Lade Login-Box.

PROSA

Christian Geißendörfer in der Küche seines Hauses in Kaiserhammer inmitten von CDs, Plakaten, Covern und Zeitungsartikeln über die Gruppe "Windstill"; links im Bild: die erste LP "Frodos Abenteuer" und davor die jetzt aufgelegte Lieder-Sammlung "Mehr oder weniger". Foto: kst

30.08.2019

Arzberg

Reminiszenz an eine spannende Zeit

Christian Geißendörfer aus Kaiserhammer sendet ein Lebenszeichen der Gruppe "Windstill". Der Gründer und Chef des Ensembles stellt eine Sampler-CD vor. » mehr

Texte von "Alten Kulmbachern" trugen auf dem Platz vor dem Burggut (von links) Günther und Bärbl Zeller, Frank Walther sowie Cosima und Johannes Asen vor. Foto: Rainer Unger

26.06.2019

Kulmbach

Das Beste von Kulmbacher Literaten

Die Buschklopfer lasen auf der Plassenburg Werke "Alter Kulmbacher". Dabei gab es für das Publikum nicht nur viel zu lachen, sondern viel zu lernen. » mehr

Ilma Rakusa

09.05.2019

Boulevard

Kleist-Preis für Schweizer Schriftstellerin Ilma Rakusa

Dichterin, Literaturwissenschaftlerin, Übersetzerin aus vier Sprachen, Kritikerin und polyglotte Intellektuelle: Ima Rakusa ist eine vielfältige Kreative. » mehr

Franzi Schmidt

30.04.2019

Fichtelgebirge

Wie lief die Deutschprüfung am Walter-Gropius-Gymnasium?

Anne Pötzsch: "Ich bin froh und glücklich darüber, wie es gelaufen ist. Ich habe den Gedichtvergleich ausgewählt, darauf hatte ich mich speziell vorbereitet. » mehr

Foto: agsandrew/Adobe Stock

15.02.2019

Meinungen

Das große Dingeldie

Die kopernikanische Wende vollzog sich in den Siebzigerjahren. » mehr

Die Teilnehmer des 23. Poetry Slams in der Kommunbräu (vorne, von links): Rahel Behnisch, Singer-Songwriterin Ronja Künkler und Frederike Jakob sowie (hinten, von links) Gewinner Yannik Ambrusits, Dominik Hopp, Raphael Breuer und Slammasterin Simone Bilz. Foto: Rainer Unger

14.01.2019

Kulmbach

Sieben Minuten für große Poesie

Poetry Slam ist nach wie vor sehr beliebt. Im Saal der Kulmbacher Kommunbräu traten Texter und Dichter aus ganz Bayern gegeneinander an. » mehr

Auf der Baustelle

31.12.2018

Bauen & Wohnen

Das gehört in ein Bautagebuch

Bauherren, Architekten und Bauleiter - jeder, der auf einer Baustelle den Überblick behalten muss, sollte ein Bautagebuch führen. Es hält die wichtigsten Vorgänge beim Hausbau fest und sichert Beweise... » mehr

Hermann Hesse (1877 bis 1962).

Aktualisiert am 16.11.2018

FP

Eine Gelehrtenrepublik

Dass 1946, nur ein Jahr nach dem in Deutschland geborenen Weltkrieg, die Nobel-Jury ausgerechnet einen deutschsprachigen Schriftsteller mit dem Literaturpreis auszeichnen konnte, wurde nur möglich, we... » mehr

Erfolgsautor John Irving.

07.03.2017

FP/NP

Im Rausch ans Ziel

An guter Prosa kann man sich besaufen, nicht nur als Leser. Auch ein Schriftsteller, der "einen Flow hat", nimmt seine Schaffenskraft wie im Rausch wahr. » mehr

Ein Bad im lauten Jubel des Premierenpublikums haben sich die Beteiligten an der "Bluthochzeit" auf der Luisenburgbühne verdient. Foto: Florian Miedl

18.07.2016

FP

Nein, sie entkommen nicht

Das Experiment "Bluthochzeit" gelingt grandios: Erstmals verbinden sich auf der Luisenburg Schauspiel und Tanz, und das Premierenpublikum jubelt. » mehr

"Immer passiert was. Ich mag es so": Nora Gomringer schreibt, spricht und leitet Tag für Tag mit immer mehr Erfolg.	Foto: Judith Kinitz

18.06.2016

Region

"Keine Veranlassung für Prosa"

Lyrikerin Nora Gomringer ist in Rehau wieder einmal als Slammerin gefragt. In Sachen Sprache geht sie längst weiter. In eine Richtung aber nicht. » mehr

Carsten Striepe (links) und Lukas Spranger (rechts) stellen dem Publikum im Galeriehaus die Finalisten vor: Bert Uschner aus München, Frederike Jakob aus Erlangen und Oliver Walter aus Spalt (von links). Foto: lk

02.03.2016

Region

Vom Mut, Träume zu leben

Junge Autoren verpacken gesellschaftliche Themen in Lyrik und Prosa. Sieger des 26. Poetry Slams ist Oliver Walter aus Spalt. » mehr

Ein Bilderbuch aus der allerletzten Zeit

09.11.2015

FP

Ein Bilderbuch aus der allerletzten Zeit

Man muss nicht begeistert, aber man darf gerührt sein. Mit Greisenschrift beurkundete Siegfried Lenz, seine allerletzte Erzählung "Für meine Ulla", seine zweite Frau seit 2010, geschrieben zu haben. D... » mehr

Warum Hans Kafka keinen Verleger fand

16.10.2015

FP

Warum Hans Kafka keinen Verleger fand

Sie wollte "schreiben so gespannt wie ein Flitzbogen", ihr Ziel war eine "schlanke, straffe Prosa". Aber bei der Arbeit an ihrem großen Roman über das Amerika der Nachkriegszeit verlor die Schriftstel... » mehr

Eine Reise in die Badekultur zu verschiedenen Epochen unternahm die Stettfelder Freilichtbühne.	Fotos: Rainer Unger

23.09.2015

Region

Die Oberfranken und die "Bodwanna"

Vier Gruppen und zehn Solisten lassen den 18. Mundart-Theatertag im Kurpark von Bad Berneck zum Erfolg werden. Fünf Stunden Aufführungen vergehen wie im Flug. » mehr

Interview: mit Nora Gomringer Foto: Judith Kinitz

07.07.2015

FP

"Die Welt, bis ins Universum hinein"

Frau Gomringer, Sie haben den Ingeborg-Bachmann-Preis für einen erzählenden Text erhalten. » mehr

"Irres Tempo" und "Nachdenklichkeit": Die aktuelle Bachmann-Preisträgerin stammt aus Wurlitz bei Rehau.	Foto: Jürgen Bauer

07.07.2015

FP

Wie man etwas mit der Sprache macht

Nora Gomringer wuchs bei Rehau auf und leitet in Bamberg das Künstlerhaus Villa Concordia. In Klagenfurt wird sie für das "irre Tempo" und die "Nachdenklichkeit" ihres Prosatextes "Recherche" geehrt. » mehr

Gregor - ein Fremdkörper, der eigentlich zur Familie gehört (von rechts): Benjamin Petschke, Johannes Lang, Else Henning, Elisa Überschär.	Foto: Peter Awtukowitsch

28.05.2014

FP

Ein Nützling, der zum Schädling wird

Wer Franz Kafkas Novelle "Die Verwandlung" für pure Prosa hält, sieht sich in Plauen eines Besseren belehrt: Das Vogtland-theater inszeniert den berühmten Stoff vom Mann, der zum Käfer mutiert, als fe... » mehr

Mit Krimi-Kurzgeschichten, Spielszenen und Musik lehrt am 25. Januar im BÜZ das "Trio Morbido" (Heike Schwandt, Darstellerin, Sibylle Fritz, Cello, und Siegfried Michl, Gitarre, Gesang) sein Publikum das Gruseln.

16.01.2014

Region

Im BÜZ sind Kreative richtig

Im Bürgerzentrum startet der "BÜZ-Winter" gruselig mit einer Krimi-Nacht. In der Galerie präsentieren sich im Jubiläumsjahr Münchberger Kreative. Workshops nehmen Bezug auf das Stadtbild. » mehr

Wolfgang Zangl als miesepetriger Ebenezer Scrooge in einer Bühnenfassung des Bamberger Theaters am Michelsberg. 	Foto: PR

19.12.2013

FP

Lied in Prosa

Ein Gruselmärchen? Eine "Geistergeschichte"? Zu Weihnachten? War dieser Autor denn von allen guten Geistern verlassen? Im Gegenteil. "Ich habe mich bemüht", so rechtfertigte er sein "kleines Geisterbu... » mehr

Katherine Mansfield

14.10.2013

FP

Natürlich kindlich

Sie hatte berühmte Freunde - D. H. Lawrence, Virginia Woolf -, aber irgendwie im Leben keine feste Bleibe. Sie war verheiratet, zwei Mal sogar: Dem ersten Gatten kehrte sie noch am Hochzeitstag den Rü... » mehr

"Fünfundzwanzig" lautet der Titel des Buches, das der Kulmbacher Literaturverein zu seinem Jubiläum herausbringt.

07.10.2013

Region

Ein Faible für Prosa und Lyrik

Seit 25 Jahren gibt es den Literaturverein Kulmbach. Inzwischen hat er 88 Mitglieder, darunter etliche Autoren. » mehr

"Worte kann man nur finden durch eine Empfindung." Edeltraut Lutz hat ein Büchlein mit Gedichten und Prosa veröffentlicht.	 Foto: ah

22.05.2013

FP

Über Empfindungen zu Worten

Die Lyrikerin Edeltraut Lutz aus Bernstein hat jetzt Gedichte und Prosa aus sechs Jahrzehnten in einem Band zusammengefasst. Sie spannt damit einen luftigen, vibrierenden Lebensbogen. » mehr

Herta Müller.

25.03.2013

FP

Eine unbeschreibliche Einsamkeit

In Hof berichtet Herta Müller so spannend wie ergreifend über ihre peinigenden Erfahrungen unter der Diktatur in Rumänien. Die Prosa der Nobelpreisträgerin besticht durch eine Poesie der Trauer, Verwu... » mehr

04.02.2013

FP

Die Wunder der Wahrscheinlichkeit

Zwanzig Lenze zählt sie, was schon allein ein Vorzug ist. Für flatterhaft mag man sie halten, für schmächtig, sogar für etwas hohl. Doch glänzend sieht sie aus, was sie auch selbst so sieht. » mehr

Die Marktredwitzerin Luise Engelhardt hat ihr Leben und so manchen Schicksalschlag in zwei Gedichtbänden verarbeitet. 	Foto: Michael Meier

01.09.2012

Region

Zweites Buch von Luise Engelhardt

Nach zwei Jahren veröffentlicht die Marktredwitzer Autorin den zweiten Band von "Allerleirauh". Auch darin arbeitet sie Schicksalsschläge in Prosa auf. » mehr

09.06.2012

FP

Mit dem Rücken zur Wand

Eine Schulgeschichte? Da denken großjährige Leser gern vergnügt an das "Fliegende Klassenzimmer" des Kinderfreundes Erich Kästner zurück. » mehr

21.04.2012

FP

Kühles Bier und warmer Frühling

Die Sonne strahlt, die Erde duftet - Frühlingsgefühle regen sich. Von all diesen schönen Ereignissen erzählt der Gedicht- und Prosaband "Das Frühlings-Lesebuch". Herausgeber Günter Stolzenberger stell... » mehr

Heinz Rennhack

02.12.2011

FP

Dickens' "Weihnachtslied" bei den Märchenwochen

Plauen - Im Rahmen der Märchenwochen des Vogtlandtheaters Plauen liest Schauspieler Michael Schramm am Samstag um 15.30 Uhr im Vogtlandmuseum und am Sonntag um 19 Uhr im oberen Foyer des Theaters das ... » mehr

Vier für Finnland (von links): Ralf Wunschelmeier, Regula Fischbach, Sonja Ranki und Minna-Maaria Wolff.	Foto: Schmidt

21.10.2011

Region

Vielfalt finnischer Kultur

Die DFG bietet ihren Gästen "Impressionen" aus dem skandinavischen Land. Lyrik, Prosa und Gitarrenmusik lassen einen stimmungsvollen Abend entstehen. » mehr

Lebendiger Tonfall und beredte Gestik: der Schritsteller Reiner Kunze in Töpen. 	Foto: Ernst Sammer

19.09.2011

FP

Vom Löwen, der in der Brot-Tüte kam

Der Schriftsteller Reiner Kunze liest in Töpen. Er stellt Texte für Kinder vor und erzählt Interessantes aus seinem Leben. » mehr

Lioba Happel mit Romanmanuskript, eigenen Büchern und einem Bild der Berlinerin Anna Holldorf, zu deren Arbeiten sie mehrere Texte schrieb. 	Foto: asz

16.09.2011

FP

Das einzige, das richtige Wort

Eine Schriftstellerin, die mehrere Bücher - unter anderem bei Suhrkamp - veröffentlicht hat, ist nach Hof zugezogen. Derzeit arbeitet sie an einem Roman über eine katholische Kindheit. » mehr

fpnai_sh_NikitaPicugin_1805

18.05.2011

Region

Sind Sie fürs Abitur gut vorbereitet?

Am Gymnasium herrscht wieder Hochspannung: Die schriftlichen Prüfungen für den G-8-Jahrgang haben begonnen. » mehr

fpku_bernhard2sp_090211_1

10.02.2011

FP

Bis der Arzt kommt

Schimpfen, bis der Arzt kommt": So flapsig ist ein Aufsatz betitelt, den ein bald erscheinender Sammelband mit jüngsten Forschungen über "Rhetorik und Sprachkunst bei Thomas Bernhard" enthalten wird (... » mehr

fpks_BrigitteBinder_220111

22.01.2011

Region

Witzige Geschichten in Prosa

Mit den "Winterspielen" kommt der Literaturverein gut an. Für die Lesung gibt es viel Applaus. » mehr

fpku_kraus3_5sp_141009

14.10.2009

FP

Der fränkische Aboriginal

Hof - Wenn er sich in Hof aufhält - und das kommt häufiger vor, seit er an der Hochschule zum Thema Kommunikation doziert -, dann lässt Klaus Karl-Kraus den Tag gern im Altstadthof beim Enrico ausklin... » mehr

Matthias Politycki

11.03.2009

FP

Mit den Reichen und Alten um die Welt

Hof – „Ich schreib nicht gern alleine“, sagt der Schriftsteller Matthias Politycki. » mehr

fpks_Wortspiele_030309

06.03.2009

Region

„Heiter bis wolkig“ – Schirme werden gestellt

Kulmbach – Im Rahmen der WortSpiele des Bezirks Oberfranken beteiligt sich der Literaturverein Kulmbach mit der Veranstaltung „Heiter bis wolkig“. Birgit Hächl und Renate Traore Bartels lesen am Freit... » mehr

fpku_schwupps_2sp_120908

12.09.2008

FP

Und schwupps ...

Wer heutzutage zu einer Veranstaltung einlädt, bezeichnet diese gern als „Event“ und will damit ausdrücken, dass es sich um etwas Besonderes, ja Spektakuläres handle. » mehr

fpku_bordeaux_250808

01.09.2008

FP

In vier Jahrgängen zum Anfang zurück

Der Karton des Einbands ist rot. Bordeauxrot. Denn es geht um Wein. Unter dem Titel „Bordeaux“ hat der Brite Paul Torday, hauptberuflich freier Unternehmer im Ingenieurwesen, einen „Roman in vier Jahr... » mehr

fprt_rd_dichterringrehau

05.05.2008

Region

Die produktive Apfelzeit am PC

Rehau – „Die Leute können sich nass hören vor lauter Freude.“ Mit diesen Worten machte Moderator Gerd Willée von der Autorengruppe „Dichtungsring“ auch den zur Lesung draußen am Kunsthaus vorherrschen... » mehr

fpku_manns

07.03.2008

FP

Man spürt in der Familie nur Kultur

Manche meinen, nie wieder hätten Schreibkunst und Kultiviertheit einen Gipfel wie bei Thomas Mann erreicht. Andere halten seine Prosa für manieriert, seine Epoche von Staub und Patina bedeckt. » mehr

fpks_Elke Weisath

23.01.2008

Region

Ein schreibender Naturmensch

Buckenreuth – Die Buckenreuther Literaten, eine Art Rockenstube für die schreibende Zunft, hat 2003 Richard Seuß aus der Taufe gehoben. In einer kleinen Serie stellt die Frankenpost die Akteure vor, d... » mehr

20.07.2007

Region

Prosa im Dunst der Wagner-Festspiele

KULMBACH – Es ist eine erfrischende, mit fränkischem Humor angereicherte Erzählung, ein bisschen ironisch, hintergründig und treffend direkt, die Dr. » mehr

fpku_capote_1sp_3006_300607

13.07.2007

FP

Truman Capote, neu: Paradiesische Prosa

Aus so genannten kleinen Verhältnissen kam er – und brachte es zum aufgedonnerten Star der New Yorker Intellektuellen-Schickeria. Die ließ ihn fallen, als er sie, durch intimste Enthüllungen, seinerse... » mehr

^