Lade Login-Box.

RADFAHRER

Polizei-Symbolfoto

vor 18 Stunden

Kulmbach

Nach Verfolgungsjagd: Teenager kracht mit frisiertem Mofa in Polizei-Auto

Polizisten wollen auf einem Radweg im Landkreis Kulmbach einen Mofa-Fahrer kontrollieren. Doch der 16-Jährige möchte partout nicht anhalten und gibt ordentlich Gas. » mehr

Die Bewohner des Alsenbergs können dank der neuen Querungshilfe sicher über die Straße gehen, auf der bisher viele Fahrzeuge mit teils hoher Geschwindigkeit zum Eisenbahndurchlass gefahren sind. Jürgen Lippert, Jürgen und Angelika Herrmann mit ihren Hunden Jonny und Kira sowie Andrea Steiner und Maria Zappatore freuen sich über die Reaktion der Stadt auf ihre Wünsche in Sachen Verkehrsicherheit im Ortsteil.	Foto: Faltenbacher

21.10.2019

Hof

Anwohner kämpfen für Verkehrssicherheit

Bewohner des Alsenbergs loben Stadtrat und Bauamt: "Es ist viel geschehen." Die Stadt hat auf dem kurzen Dienstweg geholfen. Die Initiative engagiert sich aber weiter. » mehr

Flankiert von zwei Radfahrern durchschneiden das Band (von links): der leitende Baudirektor Lothar Winkler vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken, Hofs Landrat Dr. Oliver Bär, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Selb, Bürgermeister Klaus Jaschke, Schönwald, der Wunsiedler Landrat Dr. Karl Döhler, Albert Vollath vom Planungsbüro Wolf und Zwick sowie Stefan Kreuzer von der Firma Strabag. Foto: Herbert Scharf

18.10.2019

Selb

Der Perlenradweg wächst

Die ersten 1,6 Kilometer des Weges sind gebaut. Über 27 Kilometer soll die Verbindung einmal die Landkreise Wunsiedel, Hof und grenzübergreifend die Stadt Asch verbinden. » mehr

Fußgänger fordern Rechte ein

15.10.2019

Mobiles Leben

Fußgänger fordern selbstbewusst ihre Rechte ein

Wer zu Fuß durch die Stadt läuft, trifft auf etliche Steine des Anstoßes. Ein erster «Fußverkehrs-Check» in Mainz macht Problemstellen deutlich. Ziel ist die Entwicklung kommunaler Strategien für den ... » mehr

Mit den Bauarbeitern und dem Team des Staatlichen Bauamts Bayreuth freuten sich (vorne, von links) Baudirektor Siegfried Beck, Landrat Dr. Karl Döhler, Bürgermeister Heinz Martini, Kreiskämmerer Stefan Pommerenke und Bauleiterin Daniela Höpfner über die fast abgeschlossene Baustelle in Vordorf. Foto: Schi.

14.10.2019

Fichtelgebirge

Das Ende für das Vordorfer Nadelöhr naht

Seit drei Jahren werden in dem Tröstauer Ortsteil Straßen saniert. Spätestens ab Mittwoch heißt es wieder "freie Fahrt". » mehr

Maximilian Graf Foto :Fischer

13.10.2019

Fichtelgebirge

Vision von der "Herberge am Waldbad"

Maximilian Zapf stellt im Kirchenlamitzer Stadtrat seine Idee eines etwas anderen Hostels vor. Dadurch enststünden günstige Übernachtungsplätze. » mehr

Richtige Haltung

11.10.2019

Gesundheit

So sitzt man gesund auf dem Fahrrad

Um Bewegungsmangel vorzubeugen, ist Radfahren genau die richtige Fortbewegungsform im Alltag. Hat man das passende Fahrrad gefunden, gilt es aber auch, die richtige Haltung einzunehmen. » mehr

10.10.2019

Region

CSU sagt totem Winkel den Kampf an

Die Hofer CSU-Stadtratsfraktion fordert, dass sämtliche Lkw, die die Stadt künftig anschafft, mit einem Rechtsabbiegeassistenten ausgestattet sind. » mehr

Sie erarbeiten das neue Radwegenetz im Landkreis Wunsiedel (von links): Birgit Meier, Sebastian Köllner und Ronald Ledermüller. Foto: Matthias Bäumler

07.10.2019

Fichtelgebirge

Radfahrer verirren sich nicht mehr

Der Landkreis beschildert im Naturpark alle Radwege neu. Statt der alten Schleifen gibt es künftig ein übersichtliches Netz. » mehr

Beinahe-Unfall mit offener Autotür

02.10.2019

dpa

Fast jeder zweite Radfahrer hat Beinahe-Crash erlebt

Plötzlich schwingt die Tür auf. Keine Chance zu bremsen. Solche Dooring-Unfälle sind ein Horror für viele Radfahrer - und keine Seltenheit. » mehr

Radfahrer

01.10.2019

dpa

So radeln Sie sicherer über Kreuzungen

Das Überqueren eine Kreuzung kann für Radfahrer zu einer echten Herausforderung werden. Wie sollen sich Radler am besten verhalten, damit sie von Autofahrern nicht übersehen werden? » mehr

Reifendruck prüfen

26.09.2019

Region

Schwer verletzt: Rasender Radler durchbricht Gartenzaun

Sein fahrerisches Können überschätzt hat offenbar ein 39-jähriger Kulmbacher, als er am Mittwochmittag mit seinem Fahrrad unterwegs war. Er durchbrach einen Gartenzaun und wurde schwer verletzt. » mehr

Beim Spatenstich für den neuen Radweg (von links): der Radwege-Beauftragte der Stadt Marktredwitz, Stefan Kirsch, Robert Büdel vom Amt für ländliche Entwicklung, Bauunternehmer Egid Schreyer, Anwohnerin Helga Küspert, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Lothar Winkler vom Amt für ländliche Entwicklung, Stadtbaumeister Stefan Büttner, Hans Hahn vom Bauamt und Harald Götz vom Ingenieurbüro Götz aus Pullenreuth. Foto: Matthias Bäumler

24.09.2019

Region

Bald wieder ein Stück Radweg mehr

Marktredwitz baut mit Hochdruck am Fichtelgebirgs-Ring. Bis Mitte 2020 werden zumindest knapp zwei Kilometer fertig. » mehr

Felsformationen, schöne Routen und das nächste Wirtshaus ist nie weit entfernt - das ist die Radregion "Bayerisch-Böhmische Bäder" Foto: Dennis Stratmann

23.09.2019

Fichtelgebirge

Radelnd Grenzen überwinden

Die Region zwischen Hochfranken und Karlsbad bietet schier unendlich viele Tour-Möglichkeiten. Diese werden jetzt dank eines Projektes gebündelt. » mehr

Keine Rutschpartie

23.09.2019

dpa

Fahrtipps fürs Pedelec im Herbst und Winter

Kalt, dunkel, glatt: Auch wenn es nicht immer ein Vergnügen ist, radeln viele Menschen im Herbst und Winter mit ihren Pedelecs auf Arbeit oder zum Sport. Wie gelangen sie sicher ans Ziel? » mehr

Auto auf der Straße

21.09.2019

Fichtelgebirge

Sonne blendet im Fichtelgebirge Autofahrer: Zwei Radler schwer verletzt

Am Freitagnachmittag werden im Fichtelgebirge zwei Fahrradfahrer jeweils von einem Autos erfasst. In Marktredwitz erwischt es einen Nagler, in Selb einen Weißenstädter. » mehr

17.09.2019

FP/NP

Nicht der große Wurf

Man hat es kommen sehen. Seit ihrer offiziellen Zulassung sorgen die E-Roller in den deutschen Innenstädten mehr für gefahrvolle Unruhe als für entspannte Kurzstreckenmobilität. » mehr

Die Ackerl-Kapelle steht seit 2007 am Liebensteiner Tor. Foto: Wolfgang Neidhardt

17.09.2019

Region

Ein Ort der Freiheit und der Besinnung

Das "Ackerl" verbindet das deutsche Selb und das tschechische Liebenstein. Eine Kapelle, ein Brunnentrog und ein Pflanzengarten zieren das idyllische Fleckchen mitten im Wald. » mehr

Demonstration gegen E-Tretroller

17.09.2019

Deutschland & Welt

Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Sie stehen, liegen und rollen an vielen Ecken: E-Scooter, elektrobetriebene Tretroller. Die angeblichen Shootings-Stars des innerstädtischen Verkehrs verursachen viele Unfälle und sind weniger beliebt... » mehr

09.09.2019

Deutschland & Welt

Verbände fordern Lösungen für Fahrradmitnahme in der Bahn

Ob auf dem Weg zur Arbeit oder in den Feierabend: Die Bahnen sind voll, die Stimmung ist angespannt. In solchen Situationen kommt es häufig zu Streitigkeiten zwischen Fahrgästen und Radfahrern, die ih... » mehr

Der digitale Atlas des Statistischen Bundesamtes zeigt die Verkehrsunfälle, die sich 2018 in Kulmbach ereignet haben. Ein Schwerpunkt liegt im südlichen Stadtbereich am Kreuzstein und in der Bayreuther Straße.

02.09.2019

Region

Schauerkreuzung ein Unfallmagnet

Am Kreuzstein und in der Bayreuther Straße krachte es 2018 in Kulmbach am häufigsten. Das Statistische Bundesamt zeigt die gefährlichsten Orte für Verkehrsteilnehmer. » mehr

Scheibenbremse am Rennrad

02.09.2019

Region

B 173: Radfahrer prallt gegen Windschutz-Scheibe und fliegt über Motorhaube

Am Sonntag übersieht eine Kirchenlamitzer Autofahrerin auf der B 173 bei Naila einen Radfahrer. Er hat Glück im Unglück. » mehr

Die Zustände rund um die Wertstoffcontainer bemängelte der SPD-Fraktionsvorsitzende Walter Wejmelka in der Sitzung des Selber Ferienausschusses. Unser Bild zeigt die Situation neben dem Skatepark. Foto: Florian Miedl

29.08.2019

Region

Container beschäftigen Ferienausschuss

Die wilden Müllablagerungen gäben kein gutes Bild ab, heißt es im Stadtrat. Er will mit dem Entsorger Kufi in einer der nächsten Sitzungen nach einer Lösung suchen. » mehr

Falschparker auf einem Fahrradweg

28.08.2019

dpa

Falschparkern sollen in gravierenden Fällen Punkte drohen

Auf Rad- und Gehwegen zu parken, ist keine Bagatelle. Für andere Verkehrsteilnehmer steigt dadurch oft das Unfallrisiko. Daher soll das Vergehen künftig härter bestraft werden. Autofahrer müssen nicht... » mehr

Flensburger Punktedatei

28.08.2019

Deutschland & Welt

Auch Falschparkern drohen künftig Punkte in Flensburg

Falschparkern, die Radfahrer und Fußgänger gefährden, sollen künftig auch Punkte in Flensburg drohen - in gravierenden Fällen. Dabei geht es um unerlaubtes Halten auf Rad- und Gehwegen, auf Schutzstre... » mehr

28.08.2019

Deutschland & Welt

Falschparkern sollen in gravierenden Fällen Punkte drohen

Falschparkern, die Radfahrer und Fußgänger gefährden, sollen künftig auch Punkte in Flensburg drohen - in gravierenden Fällen. Dabei geht es um unerlaubtes Halten auf Rad- und Gehwegen, auf Schutzstre... » mehr

An den Kontroll- und Versorgungsstationen herrschte viel Betrieb.

26.08.2019

Region

Drei Routen für Genießer

Rund 200 Teilnehmer nehmen beim Volksradfahrtag in Kleinschwarzenbach drei verschiedene Strecken unter die Räder. Auch E-Bikes sind dabei zugelassen. » mehr

Crashtest mit einem Radfahrer

22.08.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Radfahrer sterben bei Verkehrsunfällen

Die Zahl der bei Verkehrsunfällen getöteten Fahrradfahrer ist in den vergangenen Jahren häufig gestiegen. Nun ist in den ersten fünf Monaten ein neuer Höchststand erreicht. Experten schlagen Alarm. » mehr

Die Grünen ärgert, dass die Rettungsdienste nicht rechtzeitig in die Planungen der städtischen Baustellen einbezogen worden sind. Foto:Patrick Seeger/dpa

21.08.2019

Region

Grüne kritisieren mangelnden Notfallplan

Der Ortsverband der Partei geht zuversichtlich in die Kommunalwahl. Anfang September ist eine Vornominierung geplant. » mehr

Die Strecke genau im Blick

21.08.2019

dpa

Holländischer Griff verhindert Unfälle

Der sogenannte Holländische Griff kann Leben retten. Der Fahrer öffnet hierbei mit dem türabgewandten Arm die Autotür. Er muss auf diese Weise den Körper drehen und hat somit Blick auf eventuell anfah... » mehr

120 Radsportler starteten am Samstag mit den Guides des ATV durch das Fichtelgebirge. Foto: M. Sch.

18.08.2019

Fichtelgebirge

Luis Lippert gewinnt den Bergsprint

Der ATV Höchstädt erhält für seinen Radsporttag reichlich Lob. Zum Abschluss gibt es noch ein spannendes Extra-Rennen. » mehr

Busspur

15.08.2019

Topthemen

Wem gehört die Busspur? Scheuers Pläne für die Straßen

Fahrräder stärken, Fahrgemeinschaften auch: Verkehrsminister Scheuer schlägt viele neue Regeln für die Straße vor. Eine Idee zu Busspuren in Städten soll gegen Staus helfen - und stößt auf heftige Kri... » mehr

Fahrrad mit Platten

15.08.2019

dpa

Minipumpe fürs Fahrrad sollte gut in der Hand liegen

Wer öfters mit dem Rad unterwegs ist, weiß um den Wert einer guten Pumpe. Auf längeren Touren sollte das Werkzeug nicht zu viel Platz einnehmen und trotzdem effizient arbeiten. » mehr

Rettungsgasse

15.08.2019

Tagesthema

Scheuer will härtere Strafen für Verkehrssünder

Schon in ein paar Monaten sollen eine Reihe neuer Sicherheitsregeln und Sanktionen im Straßenverkehr kommen. Minister Scheuer legt einen Katalog mit Änderungen vor - ein Punkt sorgt prompt für Ärger. » mehr

Ausrasten mit Stil

19.08.2019

FP

Ausrasten mit Stil

Erlangen - Komiker Kaya Yanar präsentiert sein Programm "Ausrasten für Anfänger" am 4. Oktober um 20 Uhr in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen. » mehr

Der Perlenradweg zwischen Schönwald und Rehau ist ein Großprojekt mit vielen Beteiligten (von links): Sonja Fröber und Bauleiter Gerald Specht vom Bauunternehmen Fröber in Selb, Planer Albert Vollath vom Ingenieurbüro Wolf & Zwick, Förster Markus Erhard, der Rehauer Bürgermeister Michael Abraham, Louis von der Borch und Bürgermeister Klaus Jaschke vor der bereits freigeräumten Trasse. Fotos: Andreas Godawa

09.08.2019

Region

Strecke für Gäste und Einheimische

Im kommenden Jahr wird der Perlenradweg zwischen Schönwald und Rehau fertig sein. Die Bürgermeister freuen sich über die gute Zusammenarbeit und den Gewinn für die Bürger. » mehr

Das Steinachtal und viele weitere Routen im Landkreis Kulmbach sollen Lust aufs Radfahren machen. Der Landkreis Kulmbach will ein Radverkehrskonzept auf den Weg bringen. Foto: Naturpark Frankenwald/Marco Felgenhauer

07.08.2019

Region

Radwegenetz wird zum Großprojekt

Das Kulmbacher Land erhält bis zu 460 000 Euro Leader-Förderung der EU. Das Geld fließt in ein Radverkehrskonzept und das Kirchweihprojekt in Limmersdorf. » mehr

Ampeln regeln den Verkehr während der Bauarbeiten für die Querungshilfe auf der Staatsstraße 2196 am Ortseingang von Lichtenberg. Foto: Hüttner

01.08.2019

Region

Mehr Sicherheit für Fußgänger und Radler

In Lichtenberg baut das staatliche Bauamt eine Querungshilfe. Ob es bei der geplanten Bauzeit bleibt, ist nicht sicher. » mehr

Zu wenig Platz für Radfahrer und Autos ist unter anderem am Kulmbacher Kressenstein. Wie das Miteinander gelingen kann, darüber haben sich die Teilnehmer der Bürgerwerkstatt Gedanken gemacht. Die Stadt sammelt alle Ideen, um ein neues Verkehrskonzept erstellen zu lassen. Foto: Stefan Linß

01.08.2019

Region

Ideen für die Fahrradstadt

Kulmbacher Bürger machen Vorschläge für ein anderes Verkehrskonzept. » mehr

Nico aus München zeigt, wie so ein Rad gepackt wird.

29.07.2019

Region

Von Erschöpfung keine Spur

Auf dem Rad 760 Kilometer durch Franken: Bernd Rücker vom Audax Club Franconia hat ein besonderes Rennen ins Leben gerufen - mit Start und Ziel in Trebgast. » mehr

Unfall mit Radfahrer

29.07.2019

Mobiles Leben

Radler stürzt beim Ausweichen: Autofahrer muss mithaften

Auch wenn es ohne Berührung zu einem Unfall mit einem Radfahrer kommt, haften Autofahrer. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt entschieden. Im konkreten Fall muss eine Autofahrerin für die Hälfte d... » mehr

04.10.2019

Reisetourismus

Die Mühlen im Mindener Land entdecken

Mehr als 40 Mühlen stehen im Kreis Minden-Lübbecke: Links und rechts der Weser sind sie Zeugnisse für die erste Industrialisierung auf dem Land. Ehrenamtliche halten das Erbe der Müllerei lebendig. » mehr

Kreisel am Vilser Platz schlechte Lösung

24.07.2019

Region

Kreisel am Vilser Platz schlechte Lösung

Planer Ulzhöfer prophezeit lange Staus zu Stoßzeiten. Den Verkehr will er aus dem Schulzentrum weitgehend umleiten. Der Fachmann stellt das kostenlose Parken in Frage. » mehr

Die Eisenbahnbrücke in der Rehauer Straße. Foto: Uwe von Dorn

24.07.2019

Region

Stadtrat will die große Brücken-Lösung

Die Bahn lässt in Schwarzenbach die Unterführung in der Rehauer Straße erneuern. Die Mehrheit der Räte stimmt für Variante 3: Der Durchlass wird höher und breiter. » mehr

Rad fahren im Wald

22.07.2019

dpa

Radfahrer sind im Wald auf eigene Gefahr unterwegs

Im Wald bewegt sich jeder auf eigene Gefahr. Das gilt auch dann, wenn man mit einem Fahrrad die Waldwege benutzt. Wer das Terrain dort nicht einsehen kann, sollte im Zweifel lieber absteigen. » mehr

Todesrisiko auf E-Bike dreimal höher als auf Fahrrad

20.07.2019

Deutschland & Welt

Todesrisiko auf E-Bike höher als auf Fahrrad

Nur gut fünf Prozent aller Fahrräder sind mit einem Elektromotor ausgerüstet. In tödliche Unfälle sind die Fahrer dieser Pedelecs jedoch viel häufiger verwickelt. Eine Versicherung hat das Risiko bere... » mehr

Schattenspiele

17.07.2019

Region

Radfahrer missachtet Vorfahrt und wird von Auto erfasst

Mit schweren Verletzungen ist für einen 63-jährigen Mann aus Heidelberg eine Radtour durch Deutschland geendet. Bei Kirchenlamitz erfasste ihn auf der Staatsstraße ein Auto. » mehr

Wildblumenprojekt

16.07.2019

Reisetourismus

Initiative auf Fehmarn für Radwege und Blühstreifen

Radfahrern auf der Ostseeinsel Fehmarn bietet sich ein farbenprächtiges Bild. Neben den Radwegen ziehen sich Streifen mit bunte Wildblumen hin. Die Idee zu beidem hatte der Landwirt Peter Haltermann. » mehr

Kurz ist der Hofer Berg in Rehau in der vergangenen Woche wieder zur Baustelle geworden. Nun gibt es auf der Straße Schutzstreifen für Radler.	Foto: Uwe von Dorn

15.07.2019

Region

Schutzstreifen sollen Radlern mehr Sicherheit bieten

Der Hofer Berg in Rehau hat nun Fahrradstreifen. Die Effizienz solcher Streifen untersucht derzeit eine Studie unter anderem in Fattigau. » mehr

Radfahren kann Spaß machen, doch in Kulmbach überwiegt bislang der Frust. Die Teilnehmer an der Bürgerwerkstatt wünschen sich ein schlüssiges Radwegenetz für Kulmbach und den ganzen Landkreis. Fotos: Stefan Linß

11.07.2019

Region

Bürger haben Hunderte Ideen zum Radverkehr

Die Bürgerwerkstatt für Radfahrer erarbeitet weit über 200 Verbesserungsvorschläge. Sie können die Basis sein für ein neues Verkehrskonzept der Stadt Kulmbach. » mehr

Bei der offiziellen Freigabe des schwierigen Teilstücks des Eger-Radwegs in Marktleuthen (von links) Bürgermeister Florian Leupold, Gerd Göschel, Sebastian Köllner, Simone Kusche, Albert Vollath, Thomas Edelmann und Günter Reinel. Foto: Hans Gräf

11.07.2019

Region

Zweiter Teil des Radwegs entlang der Eger ist fertig

Entlang der Eger können Fahrradfahrer nun auf einem weiteren Abschnitt problemlos fahren. Die Baufirma meistert das schwierige Wegstück ohne Kostenüberschreitung. » mehr

Der Einzelsieg ging mit Vincent Wendel zum ersten Mal an die Volksschule Marktleugast. Mit im Bild die Jugendverkehrserzieher der PI Münchberg, Günter Schübel (links) und Frank Schmidt (rechts) sowie Bürgermeister Franz Uome. Foto: Helmut Engel

11.07.2019

Region

Vincent Wendel ist der beste Radfahrer

Der junge Marktleugaster siegt beim "Turnier der Besten" in Stammbach. Er hat mit dem schwierigen Fahrradparcours überhaupt keine Probleme. » mehr

^