RADWEGE

Radweg

12.01.2018

Mobiles Leben

Wo dürfen Radler tatsächlich fahren

Radfahrer und Autofahrer würden sich im Verkehr am liebsten aus dem Weg gehen. Wo gut ausgebaute Radwege fehlen, kommt es oft zu Streit. Dabei sind die Regeln eindeutig. » mehr

Die Pächtersuche für das Waldsteinhaus steht im Moment auf der Prioritätenliste ganz oben. Doch das ist nicht alles: Kommunen und Landkreise, Vereine und Tourismuszentrale haben darüber hinausgehende Pläne. Foto: Uwe von Dorn

10.01.2018

Region

Wo bleibt der Große Waldstein?

Seit Monaten diskutiert die Region über die touristische Aufwertung des Kornbergs. Viele glauben, dass der Waldstein dadurch ins Hintertreffen gerät. Doch es gibt Pläne. » mehr

Am Bahnhof entsteht derzeit eine neue Radabstell-Anlage, auf der künftig auf zwei Etagen 40 Räder geparkt werden können.	Foto: zys

09.01.2018

Marktredwitz

Marktredwitz setzt künftig aufs Fahrrad

Für rund eine Million Euro wird ab Ostern ein Radweg von Lorenzreuth in die Stadt gebaut. Am Bahnhof entsteht ein Abstellplatz für 40 Zweiräder. » mehr

Gefahrenzone Fahrradweg

05.01.2018

Mobiles Leben

Radler müssen auf Radweg mit Hindernissen rechnen

Laut eines Urteils des Oberlandesgerichtes Hamm müssen Radfahrer mit offenen Augen und gefahrenbewusst den Radweg benutzen. Sichtbare Unebenheiten und Hindernisse wie Bahnschienen müssen mit Vorsicht ... » mehr

Pedelec

29.12.2017

dpa

Rutschgefahr bei Pedelecs: Mit weniger Motorkraft anfahren

Im Winter sind Straßen und Radwege häufig glatt. Für Pedelec-Fahrer erhöht sich dadurch die Sturzgefahr. Sie sollten schon beim Anfahren die Motorkraft etwas drosseln. » mehr

Die Region will verstärkt in den Radtourismus einsteigen. Der Perlenradweg soll an den Brücken- und den Saale-Radweg angebunden werden.

20.12.2017

Region

Schönwald gibt grünes Licht für Radweg

Der Bau der Teilstrecke des Perlenradwegs entlang der Staatsstraße von Eulenhammer bis Grünhaid soll 2018 beginnen. Die Route führt später bis Vielitz-Siedlung. » mehr

15.12.2017

Region

Grünes Licht für den Perlenradweg

Der Bau der Teilstrecke des Radwegs entlang der Staatsstraße vom Eulenhammer bis Grünhaid soll 2018 beginnen. Die Route soll später bis Vielitz-Siedlung führen. » mehr

Zufrieden nach über einer Stunde Information (von links): Christine Vogel, Hedi Weigel und Johanna Kropp von der Bürgerinitiative mit Architekt Gerhard Plaß und Bauamtsleiter Stefan Büttner. Foto: Scharf

10.12.2017

Region

Kein Luxus-Ausbau für den Ortsteil Brand

Die Bürgerinitiative wehrt sich gegen den Eindruck, Wünsche aus Brand verursachten höhere Kosten. Die Steigerungen sind Thema bei einem Gespräch mit Stadtvertretern. » mehr

Auch im Landkreis Wunsiedel soll es in Zukunft mehrere Radwege entlang von Kreisstraßen geben.

05.12.2017

Fichtelgebirge

Landkreis macht mit Radwegen ernst

In Zukunft sollen die Radler entlang vieler Kreisstraßen fahren können. Dafür steht jedes Jahr eine halbe Millionen Euro zur Verfügung. » mehr

Radfahren liegt im Trend. Für Ulrich Pötzsch kommt die Ankündigung des Staatlichen Bauamts, eine Trasse nach Silberbach zu bauen, wie gerufen.

05.12.2017

Region

Radweg nach Silberbach kommt bis 2019

Das Staatliche Bauamt plant eine Trasse von Selb. Die soll getrennt von der Staatsstraße verlaufen. » mehr

Als er noch nicht Vorarbeiter war, leitete Karlheinz Friedrich die Werkstatt des Stadtbauhofes Naila. Bis heute fühlt er sich dort sehr wohl und arbeitet mit Vorliebe an der Straßenbeschilderung. Foto: Köhler

01.12.2017

Region

Ein Mann für alle Fälle

Für Karlheinz Friedrich gibt es keinen abwechslungsreicheren Job als den im Stadtbauhof Naila. Gerade jetzt im Winter sind die Aufgaben unglaublich vielfältig. » mehr

In schlechtem Zustand präsentiert sich die Äußere Bayreuther Straße in der Umgebung der Arbeitsagentur. Im kommenden Jahr steht die grundlegende Erneuerung auf dem Programm - mit einer Besonderheit. Foto: Jochen Bake

28.11.2017

Region

Stadt wagt Experiment im Straßenbau

Die Äußere Bayreuther Straße erhält ein neues Gesicht. Ein Element, das bisher in Hof einzigartig ist, wird vor allem die Radfahrer freuen. » mehr

26.11.2017

Region

Schrader für Ausbau der Radwege und Barrierefreiheit

Der Grünen-Stadtrat reicht zwei Anträge ein. Er fordert regelmäßige Investitionen. » mehr

23.11.2017

Region

Freistaat fördert neuen Radweg

Naila/Bayreuth - Das Radwegenetz im Landkreis Hof wächst weiter. 1,05 Millionen Euro staatliche Zuwendungen erhält die Stadt Naila für den Bau des Radweges auf der alten Bahnlinie von der Frankenwalds... » mehr

Beiderseits der sanierten Bahnbrücke entsteht bis 2018 der Radweg vom Bahnhof Naila zur Bundesstraße 173.

23.11.2017

Region

Naila bekommt mehr als eine Million Euro für Radweg

Mehr als eine Million Euro an Staatsgeld fließt in den Bau des Radweges von der B173 zum Nailaer Bahnhof. Damit wird die Radverkehrsachse Schwarzenbach am Wald über Naila nach Selbitz weiter ausgebaut... » mehr

20.11.2017

Region

Regnitzlosau wehrt sich

Die geplante Stromtrasse beschäftigt auch die Bürgerversammlung in Regnitzlosau. Die Runde bespricht aber positiv besetzte Themen. » mehr

Soll bis 2021 verbreitert werden: die schmale Hofer Brücke, genannt "Rialtobrücke".	Foto: Bri Gsch

09.11.2017

Region

Rekord an Steuern und Investitionen

Der Marktredwitzer Haushalt wächst, die Einnahmen sprudeln. Unter anderem will die Stadt in den kommenden Jahren die "Rialtobrücke" erneuern. » mehr

Endstation

01.11.2017

Topthemen

«Das erste, was ich dachte, war: Terroristen»

Terror kennen die Menschen im Süden Manhattans nur zu gut. 16 Jahre nach den Anschlägen auf das World Trade Center kommt es ganz in der Nähe wieder zu einer Attacke: Diesmal rast ein Kleinlaster in Fa... » mehr

Spur der Verwüstung

31.10.2017

Topthemen

Der Fahrrad- und Fußgängerweg an der Westside

Mit einem Pick-up hat ein 29-Jähriger mindestens acht Menschen auf einem Fuß- und Radweg in New York umgefahren und getötet. Dieser Weg liegt direkt an der Westseite Manhattans am Hudson River und geh... » mehr

Test bestanden: Landrat Oliver Bär (vorne Mitte) und die Bürgermeister Christian Zuber (links daneben ) und Reinhardt Schmalz (rechts) strampelten mit dem Rad auf dem neuen, die ausgebaute Kreisstraße begleitenden Radweg von Münchberg nach Sparneck und wieder zurück. Foto: igo

28.10.2017

Region

Freie Fahrt auch für Radler

Straße und Radweg sind jetzt fertig. Im August 2016 hatten die Bauarbeiten zwischen Münchberg und Stockenroth begonnen. » mehr

Fast jeder Quadratmeter in der Umgebung des Justizgebäudes dient als Parkplatz. Wie hier in der Lionstraße werden sogar Gehsteige kurzerhand zu Stellplätzen umfunktioniert. Sehr zum Verdruss von Fußgängern und Anwohnern.	Foto: Frank Wunderatsch

25.10.2017

Region

Unmut über Parkplatz-Not

Parken in Hof - immer ein Reizthema. Nicht nur in der Innenstadt, sondern auch am Justizgebäude gibt es wenig Stellplätze. Sagen alle, bis auf eine Verantwortliche. » mehr

Jürgen Tesarczyk (Bildmitte, mit Unterschriftslisten) stellte im Landratsamt den Streckenverlauf des von ihm favorisierten Radweges durch das Weißmaintal vor. Mit im Bild (von links) Abteilungsleiter Andreas Schülein vom Landratsamt, der Trebgaster Bürgermeister Werner Diersch, Astrid Pfitzer, Landrat Klaus Peter Söllner, der Ködnitzer Bürgermeister Stephan Heckel-Michel und Christopher Fischer, Radwege-Beauftragter im Landratsamt. Foto: Dieter Hübner

21.10.2017

Region

Strecke mit neuralgischen Punkten

Wann kommt der Radweg durch das Weißmaintal? Jürgen Tesarczyk will mit einer Unterschriftenliste die Planungen forcieren. » mehr

19.10.2017

Region

Thiersheim und Wunsiedel machen gemeinsame Sache

Beide Gemeinden wollen ein interkommunales Gewerbegebiet schaffen. In einer Sitzung genehmigen die Räte den Aufstellungsbeschluss. Auch der Verkehr ist ein Thema. » mehr

Krankenwagen mit Blaulicht

12.10.2017

Region

Hof: Fahrradfahrer schleudert über Motorhaube

An der Hofer Viceburgstraße übersieht eine Autofahrerin einen Radler. Es kommt zum Zusammenstoß. » mehr

11.10.2017

Region

Eger-Radweg entlang der Staatsstraße

Das Staatliche Bauamt verabschiedet sich von der Streckenführung direkt am Fluss. Das ist ein Thema beim Bürgergespräch in Neuhaus. » mehr

29.09.2017

Region

Werbegemeinschaft ist Geschichte

Weil niemand den Vorsitz übernehmen will, löst sich der Schauensteiner Verein zum Ende des Jahres auf. Auch die Anzahl der Mitglieder war seit der Gründung stetig gesunken. » mehr

Fahrrad statt Auto nehmen

21.09.2017

Leseranwalt

Die Sache mit dem Rad im Herbst

Nicht allein der E-Mobilität wegen: Immer mehr fahren mit dem Rad. Jetzt, in den Herbsttagen, wird es neblig, das erste Laub macht die Straßen rutschig. » mehr

Die Eisenbahnbrücke zwischen Burghaig und Melkendorf ist niedrig, aber trotzdem passierbar.

11.09.2017

Region

Licht am Ende des Dickichts

Jürgen Tesarczyk greift selbst zur Gartenschere. Der engagierte Radfahrer kennt die kürzeste Verbindung von Burghaig in das Kulmbacher Zentrum. » mehr

Polizisten

08.09.2017

Region

Radfahrer belästigt Joggerin

Am Mittwoch, kurz nach 17 Uhr, wurde eine 45-jährige Kulmbacherin auf dem Radweg zwischen der Kieswäsch und der Weinbrücke belästigt. » mehr

Stephanie Wenisch, Rudolf und Anneliese Ehstand (von links) informierten über die neue Radwege-Beschilderung im Landkreis. Die früheren Aufkleber, die Themen-Radwege kennzeichneten, sind schon größtenteils durch leichter austauschbare Schilder ersetzt worden. Foto: Norbert Grüner

31.08.2017

Region

Endlich einheitliche Kennzeichen

Stolze 1400 Kilometer an ausgeschilderten Radwegen gibt es im Landkreis Tirschenreuth. Und die sind nun auch einwandfrei zu finden. » mehr

Oben dominiert viel Grün, unten meist Ampel-Rot: Der Alsenberger Durchlass soll vom Nadelöhr zur zweispurig ausgebauten Straße samt Geh- und Radwegen werden. Stadt und Bahn verhandeln seit Jahren darüber, wann es losgeht - und wer was bezahlt.	Foto: cp

25.08.2017

Region

Es wird eng mit der Tunnel-Verbreiterung

Der Alsenberger Durchlass soll ausgebaut werden. Darüber verhandeln Bahn und Stadt schon lange - jetzt drängt die Zeit: Hier könnte bald wesentlich mehr Verkehr fließen. » mehr

24.08.2017

Region

Kind verletzt sich bei Radunfall

Am Mittwochabend ist eine dreiköpfige Familie mit ihren Fahrrädern auf dem Radweg von Holenbrunn in Richtung Wunsiedel unterwegs gewesen. » mehr

23.08.2017

Region

Helmbrechts: Radlerin wird auf Motorhaube geschleudert

Eine Fahrradfahrerin ist am Dienstagabend auf Höhe des Helmbrechtser Naturfreibades von einem Auto ausgebremst worden. Sie zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. » mehr

Kaum stehen die ersten Wahlplakate, wie hier bei der Handwerkskammer in der Bayreuther Straße in Kulmbach, werden sie schon beschädigt. Ziel der Plakatschänder sind hier Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: Andreas Harbach

16.08.2017

Region

Wahlplakate als Zielscheibe

Die Plakatschänder sind wieder unterwegs. Ein Ärgernis für alle Parteien. Die AfD hat inzwischen Strafanzeige gestellt. » mehr

Zurzeit stellt die Firma Streicher den Lückenschluss der Fahrbahn nach Mechlenreuth her. Ende September soll der Verkehr auf der Kreisstraße HO 18 wieder rollen.	Foto: Ronald Dietel

16.08.2017

Region

Freie Fahrt erst Ende September

Die neue Kreisstraße HO 18 nach Sparneck sollte Ende Juli fertig sein. Schuld an der Verzögerung sind die zahlreichen Erdleitungen. » mehr

Erste Station des Besinnungspfades "Resl von Konnersreuth" ist das "Auge" und ein Info-Punkt über die Marktgemeinde Konnersreuth. Dazu hat Pater Benedikt Leitmayr kurze Texte verfasst, über die nachzudenken sich lohnt. Foto: jr

11.08.2017

Region

Waldnaabaue wird Erlebniswelt

Faszinierende Einblicke in ein Naturparadies will der Forstbetrieb Waldsassen ermöglichen. Er stellt in Konnersreuth sein neues Erholungskonzept vor. » mehr

Marco Neises

10.08.2017

Reisetourismus

Stadtführer per Smartphone: Audio-Guides sind im Trend

Audio-Guides kennen die meisten Touristen bereits aus Museen. Auch in Städten und auf Wander- und Radwegen funktioniert die Idee. Doch noch immer spricht einiges für den klassischen Stadtführer. » mehr

01.08.2017

Region

Grünes Licht für Rewe-Markt

Der Bebauungsplan wird zu verbindlicher Satzung. Allerdings soll der Radweg in Helmbrechts anders verlaufen. » mehr

Hoverboard nicht versichert

27.07.2017

dpa

Beliebte Hoverboards sind auf den Straßen noch verboten

Elektronische Kleinfahrzeuge, sogenannte Self-Balancing-Boards, liegen im Trend. Doch im Straßenverkehr und auf Bürgersteigen sind sie verboten. Bei Verstößen drohen hohe Strafen. » mehr

Im historisierenden Stil ausgebaut: Das Spa & Wellness-Vier-Sterne-Hotel "Zámek Luzec" bei Nová Role zehn Kilometer nördlich von Karlsbad wirbt auch als Tagungsstätte. Vor dem Haupteingang erinnert eine Statue an Karl IV.

29.06.2017

FP

Tourismus boomt im böhmischen Erzgebirge

Investoren nutzen die steigenden Gästezahlen in den Bezirken Karlsbad und Aussig. Neue Hotels bieten Wellness und Sport. Das Preis-Leistungs-Verhältnis lockt viele deutsche Gäste. » mehr

Weites Feld

29.06.2017

Reisetourismus

Als Großstädterin in der Uckermark

Die Fahrradwege sind leer gefegt, die unzähligen Seen nicht überfüllt. In der Uckermark hat man Zeit für sich. Künstlern und Kreativen gefällt das schon länger. Aber wie fühlt sich Urlaub in einer der... » mehr

Für den Radweg im Bereich der Forstlasmühle hat die Gemeinde Ködnitz im Haushalt 30 000 Euro für eine bauliche Veränderung eingeplant, was einigen Ratsmitgliedern "Bauchschmerzen" bereitet. Foto: Werner Reißaus

28.06.2017

Region

Luft holen vor großen Investitionen

Der Gemeinderat Ködnitz billigt den Haushalt 2017 einmütig. Bei der Ankündigung von Steuererhöhungen und einer Straßenausbaubeitragssatzung rumort es aber gewaltig. » mehr

Warten ab Montag auf Kunden: Frank Süß und seine Mutter Jutta vor dem "FichtelRad". Foto: Herbert Scharf

02.06.2017

Fichtelgebirge

Weißenstädter setzt auf den Fahrrad-Boom

Frank Süß eröffnet in Ruppertsgrün das Touristik-Unternehmen FichtelRad. Unter anderem bietet er Touren mit hochwertigen E-Bikes an. » mehr

Beiderseits der sanierten Bahnbrücke entsteht bis 2018 der Radweg vom Bahnhof Naila zur Bundesstraße 173.

26.05.2017

Region

Naila schließt Lücken im Radwege-Netz

Noch fehlen 1700 Meter Asphaltweg vom Bahnhof zur B 173. Künftig müssen Radfahrer nicht auf der Frankenwaldstraße fahren. Eine neue Brücke soll den Weg nach Selbitz abkürzen. » mehr

Gefahrenstelle: Hier muss ein Radfahrer auf dem Radweg einem geparkten Auto ausweichen.

26.05.2017

Region

Hofer Radfahrer fühlen sich gestresst

Zugeparkte Radwege, Split und wenig Abstellmöglichkeiten: Radeln macht den Hofern laut einem Test keine Freude. Die Stadt will nun etwas unternehmen. » mehr

Nur nach rechts. Wie die Autofahrer auch müssen Kulmbachs Fahrradfahrer, die vom Holzmarkt aus Richtung Schwedensteg wollen, eine Schleife um den Zentralparkplatz fahren. Der ADFC spricht sich deshalb dafür aus, die Webergasse, eine Einbahnstraße (die Straße hinter dem Vorfahrt-gewähren-Schild), für Radfahrer gegen den Einbahnstraßenverkehr freizugeben.	Foto: Gabriele Fölsche

22.05.2017

Region

Die Rote Laterne abgegeben

Kulmbach ist beim Fahrradklima-Test nicht mehr Bayerns Schlusslicht. Die Bierstadt-Biker verteilen aber dennoch keine guten Zensuren. Kritik kommt auch vom ADFC. » mehr

Radfahrer in Münster

19.05.2017

Mobiles Leben

Innovative Städte holen in der Gunst der Radler auf

Schönwetter-Reden über gesundes und umweltfreundliches Radfahren sind vergebliche Liebesmüh. Radfahrer wollen Taten sehen - und strafen Städte ab, die Entwicklungen verschlafen. » mehr

Mühlheim an der Donau

18.05.2017

Reisetourismus

Mit dem Rad entlang der jungen Donau

Die Donau kennt jeder. Die junge Donau vielleicht nicht. So nennt sich ein Teil des großes Stroms, von der Quelle gut 200 Kilometer gen Osten. Am besten lässt sich die Strecke mit dem Fahrrad abfahren... » mehr

16.05.2017

Region

Landratsamt fordert besseren Lärmschutz

Helmbrechts - In der jüngsten Stadtratssitzung hat Bürgermeister Stefan Pöhlmann über die Einwendungen und Anregungen informiert, die während der Auslegung der Pläne zum Bauleitplanverfahren Frankenst... » mehr

Frau auf Inlineskates

03.05.2017

dpa

Inlineskater müssen in der Regel auf dem Gehweg fahren

Auf Gehwegen können Inlineskater meist nur langsam fahren. Denn hier gilt es, Rücksicht auf die Fußgänger zu nehmen. Doch dürfen Inlineskater einfach auf den Radweg ausweichen? Der ADAC gibt Antwort. » mehr

Bayerisch-Tschechische Freundschaftswochen

28.04.2017

Region

Selb wird zur Großbaustelle

Im Jahr 2023 werden die bayerisch-tschechischen Freundschaftswochen stattfinden. Sie verändern das Gesicht der Stadt. » mehr

Radwege entlang der Flüsse haben für Radfahrer einen besonderen Reiz: Die Natur ist nahe, der Fluss bietet Orientierung und die Strecke ist weitgehend flach, wie hier an der Wern. Eben diese Vorzüge soll auch der Flüsseradweg durch den Landkreis Hof bieten.

25.04.2017

Region

Auf zwei Rädern von Fluss zu Fluss

Der Flüsseradweg wird ein Mammutprojekt für den Landkreis und die Kommunen. Über 90 Kilometer soll er führen - und rund elf Millionen Euro kosten. » mehr

^