Lade Login-Box.

PROTESTMÄRSCHE

Protest in Hongkong

08.12.2019

Brennpunkte

In Hongkong gehen erneut Zehntausende auf die Straße

Seit dem 9. Juni demonstrieren die Hongkonger gegen ihre Regierung. Ein gewaltiger Marsch am Sonntag unterstreicht: Die Protestbewegung wird auch nach einem halben Jahr nicht müde. » mehr

Proteste in Hongkong

01.12.2019

Brennpunkte

Hongkong: Neue Proteste, neue Ausschreitungen

Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam geht trotz der Wahlschlappe ihres Lagers nicht auf die Protestbewegung zu. Nun geht die Demokratie-Bewegung erneut auf die Straße. Und wieder kommt es zu Ausschre... » mehr

Proteste in Hongkong

08.11.2019

Brennpunkte

Nach dem Tod eines Studenten: Hongkonger demonstrieren

Am Rande der Anti-Regierungsproteste in Hongkong ist ein junger Student in den Tod gestürzt. Die Hintergründer sind unklar. Für viele Anhänger der Protestbewegung steht dennoch fest: Die Polizei ist s... » mehr

Proteste in Chile

26.10.2019

Brennpunkte

Millionen-Kundgebung gegen Chiles Regierung

Der Ruf nach sozialen Reformen in Chile wird immer lauter. Mehr als eine Million Menschen gehen dafür auf die Straßen. Präsident Piñera will die Botschaft gehört haben. » mehr

Proteste in Ecuador

12.10.2019

Brennpunkte

Ecuadords Staatschef ruft nach neuen Protesten zu Dialog auf

Durch Streichung der Subventionen für Treibstoff-Preise will Ecuadors Regierung den Haushalt sanieren. Doch die Entscheidung trifft auf massiven Widerstand. Nach schweren Zusammenstößen mit mehreren T... » mehr

Ausnahmezustand

08.10.2019

Brennpunkte

Ausnahmezustand in Ecuador - Regierung verlässt Hauptstadt

Die Erhöhung der Spritpreise hat eine Protestwelle im Andenland hervorgerufen. Staatschef Lenín Moreno sieht hinter Plünderungen und Gewalttätigkeit seinen Vorgänger Correa. Der antwortet über Twitter... » mehr

06.10.2019

Schlaglichter

Hongkong: Tränengas gegen Demonstranten

Mit Tränengas und Gummigeschossen geht die Polizei gegen Demonstranten in Hongkong vor. Bei heftigem Regen demonstrieren wieder Zehntausende gegen die Regierung. Mehrere ungenehmigte Protestmärsche ga... » mehr

Zwischenfall

06.10.2019

Brennpunkte

Krawalle in Hongkong: Regierungsgegner erzielen Teilerfolg

Chaos und Randale auf den Straßen, Argumente vor Gericht gegen das Notstandsrecht. Zehntausende demonstrieren - viele trotzen dem Vermummungsverbot. Erstmals ziehen Demonstranten vor Chinas Garnison. » mehr

Maskiert

05.10.2019

Brennpunkte

Demonstranten in Hongkong trotzen dem Vermummungsverbot

Das Vermummungsverbot in einem Rückgriff auf ein fast 100 Jahre altes koloniales Notstandsrecht verschärft die Spannungen in Hongkong. Aktivisten protestieren weiter mit Maske - andere ziehen vor Geri... » mehr

01.10.2019

Schlaglichter

Zehntausende Hongkonger protestieren am Nationalfeiertag

Trotz eines Verbots sind in Hongkong am chinesischen Nationalfeiertag Zehntausende Menschen für Demokratie und Menschenrechte auf die Straße gegangen. «Freiheit für Hongkong» riefen zumeist schwarz ge... » mehr

01.10.2019

Schlaglichter

Tausende Hongkonger protestieren am Nationalfeiertag

Trotz eines Verbots sind in Hongkong am chinesischen Nationalfeiertag Tausende Menschen zu einem Protestmarsch für Demokratie und Menschenrechte durch die Stadt gezogen. «Freiheit für Hongkong» und «H... » mehr

Proteste in Hongkong

30.09.2019

Brennpunkte

Hongkong verbietet großen Protestmarsch am Nationalfeiertag

Kurz vor dem 70. Geburtstag der Volksrepublik China haben Hongkongs Behörden einen großen Protestmarsch endgültig verboten und mehrere Aktivisten festgenommen. » mehr

20.09.2019

Schlaglichter

Klimaaktivisten: In Australien 300 000 bei Protesten

An dem globalen Klimastreik in Australien haben sich nach Angaben der Veranstalter mindestens 300 000 Menschen beteiligt. Dies seien doppelt so viele wie beim vorherigen Protestmarsch, twitterten die ... » mehr

25.08.2019

Schlaglichter

29 Festnahmen bei Ausschreitungen in Hongkong

Bei erneuten Ausschreitungen in Hongkong hat die Polizei 29 Demonstranten festgenommen. Am Abend war es nach einem Protestmarsch erneut zu Zusammenstößen gekommen. Die Beamten setzten Tränengas ein un... » mehr

Proteste in Hongkong

18.08.2019

Hintergründe

Mit Kind und Regenschirm - Hunderttausende trotzen Peking

Wie geht es weiter in Hongkong? Nach den Massenprotesten vom Wochenende ist zumindest klar, dass die Demokratiebewegung gegen Peking immer noch großen Rückhalt hat. Aber der reichste Mann der Stadt gi... » mehr

18.08.2019

Schlaglichter

Neue Großdemonstration in Hongkong

In der ehemaligen britischen Kronkolonie Hongkong sind die Proteste gegen den Einfluss aus Peking in eine neue Runde gegangen. Die Demokratiebewegung hat zu einer weiteren Großdemonstration aufgerufen... » mehr

18.08.2019

Schlaglichter

Hunderttausende zu neuer Demonstration in Hongkong erwartet

In der ehemaligen britischen Kronkolonie Hongkong gehen die Proteste gegen den Einfluss aus Peking heute in eine neue Runde. Die Demokratiebewegung hofft darauf, wieder Hunderttausende zu einer Demons... » mehr

17.08.2019

Schlaglichter

Zehntausende trotzen in Hongkong Warnungen aus Peking

Allen Warnungen aus Peking zum Trotz sind in Hongkong wieder Zehntausende Anhänger der Demokratiebewegung auf die Straße gegangen. An einem friedlichen Protestmarsch in der ehemaligen britischen Kolon... » mehr

Ende der Gewalt gefordert

17.08.2019

Topthemen

Demonstranten in Hongkong trotzen den Warnungen aus Peking

Neues Protest-Wochenende in Hongkong: Wieder ziehen Zehntausende Demokratie-Anhänger durch die Stadt. Und an diesem Sonntag sollen es noch mehr werden. Es gibt aber auch eine Kundgebung für Peking. » mehr

Nur wenig Protest

17.08.2019

Brennpunkte

Mahnwachen in Moskau für Freilassung politischer Gefangener

Die Behörden erlauben in Moskau keine Kundgebungen der Opposition. Die reagiert mit Mahnwachen für inhaftierte Politiker. » mehr

16.08.2019

Schlaglichter

Neue Proteste in Hongkong

In Hongkong ist es zu neuen Protesten gegen die prochinesische Regierung der Sonderverwaltungszone und gegen die Führung in Peking gekommen. An einer Demonstration in der Innenstadt nahmen nach ersten... » mehr

Proteste in Hongkong

16.08.2019

Brennpunkte

Neue Proteste in Hongkong trotz Drohungen aus Peking

Die Wogen schlagen höher, Demonstranten und Polizei stehen sich unversöhnlich gegenüber. Die Furcht vor einer militärischen Intervention der chinesischen Zentralmacht wächst. Zwar gibt es einen Rücktr... » mehr

Proteste in Hongkong

10.08.2019

Brennpunkte

Proteste in Hongkong lösen Streit zwischen USA und China aus

Die Proteste in Hongkong werden zur internationalen Affäre. Peking verurteilt ein Treffen einer US-Diplomatin mit Aktivisten. Washington will das nicht auf sich sitzen lassen. » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Hongkonger wollen erneut demonstrieren

Hongkongs Protestbewegung will heute wieder auf die Straße gehen. Geplant sind Protestmärsche und Kundgebungen. Auch am Flughafen, wo sich bereits gestern Hunderte Demonstranten versammelt hatten, sol... » mehr

Proteste in Hongkong

09.08.2019

Brennpunkte

Proteste am Hongkonger Flughafen

Seit zwei Monaten dauern die Proteste in der chinesischen Sonderverwaltungszone an. Auch am Wochenende wollen wieder Tausende auf die Straße gehen. Regierungschefin Lam warnt vor den wirtschaftlichen ... » mehr

09.08.2019

Schlaglichter

Proteste am Hongkonger Flughafen - Chaos befürchtet

Die chinesische Sonderverwaltungszone Hongkong steht am Wochenende vor einer neuen Protestwelle. Demonstranten planen von Freitag bis Sonntag unter anderem im Flughafen der Finanzmetropole Proteste ge... » mehr

03.08.2019

Schlaglichter

Proteste in Hongkong: Neue Ausschreitungen

» mehr

03.08.2019

Schlaglichter

Proteste gegen Regierung: Hongkonger wieder auf der Straße

» mehr

Demonstranten versammeln sich vor Gericht

31.07.2019

Brennpunkte

44 Hongkonger wegen «Aufruhrs» angeklagt - neue Proteste

In Hongkong muss sich eine Gruppe von Demonstranten vor Gericht verantworten. Vor dem Gebäude kommt es zu neuen Protesten. In der Nacht zuvor wurden Menschen mit Feuerwerkskörpern beschossen. » mehr

Demonstrationen in Hongkong

28.07.2019

Brennpunkte

Hongkong: Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten

Die chinesische Sonderverwaltungszone kommt nicht zur Ruhe. Die Protestbewegung widersetzt sich allen Demonstrationsverboten. Die Polizei reagiert mit Tränengas, Gummigeschossen und Schlagstöcken. » mehr

Konfrontation

26.07.2019

Brennpunkte

Hunderte Hongkonger protestieren am Airport gegen Regierung

In der chinesischen Sonderverwaltungszone steht das nächste Wochenende mit Protesten bevor. Aus Angst vor Ausschreitungen hat die Polizei einen Marsch verboten - viele Hongkonger wollen dennoch auf di... » mehr

21.07.2019

Schlaglichter

Ausschreitungen in Hongkong - Angriff auf Pekings Vertretung

Nach einem neuen Massenprotest in Hongkong ist es wieder zu Zusammenstößen zwischen der Polizei und Demonstranten gekommen. Sicherheitskräfte setzten Tränengas ein, um Aktivisten zu vertreiben, die St... » mehr

21.07.2019

Schlaglichter

Massenprotest in Hongkong - Pekings Vertretung angegriffen

Bei einem neuen Massenprotest in Hongkong haben wieder Hunderttausende Menschen demonstriert. Erstmals richtete sich der Protest nicht mehr nur gegen die Hongkonger Regierung, sondern auch direkt gege... » mehr

Wehrhaft

21.07.2019

Brennpunkte

Neue Ausschreitungen in Hongkong

Hongkong kommt nicht zur Ruhe. Nach einer neuen Demonstration gibt es wieder Ausschreitungen. Erstmals wird die Vertretung der chinesischen Führung attackiert. Die Repräsentanten Pekings reagieren emp... » mehr

Protest

22.06.2019

Brennpunkte

Demonstranten stürmen Tagebau Garzweiler

Schüler, Naturschützer und Aktivisten: Tausende demonstrieren am Tagebau Garzweiler. Das Bündnis «Ende Gelände» stürmt mit Hunderten das Abbaugebiet - und verletzt nach Angaben der Polizei mehrere Bea... » mehr

22.06.2019

Schlaglichter

«Fridays For Future» sammelt sich zum Protest am Tagebau

Nicht nur Freitag ist Demotag: Die ersten Teilnehmer einer neuen «Fridays-For-Future»-Kundgebung am Rheinischen Tagebau Garzweiler sind in Hochneukirch angekommen. Die jungen Leute wollen bei einem Pr... » mehr

Greta Thunberg

24.05.2019

Brennpunkte

Hunderttausende bei «Klimastreik» zur EU-Wahl

Es ist kein Zufall, dass die Proteste pünktlich zur EU-Wahl stattfinden. Wird sich die Aufmerksamkeit für das Klima auch auf das Wahlergebnis auswirken? Das deutsche «Gesicht der Bewegung» hat eine kl... » mehr

Protest in Duisburg

01.05.2019

Brennpunkte

Relativ friedliche Demos am 1. Mai in Berlin und Hamburg

Früher flogen zum 1. Mai in Berlin und Hamburg häufig Steine. Wie im Vorjahr war es dieses Jahr dort zunächst aber deutlich ruhiger. Dafür musste die Polizei auch in anderen Städten eingreifen. » mehr

23.03.2019

Schlaglichter

Riesige Anti-Brexit-Demo in London - May stärker unter Druck

Die britische Hauptstadt in Blau-Gelb: Mehr als eine Million Menschen haben nach Veranstalterangaben in London gegen den Brexit demonstriert. Die Organisatoren «People's Vote» fordern ein Referendum, ... » mehr

14.03.2019

Schlaglichter

Neuseeland gibt Startschuss für Aktionstag gegen Klimawandel

Mit Protestmärschen von mehreren Tausend Schülern in Neuseeland hat der weltweite Aktionstag gegen den Klimawandel begonnen. In dem Pazifikstaat sind mehr als 30 Demonstrationen geplant. » mehr

Macron

19.01.2019

Brennpunkte

Zusammenstöße bei neuen «Gelbwesten»-Protesten in Frankreich

Das zehnte Wochenende in Folge haben sich in Frankreich Tausende «Gelbwesten» zu Protesten versammelt. Dabei kam es vor allem in Paris, Bordeaux und Toulouse am späten Samstagnachmittag zu Zusammenstö... » mehr

Paris

06.01.2019

Brennpunkte

Gewalt bei «Gelbwesten»-Demos: Macron ruft zum Dialog auf

Es sind nicht mehr so viele Menschen wie im November, die in gelben Warnwesten gegen Präsident Macron protestieren. Aber bei den ersten Protesten im neuen Jahr gibt es in Frankreich wieder Gewalt. » mehr

Kundgebung gegen Rassismus in Berlin

14.10.2018

Brennpunkte

Kraftvolles Zeichen gegen Rechts: Protestzug in Berlin

Einen Rechtsruck wollen sie nicht hinnehmen: Familien, Junge und Alte setzen in der Hauptstadt ein eindrucksvolles Zeichen gegen Ausgrenzung, Hass und Rassismus - bei einer der größten Demonstrationen... » mehr

16.09.2018

Schlaglichter

Tausende demonstrieren in NRW gegen Rechts

Bei mehreren Kundgebungen in Köln, Dortmund und Gelsenkirchen haben Tausende Menschen ein Zeichen gegen Rechts gesetzt. Es kam aber auch zu Auseinandersetzungen mit rechten Gruppierungen. » mehr

Heidelberger Altstadt

18.05.2018

Reisetourismus

Romantikstadt Heidelberg streitet über Nachtruhe

Fast unversöhnlich stehen sich Anwohner, Studenten und Lokalbesitzer in Heidelberg gegenüber. Es geht um die schwierige Balance zwischen Nachtruhe und Nachtleben in der Altstadt. Gelingt der Spagat? U... » mehr

Vor dem Factory In, der ehemaligen Porzellanfabrik, begann der Stadtspaziergang auf den Spuren der sterbenden Porzellanindutrie. Fotos: Tamara Pohl

27.09.2016

Selb

Erbe wirkt bis heute nach

Ein Stadtspaziergang macht die Vergangenheit der Selber Porzellanindustrie lebendig. Ihr Sterben und ihre Zukunft bewegen die Teilnehmer. » mehr

Demo wirft Schatten voraus

07.04.2016

Fichtelgebirge

Demo wirft Schatten voraus

Am Samstag beginnt um 12 Uhr ein Protestmarsch durch Selb für den Erhalt der Polizeiinspektion. Das Medieninteresse ist hoch. » mehr

Auch der bayerische Landtag hat sich mit den Protesten wegen der geplanten Herabstufung der Selber Polizeiinspektion bereits befasst.	Foto: Archiv

31.03.2016

Selb

Protestmarsch führt zur Polizeiinspektion

Eine Wache ist nicht genug, findet die Selber SPD. Sie ruft deshalb zur Demo auf. Am 9. April setzen Bürger ein Zeichen für die Beamten vor Ort. » mehr

Abgebrannte Brennelemente aus dem Atomkraftwerk in Temelin könnten in Zukunft in einem Endlager im nahen Westböhmen gelagert werden.

10.01.2016

Oberfranken

Protestmarsch gegen Endlager für Atommüll

300 Tschechen demonstrieren gegen eine geplante Deponie in Westböhmen. Zwei von sieben möglichen Standorten befinden sich rund 100 Kilometer östlich von Marktredwitz. » mehr

Kulac-Anwalt Thomas Saschenbrecker hofft nach der Anhörung in Bayreuth auf eine baldige Entlassung seines Mandanten aus der Psychiatrie.

08.01.2015

Oberfranken

Kulac-Betreuerin sauer auf Justiz

Das Landgericht in Bayreuth berät über die weitere Unterbringung von Ulvi Kulac in der Psychiatrie. Dessen Betreuerin ist außer sich, weil sie nicht gehört wird. » mehr

Der Sprecherrat der neuen Bürgerinitiative gegen die Stromtrasse: (sitzend von links) Rudi Gumtow, Heidi Hofmann, Pia Aßmann, Ottmar Schmieder und Siegfried Reken sowie (stehend von links) Klaus Bächer, Hans Matussek, Frank Günther, Karsten Kohl und Peter Aßmann.	 Fotos: Reißaus

31.05.2014

Region

Der Widerstand wächst weiter

"Himmelkron sagt Nein zur Monstertrasse": Das ist der Name der Bürgerinitiative, die am Mittwoch aus der Taufe gehoben wurde. » mehr

Interview: mit Andrea Carl

24.04.2014

Oberfranken

"Diese Trasse ist unnötig!"

Die Gegner der Gleichstrompassage formieren sich. Das Aktionsbündnis hat bereits mehr als 20 000 Mitglieder. Die Sprecherin des Bündnisses, Andrea Carl, hält Widerstand wie einst in Wackersdorf nicht ... » mehr

^