RADWEGENETZE

Radfahren liegt im Trend. Für Ulrich Pötzsch kommt die Ankündigung des Staatlichen Bauamts, eine Trasse nach Silberbach zu bauen, wie gerufen.

05.12.2017

Selb

Radweg nach Silberbach kommt bis 2019

Das Staatliche Bauamt plant eine Trasse von Selb. Die soll getrennt von der Staatsstraße verlaufen. » mehr

23.11.2017

Hof

Freistaat fördert neuen Radweg

Naila/Bayreuth - Das Radwegenetz im Landkreis Hof wächst weiter. 1,05 Millionen Euro staatliche Zuwendungen erhält die Stadt Naila für den Bau des Radweges auf der alten Bahnlinie von der Frankenwalds... » mehr

Bis zum 6. Oktober ist die Ausstellung "Schatten - Ich wollte doch leben!" in der Staatlichen Berufsschule zu sehen. Unser Bild von der Vernissage zeigt (von links) Polizeioberrat Alexander Lang, Fachlehrer Ralf Merkel, ADAC-Vorstandsmitglied Thomas Dill, Jürgen Schmidt von der Kreisverkehrswacht, Landrat Klaus Peter Söllner, Kulmbachs zweiten Bürgermeister Stefan Schaffranek und Studiendirektor Werner Feulner.	Foto: Rainer Unger

27.09.2017

Kulmbach

Tragödien - ergreifend dargestellt

Fahranfänger sind besonders gefährdet. Immer wieder ereignen sich mit ihnen tödliche Unfälle. Das dokumentiert eine ergreifende Ausstellung in der Berufsschule. » mehr

21.09.2017

Münchberg

Ins Radwege-Programm kommt Bewegung

Hermann Seiferth stellt dem Gemeinderat Konradsreuth die Pläne des Landratsamts vor. Sie sehen Verbindungen in alle Richtungen vor. » mehr

Beiderseits der sanierten Bahnbrücke entsteht bis 2018 der Radweg vom Bahnhof Naila zur Bundesstraße 173.

26.05.2017

Naila

Naila schließt Lücken im Radwege-Netz

Noch fehlen 1700 Meter Asphaltweg vom Bahnhof zur B 173. Künftig müssen Radfahrer nicht auf der Frankenwaldstraße fahren. Eine neue Brücke soll den Weg nach Selbitz abkürzen. » mehr

Pavel Klepácek, zweiter Bürgermeister der Stadt Asch (links), und der Selber Oberbürgermeister Pötzsch traten gemeinsam beim Tourismustreff in Selb auf.

25.05.2017

Selb

Die Übernachtungszahlen steigen

Auch beim Fremdenverkehr gehen Selb und Asch gemeinsame Wege. Pavel Klepácek, stellvertretender Bürgermeister der Nachbarstadt, kommt zum "Tourismustreff". » mehr

21.04.2017

Fichtelgebirge

Landkreis hat Radler im Blick

Bis in wenigen Jahren soll im Fichtelgebirge ein dichtes Netz an Wegen geknüpft sein. Davon profitiert nicht nur das Klima, sondern auch die Wirtschaft. » mehr

^