsse von Pop-Art und klassischer Moderne: Hans Ticha im Grafik-Museum. 	Foto: asz

25.01.2012

FP

Kleiner Kopf und große Hände

Hans Ticha galt als einziger Pop-Künstler in der DDR. Jetzt sind im Grafik-Museum Stiftung Schreiner Bad Steben mehr als 100 Druckgrafiken des 72-Jährigen zu sehen. » mehr

Zwei der Exponate mit Tito und dem Emblem der DDR.	Fotos. Scharf

26.08.2011

Region

Propaganda und Porzellan

Stalin, Lenin und Tito auf Kaffeetassen oder auf dem Speiseservice sind ab 20. September im Mitterteicher Porzellanmuseum und ab 24. November im Museum in Eger zu sehen. Möglich macht das eine grenzüb... » mehr

Von Christoph Reisinger

21.06.2011

FP/NP

Reflexe sind noch wach

Wie gut, dass es Silvio gibt. Mit diesem Slogan besingen - ausgerechnet - Frauenchöre Italiens Regierungschef und Chef-Schwerenöter Berlusconi. Das ist die Scheinwelt des Fernsehens, aufgeladen mit Ke... » mehr

fpnd_busl_151210

15.12.2010

FP/NP

Bittere Realität

Ungeheuerliches ist passiert. Ein Sturm der Entrüstung fegt über Deutschland hinweg. Die üblichen Mechanismen funktionieren ohne Einschränkung und gut geschmiert. Man haut aufeinander ein, recht laut ... » mehr

17.04.2010

Region

Rechtsradikale Propaganda

Hof - Rechtsradikale haben offenbar in der Nacht zum Freitag in Hof massenhaft Aufkleber verbreitet, unter anderem an Ampeln und Laternenmasten in der Ernst-Reuter-Straße und in der Jahnstraße. Die kl... » mehr

28.07.2009

FP

Frühes Flimmern

Den Rundfunk hatten die Nationalsozialisten früh und mit allen Mitteln "gleichgeschaltet"; über den "Volksempfänger", das preiswerte Empfangsgerät für die Breitenversorgung, brachten die deutschen Rad... » mehr

^