Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

RADWEGE

Es sitzt sich gut in den neuen Shuttles.

vor 22 Stunden

Hof

So sehen die Shuttles aus

Die Cityshuttles, die in Hof und Rehau bald autonom fahren, standen am Wochenende zur Besichtigung bereit. Sie sind Teil eines großen Forschungsprojekts. » mehr

20.09.2020

Bayern

75-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall gestorben

» mehr

Das Ufer der Röslau unterhalb der Brücke wird mit Stufen ausgebaut. Ein Seitenarm soll um eine Insel fließen.

18.09.2020

Marktredwitz

Lorenzreuth, eine einzige Baustelle

Der Marktredwitzer Ortsteil macht sich fit für die Zukunft. Das bemerken auch Verkehrsteilnehmer. Wohl in keinem Ort im Landkreis gibt es derzeit so viele Baustellen wie hier. » mehr

Annemarie und Johannes Lindner freuen sich auf die neue Aufgabe in Mecklenburg-Vorpommern. Nach 20 Jahren im Fichtelgebirge und frisch im Ruhestand beginnt das Ehepaar in Serrahn noch einmal neu. Foto: Silke Meier

17.09.2020

Fichtelgebirge

Auch im Ruhestand der Berufung treu

Pfarrer Johannes Lindner und seine Frau Annemarie ziehen nach Serrahn in Mecklenburg-Vorpommern. Am Sonntag verabschieden sie sich. » mehr

Annemarie und Johannes Lindner freuen sich auf die neue Aufgabe in Mecklenburg-Vorpommern. Nach 20 Jahren im Fichtelgebirge und frisch im Ruhestand beginnt das Ehepaar in Serrahn noch einmal neu. Foto: Silke Meier

17.09.2020

Fichtelgebirge

Auch im Ruhestand der Berufung treu

Pfarrer Johannes Lindner und seine Frau Annemarie ziehen nach Serrahn in Mecklenburg-Vorpommern. Am Sonntag verabschieden sie sich. » mehr

Auch Untersteinach soll ein Storchennest bekommen - auf Vorschlag von Jörg Ehrhardt auf dem Turm des Feuerwehrhauses. Sollte der es nicht tragen können, so wäre laut Thomas Rosenberger zum Beispiel einer der Schottersilotürme am Bahnhof eine Alternative.

16.09.2020

Kulmbach

Untersteinach soll attraktiver werden

Der Gemeinderat diskutiert über eine Kneippanlage und ein Storchennest. Die Standorte sind allerdings noch unklar. » mehr

Eine deutliche Aufwertung soll das Dreiländereck bei Regnitzlosau erfahren. Das Team Freizeit und Tourismus wünscht sich eine bessere Ausschilderung, um mehr Touristen anzulocken. Foto: Uwe von Dorn

16.09.2020

Rehau

Reiseziel Regnitzlosau

Tourismus in der Heimat boomt. Damit es für die Menschen noch mehr Möglichkeiten gibt, arbeitet das Team Freizeit und Tourismus Regnitzlosau an mehreren Projekten. » mehr

Das "Stadtradeln" soll zum Radfahren animieren.	Foto: Sebastian Willnow/dpa

14.09.2020

Hof

Radeln fürs Klima

Beim Wettbewerb "Stadtradeln" geht es darum, drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad zu fahren. Das Projekt soll auch helfen, die Radinfrastruktur zu verbessern. » mehr

14.09.2020

Selb

Schönwald: Zwölf Notebooks für die Grundschule

Im Rahmen der Stadtratssitzung sagte Bürgermeister Klaus Jaschke, dass er am Geh- und Radweg zwischen Autobahn und Stadtgrenze den Einbau von Auflastfiltern genehmigt hat. » mehr

10.09.2020

Hof

Oberkotzau baut sein Stück Flüsseradweg aus

Der Markt will den 1,6 Kilometer langen Abschnitt asphaltieren und zum Teil verbreitern. Nun wird geprüft, wie viel das kosten wird. » mehr

Die Eichen am Radweg bei Rothwind sind vom Prozessionsspinner befallen. Der Markt Mainleus will die Bäume deshalb im Herbst fällen lassen. Trotz der möglichen Gefahr kann Radfahrer Theo Sesselmann die Entscheidung des Mainleuser Gemeinderats nicht nachvollziehen. Fotos: Stefan Linß

10.09.2020

Kulmbach

Neun Eichen sollen weichen

Eine geplante Baumfäll- aktion in Rothwind stößt auf Widerstand. Im Kampf gegen den Prozessionsspinner stehen Kommunen im Landkreis vor schwierigen Entscheidungen. » mehr

10.09.2020

Hof

Grüne fordern Kreisverkehr am Q-Bogen

Die Fraktion von Bündnis90/Die Grünen im Hofer Stadtrat fordert mit einem Antrag an den Stadtrat, die Kreuzung am Jugendzentrum Q zum Kreisverkehr umzubauen und sie damit sicherer für Radler und Fußgä... » mehr

07.09.2020

Hof

Stadt und Landkreis werben für nachhaltige Mobilität

Autonome Shuttles, Landbus, Pedelecs und Radbus: Das und mehr können Interessierte bei den "Mobilitätstagen Hofer Land" erkunden. » mehr

Die neueste Infotafel aus Kulmbacher Produktion wird künftig an einem Wanderweg im Teutoburger Wald stehen. Kathrin Konrad hat am Großformatplattendrucker viel Arbeit. Foto: Stefan Linß

07.09.2020

Kulmbach

Neue Schilder braucht das Land

Torsten Pascholds Handwerksbetrieb hat sich auf touristische Leitsysteme spezialisiert. Der Megatrend Wandern beschert der Kulmbacher Firma volle Auftragsbücher. » mehr

Fahrradfahren in der Fußgängerzone

04.09.2020

Mobiles Leben

Radeln in der Fußgängerzone nur mit Erlaubnis

Radfahren wird immer wichtiger für die Alltagsmobilität. Das hilft auch beim Einkauf. In der Fußgängerzone muss das Radfahren aber explizit erlaubt sein. Ansonsten gilt: Absteigen und schieben. » mehr

Fahrrad

02.09.2020

Hof

Reger Verkehr auf dem Perlenradweg

Über den Baufortschritt des Perlenradweges auf Oberkotzauer Flur haben sich Mitglieder der Oberkotzauer CSU und interessierte Bürger bei einem Abendspaziergang informiert; sie liefen auf dem frisch as... » mehr

Die erste Ladestation für E-Bikes haben am Dienstag vorgestellt (von links): die Sponsoren Tobias Dötsch von Zweirad Strunz, Holger Fabry vom gleichnamigen Fahrrad-Geschäft, Paula Blechschmidt (ESM), Geschäftsführer Tobias Kastner vom Modehaus Frey, Geschäftsführer Christian Büttner von König-Otto-Sprudel, Susanne Menzel von der Tourist-Info, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Anna Kotschenreuther (Cube) und Stefan Kirsch von der Stadtverwaltung. Foto: Peggy Biczysko

01.09.2020

Fichtelgebirge

Kaffeetrinken und Aufladen

Die Stadt stellt drei Akku-Ladestationen für E-Bikes bereit. Die erste steht im Markt. Auch Handys können gleichzeitig mit Strom versorgt werden. » mehr

Ein Genuss auch für weniger sportliche Radler ist der Rotmain-Auenweg.	Foto: hw

01.09.2020

Kulmbach

Der Rotmain-Auenweg - eine Tour durchs Märchenland

Wer radelnder Weise das Kulmbacher Land erkunden will, hat dazu viele reizvolle Möglichkeiten. Eine davon ist eine Route von Bayreuth bis in die Bierstadt. » mehr

Das Radfahren in Kulmbach ist nicht immer ein Genuss. Der neue Fahrradklima-Test des ADFC soll zeigen, ob sich die Stimmung bei den Radfahrern schon verbessert hat. Wie zuletzt in der Hofer Straße werden in Zukunft im Landkreis wohl viele weitere Radwege entstehen. Foto: Stefan Linß

30.08.2020

Kulmbach

Radler sagen ihre Meinung

Der ADFC ruft erneut alle Radfahrer auf, sich am Klima-Test zu beteiligen. Bei der Bewertung der Fahrradfreundlichkeit erhielt Kulmbach bislang nur miserable Noten. » mehr

Daniel W. Bayreuth

Aktualisiert am 28.08.2020

Oberfranken

Mord in Bayreuth: Rätselhafter Angriff mit Hammer

Im Mordfall Daniel W. (24) hat die Polizei noch keine heiße Spur, aber einige Hinweise. Deshalb sucht sie weiter nach Zeugen. Auch nach einem Mann, der wenige Stunden vor der Tat aufgefallen war, als ... » mehr

Mord in Bayreuth Bayreuth

27.08.2020

Oberfranken

Nach Leichenfund in Bayreuth: Ermittler tappen weiterhin im Dunkeln

Eine Woche nach dem Fund einer Leiche in Bayreuth tappen die Ermittler noch immer im Dunklen. «Wir erhoffen uns noch mehr Hinweise aus der Bevölkerung», sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag. » mehr

Am Weiherwiesenweg startet der zweite Bauabschnitt für den Radweg zwischen Marktredwitz und Leutendorf. Foto: Peggy Biczysko

26.08.2020

Fichtelgebirge

Mehr Sicherheit für Radler und Fußgänger

Zwischen Marktredwitz und Leutendorf wird der Radweg weitergeführt. Bis November sollen die Arbeiten auf 800 Metern abgeschlossen sein. » mehr

Schotter in den aufgefrästen Stellen, an anderen Orten notdürftig asphaltiert: Noch immer sind zwischen der Vorwerkstraße und dem Goldenen Feld zahlreiche aufgegrabene Löcher. Wann sie verschlossen werden, weiß keiner. Foto: privat

25.08.2020

Region

Löcher und Gräben machen weiter Ärger

Die Bauarbeiten rund um das Gewerbegebiet am Goldenen Feld ziehen sich weiter hin. Die Firma flickt nun wenigstens notdürftig. » mehr

Bürgermeister Rainer Klein überreichte die Ernennungsurkunde zum Altbürgermeister an seinen Vorgänger Heinz Martini, der vier Legislaturperioden lang an der Spitze von Tröstau stand.

23.08.2020

Fichtelgebirge

Heinz Martini nun "Altbürgermeister"

Das langjährige Oberhaupt der Gemeinde blickt auf 30 Jahre an der Spitze von Tröstau zurück. Damit hat er die Geschicke des Ortes maßgeblich geprägt. Diese Arbeit wird nun gewürdigt. » mehr

Mord in Bayreuth Bayreuth

Aktualisiert am 21.08.2020

Oberfranken

Leiche in Bayreuth: Mann wurde nicht erschossen

Nachdem in Bayreuth ein 24-Jähriger tot aufgefunden worden ist, wissen die Ermittler nun, dass er nicht erschossen wurde. «Zwar gab es massive Gewalteinwirkungen auf den Körper, diese entstanden aber ... » mehr

Daniel W. Bayreuth

20.08.2020

Oberfranken

Mord in Bayreuth: Ermittlungen der Soko Radweg laufen auf Hochtouren

Die Suche nach dem Mörder von Daniel W. (24) geht weiter. „Wir geben unser Bestes“, sagt ein Ermittler. Noch bis Donnerstagmittag waren Beamte am Radweg in Oberkonnersreuth, wo in der Nacht zum Mittwo... » mehr

Freie Fahrt im Hexengässchen heißt es für Rollstuhlfahrer und Mütter mit Kinderwagen. Radfahrer müssen jedoch weiterhin absteigen. Foto: Schaller-John

20.08.2020

Region

Im Hexengässchen tut sich was

Der Granitstein auf dem engen Weg ist weg. Damit reagiert die Stadt auf wiederholte Beschwerden. » mehr

Ein Schild weist auf eine Baustelle an einer Straße hin

20.08.2020

Fichtelgebirge

Straße zwischen Schirnding und Hohenberg gesperrt

Die Bauarbeiten für die zweite Fahrbahn der Schirndinger Ortsumgehung gehen voran. Ab kommenden Montag ist die Staatsstraße 2178 zwischen Schirnding und Hohenberg gesperrt. » mehr

Radtour in Kronach und Umgebung Kronacher Land

20.08.2020

Oberfranken

Natur, Geschichte und gutes Essen

Eine Radtour vom Rennsteig nach Kronach bietet viel Abwechslung. Es gibt viele Optionen für Stopps, Abstecher und Aktivitäten. Halbwegs fit sollte man sein. » mehr

Stefan Söllner hat das Lastenfahrrad in Hof getestet und zieht ein eindeutiges Fazit: Für solche Gefährte ist die Stadt definitiv noch nicht bereit.	Foto: privat

18.08.2020

Region

Stadt Hof ist nicht bereit fürs Lastenrad

Vier Wochen lang ist Stefan Söllner mit einem Cargo-E-Bikes durch Hof gedüst. Sein Fazit ist eindeutig: Das Rad hat viele Vorteile, in Hof aber ist es noch völlig unpraktisch. » mehr

Mit besseren Wander- und Radwegen will Leupoldsgrün die Lebensqualität in der Region verbessern.	Foto: Adobe Stock/jure

16.08.2020

Region

Rad- und Wanderwege steigern Attraktivität

Der Leupoldsgrüner Gemeinderat will verstärkt in den Ausbau des Rad- und Wanderwegenetzes investieren. Dafür will er Fördertöpfe anzapfen. » mehr

16.08.2020

Region

Himmelkron: Skateranlage soll neu berechnet werden

Neben der Verabschiedung des Haushalts 2020 hatte der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung noch ein Mammutprogramm zu bewältigen. » mehr

Die Saale bei Goseck im Burgenlandkreis (Sachsen-Anhalt). Hier verläuft der Fluss besonders breit und lädt zum Verharren am Ufer ein.

Aktualisiert am 16.08.2020

Oberfranken

Genussradeln am Fluss auf dem Saaleradweg

Der Saaleradweg gilt mit seinen Steigungen und Engstellen als einer der anspruchsvollsten Radwege in Deutschland. Mit Schiff, Bus und Zug kann man sich aber manche Herausforderung ersparen. » mehr

Der 27-jährige Polit-Neuling Philip Laaber ist seit Mai Bürgermeister in Guttenberg. Sein erstes Projekt, ein neues Baugebiet am Ende der Straße Breite Wiese, ist bereits sehr konkret.	Foto: Klaus Klaschka

16.08.2020

Region

Der Youngster unter den Rathauschefs

Philip Laaber hat sich in das Amt des Guttenberger Bürgermeisters schnell eingearbeitet. Er bedauert jedoch, dass es wegen Corona nur wenig Kontakt zu den Bürgern gibt. » mehr

Radtour in der Fränkischen Schweiz

14.08.2020

Oberfranken

Zwei Gänge runterschalten

Eine junge Frau aus der Ukraine erkundet die Fränkische Schweiz - auf einem alten Damenrad. Das entpuppt sich als Abenteuer. » mehr

So präsentiert sich der Marienplatz: Fünf Straßen münden in die Kreuzung. Foto: David Trott

14.08.2020

Region

Selber Marienplatz wird Aushängeschild: Bauarbeiten beginnen

Von Montag an geht auf der zentralen Kreuzung in Selb nichts mehr. Aber zum Wiesenfest 2021 will Oberbürgermeister Pötzsch mit den Kindern über den neuen Kreisverkehr ziehen. » mehr

13.08.2020

Region

Landkreis hält Plattform für Radler weiter offen

Im Rahmen des Stadtradelns hatte der Landkreis Kulmbach die Meldeplattform RADar des Klimabündnisses für die teilnehmenden Radler während des Aktionszeitraumes vom 5. bis 25. freigeschaltet, um gemein... » mehr

Mal innehalten: Pause an der Antonius-Kapelle in Herzogöd.

13.08.2020

Oberfranken

Urlaub daheim: Radeln im Steinwald als Balsam für die Seele

Von Marktredwitz führt eine herrliche Route hinauf nach Herzogöd. Es ist die perfekte Zwischenstation für einen Rundumblick. ADFC-Tourenleiter Michael Meier nennt das "Landschaftsbaden". » mehr

Der grobe Schotter, mit dem der Graben im Goldenen Feld notdürftig geflickt wurde, fliegt meterweit, wenn ein Fahrzeug zu schnell ist. Foto: Privat

11.08.2020

Region

Tiefe Gräben und ungeflickte Löcher

Alle haben sich auf das schnelle Internet gefreut. Doch wie eine schwedische Firma am Goldenen Feld arbeitet, macht nicht nur Anlieger wütend. » mehr

Motorradfahrer unterwegs

08.08.2020

Region

Auf Radweg: Motorradfahrer drängen Radler zur Seite und beschimpfen sie

Ein Pärchen fährt am Freitagnachmittag mit seinen E-Bikes auf dem Radweg zwischen Selb und Kaiserhammer. Plötzlich tauchen zwei Motorräder auf. Deren Fahrer drängen die Radler zur Seite. Doch dem nich... » mehr

Heinz Wagner und Frank Krüger sind jedes Jahr an der Kieswäsch in Kulmbach zu finden. Für sie ist es ein herrliches Plätzchen Erde.

Aktualisiert am 07.08.2020

Oberfranken

Was sind schon die Seychellen!

Die Kieswäsch in Kulmbach und der Trebgaster Badesee sind eine Alternative auch zu fernen Zielen. Das gilt in diesem Jahr ganz besonders. » mehr

Sie haben ihr Herz an den Weißenstädter Campingplatz verloren: Leonhardt und Helga Kölbel. Mit 92 Jahren ist der frühere Bauvorarbeiter aus Schwarzenbach am Wald einer der ältesten Camper. Foto: M.

07.08.2020

Oberfranken

"Man kriegt hier jeden rum"

Das Paradies liegt vor der Haustür - sagen sich die Dauercamper vom Platz in Weißenstadt. Für die verschworene Gemeinschaft ist das Leben im Wohnwagen die große Freiheit. » mehr

Krankenwagen

06.08.2020

Region

Radfahrerin schwer gestürzt: Polizei sucht schwarzen BMW

Eine 57-jährige Radfahrerin stürzt am Mittwochnachmittag neben der B 85 in Kulmbach. Zeugen sehen nach dem Unfall ein Auto wegfahren. Die Polizei sucht nun dessen Fahrer. » mehr

Hannes Walter und Jürgen Burmester am "Rhöner Eck". Foto: M. Bäu.

05.08.2020

Fichtelgebirge

"Man kriegt hier jeden rum"

Das Paradies liegt vor der Haustür - sagen sich die Dauercamper vom Platz in Weißenstadt. Für die verschworene Gemeinschaft ist das Leben im Wohnwagen die große Freiheit. » mehr

Auf eine unfallfreie Fahrt hoffen (von links) Pfarrer Ulrich Winkler, Oberbürgermeister Ingo Lehmann, Geschäftsführer Michael Russ von der Firma Rädlinger Straßen- und Tiefbau GmbH aus Selbitz, Kurt Schnabel vom Bauamt und Rädlinger-Mitarbeiter Bert Hoffmann (von links) bei der offiziellen Freigabe des Radweges zwischen Lösau und Kirchleus.	Foto: Stephan Herbert Fuchs

05.08.2020

Region

Nachhaltige Verbesserung für alle

Der Radweg zwischen Lösau und Kirchleus ist freigegeben. Das erste Teilstück hat 1,5 Millionen Euro gekostet. » mehr

01.08.2020

Region

Diskussion über Radweg in Erlaburg

Eigentlich war die Sitzung des Bad Stebener Bauausschusses bereits abgeschlossen. » mehr

Dieser Baum am Kriegerdenkmal soll weg (linkes Bild). Er behindert die Sicht bei der Ausfahrt aus dem neuen Feuerwehranbau. An der Stelle des Gebäudes in der Erllohe 11 (rechtes Bild) entsteht ein Radlertreff. Das Fundament aus Granit bleibt bestehen. Fotos: Christian Schilling

29.07.2020

Fichtelgebirge

Nagel gönnt sich einen schicken Radlertreff

Die Entscheidung im Gemeinderat für die große Version fällt knapp aus. Das Vorhaben soll ein Aushängeschild für die Gemeinde werden. » mehr

Michael Cramer (links) im vergangenen Jahr mit Fernwehpark Initiator Klaus Beer im Fernweh-Park. Dabei hatte er seine bisher erschienenen Radtourenbüchern. Jetzt gibt es ein neues Werk Foto: Fernwehpark

29.07.2020

Region

Oberkotzau/Hof: Fernwehpark als Highlight am Europa-Radweg

Michael Cramer hat die Region Hof auch in seinem neuesten Rad-Touren-Buch verewigt. Der ehemalige Europaabgeordnete der Grünen ist ein leidenschaftlicher Radfahrer und lebt seit vielen Jahren ohne Aut... » mehr

Die Kornberghütte nimmt immer mehr Gestalt an.	Fotos: Wolfgang Neidhardt

27.07.2020

Region

"Alles geschieht mit Augenmaß"

Die Mountainbiker sehen sich von den Gegnern der Kornberg-Erschließung in eine falsche Ecke gedrängt. Rücksichtnahme auf Mensch und Natur sind für sie zentral. » mehr

Die Kornberghütte nimmt immer mehr Gestalt an, wie das Bild verdeutlicht. Fotos: Wolfgang Neidhardt

26.07.2020

Region

Kornberg-Erschließung erfolgt mit Augenmaß

Die Mountainbiker sehen sich von den Gegnern der Kornberg-Erschließung in eine falsche Ecke gedrängt. Rücksichtnahme auf Mensch und Natur sind für sie zentral. » mehr

Die Absperrungen stehen schon bereit: Ab Montag wird die Christoph-Krautheim-Straße von der Hausnummer 29 an (im Bild links) in Richtung Selb-Plößberg ausgebaut. Foto: Florian Miedl

24.07.2020

Region

Auf Radwegbau folgt Straßen-Sanierung

Selb baut einen Anschluss vom Perlen- zum Brückenradweg. Dabei erneuert die Stadt den Belag der Christoph-Krautheim- Straße. Die Arbeiten beginnen am Montag. » mehr

Verkehrsunfall

24.07.2020

Deutschland & Welt

Verkehrsunfälle auch im Mai auf Tiefstand wegen Corona

Dank Homeoffice und Fernunterricht sind weniger Menschen auf den Straßen unterwegs. So wenige, dass die Unfallzahlen auf den niedrigsten Stand seit 30 Jahren gesunken sind. » mehr

^