Lade Login-Box.

PUMPEN

Sie feierten gemeinsam mehrere Mitarbeiter-Jubiläen (von links): Michael Wermuth (25 Jahre, Netzsch-Feinmahltechnik ), Paul Netzsch, Silvia Frohmader (40 Jahre, Netzsch-Gerätebau), Geschäftsbereichsleiter Analysieren & Prüfen Dr. Thomas Denner, Andreas Strobel (25 Jahre, Netzsch-Gerätebau), Elli Netzsch, Dr. Elisabeth Kapsch (25 Jahre, Netzsch-Gerätebau), Helga Netzsch, Christian Netzsch, Cornelia Menzel (40 Jahre, Netzsch-Feinmahltechnik), Dr. Claudia Netzsch, Claudia Berger (25 Jahre, Netzsch-Feinmahltechnik), Geschäftsbereichsleiter Mahlen & Dispergieren Dimitrios Makrakis und Geschäftsführer Moritz Netzsch.	Foto: Uwe von Dorn

04.12.2019

Selb

Netzsch feiert Jubilare und Erfolge

Das Selber Unternehmen blickt auf ein gutes Jahr zurück. Bei der Feierstunde für treue Mitarbeiter lässt Geschäftsführer Moritz Netzsch Zahlen sprechen. » mehr

Der Wärmepumpenhersteller Glen Dimplex mit Sitz in Kulmbach hat jüngst einen Stellenabbau und eine Werksschließung bekanntgegeben. Fotos Roland Töpfer

29.11.2019

Wirtschaft

Glen Dimplex spürt harten Wettbewerb

Clemens Dereschkewitz steht seit Juli an der Spitze des Kulmbacher Unternehmens Glen Dimplex. Er muss es wieder in die Gewinnspur bringen. » mehr

Marion und Manfred Nürnberger mit Mate Ljubicic (rechts), einem der renommiertesten Künstler Kroatiens und Bosnien-Herzegowinas im Bereich christlicher Darstellungen.	Fotos: privat

15.11.2019

Hof

Kroatischer Orden für Töpener Ehepaar

Marion und Manfred Nürnberger erhalten die höchste Auszeichnung der Republik Kroatien. Damit werden sie für ihren unermüdlichen Einsatz für die humanitäre Hilfe geehrt. » mehr

07.11.2019

Rehau

Tragkraftspritze hat ausgedient

Die Freiwillige Feuerwehr Osseck am Wald bekommt eine neue Tragkraftspritze. » mehr

24.10.2019

Fichtelgebirge

Gemeinderat macht Weg für Ferienhütten frei

In Bad Alexandersbad dürfen demnächst drei kleine Häuser auf Stelzen gebaut werden. Die Heilquelle wird dadurch nicht beeinträchtigt. » mehr

Steinmetz Peter Fröhlich erledigte noch letzte Arbeiten am Christopherusbrunnen. Foto: Klaus-Peter Wulf

11.10.2019

Kulmbach

Christopherusbrunnen erstrahlt in neuem Glanz

Stadtsteinach - Ein 66-Jähriger fuhr im Juni 2018 gegen den historischen Christopherusbrunnen auf dem Stadtsteinacher Marktplatz. Das Sandsteinbecken brach und etliche tausend Liter Wasser ergossen si... » mehr

Ein Tiefbrunnen ist ein sehr komplexes System, wie der Plan zeigt. Fachmann Richard Steppan (links) erläutert Bürgermeister Stefan Göcking die verschiedenen Komponenten des Tiefbrunnens II Fischern. Foto: Christl Schemm

09.10.2019

Arzberg

6,38 Liter sauberes Wasser in der Sekunde

Nach der Sanierung des Tiefbrunnens II Fischern steigt dessen Leistung enorm an. Eine komplett neue Technik erleichtert die Überwachung. » mehr

Glen-Dimplex-Marketingchef Henrik Rutenbeck lehnt an einer Wärmepumpe. Der Manager sagt der Technik rosige Zeiten bevor, sieht sie als wichtigen Baustein einer autarken und umweltfreundlichen Versorgung von Gebäuden mit Wärme. Fotos: Roland Töpfer

02.10.2019

Wirtschaft

Mit der Wärmepumpe zu Wachstum

Glen Dimplex will in den nächsten Jahren seinen Umsatz verdoppeln. Für den Kulmbacher Standort kündigt das Unternehmen Investitionen von bis zu 30 Millionen Euro an. » mehr

Fahrrad mit Platten

15.08.2019

Mobiles Leben

Minipumpe fürs Fahrrad sollte gut in der Hand liegen

Wer öfters mit dem Rad unterwegs ist, weiß um den Wert einer guten Pumpe. Auf längeren Touren sollte das Werkzeug nicht zu viel Platz einnehmen und trotzdem effizient arbeiten. » mehr

Paletten mit Sandsäcken

05.08.2019

Brennpunkte

Leichte Entspannung im Kampf gegen Dammbruch in Nordengland

Immer wieder gehen die Blicke rund um den beschädigten Staudamm in Nordengland zum Himmel. Hält sich das Wetter? Starke Regenfälle könnten alle Bemühungen der Einsatzkräfte zunichte machen. » mehr

Jens Niessner

02.08.2019

Wirtschaft

Netzsch-Gruppe bestätigt Niessner als Finanz-Chef

Der Netzsch-Gruppe steht seit 1. August Diplom-Kaufmann Jens Niessner dauerhaft als Geschäftsführer für die Ressorts Finanzen und Controlling sowie Mergers and Acquisitions (Unternehmenszukäufe) vor. » mehr

Die Versorgung soll sicherer werden, die Wasserqualität konstant gut bleiben. Dafür investiert die Stadt Arzberg insgesamt sechs Millionen Euro. Der nächste Schritt ist der Umbau der Wasseraufbereitungsanlage in Oschwitz für rund 2,5 Millionen Euro. Foto: Oliver Berg/dpa

22.07.2019

Arzberg

Neue Technik sorgt für gutes Wasser

Die Stadt Arzberg baut die Trinkwasseraufbereitungsanlage in Oschwitz um. Die Sanierung und der Ausbau kosten rund 2,5 Millionen Euro. » mehr

Der ausgetrocknete Kleppermühlbach bei Regnitzlosau ist einer von vielen kleineren Flüssen in der Region, die derzeit überhaupt kein Wasser mehr führen.

04.07.2019

Hof

"Wir versuchen, die Bäche zu retten"

Flussmeister Hagen Rothemund bewertet die Trockenheit schon jetzt als dramatisch. Er fürchtet, dass die Kommunen bald Verordnungen zum Wassersparen erlassen müssen. » mehr

Während die Faltbehälter mit dem Güllefass gefüllt wurden, beförderten die Pumpen das Wasser über 550 Meter Schlauchlänge zu den Einsatzkräften.

04.07.2019

Marktredwitz

Löscheinsatz verbraucht 54 000 Liter

Wegen der extremen Trockenheit ist die Waldbrandgefahr aktuell hoch. Das Zusammenspiel im Notfall wurde von den Waldershofer Ortswehren mit Landwirten erprobt. » mehr

Sie waren die Pionierinnen unter den Feuerwehren im Landkreis: Die Damenlöschgruppe der Elbersreuther Wehr aus dem Jahre 1979. Die Aufnahme zeigt von links: Zweiten Kommandanten Robert Becher, Hannelore Becher, Else Pittroff, Ellen Bodenschatz, Inge Bodenschatz, Elfriede Kaspar, Inge Bodenschatz (Schmiedts-Inge), Erika Wiedel, Irene Zeitler, Hedi Turbanisch und Kommandant Walter Rohde. Foto: privat

28.05.2019

Kulmbach

Frauen-Power anno 1979

Die Feuerwehr Elbersreuth feiert ihr 140-jähriges Bestehen. Die kleine Truppe ist ein Musterbeispiel dafür, wie man den Wandel der Zeit erfolgreich meistern kann. » mehr

22.05.2019

Münchberg

Neue Technik für das Pumpwerk in Sauerhof

Das Schmutzwasser des Münchberger Ortsteils Sauerhof wird seit dem Jahr 2004 mithilfe eines pneumatischen Hebewerks in die Kläranlage in Stammbach geleitet. » mehr

15.05.2019

Hof

Leupoldsgrün kauft neue Tragkraftspritze

Die Gemeinde Leupoldsgrün will mit der Anschaffung einer neuen Tragkraftspritze den Brandschutz weiter verbessern. Diese Investition hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Die Kosten liegen bei e... » mehr

Am "Pressecklein" war Untersteinachs Bürgermeister Volker Schmiechen in den vergangenen beiden Jahren oft. Um den gemeindeeigenen Brunnen hatte es kontroverse Diskussionen gegeben. Jetzt wurde eine Lösung gefunden, mit der alle Parteien gut leben können. Foto: Melitta Burger

25.04.2019

Kulmbach

Der Wasserstreit ist zu Ende

Zwei Jahre lang gab es in Untersteinach kontroverse Debatten um die künftige Wasserversorgung. Jetzt hat der Gemeinderat einstimmig ein Konzept auf den Weg gebracht. » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Franken wurden drei Feuerwehrmänner ausgezeichnet. Unser Bild zeigt: (sitzend von links) Frank Beck (25 Jahre), Günter Robisch (50 Jahre) und Peter Zürner (25 Jahre) sowie (stehend von links) Kreisbrandrat Wieland Schletz, Kommandant Dr. Markus Wunschel und Bürgermeister Frank Dreyer. Foto: Gerd Zeitler

04.12.2018

Wunsiedel

Truppe ist gut aufgestellt

Die Aktiven der Feuerwehr Franken rücken dieses Jahr zu neun Einsätzen aus. Drei Wehrler sind schon lange im Dienst und werden geehrt. » mehr

Heizkosten sparen

03.10.2018

Bauen & Wohnen

Drei Stromspartipps für ältere Heizungsanlagen

Wer eine ältere Heizungsanlage im Keller stehen hat, sollte deren Leistung genauer überprüfen. Oft gibt es da viel Einsparpotenzial - manchmal reichen kleine Tricks, und manchmal lohnt sich der Austau... » mehr

Jens Kröger

26.09.2018

Gesundheit

Was bei einer Insulinpumpe zu beachten ist

Keine Spritzen mehr, kein Pen - stattdessen ein Kästchen, das den Körper mit Insulin versorgt: Eine Pumpe kann Diabetikern das Leben erleichtern. Sie ist aber nicht für jeden geeignet. » mehr

Das Nailaer THW ist bei Einsätzen in der ganzen Welt gefragt. Die Fachleute für Wasserschäden und Pumpen waren beispielsweise im französischen Arles im Einsatz. Mehr Fotos unter www.frankenpost.de . Foto: privat

11.09.2018

Region

Nailaer THW hilft seit 40 Jahren

Mit einem Fest am Wochenende feiern die Ehrenamtlichen eine bewegte Geschichte. Zwei von ihnen reisen für Einsätze bis nach China und Sri Lanka. » mehr

Wunsiedel

24.08.2018

Region

Einsatz mit Hindernissen

Als die Feuerwehr an den Brandort kommt, sehen die Einsatzkräfte einen einzigen riesigen Feuerball. » mehr

Die beiden Studenten sind seit über zwei Jahren ein Paar. Schon vor neun Jahren haben sie sich beim Tanzkurs der Schule kennengelernt. Gefunkt hat es erst später.	Foto: Schobert

14.08.2018

Region

Das kleine, unberechenbare Monster

Nadja Thümling leidet seit ihrer Kindheit an Diabetes. In ihrer Beziehung zu Freund Florian spielt die Erkrankung kaum eine Rolle - das war früher allerdings anders. » mehr

Priester Hans Riedl segnete die neue Tragkraftspritze der Feuerwehr Lochau. Der Geistliche hoffte, die Floriansjünger könnten damit Hab und Gut retten. Foto: Dö.

18.07.2018

Region

Neue Spritze für Lochauer Wehr

Die Gemeinde Pullenreuth schafft Ersatz für die alte Ausrüstung an. Die Vorgängerin war nicht mehr zu reparieren. Der Priester segnet das Gerät. » mehr

Haus mit Solarthermieanlage

20.06.2018

dpa

Bei Ertragsverlust Flüssigkeit von Solarthermieanlage prüfen

Es lohnt sich, immer mal wieder die Erträge der Solarthermieanlage zu überprüfen. Vögel und Stürme können sie beschädigen. Aber auch die Solarflüssigkeit kann altern und dann alles zum Stillstand brin... » mehr

Die Schauübung bildete den Auftakt zu einem rauschenden Maifest im Nailaer Ortsteil Culmitz. Foto: Hüttner

08.05.2018

Region

Culmitzer Wehr erweist sich als kompetent

Das Maifest leitet der Nailaer Ortsteil mit einer Schauübung ein. Der angenommene Brand einer Scheune ist schnell in den Griff bekommen. » mehr

Reiner Müller, Assistent der Geschäftsleitung, neben dem neuen Blockheizkraftwerk. Foto: Andreas Harbach

04.05.2018

Region

Die Ideenschmiede von Gefrees

Die Firma Herold investiert 1,3 Millionen Euro in eine neue Maschine. In der Eisen- gießerei entstehen auch exklusive Gartenmöbel. » mehr

Solarenergie vom eigenen Dach

07.03.2018

dpa

Ertragswerte der Solaranlagen im Frühling überprüfen

Eine Solaranlage bietet die Möglichkeit, aus Sonnenkraft eigene Energie zu gewinnen. Ungünstig ist es nur, wenn die Anlage in den Sommermonaten nicht einwandfrei funktioniert. Daher sollten Besitzer s... » mehr

Zu den erfolgreichen Firmen in Selb gehören natürlich auch Netzsch und Rosenthal. Foto: fm

19.02.2018

FP/NP

Netzsch steigt aus Tarifverband aus

Die Netzsch Feinmahltechnik GmbH in Selb/Tirschenreuth und die Netzsch Pumpen & System GmbH in Waldkraiburg verlassen den Tarifverband. Das gibt die Netzsch-Gruppe in einer Mitteilung bekannt. » mehr

Merkurbahn Baden-Baden

02.01.2018

dpa

Merkurbahn und Theaterfiguren-Museum werden umgebaut

Von Zeit zu Zeit müssen Tourismusattraktionen erneuert werden. In den kommenden Jahren ist etwa die Merkurbahn in Baden-Baden mit einer Sanierung dran. In Lübeck wird das Theaterfiguren-Museum umgebau... » mehr

26.11.2017

Region

Höchstädt beschenkt Vereine im Ort

Auch wenn die Summen nicht hoch sind, freuen sich die Ehrenamtlichen des Ortes auch heuer wieder über eine Förderung. Im Sommer gehen die Aktiven zusammen wandern. » mehr

Rausch & Pausch und die Fraunhofer-Gesellschaft haben den Vertrag über die Zusammenarbeit unterzeichnet. Unser Bild zeigt von links Geschäftsführer Dr. Roman Pausch, Thomas Jahreis, Key Account Manager Sales von Rausch & Pausch sowie Dr.-Ing. Martin Richter und Prof. Dr. rer. nat. Christoph Kutter, beide von Fraunhofer EMFT.	Foto: Rapa

17.11.2017

Region

Rapa findet einen starken Partner

Das Selber Unternehmen arbeitet zusammen mit der Fraunhofer-Gesellschaft in München. Es entwickelt und produziert Pumpen, die kleinste Mengen exakt dosieren können. » mehr

Den neuen Rettungssatz für die Feuerwehr Kirchenlamitz präsentierten (von links): Feuerwehr-Referent im Stadtrat Thomas Junger, Kreisbrandrat Wieland Schletz, Bürgermeister Thomas Schwarz, Frank Gahn, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kirchenlamitz mit stellvertretendem Kommandanten Mario Weiß, Kreisbrandmeister Horst Wildenauer und Kreisbrandinspektor Roland Renner.

06.11.2017

Region

Mit modernster Technik zum nächsten Einsatz

Die Feuerwehren Dörflas und Kirchenlamitz erhalten neues Gerät. Dies wird zum Teil über die Feuerschutzabgabe finanziert. » mehr

Trotz vielen Lobes für den Zustand der Hofer Bäder haben die Gutachter auch Schwachstellen entdeckt. So sind einige Becken des Hallenbads nicht mehr ganz dicht. Im Keller unter dem Whirlpool bilden sich zum Beispiel kleine Stalaktiten durch das tropfende Wasser, wie Bäderleiterin Michaela Franke zeigt.	Foto: aho

19.10.2017

Region

Mängel in den Bädern lassen sich beheben

Das Gutachten ist da: Freibad und Hallenbad lassen sich demnach problemlos noch zehn Jahre bewirtschaften. Das gibt den Stadtwerken Planungssicherheit. » mehr

Mehr als 100 Einsatzkräfte waren zum Unglücksort geufen worden.

04.10.2017

Region

Gutachter suchen nach der Unglücksursache

Noch weiß niemand, warum am Dienstag ein Hallendach bei der Firma Maja in Kasendorf eingestürzt ist. Rettungskräfte haben weiteren Schaden verhindern können. » mehr

Wärmepumpe als Heizung

29.09.2017

dpa

Effizienz von Wärmepumpen nach Jahresarbeitszahl beurteilen

Wer sich eine Wärmepumpe anschaffen möchte, sollte einen Blick auf die Jahresarbeitszahl werfen. Denn diese zeigt die Energieeffizienz einer solchen Pumpe an. » mehr

Am Freitagabend wurde die neue Tragkraftspritze der Freiwilligen Feuerwehr Thölau feierlich den Kameraden übergeben. Unser Bild zeigt sitzend von links Harald Schübel, Markus Grimm, stehend von links Harald Fleck, Wieland Schletz, Helene Dommel-Beneker, Josef Triebenbacher und Horst Geißel

21.08.2017

Region

Neues Herzstück für die Thölauer Wehr

Die Stadt übergibt eine Tragkraftspritze. Sie pumpt 1000 Liter in der Minute. » mehr

Viel Kraft und Geschicklichkeit waren beim Heuballenrollen der Feuerwehr Obersteben gefragt.	Foto: Reinhold Singer

24.07.2017

Region

Wettbewerb mit einem Heuballen

Zum Gartenfest der Oberstebener Feuerwehr gehörte ein ganz besonderer Wettbewerb. Da war vor allem sehr viel Kraft gefragt. » mehr

EKG-Auswertung

08.06.2017

dpa

Wann Herzrhythmusstörungen ein Fall für den Arzt sind

Viele Menschen nehmen ihren Herzschlag kaum wahr. Doch bei manchen gerät die Pumpe ab und an aus dem Takt - sie schlägt zu schnell, zu langsam oder unregelmäßig. Muss man sich deshlab Sorgen machen? » mehr

26.05.2017

Region

Autoteile-Dieb plündert am Parkplatz

Selb - Eine böse Überraschung hat der Besitzer eines blauen Volvos erlebt: Ein Unbekannter nutzte sein Auto als Ersatzteillager und plünderte es. » mehr

11.05.2017

Mobiles Leben

Wankel-Motor: Der Kreiskolben hat den Bogen raus

Im Prinzip funktioniert die Mechanik des Verbrennungsmotors noch immer so wie von Anfang an. Das kann man für fahrlässig halten - oder als Beweis dafür nehmen, dass Erfindern wie Christian Reithmann, ... » mehr

Ralf Kannefass

10.05.2017

FP/NP

KSB will mehr strategische Optionen haben

Pegnitz/Frankenthal - Die KSB Aktiengesellschaft, Muttergesellschaft des internationalen KSB-Konzerns, soll als "Kommanditgesellschaft auf Aktien" eine neue Rechtsform erhalten. » mehr

Fast schon romantisch ist sie gelegen, in die Jahre gekommen aber auf jeden Fall: die Solaranlage, die das Stadtsteinacher Freibad beheizt.	Foto: Klaus Klaschka

26.04.2017

Region

Kommt die "große Lösung" für das Freibad?

Die jetzige Solaranlage für das Stadtsteinacher Bad muss nach 33 Jahren ersetzt werden. Jetzt geht es um eine zukunftsfähigere Investition mit Kosten von bis zu einer Million Euro. » mehr

29 Feuerwehrmänner aus dem Landkreis haben in Wunsiedel die Prüfung zum Maschinisten bestanden. Rechts im Bild Kommandant Florian Barthmann. Foto: Gerd Zeitler

12.04.2017

Fichtelgebirge

29 neue Maschinisten im Landkreis

Feuerwehrleute drücken die Schulbank und bestehen die Prüfung. Nun dürfen sie das große Löschfahrzeug lenken sowie die Pumpen bedienen. » mehr

Diese Herzpumpe namens Impella, kleinste der Welt, kann Lebensfunktionen aufrechterhalten.

09.04.2017

Region

Kleinste Herzpumpe der Welt in Hof im Einsatz

Das innovative, minimale System bedeutet größtmögliche Sicherheit bei Eingriffen am Herzen. Und es verschafft dem Organ Zeit, sich zu regenerieren. » mehr

16.12.2016

Region

Müllbehälter löst "Tretminen-Problem"

Neudrossenfeld - Weihnachtlicher Friede herrschte bei der letzten Sitzung des Gemeinderates Neudrossenfeld in diesem Jahr. » mehr

Stolz über den neuen Giganten: die vietnamesische Delegation mit den Mitarbeitern der Firma Wilo. Foto: Werner Kube

09.12.2016

Region

Ein Monstrum für Vietnam

Die Firma Wilo liefert hocheffiziente Pumpentechnologie nach Asien. Nie zuvor lieferte die Firma eine Maschine dieser Dimension aus. Getestet wurden die Giganten in Hof. » mehr

Wie hier in Mehlmeisel lassen die Liftbetreiber im Fichtelgebirge viele Tausend Kubikmeter Kunstschnee auf die Pisten fallen. Am Ochsenkopf soll die Skisason schon am Samstag beginnen. Foto: Andreas Gewinner

07.12.2016

Fichtelgebirge

Fichtelgebirge startet in die Skisaison

Den Schneekanonen und eisigen Temperaturen sei Dank: Schon ab Freitag kommen Wintersportler auf ihre Kosten - drei Wochen eher als im vergangenen Jahr. » mehr

Auch aus Müll lässt sich Geld machen

24.10.2016

FP/NP

Auch aus Müll lässt sich Geld machen

Eine Idee ist schnell geboren, doch die Umsetzung ist häufig schwierig und anstrengend. Wie das gelingen kann, zeigen kreative und fleißige Köpfe aus der Region. » mehr

Der Fehler im System ist behoben, die Technik funktioniert wieder: Bademeister Patrick Schoberth (rechts) erläutert Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch die Steuerung des Hallenbades. Foto: Andreas Godawa

02.09.2016

Region

Hallenbad öffnet am 12. September

Ein Fehler in der Steuerungstechnik wirft den Zeitplan über den Haufen. Das Team arbeitet jetzt mit Hochdruck an den Vorbereitungen für die Eröffnung. » mehr

Ein Teil der Hainbuchen und Sträucher steht schon bereit und wird in den kommenden Tagen auf den Schlossterrassen gepflanzt. Fotos: Bäumler

10.02.2016

Fichtelgebirge

Heilbad gestaltet neue Mitte

Gestern startete die Bepflanzung der Schlossterrassen. Eine Attraktion für die gesamte Region wird der riesige Wasserspiegel. » mehr

^