Lade Login-Box.

RÜSTUNGSKONTROLLE

Putin und Xi Jinping

21.08.2019

Brennpunkte

Russland und China rufen den UN-Sicherheitsrat an

Das Ende des INF-Abrüstungsvertrags hat weltweit Sorgen vor einem neuen Wettrüsten geschürt. Mit dem Test eines neuen US-Marschflugkörpers soll sich jetzt der UN-Sicherheitsrat in New York beschäftige... » mehr

Jens Stoltenberg

05.07.2019

Brennpunkte

Chance auf Rettung des INF-Vertrags schwindet

Der mehr als 30 Jahre alte Abrüstungsvertrag INF steht in nur vier Wochen vor dem Aus. Noch könnte Russland ihn bewahren, sagt die Nato - doch das westliche Bündnis glaubt offenbar kaum noch daran. » mehr

20.06.2019

Schlaglichter

Putin bereit zu Gesprächen mit Trump bei G20-Gipfel

Russlands Präsident Wladimir Putin ist bereit, am Rande des G20-Gipfels nächste Woche in Japan mit seinem US-Kollegen Donald Trump Gespräche zu führen. «Dialog ist immer gut», sagte der Kremlchefin in... » mehr

30.04.2019

Schlaglichter

Kabinett verabschiedet Abrüstungsbericht

Die Bilanz der Bundesregierung in Sachen Abrüstung und Rüstungskontrolle fällt für das vergangene Jahr eher ernüchternd aus. Der Jahresabrüstungsbericht 2018, über den das Kabinett beriet, listet zahl... » mehr

UN-Sicherheitsrat

27.12.2018

Hintergründe

Deutschland als Friedensmacht?

Ab dem 1. Januar gehört Deutschland wieder einmal dem mächtigsten UN-Gremium an. Diesmal sind die Fronten so verhärtet wie lange nicht mehr. » mehr

Heiko Maas

27.12.2018

Hintergründe

Außenminister Maas: «Unsere Verantwortung wächst»

Klimawandel, Frauen und Sicherheit, humanitäre Hilfe und Rüstungskontrolle: Das sind die Schwerpunkte Deutschlands für die Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat. Am Ende wird aber vor allem zählen, wie ... » mehr

Heiko Maas

06.12.2018

Brennpunkte

Ukraine-Konflikt: Maas für Ausweitung der OSZE-Mission

Die deutsch-französische Vermittlung im Ukraine-Konflikt hat bisher kaum Fortschritte gebracht. Trotzdem wird nächste Woche ein neuer Versuch gestartet. Deutschland geht mit einem konkreten Vorschlag ... » mehr

Abrüstungsvertrag

05.12.2018

Topthemen

Russland droht nach US-Ultimatum mit Aufrüstung

Ist der Kalte Krieg endgültig zurück? Nach dem US-Ultimatum zu einem der wichtigsten Abrüstungsabkommen kommen aus Russland Drohungen. » mehr

01.12.2018

Schlaglichter

Maas: Brauchen neue Rüstungskontrolle

Angesichts der rasanten technologischen Entwicklung im Waffenbereich und des Aufstrebens Chinas zur Weltmacht fordert Außenminister Heiko Maas neue Initiativen zur Rüstungskontrolle. » mehr

01.12.2018

Schlaglichter

Maas: Brauchen neue Rüstungskontrolle

Außenminister Heiko Maas fordert neue Initiativen zur Rüstungskontrolle. Es müsse alles auf den Tisch, sagte Maas der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Die Regeln müssten mit der technologischen Entwicklun... » mehr

Außenminister Heiko Maas in China

12.11.2018

Brennpunkte

Maas verlangt von China mehr Transparenz im Uiguren-Konflikt

Im Kampf für Menschenrechte will sich Außenminister Maas nicht von Peking einschüchtern lassen. Beim Antrittsbesuch stellt er klar: Umerziehungslager gehen gar nicht. Ob die Chinesen das beeindruckt? » mehr

Inspektion

25.10.2018

Brennpunkte

Nato beginnt größtes Manöver seit Ende des Kalten Krieges

50.000 Soldaten aus 31 Ländern: In Norwegen hält die Nato seit diesem Donnerstag ihr größtes Manöver seit mehr als einem Vierteljahrhundert ab. Kommt bei Russland die gewünschte Botschaft an? » mehr

Donald Trump  und Wladimir Putin

22.10.2018

Brennpunkte

INF-Ausstieg: Moskau warnt USA vor Sicherheitsrisiko

Machen die USA ernst und steigen aus einem wichtigen Rüstungsabkommen aus? Sollte es soweit kommen, will der Kreml entsprechend reagieren. Beide Seite reden miteinander, immerhin. Doch mit welchem Erg... » mehr

24.04.2017

Meinungen

Die Welt rüstet auf

Frieden schaffen mit weniger Waffen, das ist eine Kunst, die wieder einmal nicht gelingen will. Die Welt rüstet auf, die Ausgaben fürs Militär steigen. Allen voran die USA, deren Rüstungsetat fast zeh... » mehr

03.11.2008

Interview

Zur Person: Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg

» mehr

^