Lade Login-Box.

PSYCHOTHERAPEUTEN

Welttag des Lächelns

04.10.2019

Gesundheit

Fünf Fakten über das Lächeln

Smile! Ein Lächeln auf den Lippen drückt Freundlichkeit aus und hebt die Laune - wenn es denn echt ist. Fakten über eine wichtige menschliche Ausdrucksform. » mehr

Erste Hilfe mit Hypnose

02.10.2019

Gesundheit

Welche Vorteile Hypnose bei Erster Hilfe bringt

Notfallpatienten haben oft große Angst. Ihr Herz rast, der Blutdruck steigt, was gefährliche Folgen haben kann. Eine Bremer Notärztin setzt zur Beruhigung auf Hypnose. » mehr

Zwischenmenschliche Beziehungen

01.10.2019

Gesundheit

Welche Faktoren oft zu Burnout führen

Total ausgebrannt - früher dachte man da nur an überarbeitete Top-Manager, heute trifft es viele unterschiedliche Gruppen. Was kann einen Burnout auslösen? Und wie lässt er sich vermeiden? » mehr

Gespräche mit Gleichgesinnten statt Flucht in die Einsamkeit: Der Selbsthilfe-Verein Angehörige um Suizid lädt Ende September zur Bundestagung nach Bad Alexandersbad ein. Fotomontage: David Trott

25.08.2019

Fichtelgebirge

Was ein Freitod mit den Lebenden macht

Nimmt sich ein Mensch das Leben, bleiben Fragen offen. Zwei Tage bietet die Agus-Bundestagung Betroffenen und Experten im Fichtelgebirge viel Gelegenheit zum Austausch. » mehr

Prof. Manfred E. Beutel

08.08.2019

Gesundheit

Was tun bei Panikattacken?

Herzrasen, Zittern, Schweißausbrüche: Eine Panikattacke kann jeden treffen und wirkt auf den Betroffenen oft bedrohlich. Doch ab wann sollte man Experten einschalten? Und kann man selbst etwas dagegen... » mehr

Psychotherapie

14.08.2019

Gesundheit

Psychotherapie: Welches Verfahren passt zu wem?

Die Ängste oder die Niedergeschlagenheit nehmen überhand, eine Psychotherapie scheint angebracht. Aber wie finden Interessierte einen passenden Therapeuten? Und welche Form der Therapie ist geeignet? » mehr

Schwules Paar in Berlin

03.08.2019

Deutschland & Welt

SPD macht Druck gegen «Therapien» gegen Homosexualität

Die SPD im Bundestag macht Druck für ein gesetzliches Vorgehen gegen sogenannte Konversionstherapien zur «Umpolung» von Homosexuellen. «Das Ziel ist es, konkrete Gefahren für die Betroffenen zu vermei... » mehr

«Hau ab!»

02.08.2019

Familie

Wie mache ich mein Kind stark?

Was ist, wenn Fremde die eigenen Kinder ansprechen? Wenn jemand ihnen sagt: «Komm mit, ich habe Schokolade für dich»? Eltern können ihre Kinder nicht ständig im Blick haben. Aber sie können sie zu Wac... » mehr

Handschlag

01.08.2019

dpa

Mit den Macken der Kollegen umgehen lernen

Psychologen teilen Menschen in mehrere Typen ein. Wer sie kennt, kann besser mit ihren Macken umgehen. Das hilft auch im Arbeitsleben. » mehr

Neues Grün aus altem Baum

01.07.2019

Reisetourismus

Zurück in die Natur beim Waldbaden

Waldbaden - eine Art Achtsamkeitstraining zwischen Fichten und Buchen - boomt im hektischen Rhein-Main-Gebiet wie in ganz Hessen. Doch brauchen Menschen heute ein kommerzielles Angebot, um Ruhe in der... » mehr

Christine Sowinski

21.06.2019

Familie

Woran man Depressionen im Alter erkennen kann

Die Trauer, die nicht aufhört. Die Stimmung, die nicht besser wird. Die Motivation, die nicht zurückkehrt. Depression im Alter hat viele Gesichter - wird aber oft verkannt oder verharmlost. Dabei ist ... » mehr

Notizen machen

29.05.2019

Gesundheit

Das passiert im Gehirn, während wir träumen

Nachts zu träumen, ist ganz normal - und sich nicht daran erinnern zu können, ist auch nicht ungewöhnlich. Wer mag, kann sich die Fähigkeit zum Träume-Speichern aber antrainieren. » mehr

Pornofilm

20.05.2019

Gesundheit

Wenn die Sucht nach Pornos zur Krankheit wird

Schätzungen zufolge lebt eine halbe Million Sex- und Pornosüchtiger in Deutschland. Ein Betroffener erzählt, dass die Folgen teils gravierend sind - auch für die Partner. Bald allerdings könnte zumind... » mehr

Übermäßiger Pornokonsum

16.05.2019

Deutschland & Welt

Sexsucht als anerkannte Krankheit?

Schätzungen zufolge lebt eine halbe Million Sex- und Pornosüchtiger in Deutschland. Die Folgen sind teils gravierend - auch für Partner und Angehörige. Bald könnte sich für sie Entscheidendes ändern. ... » mehr

Die Macher der "Woche der Sprache und des Lesens" (von links): Helmut Hoier (Vorsitzender des Vereins "Die Gruppe"), Tabea Schreiner, Lilian Klasen ("Die Gruppe"), Armin Schmid (Geschäftsführer "Gruppe"), Peter Herold (Leiter Stadtbücherei) und Katharina Burkhardt (Stadtbücherei/Leitung Kinderbücherei).

14.05.2019

Region

Vom Reichtum der Sprache

Am Samstag beginnt die "Woche der Sprache und des Lesens". In Hof ist ein vielfältiges Programm geboten. » mehr

Peter Jöhren

08.05.2019

Gesundheit

Wenn die Zahnarzt-Angst zur Krankheit wird

Es gibt Angst vor dem Zahnarzt. Die kann so schlimm sein, dass sie krankhaft ist. Die Betroffenen müssen zum Psychotherapeuten - möglichst bevor die ersten Zähne faulen. » mehr

Ärzte in Deutschland

03.05.2019

Deutschland & Welt

Immer noch regionale Unterschiede bei der Arztnetz-Dichte

Dass sie es nicht allzu weit zum Arzt haben, ist vielen Bundesbürgern wichtig. Doch wie viele und welche Praxen gibt es in welcher Gegend? Die Abdeckung ist nach wie vor ungleichmäßig, wie neue Zahlen... » mehr

Lehrer im Unterricht

12.04.2019

dpa

Lehrende sollten Stimmbelastung ernst nehmen

Sie müssen in ihrem Beruf tagtäglich viel reden - und das geht auf die Stimme: Lehrer, Dozenten und Erzieher sollten ihr Sprechorgan daher auf schonende Weise einsetzen und Störungen frühzeitig abklär... » mehr

Manuela Komorek

22.02.2019

Familie

Wie alte Lieben neue Beziehungen beeinflussen

Je intensiver eine Beziehung ist, desto mehr beeinflusst sie das Leben. Wir verändern uns mit dem Partner, passen uns an. Umso tiefer ist der Sturz nach einem Ende. Aber ist es wirklich das Ende? Lass... » mehr

Babys

28.12.2018

Familie

So entwickeln Kinder ihre Persönlichkeit

Die einen lieben das Abenteuer, die anderen verstecken sich hinter Mamas Rücken. Jedes Kind hat sein eigenes Temperament - und überrascht damit häufig sogar seine Eltern. Warum Unterschiede auch Chanc... » mehr

Dr. Sonja Jaeger

19.12.2018

Gesundheit

Wann eine Online-Therapie sinnvoll ist

Psychologische Hilfe gibt es mittlerweile auch online. Solche Angebote helfen, wenn andere nicht verfügbar sind oder die Betroffenen sie nicht nutzen können. Allein gelassen werden darf der Patient da... » mehr

Astrid Kaiser

10.12.2018

dpa

Psychologische Beratung für Studenten an der Hochschule

Stress, Prüfungsangst oder gar Zweifel an der Studienwahl: Die Gründe, warum Studierende ins Grübeln kommen, können vielseitig sein. Dann kann die psychologische Beratung an der Hochschule helfen. Doc... » mehr

Sie kümmern sich künftig um die Präventionsarbeit in den Schulen (von links): Jugendamtsleiterin Sandra Wurzel mit den Pädagogen Sebastian Thoma, Jasmin Maier und Chris Huber sowie Teamleiterin Katleen Rödel. Foto: pr.

12.10.2018

Fichtelgebirge

Lehrer bekommen Unterstützung

Ein neues Pädagogen-Team soll den Verantwortlichen in den Grundschulen helfen. Sie arbeiten vor allem im Bereich der Prävention. » mehr

Trauern am Grab

21.09.2018

Familie

Hinter der Trauer junger Witwer wartet die Zukunft

Junge Witwer und Witwen haben noch ziemlich viel Lebensweg vor sich. Irgendwann kommt dann vielleicht der Wunsch nach einem neuen Partner auf. Dabei ist aber viel Fingerspitzengefühl gefragt - von bei... » mehr

Psyche? Hat doch jeder

03.08.2018

Gesundheit

Die Psyche immer im Blick haben

Körperliche Zipperlein fallen einem schnell auf. Ein bisschen Kopf oder Bauch - und wer hat heute eigentlich nicht Rücken? Die psychische Gesundheit dagegen gerät oft aus dem Fokus. Dabei braucht auch... » mehr

Auch mit Humor kann man dem Rechtsextemismus begegnen: Nils Oskamp präsentiert sein Werk "Drei Steine" im Erika-Fuchs-Haus. Foto: Grosser

22.07.2018

FP

Zeichnen als Therapie gegen Rechts

Nils Oskamp gastiert mit seinem Werk "Drei Steine" im Erika-Fuchs-Haus. Er ist ein Opfer rechtsextremer Gewalt. » mehr

Volker Hepp

12.07.2018

Familie

Wenn der Partner dem Streit ausweicht

Bei Paaren, die nie streiten, herrscht pure Harmonie? Von wegen! Dass nie die Fetzen fliegen, kann auch daran liegen, dass eine Seite Konflikte abblockt. Dann ist vor allem eines wichtig: Verständnis. » mehr

Prüfung

12.07.2018

dpa

Was hilft gegen Prüfungsangst bei Studierenden?

Je näher der Prüfungstag rückt, umso größer wird bei manchen die Angst zu versagen. Doch wo liegen die Ursachen dafür, und was können Studierende gegen ihre Prüfungsangst unternehmen? » mehr

Erhard Hackler

08.06.2018

Familie

Das Alter als neue Freiheit begreifen

Den ganzen Tag auf dem Sofa sitzen, fernsehen und mit dem Kopf wackeln? Nichts da! Wer den Ruhestand als neue Freiheit begreift, hat mehr vom Leben - das sagen auch Experten. Ein Plädoyer für das Über... » mehr

Kim Stellmann aus Marktredwitz (rechts) und ihre Freundin Katrin Zembsch nehmen heuer zum zweiten Mal am Charity-Event BreakOut teil und wollen - wie hier letztes Jahr - in 36 Stunden ohne Geld so weit wie möglich reisen, um Spenden für sehbehinderte Menschen in armen Ländern zu sammeln. Foto: pr.

Aktualisiert am 05.06.2018

Region

Trampen für einen guten Zweck

Kim Stellmann und Katrin Zembsch reisen in 36 Stunden so weit es geht. Dafür dürfen sie keinen Cent ausgeben. Das Charity-Event "BreakOut" startet am Freitag. » mehr

Paar im Bett

16.04.2018

dpa

Wie überrede ich meine Freundin zu neuen Dingen im Bett?

Über Sexpraktiken zu reden, fällt vielen Paaren schwer. Gerade wenn dieses Thema bisher tabu war, kostet es meist viel Überwindung, einen Anfang zu machen. Wie geht man dieses Vorhaben also am besten ... » mehr

Psychotherapie

11.04.2018

dpa

Fünf Monate Warten auf Behandlung bei Psychotherapeuten

Wer ein psychisches Leiden hat, braucht in Deutschland viel Geduld. Kassenpatienten warten ohne akute Notlage oft mehrere Monate, bis sie einen Behandlungsplatz bekommen. » mehr

Das Kirchenasyl sollte nicht überstrapaziert werden, warnt die Theologin Christina Engl.	Fotos: Harald Tittel/dpa/Silke Meier

16.03.2018

Region

Nachfrage nach Kirchenasyl steigt

Theologin Christina Engl spricht in Arzberg über das brisante Thema. Sie rät dazu, das Mittel nicht überzustrapazieren. » mehr

Gert Böhm

07.03.2018

FP

Die zentralen Fragen des Lebens

Der Hospizverein Hof lädt ein zu einem Gespräch über Leben und Sterben mit Gert Böhm und Pater Dr. Johannes Pausch. Und Brickwater tritt in Helmbrechts auf. » mehr

Schwangere Frau

05.03.2018

Familie

So können Frauen eine schwierige Geburt verarbeiten

Alle Geburten sind gewaltige Ereignisse - und manchmal bleiben die Mütter traumatisiert. Wie kommt es dazu? Und was hilft Betroffenen in so einem Fall? » mehr

Moritz Ischebeck

05.01.2018

Familie

Dos und Dont's von glücklichen Paaren

Eine gute Beziehung läuft von selbst? Von wegen. Paare müssen in ihre Zweisamkeit investieren - und ein paar Fettnäpfchen ausweichen. » mehr

Jan Crusius

22.12.2017

Familie

Neid unter Freunden - Tabu oder Triebfeder?

Neid ist ein normales, menschliches Gefühl. Dennoch: Dass man neidisch auf Freunde ist, gibt niemand gerne zu. Dabei kann Neid auch motivieren - solange man es nicht übertreibt. » mehr

Kreisende Gedanken

13.12.2017

dpa

Ab wann Grübeln besorgniserregend ist

Kreisende Gedanken kennt jeder. Doch den einen oder anderen lassen sie nicht los und schränken den Alltag ein. Doch es gibt Methoden, die das Problem schnell lösen. » mehr

Jeder ärgert sich anders

29.11.2017

dpa

Jeder, wie er mag: Vom richtigen Umgang mit Ärger

«Red doch mal drüber» - Wie oft haben schweigsame Menschen diesen Satz wohl schon gehört. Und sich gefragt: Muss das wirklich sein? » mehr

Kontrolle führt zum Vertrauensverlust

13.10.2017

Familie

Gift für die Liebe: Eifersucht zerfrisst die Beziehung

Eifersucht ist quälend - für beide Partner. Der eine kann nachts nicht mehr ruhig schlafen, der andere fühlt sich zu Unrecht kontrolliert. Für Betroffene ist es wichtig, ihr Selbstwertgefühl zu stärke... » mehr

Elena Rempel bereut ihren Schritt in die Selbstständigkeit und ihren Umzug ins Fichtelgebirge nicht: Die Ärztin hat sich, finanziell unterstützt vom Staat, vor fünf Jahren in Bad Alexandersbad niedergelassen. Foto: Bri Gsch

01.10.2017

Fichtelgebirge

Sechs neue Hausärzte könnten anfangen

Selbst hohe staatliche Zuschüsse locken kaum Allgemeinmediziner in die Region. Positive Ausnahme ist Elena Rempel, die in Alexandersbad eine Praxis übernommen hat. » mehr

Marcel Bettray

29.09.2017

Gesundheit

Weiter langes Warten auf Therapieplätze für psychisch Kranke

Durch die Reform der Richtlinie für Psychotherapeuten vor sechs Monaten sollten Patienten schneller einen Termin bekommen. Der Erfolg ist umstritten. Denn wer eine Sprechstunde bekommt, hat noch lange... » mehr

Dicke Luft

08.09.2017

Familie

Warum es sich lohnt, für Beziehungen zu kämpfen

Wer in seiner Beziehung unglücklich ist, sucht die Schuld gerne beim Partner. So einfach ist es aber nicht. Stattdessen muss man an die eigenen Schwächen ran - und sich gegenüber der besseren Hälfte i... » mehr

Jeder dritte Hausarzt ist älter als 60.

13.08.2017

Oberfranken

Förderprogramm bringt Ärzte aufs Land

Mediziner finden oft keinen Nachfolger. Vor genau fünf Jahren wollte das Gesundheitsministerium den Trend stoppen. Ressortchefin Huml zieht eine Zwischenbilanz. » mehr

Die kleinste Familie der Welt

04.08.2017

Familie

Plötzlich ohne Partner: Alleinerziehend sein als Chance

Geld verdienen, den Haushalt schmeißen und sich um den Nachwuchs kümmern: Alleinerziehende haben viel um die Ohren. Neben all den Schwierigkeiten birgt ein solches Familienmodell aber auch Chancen. » mehr

Wolfgang Krüger

28.07.2017

Familie

«Wenn es hoch kommt, haben wir drei gute Freunde»

An Freundschaften hängen viele Ideale - und oft scheitern sie schneller als Partnerschaften. Doch noch nie waren sie so alltagstauglich wie heute, sagt der Psychologe Wolfgang Krüger. » mehr

Martin Poltrum

05.04.2017

Gesundheit

Filme als Therapie - Komödien und Dramen gegen die Sucht

Ein Wiener Psychotherapeut setzt Hollywood-Filme in der Suchttherapie ein. Die Patienten könnten viele Botschaften aus den Filmen mitnehmen. » mehr

Psychiatrische Ambulanz einer Klinik

31.03.2017

dpa

Bessere Versorgung psychisch Kranker ohne mehr Praxen?

Die oft monatelangen Wartezeiten für psychisch Kranke auf eine Behandlung beim Psychotherapeuten sollen endlich der Vergangenheit angehören. Doch reicht die Zahl der psychotherapeutischen Praxen dafür... » mehr

Die Angst kennt kein Geländer: Der Blick in die Tiefe vom 30 Meter hohen Rehbergturm kann bei Menschen mit Höhenangst Panik auslösen. Auf den Kulmbacher Aussichtsturm geht auch hin und wieder Psychotherapeut Thomas Fritsch mit seinen Klienten. Sie lernen dort, wie sie die Aufregung aushalten können.	Foto: Georg Jahreis

22.03.2017

Region

Wenn wir erringen schwindelnde Höhen

Ein Psychotherapeut vergleicht die Höhenangst mit einem Eisberg. Sie lässt sich sehr gut behandeln. Die Therapie führt die Betroffenen vor allem in eine Richtung: nach oben. » mehr

An den Teufelstisch auf dem Waldstein soll der Feilenhauer von Weißdorf der Sage nach all die Geister gebracht haben, die er auf seinen Wanderungen herbeizitiert und gebannt hatte. Fotos: Helmut Engel

01.03.2017

Region

Auf den Spuren des Geisterbanners

Beim Historischen Stammtisch spricht Edgar Primus über seine Forschung zum sagenhaften Feilenhauer von Weißdorf. Für ihn war er ein Mensch aus Fleisch und Blut. » mehr

Beziehungsstreit

24.02.2017

Familie

Manipulation als perfide Form psychischen Missbrauchs

Wir verlassen uns auf unsere Wahrnehmung - jeden Tag. Können wir auf sie nicht mehr vertrauen, dann fürchten wir, unseren Verstand zu verlieren. Wenn andere unsere Wahrnehmung bewusst manipulieren, kö... » mehr

Kreativität im Job

17.01.2017

Karriere

Verein will Mut machen: «Jeder Mensch ist kreativ»

Die Deutsche Gesellschaft für Kreativität will ihr Thema ins Rampenlicht holen. Sie würdigt die schöpferische Kraft - im Karneval und anderswo. » mehr

^