RACHEAKTE

Tatort

12.09.2018

Brennpunkte

Fall des erschossenen Nidal R.: Drei Verdächtige gesucht

Ein polizeibekannter Mehrfach-Täter wird in Berlin auf offener Straße niedergeschossen. Danach gibt es Spekulationen über Racheakte und Rivalitäten zwischen kriminellen Mitgliedern arabischer Großfami... » mehr

Spurensicherung

10.09.2018

Brennpunkte

Tödliche Schüsse auf Intensivtäter - Rache oder Rivalität?

Ermittler in Berlin haben kriminelle Teile arabischer Großfamilien zuletzt stark unter Druck gesetzt. Wohnungen wurden durchsucht, Immobilien und Waffen beschlagnahmt, Haftbefehle vollstreckt. Nun mus... » mehr

Nach Aussagen eines Zeugen soll das verletzte Reh zwischen diesen Strohballen gekauert haben, nachdem der Hund es angefallen habe. Die Gemeinde Stammbach würde gegen die Halterin gerne eine Leinenpflicht erlassen, hat allerdings noch nichts gegen sie in der Hand.	Foto: Schwappacher

01.06.2018

Münchberg

Hunde mischen Stammbach auf

Der Vorfall, bei dem ein Reh verletzt worden sein soll, schlägt hohe Wellen. Einen Leinenzwang gibt es nicht. Dennoch will die Gemeinde die Halter nun in die Pflicht nehmen. » mehr

03.11.2017

Kulmbach

Beweisstücke ohne Beweiskraft

Wachsstücke, die am Tatort gefunden wurden, passen zwar zu einer Kerze aus der Wohnung des Angeklagten. Es handelt sich aber um Massenware. » mehr

24.08.2017

Kunst und Kultur

Ex-CIA-Agentin will Twitter kaufen und Trump vom Dienst verbannen

Eine ehemalige CIA-Agentin will Twitter kaufen, um das Konto des US-Präsidenten Donald Trump zu sperren. » mehr

Polizeibeamte sichern im Juli 2016 nach dem Amoklauf von München ein Schnellrestaurant am Olympia-Einkaufszentrum.

26.04.2017

Oberfranken

Amokläufer von München war von Rache getrieben

Die Polizei glaubt nicht an einen rechtsgerichteten Hintergrund. Der Täter war jahrelang Mobbing an der Schule ausgesetzt. » mehr

12.07.2016

Region

Junge Frauen lockten Werkstattbesitzer in Prügel-Falle

Der Prozess um räuberischen Menschenraub vor dem Hofer Landgericht ist beendet. Zwei Freundinnen waren an der Vorbereitung der Tat beteiligt. » mehr

Edgar Friedrich, wie man ihn kannte: In seinem Horch-Zimmer hatte er zahlreiche Erinnerungsstücke an die Frühzeit des Automobils und an den Autopionier August Horch gesammelt. Gerne zeigte er seine Schätze. Zu allen konnte der "letzte Lehrling von August Horch" eine detailreiche Geschichte erzählen. 	Foto: Frankenpost-Archiv

21.05.2015

Region

Trauer um den Hofer "Helden für Audi"

Edgar Friedrich hatte wesentlichen Anteil am Neuaufbau des Weltunternehmens. Jetzt ist der 91-Jährige nach einem langen Arbeitsleben gestorben. » mehr

Die alte Fabrik, auf deren Gelände Thilo Kumbernuß seine Hunde frei laufen lässt, befindet sich nahe am Wohngebiet. "Das Bellen hallt durch den ganzen Ort", sagen (von links): Gabi Heber, Ursula Grüner, Angelika Stöhr, Thomas Stöhr, Helga Peetz und Achim Beck. 	Foto: Sebert

10.04.2015

Region

Hundegebell regt die Nachbarn auf

In Unterweißenbach fühlen sich einige Anwohner massiv gestört, weil zwei Hunde im Ort permanent bellen. Der Tierhalter jedoch sieht in den Vorwürfen einen "Racheakt". » mehr

30.07.2013

Region

Abmahnung ärgert Aktive Bürger

Ein Streit um die Verwendung des Logos der Kunstnacht Selb schlägt hohe Wellen. Die Organisatoren sprechen von parteipolitischem Missbrauch, die Gegner von einem Racheakt von Kreil-Sympathisanten. » mehr

Strahlende Gesichter der Platzmadla und der Platzburschen soll es auch in diesem Jahr bei der Lindenkirchweih in Limmersdorf geben. Durch die Querelen in den vergangenen Tagen schauen die Beteiligten derzeit eher grimmig.

07.06.2013

Region

Lindenstreit nimmt kein Ende

Bürgermeister Dietmar Hofmann nennt die Entscheidung seines Gemeinderats unverständlich. Dass er in Bezug auf die Sanierung der Tanzlinde etwas versäumt habe, weist Hofmann zurück. » mehr

Wird es in diesem Jahr zur Lindenkirchweih den Jahrhunderte alten Brauch des Lindentanzes geben, oder fällt er aus? Ein Beschluss des Marktgemeinderats von Thurnau hat nicht nur viele Limmersdorfer verärgert. Eine Lindenkirchweih ohne Lindentanz ist für das Dorf undenkbar.	Fotos: Burger

30.05.2013

Region

Zoff um die Tanzlinde

Der Beschluss des Thurnauer Gemeinderats, 2800 Euro für ein Statikgutachten für die Limmersdorfer Linde nicht freizugeben, schlägt hohe Wellen. Henry Schramm als Bezirkstagsvize hat Geld beschafft, um... » mehr

19.02.2013

Region

Im Streit zum Pfefferspray gegriffen

Im zweiten Anlauf gibt ein pensionierter Polizist zu, bei einer Auseinandersetzung zwei Bekannte verletzt zu haben. Er kommt mit einer Geldstrafe davon. » mehr

Vor dem Eingang zu Diskothek N1 in der Plauener Innenstadt kam es am letzten Freitag zu den Krawallen.	Foto: mar

19.10.2011

Oberfranken

Disco-Überfall: War die Randale Racheakt?

Die Wogen schlagen hoch nach den Krawallen vor der Diskothek "N1", die vergangenen Freitag von Asylbewerbern vom Zaune gebrochen worden sein sollen. » mehr

06.07.2011

FP

Ein Abseitssteher im Felsenknast

Er heißt wie einer bei Jean Paul. Im Roman "Der Titan" von 1803 lässt der hochfränkische Nationaldichter einen gewissen Schoppe auftreten, einen Verächter und Sarkasten, der im Wahnsinn vor die Hunde ... » mehr

Deutscher Schiri bekommt Lob nach erstem WM-Einsatz

17.05.2011

Region

Pikanter Racheakt an Schiri

Kulmbach - Offenbar einem Racheakt ist am Sonntag nach einem Fußballspiel im südwestlichen Landkreis Kulmbach ein Schiedsrichter zum Opfer gefallen. Der Unparteiische hatte während der Begegnung einem... » mehr

npkc_el_rocky1_220211

22.02.2011

Oberfranken

Hundebesitzer haben Angst

Der Schnee ist weg und Hundehäufchen werden am Wegesrand sichtbar. Ein Kronacher ist dadurch wohl so erbost, dass er mit Rattengift versetzte Wurst auslegt. Die Gefahr für Mensch und Tier ist groß. » mehr

fpmhz_hawe_loy_150410

15.04.2010

Region

Eine Gemeinde ist fassungslos

Sparneck - Der Schock in der Sparnecker Kirchengemeinde sitzt tief. In einer kurzfristig anberaumten Sondersitzung hatte der Münchberger Dekan Erwin Lechner den Kirchenvorstand am Dienstagabend über d... » mehr

19.11.2009

Region

Zum Schafkopfen in das Gefängnis

Hof - Einen großen Teil seines Lebens hat er bereits hinter Gittern verbracht, und auch für die nächsten fast drei Jahre muss sich ein 43-jähriger Hofer keine Gedanken über seinen Aufenthaltsort mache... » mehr

fpnd_rothenkirchen_170709

18.07.2009

Oberfranken

Mann ließ sich Hände an Tisch nageln

Der mysteriöse "Fingerfall von Rothenkirchen" hatte eine Vorgeschichte: Vor zehn Jahren ließ sich das spätere Opfer die Hände auf einem Küchentisch annageln. Schauplatz war ein Dorf bei Grafengehaig. » mehr

14.06.2008

Oberfranken

Josef B. geht und die Angst kommt

Hof – Der gestrige Freitag der 13. ist für Josef B. ein Glückstag und für seine beiden erwachsenen Kinder ein Datum des Schreckens. Denn der Hofer Lkw-Fahrer Josef B. » mehr

03.05.2008

Region

Racheakt? Der VW Golf muss es büßen

Münchberg – Einen Schaden von mehreren Tausend Euro hat ein unbekannter Täter in der Nacht zum 1. Mai an einem VW Golf verursacht, der in der Luitpoldstraße abgestellt war. Der Randalierer beschädigte... » mehr

24.04.2008

Oberfranken

Messerstecher beschimpft Sohn als „Mistkerl“

Die Entscheidung, ob der Marktredwitzer Parkhausmörder nach 14 Jahren Haft nachträglich für unbestimmte Zeit in Sicherungsverwahrung muss, verzögert sich. » mehr

fpmt_kösseine

15.10.2007

Region

Das Kösseinehaus war schon bald abbezahlt

Marktredwitz – Warenpräsentation, sie war schon vor 100 Jahren ein probates Werbemittel, wie der folgende Zeitungsbericht beweist. » mehr

10.08.2007

Region

Rache, Pornos und Verrat

Es war die Beziehung eines erwachsenen Mannes zu einem minderjährigen Mädchen. Einst. Jetzt stehen Pornos, Racheakte und Verrat im Vordergrund. Unschöne Beigaben einer Freundschaft, die am Ende vor de... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".