Lade Login-Box.

PROTESTANTEN

Touristen auf Bustour

20.02.2020

Reisetourismus

Durch Belfast mit einem Ex-Terroristen

Die nordirische Hauptstadt Belfast lässt sich mit ehemaligen Terroristen erkunden. Von unterirdischen Friedhofsmauern, einem IRA-Souvenirshop und dem meistbombardierten Hotel der Welt. » mehr

Der probritische Protestant Paul McCann vor einem Wandbild von König Wilhelm III. Der führte 1690 das abtrünnige katholische Irland zurück ins Königreich. Foto: Christoph Driessen/dpa

30.01.2020

Deutschland & Welt

In Nordirland wächst die Sorge vor der Gewalt

Friedenslinien trennen in Belfast Katholiken und Protestanten. Hier waren Krieg und Terror lange Zeit zu Hause. » mehr

Sener Sahin

06.01.2020

Bayern

Muslimischer CSU-Kandidat zieht Bewerbung zurück

Geboren in Bayern, aufgewachsen in Bayern, beruflich erfolgreich in Bayern und politisch engagiert. Einen besseren Kandidaten für die Kommunalwahl könnte sich die CSU eigentlich nicht erträumen. Sollt... » mehr

Christian Stückl

28.12.2019

Boulevard

Lange Bärte, täglich Proben: Oberammergau vor der Passion

Oberammergau steht wenige Monate vor seinen berühmten Passion. Nur alle zehn Jahre wird das jahrhundertealte biblische Laienspiel aufgeführt. Die Vorbereitungen betreffen so gut wie den ganzen Ort. » mehr

Weihnachtsbräuche

24.12.2019

Familie

Woher kommen unsere Weihnachtsbräuche?

Alles neu, alles anders - aber bitte nicht zu Weihnachten! Kaum ein anderes Fest ist mit so vielen Traditionen verbunden. Nicht alle sind aber uralt. » mehr

Interview: mit Jürgen Henkel

26.11.2019

Region

"Sie lieben ihn, ihren Iohannis"

Der Erkersreuther Pfarrer Jürgen Henkel kennt den rumänischen Präsidenten Klaus Iohannis persönlich. Nach dessen Wiederwahl erinnert er sich an das erste Treffen. » mehr

An Allerheiligen und an Allerseelen gedenken Gläubige ihrer Verstorbenen. Am Vorabend ziehen aber auch Kinder als Gespenster, Zombies und Mumien verkleidet durch die Straßen. Foto: Florian Miedl

29.10.2019

Fichtelgebirge

Hochfest und Horrornacht zugleich

Immer wieder wird kritisiert, dass Halloween das Totengedenken an Allerheiligen in den Schatten stellt. Die Kirchen nehmen den heidnischen Gruselkult gelassen. » mehr

Weihbischof Herwig Gössl und zahlreiche Repräsentanten von katholischer und evangelischer Kirche waren bei der Feier vor Ort. Foto: Reißaus

07.10.2019

Region

Kommerztempel statt Kirche

Kulmbach feiert 125 Jahre "Unsere Liebe Frau". Weihbischof Herwig Gössl beklagt zum Jubiläum, dass es immer weniger Gläubige und Menschen mit Tiefgang gebe. » mehr

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick wird am morgigen Sonntag 70 Jahre alt.	Foto: Hendrik Steffens/Erzbistum Bamberg/dpa

20.09.2019

Oberfranken

Weltweit unterwegs - Erzbischof wird 70

Der Geburtstag, und mag es auch ein besonderer sein, gilt dem Katholiken weniger als der Namenstag. Daran hält sich der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick. » mehr

Kirchenaustritt

02.10.2019

Familie

Welche Folgen ein Kirchenaustritt hat

Der Austritt aus der Kirche ist theoretisch einfach. Aber er hat Konsequenzen. Taufe, Hochzeit und Beerdigung sollten im Blick behalten werden. Zudem gibt es Unterschiede zwischen den Konfessionen. » mehr

24.07.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 25. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Juli 2019: » mehr

Kirchenaustritt

19.07.2019

Tagesthema

Entfremdung: Immer mehr Menschen treten aus der Kirche aus

Jedes Jahr werden die beiden großen Kirchen in Deutschland etwas kleiner. Diesmal ist aber auffällig, dass die Zahl der Austritte stark gestiegen ist, besonders bei den Katholiken. Dafür dürfte es ein... » mehr

Alle Kirchen im Dekanat Hof, auch die Marienkirche, gehören bald zu einem Seelsorgebereich. Foto: Thomas Neumann

02.07.2019

Region

Katholiken stellen sich neu auf

In Stadt und Landkreis Hof gibt es künftig nur noch einen Seelsorgebereich. Der Dekan Holger Fiedler erhofft sich von der neuen Struktur mehr Effektivität. » mehr

11.06.2019

Deutschland & Welt

Evangelische Kirche: Plan gegen sexuellen Missbrauch

Die Evangelische Kirche in Deutschland will in die Prävention von sexuellem Missbrauch investieren und frühere Fälle umfassend aufarbeiten. Am Mittag stellt ein speziell eingesetztes Gremium in Hannov... » mehr

24.05.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 24. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Mai 2019: » mehr

Tatort

23.04.2019

Deutschland & Welt

Neue IRA bekennt sich zu tödlichen Schüssen auf Journalistin

Eine Journalistin stirbt bei Ausschreitungen in Nordirland. Eine Kugel trifft ihren Kopf. Nun gibt es ein Bekennerschreiben und eine weitere Festnahme. » mehr

Spurensicherung

20.04.2019

Deutschland & Welt

Zwei Festnahmen nach Mord an nordirischer Journalistin

Der tödliche Schuss auf eine nordirische Journalistin schockiert nicht nur die Briten und Iren. Auch die EU ist besorgt. Die Polizei ermittelt unter Hochdruck und meldet erste Festnahmen. » mehr

Karfreitag in Tschechien

19.04.2019

Deutschland & Welt

Papst beklagt bei Kreuzweg Gleichgültigkeit und Egoismus

Ein Lichtermeer vor dem erleuchteten Kolosseum: Vor spektakulärer Kulisse ist in Rom an den Weg von Jesus ans Kreuz erinnert worden. Im Mittelpunkt standen aber diejenigen, die heute leiden. » mehr

19.04.2019

Deutschland & Welt

Umfrage: Viele Christen glauben nicht an Gott

Viele Menschen in Deutschland, die sich als Christen verstehen, glauben nicht an Gott. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von Kantar Public im Auftrag des «Spiegel» hervor. Sagten 2005 noch 85... » mehr

19.04.2019

Deutschland & Welt

Tausende Christen ziehen an Karfreitag durch Jerusalem

Tausende Christen sind am Karfreitag in mehreren Prozessionen durch die Altstadt von Jerusalem gezogen. Mönche liefen in ihren braunen und schwarzen Gewändern über die Via Dolorosa, Gläubige sangen un... » mehr

19.04.2019

Deutschland & Welt

Karfreitag in Österreich kein Feiertag für Protestanten mehr

In Österreich ist der Karfreitag für viele Christen kein Feiertag mehr. Die rechtskonservative Regierung hatte im Februar beschlossen, dass stattdessen jeder Anspruch auf einen «persönlichen Feiertag»... » mehr

Kommunion

19.04.2019

dpa

Kommunion, Konfirmation und Jugendweihe - Was ist was?

Im Frühling ist es wieder soweit - in vielen Familien wird Konfirmation, Kommunion oder Jugendweihe gefeiert. Ein paar Informationen und hilfreiche Tipps zum Ablauf der Feiern, zum Dresscode und zum H... » mehr

Kalenderblatt

22.04.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 16. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. April 2019: » mehr

Theresa May

30.01.2019

Topthemen

May hofft auf Einlenken der EU im Brexit-Streit

Zwei Wochen nach der krachenden Niederlage ihres Brexit-Deals holt sich die britische Premierministerin Theresa May Rückendeckung für heikle Nachverhandlungen mit Brüssel. Die EU blockt ab. » mehr

Theresa May

29.01.2019

Topthemen

May geht auf Konfrontation zu Brüssel

Zwei Wochen nach der krachenden Niederlage ihres Brexit-Deals holt sich die britische Premierministerin Theresa May Rückendeckung für heikle Nachverhandlungen mit Brüssel. Die EU blockt direkt ab. » mehr

Explosion in Londonderry

21.01.2019

Deutschland & Welt

Autobombenanschlag in Nordirland: Verdacht gegen Neue IRA

Eine Autobombe explodiert mitten im Zentrum einer nordirischen Stadt. Erinnerungen an dunkle Zeiten werden wach, in denen die IRA jahrzehntelang gewaltsam gegen pro-britische Protestanten kämpfte. » mehr

Explosion

20.01.2019

Deutschland & Welt

Neue IRA nach Autobombenanschlag in Nordirland im Verdacht

Eine Autobombe explodiert mitten im Zentrum einer nordirischen Stadt. Erinnerungen an dunkle Zeiten werden wach, in denen die IRA jahrzehntelang gewaltsam gegen pro-britische Protestanten kämpfte. Nun... » mehr

19.11.2018

Region

Protestanten feiern den Buß- und Bettag

Hof - Obwohl seit über 20 Jahren kein gesetzlicher Feiertag mehr, hat der Buß- und Bettag für Evangelische nicht an Bedeutung verloren. » mehr

Nordirland vor dem Brexit

14.11.2018

Topthemen

Die große Angst der Nordiren vor dem Brexit

Paramilitärische Gruppen, Hass zwischen Katholiken und Protestanten: Obwohl nur etwa eine Flugstunde von London entfernt, ist Nordirland wie eine andere Welt. Das macht die Brexit-Verhandlungen so sch... » mehr

Gemeinsam standen sie vor dem Altar (von links): Pfarrer Jan Satke, Pfarrerin Tina Meiler-Binder und Dekan Dr. Volker Pröbstl nach dem Festgottesdienst am Reformationstag in Sankt Michael in Kirchenlamitz Foto: Bärbel Lüneberg

04.11.2018

Region

Protestanten feiern mit den Böhmischen Brüdern

Der Reformationstag ist ein Tag der Freiheit für die evangelischen Christen. Beim Gottesdienst des Dekanats Selb in Kirchenlamitz predigt Pfarrer Jan Satke aus Preštice. » mehr

Wahl Symbolfoto

22.10.2018

Region

Protestanten haben gewählt

Bei den Kirchenvorstandswahlen im Dekanat Kulmbach hat es höchst unterschiedliche Beteiligungen gegeben: In der Petrikirche waren es nur 20,9 Prozent, in Grafengehaig und Harsdorf über 45 Prozent. » mehr

Dekan Dr. Volker Pröbstl übergab bei einem Treffen in Karlsbad an Gastgeber Pfarrer Martin Zikmund ein Porzellangeschenk aus Selb. Foto: Jürgen Henkel

19.07.2018

Region

Die Nation als theologisches Thema

Die Pfarrer des Dekanats Selb führen in Karlsbad grenzüberschreitende Dialoge. » mehr

Geschenke

09.03.2018

Familie

Ein Fest für alle: Kommunion, Konfirmation und Jugendweihe

Im Frühsommer ist es wieder soweit: In vielen Familien wird Kommunion, Konfirmation oder Jugendweihe gefeiert. Fragen und Antworten zu Dresscode, Geschenken und Fettnäpfchen. » mehr

Auf eine gute Zusammenarbeit freuen sich die Gründungsmitglieder der neuen Einrichtung " Ex fide lux - Deutsch-Rumänisches Institut für Theologie, Wissenschaft, Kultur und Dialog". Unser Bild zeigt auch den Selber Pfarrer Dr. Jürgen Henkel (Dritter von rechts), der sich sehr für die Ökumene einsetzen möchte. Foto: pr.

19.02.2018

Fichtelgebirge

Ost- und Westkirche intensivieren Dialog

Der Selber Pfarrer Jürgen Henkel hat ein Deutsch- Rumänisches Institut gegründet. Er will die Ökumene zwischen Protestanten, Katholiken und orthodoxen Christen fördern. » mehr

Dekan Pfarrer Holger Fiedler an seinem Schreibtisch im Pfarramt Sankt Marien in Hof. Hinter ihm im Regal steht ein Foto, das Ökumene auf regionaler Ebene dokumentiert; es zeigt den evangelischen Dekan Günter Saalfrank (in Schwarz) mit den katholischen Geistlichen (von links) ) Diakon Alfred Baier, Pfarrer Hans Pfister, Erzbischof Ludwig Schick aus Bamberg, Dekan Holger Fiedler und Pfarrer Edmund Kräck sowie zwei Ministrantinnen. Foto: kst

27.12.2017

Region

"Fragen, was Jesus Christus gewollt hat"

Im Rückblick auf das Reformationsjahr spricht der katholische Dekan Holger Fiedler aus Hof über Martin Luther. Auch seine Kirche, sagt er, habe vom Reformator profitiert. » mehr

Vor dem Büro der CSU haben gestern in Hof zahlreiche Menschen gegen den Einsatz von Glyphosat demonstriert. Foto: Bake

22.11.2017

Region

Von Bienchen und Blümchen

Über die Verlängerung des Einsatzes von Glyphosat in der Landwirtschaft soll erneut abgestimmt werden. Zahlreiche Menschen protestieren vor dem CSU-Büro in Hof. » mehr

Mit diesem Bild, das die Grundsteinlegung für das evangelische Gemeindehaus am 3. November 1991 zeigt, lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Marktschorgast zur Feier des 25-jährigen Jubiläums am 19. November um 14 Uhr ein. Links oben ist die Leichenhalle und in der Mitte die Dreifaltigkeitskirche zu sehen.	Repro: Bruno Preißinger

18.11.2017

Region

Hilfe kommt aus der Nachbarschaft

Die evangelische Kirchengemeinde Marktschorgast hat Grund zum Feiern: Vor 25 Jahren wurde das Gemeindehaus eingeweiht. Ein Blick in die Geschichte der Protestanten. » mehr

Der Festabend in der Hofer Michaeliskirche war der Höhepunkt einer ganzen Reihe von Veranstaltungen zum 500. Reformationsjubiläum. Fotos: Andreas Geißer

02.11.2017

Region

Festakt mit selbstkritischer Würdigung

Die Hofer Protestanten feiern 500 Jahre Reformation mit einem Jubiläumsabend in Sankt Michaelis. Dabei setzt sich das Dekanat differenziert mit der Rolle der Kirche auseinander. » mehr

Von Tim Schleider

29.10.2017

FP/NP

Ständig erneuern

Dieses Jahr ist besonders: Die Bundesregierung hat uns einen Feiertag geschenkt. Das kommt nicht so häufig vor; die Vertreter der Arbeitgeber fordern ja ohnehin viel eher, die Zahl der freien Tage zu ... » mehr

26.10.2017

Familie

Halloween und die Protestanten

Meine Kinder sind begeisterte Halloween-Fans. Die Ankündigung des Vaters, die Geisterrunde heuer einmal ausfallen zu lassen und nicht wie jedes Jahr die Nachbarschaft auf unserem Hof zu Kürbissuppe un... » mehr

Viele gute Wünsche gaben die Ministranten (von rechts) Anne Hofmann, Leonie Benker, Marie Greim, Elias Gampert und die ehemalige Ministrantin Verena Wachter Pfarrer Ignacy Kobus mit auf den Weg nach Münchberg. Foto: Preißinger

30.08.2017

Region

Viele gute Wünsche für die neue Wirkungsstätte

Die Pfarrei Marktschorgast bereitet Ignacy Kobus einen herzlichen Abschied. Nach fünf Jahren geht der Geistliche jetzt nach Münchberg. » mehr

Interview: mit Ulla Tögel, Organisatorin des Schlossfestes Schauenstein

18.08.2017

Region

"Wir kupfern nicht von anderen Festen ab"

An diesem Wochenende kann man sich auf Schloss Schauenstein auf Zeitreise begeben. Organisatorin Ulla Tögel freut sich, dass ein berühmter Sohn der Stadt im Mittelpunkt steht. » mehr

Der Himmel nimmt Maria auf

14.08.2017

Region

Der Himmel nimmt Maria auf

Am Dienstag ist in sechs von 22 Landkreis-Gemeinden Feiertag. Der katholische und der evangelische Dekan erklären jeweils, welche Rolle Maria in ihrer Konfession spielt. » mehr

Hier stand schon Luther auf der Kanzel: Mit einem Gottesdienst in der Coburger Morizkirche wird am Sonntag die Landessynode eröffnet.

23.03.2017

Oberfranken

Das Parlament der Protestanten tagt

Die Landessynode der evangelischen Kirche tritt an diesem Sonntag in Coburg zusammen. Das wichtigste Thema ist ein umfassender Reformprozess. » mehr

"Vom Himmel hoch" ist das bekannteste Weihnachtslied aus der Feder von Martin Luther.

21.12.2016

FP

"Das Singen in der Kirche dünnt aus"

Die meisten Menschen mögen Weihnachtslieder - aber viele singen nicht mit. Kirchenmusikdirektor Georg Stanek erzählt, nach welchen Kriterien er Lieder auswählt. » mehr

Die Bibel erklärt Rudolf Etschel die Welt. Um das zu erklären, sitzt er in seinem Laden. Foto: hawe

04.08.2016

Region

Im Vorzimmer Gottes

Wer Rudolf Etschels Kunde werden will, muss beten. In einem Laden in Hof verschenkt der ehemalige Manager Bibeln und bietet Fürsprache bei Gott an. » mehr

Mochte Erbsenbrei mit Bratheringen: Martin Luther

07.03.2016

FP

Neuer Reiseführer zu "Luther in Augsburg"

Ein neuer Reiseführer soll Besuchern künftig die Rolle Augsburgs während der Reformationszeit näher bringen. » mehr

Detlef Kühl blickt auf ein Gemälde, das Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden ist. Es zeigt zwei evangelische Frauen aus dem Hochstift Salzburg. Die eine weint vor lauter Kummer, die andere blickt sehnsüchtig auf die Berge zurück. Foto: Stephan Stöckel

10.02.2016

Region

Glaubensflüchtlinge im Kulmbacher Land

Schon im Jahr 1732 gab es in der Stadt Flüchtlinge. Sie kamen aus Salzburg, wie Detlef Kühl in einem interessanten Vortrag schilderte. » mehr

27.01.2016

FP

Eric Carle: «Kleine Raupe Nimmersatt» vertrieb deutsche Dunkelheit

Der US-amerikanische Autor Eric Carle sieht die Wurzeln für sein Kinderbuch «Die kleine Raupe Nimmersatt» in Deutschland. » mehr

Reformator Dr. Martin Luther, hier die Büste vor der Lutherschule, predigte in der Morizkirche und weilte auf der Veste.Archivfoto: Scheppe

13.01.2016

FP

Luthergedenkstätten erwarten großen Schub

2017 feiern Protestanten 500 Jahre Reformation und die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt verspricht sich von diesem Jubiläum einen erheblichen Besucherzuwachs. » mehr

Stiftung Schloss Friedenstein plant Landesausstellung

08.01.2016

FP

Gotha und Weimar zeigen Ausstellung über die Ernestiner

Jahrhundertelang gehörten die Ernestiner zu den bedeutendsten Fürstengeschlechtern Europas. Thüringen widmet der Dynastie mit Thüringer Wurzeln in diesem Jahr eine große Landesausstellung. » mehr

Raffaels Allegorie der Caritas von 1507 dient der Paderborner Ausstellung als Plakatmotiv. Foto: Vatikanische Museen

11.08.2015

FP/NP

Sieben Werke

Wer als Katholik in den Himmel kommen will, sollte sich auf Erden "guter Werke" befleißigen. Die Protestanten hingegen verlassen sich allein auf Gottes Gnade. » mehr

^