Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

PROZEßKOSTEN

Kündigungsschutzklage

28.09.2020

Karriere

Wer zahlt die Kündigungsschutzklage?

Gegen eine Kündigung können sich Arbeitnehmer vor Gericht wehren. Doch welche Seite trägt am Ende die Kosten für den Prozess? Und wie setzen sie sich zusammen? » mehr

Tachomanipulation beim Gebrauchtwagenverkauf

04.09.2020

Mobiles Leben

Falsche Angaben können für Autoverkäufer teuer werden

Niedrige Laufleistungen sorgen bei Gebrauchtwagen für Aufmerksamkeit. In manchen Onlineportalen führt das zu einer hervorgehobenen Listung. Wer dabei falsche Angaben macht, kann Ärger bekommen. » mehr

Ausraster kommt Angeklagtem teuer zu stehen

26.07.2020

Kulmbach

Ausraster kommt Angeklagtem teuer zu stehen

Ein 43-jähriger Mann muss Schmerzensgeld zahlen und Arbeitsstunden ableisten. Er soll einen Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. » mehr

Urteil

22.07.2020

dpa

Kosten nach Baumängeln keine außergewöhnliche Belastung

Eigentum verpflichtet. Das gilt auch in finanzieller Hinsicht. Will heißen: Wer eine Immobilie besitzt, trägt auch ein Prozesskostenrisiko. » mehr

Betriebsbedingte Kündigung in Corona-Krise

20.07.2020

Karriere

Trotz Corona-Krise: Betriebsbedingte Kündigung hat Hürden

Der Job ist weg, ohne dass man es selbst zu verschulden hat: Eine betriebsbedingte Kündigung ist für viele Arbeitnehmer das Horrorszenario schlechthin. Was Sie wissen sollten und tun können. » mehr

Roland Kastner aus Arzberg

17.05.2020

Region

Justiz arbeitet trotz Pandemie

Corona bringt Straftätern nur einen Aufschub: Im Amtsgericht läuft der Betrieb wieder an. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen finden wieder Verhandlungen statt. » mehr

waffen

14.05.2020

Fichtelgebirge

Richter kippen Entscheidung des Landratsamtes

Ein Land- und Forstwirt, von der Polizei als Reichsbürger gelistet, klagt erfolgreich vor dem Verwaltungsgericht: Er bekommt seine konfiszierten Waffen zurück. » mehr

Prozesskosten können sich manchmal steuermindernd auswirken

22.04.2020

dpa

Prozesskosten können sich manchmal steuermindernd auswirken

Eigentlich können Kosten für einen Rechtsstreit nicht mehr steuerlich geltend gemacht werden. Allerdings gibt es Ausnahmen - worauf es dabei ankommt. » mehr

Multiresistente Keime sind unempfindlich gegen Antibiotika. Um andere Patienten zu schützen, hat ein Arzt gegen die Schweigepflicht verstoßen. Foto: dpa

14.02.2020

Fichtelgebirge

Keim bringt Arzt ins Dilemma

Ein Mediziner gibt eine Krankenakte an Dritte weiter. » mehr

Unterhaltsstreit

12.02.2020

Geld & Recht

Prozesskosten für Unterhaltsstreit steuerlich absetzbar

Kosten für einen Unterhaltsstreit kann der Unterhaltsempfänger bei der Steuer absetzen. Vorausgesetzt, er versteuert den Unterhalt als Einnahme. » mehr

Müsste nicht, tut‘s aber trotzdem: Der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann begleicht die Kosten, die durch die Rücknahme der Klage gegen die Kreisumlage entstanden sind, aus eigener Tasche.

17.01.2020

Fichtelgebirge

Bürgermeister zahlt Gerichtskosten selbst

Jürgen Hoffmann begleicht die Forderung des Verwaltungsgerichts Bayreuth. Das müsste er nicht tun. Er will dem Hohenberger Wahlkampf eine leidige Diskussion ersparen. » mehr

Nach der Zahlung der Kreisumlage ist die Stadt Hohenberg finanziell handlungsunfähig. Das darf nicht sein, fand Bürgermeister Jürgen Hoffmann und wandte sich an das Verwaltungsgericht Bayreuth - ohne Erfolg.	Foto: Uli Deck/dpa

14.01.2020

Fichtelgebirge

Alleingang kommt Bürgermeister teuer zu stehen

Die hohe Kreisumlage ist dem Hohenberger Bürgermeister ein Dorn im Auge. Also lässt er sie gerichtlich klären - ohne Zustimmung des Stadtrats. Das dicke Ende folgt: eine Rechnung. » mehr

Verbraucherrechte

25.12.2019

Geld & Recht

Was bringt die Musterfeststellungsklage?

Einer holt stellvertretend für viele Verbraucher die Kohlen aus dem Feuer: Das ist das Prinzip der Musterfeststellungsklage. Es gibt sie seit November 2018, doch viele Fragen sind noch immer offen. » mehr

10.12.2019

Deutschland & Welt

Lehrerin verliert nach Dschungelcamp-Trip Beamtenstatus

Die Mutter von Dschungelcamp-Teilnehmerin Nathalie Volk fliegt mit ihrer Tochter zum RTL-Dreh nach Australien. Doch die Lehrerin ist krankgeschrieben, das Attest hat sie sich erschlichen. Wieder waren... » mehr

Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum: Wegen Beleidigungen, die ein Mann über den Messenger-Dienst Whatsapp verschickt hatte, verurteilte ihn jetzt das Amtsgericht Wunsiedel. Foto: Fabian Sommer/dpa

04.11.2019

Fichtelgebirge

Strafe für Beleidigungen per Whatsapp

Über den digitalen Nachrichtendienst beschimpft ein 33 Jahre alter Mann seine frühere Lebensgefährtin. Das kostet ihn nun 1000 Euro. » mehr

Bar. Alkohol. Theke. Symbolfoto.

30.10.2019

Fichtelgebirge

Von der Kneipennacht ins Klinikum

Nach einer Party-Nacht wacht ein Mann am nächsten Morgen mit einer Gehirnerschütterung auf. Nun steht ein 47-Jähriger wegen Körperverletzung vor dem Amtsgericht. » mehr

Steuererklärung

30.10.2019

Geld & Recht

Kosten für Studienplatzklage absetzen

Noch ist die Rechtslage nicht abschließend geklärt - doch wer seinen Studienplatz einklagt, sollte die Rechnungen für das Finanzamt aufbewahren. Die Eltern der Kläger können davon jedoch nicht profiti... » mehr

Rinderhalter scheitert mit Klage

23.10.2019

Fichtelgebirge

Rinderhalter scheitert mit Klage

Das Verwaltungsgericht Bayreuth weist das Ansinnen eines Landwirts aus dem Landkreis ab. Er hat gegen ein Haltungsverbot geklagt. » mehr

Mann droht Nachbarn mit dem Tod

08.10.2019

Fichtelgebirge

Mann droht Nachbarn mit dem Tod

Ein Hund Namens Georg verursacht einen heftigen Streit. Beim Showdown im Garten treffen zwei Steine den Kopf eines Rentners. » mehr

Fasching mit Folgen: Markus Schmid (links) und Andre Hilburger traten im Fasching als Eberhofer und Birkenberger auf - aus juristischer Sicht ist das wegen der Uniformjacke Amtsanmaßung. Foto: pr

18.09.2019

Oberfranken

Echter Eberhofer zahlt für falschen Eberhofer

Was ist Freundschaft? Wenn man den Spezl auch im Regen nicht stehen lässt. Ein Postbote, der für sein Eberhofer-Kostüm eine Geldstrafe kassierte, bekommt Schützenhilfe. » mehr

Streitwert vor Gericht

11.09.2019

dpa

Wenn Wohneigentümer über die Jahresabrechnung streiten

Stimmt die Jahresabrechnung der Verwaltung? Diese Frage kann auch mal vor Gericht landen. Wohneigentümer können dabei vorab steuern, wie teuer der Prozess wird. » mehr

Philipp Opfermann

01.10.2019

Geld & Recht

Recht bekommen hat seinen Preis

Einen Anwalt einschalten, Klage erheben: Rechtsstreite sind teurer geworden. Doch der Staat hilft, wenn man sich dies finanziell nicht leisten kann - und die Versicherungswirtschaft bietet Abhilfe. » mehr

2500 Euro Strafe und Bewährung für "Porno"-Filmer

26.08.2019

Fichtelgebirge

2500 Euro Strafe und Bewährung für "Porno"-Filmer

Ein Mann aus dem Landkreis Wunsiedel wird wegen illegaler Aufnahmen eines Schäferstündchens verurteilt. Er hat das Video ohne Kenntnis der beteiligten Frau gedreht. » mehr

Abgestorbene Blätter sind der Stein des Anstoßes für einen Nachbarschaftsstreit. Symbolfoto: Martin Gerten/dpa

23.08.2019

Fichtelgebirge

Laub aus Nachbars Garten

Ein Streit darüber, wer wem Blätter aufs Grundstück wirft, landet vor Gericht. Gutnachbarliche Beziehungen aber sind noch lange nicht in Sicht. » mehr

Michael Turgut wollte schon immer groß herauskommen. In Berlin hat er es nun auf die Titelseiten der Boulevard-Presse geschafft.

13.08.2019

Oberfranken

Das Bett im Gefängnis bleibt immer öfter kalt

Michael Turgut macht als Freigänger weiter, wo er vor seiner Inhaftierung aufgehört hat. Das sorgt in Berlin nun sogar für politischen Ärger. » mehr

05.07.2019

Fichtelgebirge

Betrug am Chef im großen Stil

Waren im Wert von mehr als 14 000 Euro stiehlt ein Lagerleiter aus der eigenen Firma. Das Diebesgut verschickt er an Kunden in ganz Deutschland - teils auf Firmenkosten. » mehr

«Welt»-Reporter Deniz Yücel

28.06.2019

Deutschland & Welt

Türkisches Verfassungsgericht: Haft von Yücel rechtswidrig

Eine Verletzung von Freiheit und Sicherheit - das türkische Verfassungsgericht gibt Deniz Yücel Recht und bezeichnet seine lange Haft als rechtswidrig. Der Journalist begrüßt das Urteil, das sei aber ... » mehr

Gustl Mollath

14.06.2019

Oberfranken

Fall Mollath - Entscheidung um Entschädigung vertagt

Bayerns wohl bekanntestes Justizopfer fordert vom Freistaat 1,8 Millionen Euro. Der bietet ihm hingegen nur 68.675 Euro. Ein Versuch des Vergleichs ist nun gescheitert. » mehr

Harvey Weinstein

24.05.2019

Deutschland & Welt

Einigungsvorschlag über 44 Millionen Dollar

Der ehemalige Hollywood-Produzent will sich mit den mutmaßlichen Opfern sexuellen Missbrauchs finanziell einigen. Um einen Strafprozess im September kommt er damit allerdings nicht rum. » mehr

Interview: mit dem Wirsberger Bürgermeister Hermann Anselstetter

10.12.2018

Region

"Ein ,Weiter so!' kann es nicht geben"

Hermann Anselstetter macht im Zweckverband der Schorgasttalgemeinden Druck. Er fordert konsequentes Handeln in Sachen "Abwasserfiasko". » mehr

Hochkarätige Ehrungen des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV) gab es bei der Jahreshauptversammlung des TSV Himmelkron für langjährige Mitglieder. Unser Bild zeigt die Geehrten im Kreise der Vorstandschaft und der Gäste (von links): Nicolin Engelhardt, 2. Bürgermeister Harald Peetz, Gabi Pittel, Emmi Richter, Raimund Oetter, Vorsitzenden und Bürgermeister Gerhard Schneider, Kassiererin Doris Allstädt, 2. Vorsitzende Carmen Back, Hermann Wolfrum, Ehrenvorsitzenden Hans-Günther Naefken, Alwin Heß, Markus Popp, Walter Kaupper, Bernd Völkel, Karl-Heinz Völkel und Joachim Vogel. Foto: Klaus-Peter Wulf

23.04.2018

Region

Das Vanessa-Urteil trifft den TSV schwer

Der Himmelkroner Sportverein leidet unter den Folgen des tödlichen Badeunfalls und zeigt sich solidarisch mit der Betreuerin. Die Forderungen des Gerichts seien in der Praxis nicht umsetzbar. » mehr

Erbstreitigkeiten

31.01.2018

Geld & Recht

Zerstrittene Erben: Teilungsversteigerung kann helfen

Wenn mehrere Erben sich um eine Immobilie streiten, ist guter Rat oft teuer. Einen Ausweg gibt es aber: die Teilungsversteigerung. Sie ist jedoch mit hohen Risiken verbunden. » mehr

Vorsitzende Eva Spörl mit den Akten rund um die Klage in der Küche des Hajslas. Es ist noch viel zu tun am alten Knöchels Haus, dessen Eternitfassade abgetragen und in den Urzustand versetzt werden soll. Fotos: Hüttner

20.11.2017

Region

Klage bedroht Bad Stebener Verein

Ehrenamtlich oder nicht? Eine Architektin plant die Sanierung des "Hajslas" des Geschichtsvereins. Nach sieben Jahren will sie Geld sehen. Der Verein fällt aus allen Wolken. » mehr

Erbschaftssteuererklärung

17.05.2017

Geld & Recht

Erbstreit: Prozesskosten können Erbschaftsteuer mindern

Prozesskosten können ziemlich teuer werden. Geht es jedoch um Erbschaftsangelegenheiten, können diese beim Finanzamt als Nachlassverbindlichkeiten angeführt werden. Das bestätigt ein Urteil aus Düssel... » mehr

Schlichtung durch den Ombudsmann

14.02.2017

dpa

Ombudsmann privater Banken schlichtet in Streitfällen

Falsche Beratung, zu hohe Kreditgebühren oder unterdurchschnittliche Sparzinsen - sehen sich Kunden privater Banken geschädigt, können sie einen Ombudsmann aufsuchen. So sparen sie sich Gerichtskosten... » mehr

Saftige Geldstrafe für Kaufland-Betrüger

26.01.2017

Region

Saftige Geldstrafe für Kaufland-Betrüger

Obwohl die Angeklagten nicht auftauchen, spricht das Gericht sie schuldig. Sie wollten Geld für einen kaputten Fernseher ergaunern. » mehr

16.01.2017

Region

Drogen im Kondom

Bei der Rückkehr aus Tschechien fliegt ein Dealer-Trio auf. Die Fahnder entdecken bei der Frau Crystal Meth. » mehr

Exhibitionistisches Paar landet vor Gericht

11.08.2016

Region

Polizisten mit Messer bedroht

Auf dem Volksfest 2015 schlägt ein Hofer grundlos einen anderen nieder. Das Amtsgericht verurteilt ihn nun zu neun Monaten auf Bewährung. Die Verteidigung legt Berufung ein. » mehr

Tödlicher Unfall am Dienstagmorgen in Schirnding: Ein Mülllaster überrollte beim Rückwärtsfahren einen 66 Jahre alten Anwohner. 	Foto: Scharf

05.04.2016

Fichtelgebirge

Verhängnisvoller Fehler

Ein Mülllaster überrollt in Schirnding einen Rentner. Das Schöffengericht verurteilt den Fahrer wegen fahrlässiger Tötung zu einer Geldstrafe. » mehr

Am Schluss der Veranstaltung bedankten sich die Vertreter des Historischen Clubs (von links), Friedrich Haubner, Bernhard Leutheußer und Hermann Meier beim Redner Erich Schraml (Zweiter von links) mit einem Bildband über die Stadt Marktredwitz. Foto: G.R.

15.01.2016

Region

Die Staatsmacht schlägt gnadenlos zu

Im Jahr 1894 findet die Fuchsmühler Holzschlacht statt. Die aufwühlenden Ereignisse von damals sind Thema eines Vortrags beim Historischen Club. » mehr

26.06.2015

Fichtelgebirge

Flood unterliegt vor Gericht

Der frühere Stadtrat Michael Flood ist vor dem Verwaltungsgericht in Bayreuth mit einer Klage gegen die Stadt Wunsiedel gescheitert. » mehr

Holzwand als Sichtschutz.

04.08.2014

Leseranwalt

Die Sache mit dem Sichtschutz

Ein Leser möchte wissen: Wenn sich in einer Eigentümergemeinschaft zwei Parteien gerichtlich streiten, etwa wegen eines Sichtschutzes auf der Terrasse, müssen dann die restlichen Parteien die Gerichts... » mehr

blitzer

15.04.2014

Region

Gericht sucht Identität des Rekord-Rasers

Ein 24-jähriger Nailaer soll mit 193 Sachen auf der Bundesstraße gefahren sein. Das Gericht ist von seiner Schuld überzeugt, er sucht Schlupflöcher. » mehr

07.11.2013

Region

. . . und raus bist du !

Streit, Gesundheit, Beruf: So viele Ausscheider wie im Wunsiedler Stadtrat gibt es wohl selten. Besonders schnell dreht sich das Karussell bei den Aktiven Bürgern. » mehr

20.07.2013

Region

Flood verlässt SPD-Fraktion

Wunsiedel - Mächtig geärgert hat sich Michael Flood über seine Kollegen von der SPD-Stadtratsfraktion. Grund dafür ist, dass die Genossen einen Antrag Floods ebenso wie alle übrigen Stadträte ablehnte... » mehr

14.03.2013

Region

Einkäufe ohne Geld auf dem Konto

Ein Heranwachsender, der wegen Betrugs vor Gericht steht, kommt mit einer Bewährungsstrafe davon. Der Jugendrichter gewährt damit eine letzte Chance. » mehr

Wer grob fahrlässig handelt, muss für die Kosten eines etwaigen Rettungseinsatzes aufkommen. Dies erfuhr jetzt ein 69-jähriger Kulmbacher, der im Januar 2011 bei Hochwasser mit seinem Mercedes davongetragen wurde. 	Fotomontage: Schmittgall/Steger

05.12.2012

Oberfranken

Retter schicken Rechnung

Ein 69-jähriger Mann muss gut 2000 Euro an die Feuerwehren bezahlen. Er hatte bei Hochwasser Verbotsschilder missachtet und war mit dem Auto fortgeschwemmt worden. » mehr

16.05.2012

Region

Betrunkener geht auf Polizisten los

Im Rausch schlägt ein 32-Jähriger auf dem Schützenfest wild um sich. Acht Monate "mit" und eine Geldstrafe: So lautet das Urteil des Richters. » mehr

05.09.2011

Region

Aussetzer im Zug kostet Plauenerin 1600 Euro

Wunsiedel - Als "Schlampe" und "altes Schwein" hat sich am 17. Dezember vorigen Jahres eine Schaffnerin der Vogtlandbahn auf der Strecke zwischen Marktredwitz und Hof beschimpfen lassen müssen. Außerd... » mehr

03.09.2011

Region

Aussetzer im Zug kostet 1600 Euro

Der Ausraster einer betrunkenen Frau aus Plauen hat ein juristisches Nachspiel. Sie hatte eine Schaffnerin der Vogtlahnbahn angegriffen und verletzt. » mehr

Volltrunken war ein 15-jähriges Mädchen in Kronach gefunden worden. 	Symbolfoto: dpa

21.04.2011

Region

Harte Schläge im Suff

Ein Wirtshausbesuch zweier Männer artet in einer Schlägerei aus. Beide treffen sich vor Gericht wieder. » mehr

fpku_wagenbach1sp_090710

10.07.2010

FP

Linker Verleger

In einem Interview des Spiegel rühmte er sich soeben, "der meistangeklagte noch lebende deutsche Verleger zu sein". Zwar musste der Berliner Klaus Wagenbach, der am Sonntag 80 Jahre alt wird, nie ins ... » mehr

^