Lade Login-Box.

RAMADAN

Die Gläubigen der islamischen Gemeinden treffen sich erst seit Kurzem wieder zum Gebet in der Moschee wie hier in Schirnding. Es wird streng darauf geachtet, dass die vorgeschriebenen Abstände eingehalten werden. Foto: pr.

26.05.2020

Fichtelgebirge

Mit Mundschutz in die Moschee

Normalerweise feiern die Muslime das Ende des Fastenmonats mit üppigen Festen. Die sind heuer wegen Corona ausgefallen; auch in den islamischen Gemeinden in der Region. » mehr

Khashoggi-Wandbild

22.05.2020

Brennpunkte

Khashoggi-Söhne vergeben Mord an ihrem Vater

Der brutale Mord an Jamal Khashoggi löste weltweit Entsetzen aus. Doch nun haben die Söhne des saudischen Journalisten seinen Mördern vergeben - und könnten diese so vor der Todesstrafe bewahren. » mehr

Beim Gottesdienst

10.05.2020

Brennpunkte

Steinmeier und Büdenbender besuchen Gottesdienst

Der zwangsweise Verzicht auf Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie fiel den Gläubigen schwer. In vielen Ländern wird jetzt auch das kirchliche Leben wieder hochgefahren. Zu einem der ersten Gottesdi... » mehr

Moschee

29.04.2020

Brennpunkte

Kein generelles Verbot von Freitagsgebeten im Ramadan

Im Fastenmonat Ramadan treffen die Gottesdienst-Verbote wegen Corona Muslime besonders hart. Das Bundesverfassungsgericht sieht das Infektionsrisiko. Ein Verbot ohne jede Ausnahme geht aber zu weit. » mehr

Boris Johnson

27.04.2020

Brennpunkte

Corona-Beschränkungen werden vielerorts vorsichtig gelockert

Endlich wieder Kinder auf der Straße, Joggen im Park, ein Termin beim Friseur - in Trippelschritten lockern viele Regierungen die Corona-Beschränkungen. Doch dazu kommt die Warnung: Längst ist die Pan... » mehr

Die Akteure hielten auch während des interkulturellen Gottesdienstes den richtigen Abstand ein: Celal Öztürk, Imam Mehmet Salih Aydin und Pfarrer Klaus Wening (von links). Foto: Michael Meier

26.04.2020

Fichtelgebirge

Christen und Muslime beten gemeinsam

Die Prediger zeichnen einen Gottesdienst in der "Arche" in Marktredwitz auf. Dieser kann im Internet von den Gläubigen verfolgt werden. » mehr

Coronavirus - USA

26.04.2020

Brennpunkte

Richtungsstreit über Vorgehen in Corona-Krise in den USA

Entspannungssignale, Hoffnungsschimmer, Streit und Warnungen - in der Corona-Krise ist noch keine klare Richtung erkennbar. Und um das Durcheinander im Westen zu schüren, versorgt Russland den Westen ... » mehr

Die Moscheen (wie hier samt aufgeschlagenem Koran in Wuppertal) bleiben zum Ramadan-Auftakt für die Gläubigen verschlossen. Foto: Bernd Thissen/dpa

24.04.2020

Kulmbach

Kulmbacher Muslime sind in Sorge

Gestern hat der Ramadan begonnen. Nach einem Gebetsruf in der Oberen Stadt erhielt die türkische Gemeinde eine Bombendrohung. Der Staatsanwalt ist eingeschaltet. » mehr

Ramadan in Bosnien-Herzegowina

24.04.2020

Brennpunkte

Ramadan: Geschlossene Moscheen und virtuelles Fastenbrechen

Für etwa 1,6 Milliarden Muslime weltweit hat am Freitag der Fastenmonat Ramadan begonnen. Eigentlich ist es für viele Muslime eine Zeit des Gebets in den Moscheen und der intensiven Sozialkontakte. In... » mehr

Auf diesen 100 Quadratmetern treffen sich normalerweise gut 100 Gläubige zum Freitagsgebet. An Ramadan hatte man mit über 400 Besuchern gerechnet, sagt Celal Öztürk, Vorsitzender des Türkisch-Islamischen Kulturvereins in Marktredwitz. Foto: David Trott

20.04.2020

Fichtelgebirge

Keine Sonderrechte zum Ramadan

Vor der Krise besuchten täglich 200 Gläubige die Moschee in Marktredwitz. Wegen den Corona-Regeln steht das Gotteshaus nun auch während einem der wichtigsten Feste leer. » mehr

Muslime im Fastenmonat Ramadan

09.04.2020

Faktencheck

Ramadan in der Corona-Krise: Sonderrechte für Muslime?

Mit Sorge erwarten Millionen Muslime weltweit den Ramadan, der Ende April beginnt. Wie der Fastenmonat in diesem Jahr ablaufen wird, ist wegen der Corona-Pandemie unklar. » mehr

Zwangspause für Krabbenfischer

29.03.2020

Wirtschaft

Krabbenfischer starten in ungewisse Saison

Erstmals fahren Krabbenkutter gar nicht mehr raus - Zwangsstopp. Die globale Corona-Krise trifft auch die Fischer an der Nordseeküste. Dafür gibt es verschiedene Gründe. » mehr

Unruheprovinz

18.02.2020

Brennpunkte

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Ein falscher Klick im Internet, kritische Angehörige im Ausland, Kopftuch oder Bart: Es braucht nicht viel, um als Uigure in China in einem Umerziehungslager zu landen, wie vertrauliche Listen verrate... » mehr

Trauerzug in Bagdad

04.01.2020

Hintergründe

Al-Kuds-Brigaden: Irans Militäreinheit im Ausland

Die Al-Kuds-Brigaden der iranische Revolutionsgarden (IRGC) sind de facto die Militäreinheit des Irans im Ausland, insbesondere in der islamischen Welt. Nach Ahmad Wahidi übernahm Ende der 1990er Jahr... » mehr

Marokko

17.12.2019

Reisetourismus

Lohnt sich Marokkos neue Riviera?

Tamouda Bay soll das neue Trendziel an Marokkos Küste sein. Hier entspannt sogar der König. Doch lohnt sich die Gegend für Urlauber wirklich? Die spannendsten Orte finden sich im Hinterland. » mehr

10.10.2019

53. Hofer Filmtage

Internationales Programm mit Kida Ramadan und Werner Herzog

Das internationale Programm der 53. Internationalen Hofer Filmtage 2019 zeigt sich in diesem Jahr mit einem bunten Panorama an innerfamiliären Themen - sei es der Wunsch nach Kindern oder das Miteinan... » mehr

Alia Khan

26.09.2019

Lifestyle & Mode

Muslimas erziehen Modebranche zur Zurückhaltung

Längerer Saum, höherer Halsausschnitt, weniger Haut: Das Angebot an schicker Mode für gläubige Muslimas lässt teils noch zu wünschen übrig. Die Labels haben «Modest Fashion» als Markt entdeckt - aber ... » mehr

Ließen das Projekt "Kitchen on the Run" Revue passieren und machten Lust auf "Über den Tellerrand - Community Hof" (von links): Bärbel Uschold (Integrationslotsin Stadt Hof, Diakonie Hochfranken), Franziska Kaiser (Integrationslotsin, Diakonie Hochfranken) mit Töchterchen Merle, Eva Döhla (Kommunikation und Marketing, Diakonie Hochfranken) sowie Maureen Stender und Astrid Horner (zwei der Organisatorinnen der neuen Gruppe "Über den Tellerrand - Community Hof").

07.08.2019

Region

Gänsehaut am Kochtopf

Das Projekt "Kitchen on the Run" zieht Bilanz. Menschen aus mehr als 20 Nationen nahmen teil. Klar ist schon jetzt: Es soll in Hof eine Fortsetzung geben. » mehr

Zusammen mit Geflüchteten haben Martina Kerschbaum (vorne, Dritte von links) und Nour Altabbaa (vorne, Dritte von rechts) zum Brunnenfest den Regenbogenbrunnen am Hackerplatz geschmückt. Foto: pr.

12.07.2019

Fichtelgebirge

Angebote für Geflüchtete und Helfer

Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen von "Wir alle sind Wunsiedel" suchen nach weiteren Ehrenamtlichen. Sie bieten viele interessante Projekte an. » mehr

Nichts essen, nichts trinken, zu wenig Schlaf - da kann es vorkommen, dass ein Schüler, der fastet, im Unterricht einschläft.	Foto: Racle Fotodesign - stock.adobe.com

03.06.2019

Region

Zu müde für den Unterricht

Im Ramadan essen und trinken gläubige Muslime tagsüber nichts - auch manche Grundschüler fasten. Das kann zu Problemen führen, wie an der Sophienschule Hof. » mehr

Al-Kuds-Demo in Berlin

01.06.2019

Deutschland & Welt

Proteste gegen Al-Kuds-Marsch in Berlin

Der Marsch radikal-islamischer Gruppen in Berlin ruft lautstarke Proteste auf den Plan - sowohl auf der Straße als auch von Organisationen. Politiker warnen vor erstarkendem Antisemitismus. » mehr

Klingeln beim Nachbarn

24.05.2019

Bauen & Wohnen

Nachbarschaft stärkt das Zuhausegefühl

Nachbarn leihen mal ein Ei oder den Hammer. Aber sie können weit mehr bieten als das: Kennt man seine Nachbarn, vertraut man ihnen eher und empfindet weniger Einsamkeit. Daher ruft die nebenan.de Stif... » mehr

Interview: mit Lukas Zakrzewski, Werksleiter von Cube in Bangladesch (hier auf dem Dach eines Hotels in Dhaka)

22.05.2019

Fichtelgebirge

"Hier braucht man sehr viel Geduld"

Lukas Zakrzewski aus Marktredwitz baut für Cube ein neues Werk in Bangladesch auf. Der 35-Jährige spricht über sein neues Leben in einem so ganz anderen Land. » mehr

Suphi Gezer erlebte in führender Funktion die erfolgreichen Jahre beim FC Türk. Nun will er die Nachwuchsarbeit wiederbeleben.

06.05.2019

FP-Sport

Schwungvoll aus der A-Klasse

Der FC Türk Hof war vor wenigen Jahren ganz am Boden. Nun will die zweite Mannschaft in die Kreisklasse. Ein Hindernis droht aber in der Relegation. » mehr

Suphi Gezer erlebte in führender Funktion die erfolgreichen Jahre beim FC Türk. Nun will er die Nachwuchsarbeit wiederbeleben. Fotos: Marcus Schädlich

06.05.2019

FP-Sport

Schwungvoll aus der A-Klasse

Der FC Türk Hof war vor wenigen Jahren ganz am Boden. Nun will die zweite Mannschaft in die Kreisklasse. Ein Hindernis droht aber in der Relegation. » mehr

06.05.2019

Deutschland & Welt

Für Muslime hat Fastenmonat Ramadan begonnen

Für Millionen Muslime weltweit hat der Fastenmonat Ramadan begonnen. So erklärte etwa Saudi-Arabien am Sonntagabend, dass die Sichel des Neumondes am Himmel zu erkennen gewesen und der Montag der erst... » mehr

Ramadan in Indonesien

06.05.2019

Deutschland & Welt

Für Muslime beginnt der Ramadan

Im Ramadan dürfen gläubige Muslime zwischen Morgendämmerung und Sonnenuntergang weder essen noch trinken. Für viele ist es die wichtigste Zeit des Jahres. Doch es sind auch Warnungen zu hören. » mehr

Hassanal Bolkiah

05.05.2019

Deutschland & Welt

Brunei will Homosexuellen-Todesstrafe nicht vollstrecken

Das Sultanat Brunei will nach internationalen Protesten auf die Vollstreckung der Todesstrafe gegen Homosexuelle verzichten. Dies kündigte Sultan Hassanal Bolkiah in einer Rede zum Beginn des islamisc... » mehr

05.05.2019

Deutschland & Welt

Brunei will Todesstrafe gegen Homosexuelle nicht vollstrecken

Das Sultanat Brunei will nach internationalen Protesten auf die Vollstreckung der Todesstrafe gegen Homosexuelle verzichten. Dies kündigte Sultan Hassan Bolkaniah in einer Rede zum Beginn des islamisc... » mehr

ESC 2019 in Tel Aviv

05.05.2019

Deutschland & Welt

Tödliche Gaza-Eskalation: Ist der ESC in Tel Aviv in Gefahr?

Im Süden Israels hagelt es Hunderte von Raketen, Israels Armee bombardiert in Gaza - wie wirkt sich die neue Runde der Gewalt auf den ESC aus, ist jetzt sogar eine Absage zu befürchten? » mehr

Eskalation in Syrien

04.05.2019

Deutschland & Welt

Wieder Angriffe auf Syriens letztes Rebellengebiet

Kurz vor Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan haben die syrische und die russische Luftwaffe Aktivisten zufolge ihre Angriffe auf das letzte große Rebellengebiet Idlib fortgesetzt. » mehr

04.05.2019

Deutschland & Welt

Wieder Angriffe auf Syriens letztes Rebellengebiet

Kurz vor Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan haben die syrische und die russische Luftwaffe Aktivisten zufolge ihre Angriffe auf das letzte große Rebellengebiet Idlib fortgesetzt. Syrische un... » mehr

Der Hauptangeklagte Ramadan I. (Mitte) bespricht sich mit seinen Verteidigern Jochen Kaller aus Bamberg (links) und Christopher Posch aus Kassel (links). Foto: Joachim Dankbar

31.01.2019

Oberfranken

Falsche Polizisten auf der Anklagebank

Zwei Männer haben Senioren in Oberfranken um viel Geld gebracht. Die Staatsanwaltschaft vermutet eine ganze Bande von Betrügern hinter den beiden Angeklagten. » mehr

15.11.2018

Deutschland & Welt

Islamwissenschaftler Ramadan kann U-Haft verlassen

Nach knapp zehn Monaten kann der mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontierte Islamwissenschaftler Tariq Ramadan aus der Untersuchungshaft entlassen werden. Der 56-Jährige müsse dafür aber eine Kaution ... » mehr

Filme dicht an dicht - auch an den Wänden der Festival-Kinos.	Foto: Thomas Neumann:

29.10.2018

52. Hofer Filmtage

Unterschiedliche Temperaturen

Da reicht ein gehypter Serienstar so schnell nicht ran: Jugendliche Akteure glänzten in den deutschsprachigen Beiträgen der 52. Hofer Filmtage. Eine Nachlese. » mehr

28.10.2018

52. Hofer Filmtage

Kida Ramadan: "Dieser Film ist mein Baby"

Der "4 Blocks"-Star Kida Khodr Ramadan zeigt bei den Hofer Filmtagen seinen neuen Film: "Kanun" beschäftigt sich mit albanischer Blutrache. Zusammen mit Til Obladen hat er Regie geführt. » mehr

Max Riemelt

23.10.2018

52. Hofer Filmtage

Hofer Filmtage: Diese Promis kommen

Am heutigen Dienstag werden die 52. Internationalen Hofer Filmtage eröffnet. Zahlreiche Schauspieler haben ihr Kommen angekündigt. » mehr

Veysel Gelin und Kida Khodr Ramadan

13.10.2018

Deutschland & Welt

Kida Khodr Ramadan geht wegen «4 Blocks» früh einkaufen

Mit der Serie «4 Blocks» ist Kida Khodr Ramadan sehr bekannt geworden. Mittlerweile muss er Einkäufe in den Morgenstunden erledigen, um Ruhe zu haben. Manche Fans können sogar zwischen Rolle und reale... » mehr

Verleihung des Jupiter Award

Aktualisiert am 16.10.2018

52. Hofer Filmtage

Hofer Filmtage verkünden erste Filme

Das Hofer Filmfestival steht in den Startlöchern und das Programm füllt sich. Bei der 52. Ausgabe präsentiert sogar ein Grimme-Preisträger sein Werk. » mehr

"Abrahams Kinder"

25.07.2018

Familie

Christlich-muslimische Kita vor dem Start

Religiöse Begegnung schon im Kleinkindalter: Im August eröffnet mit einer «Zwei-Religionen-Kita» im niedersächsischen Gifhorn eine laut Initiatoren bundesweit einmalige Einrichtung. Ganz ohne Schwieri... » mehr

Mitglieder und Vorsitzende der türkisch-islamischen Gemeinde in Selb feierten mit ihren Gästen aus Kirche und Politik, Schule und Polizei. Foto: Silke Meier

12.06.2018

Region

Muslime und Christen feiern gemeinsam

Die türkisch-islamische Gemeinde in Selb lädt zu einem Fastenbrechen ein. Beim Buffet teilen die Gäste auch Erinnerungen. » mehr

Drei Frauen aus drei Ländern sind sich einig: "Ramadan tut gut." Von links: Rahat Akram, Mariam Khalife und Marwah Kalali, hier in den Räumen der EJSA. Foto: Kaupenjohann

01.06.2018

Region

Reinheit für Körper, Geist und Seele

Zurzeit ist Ramadan. Muslimen geht es dabei um mehr als das Fasten. Drei Frauen aus Hof berichten über ihre Erfahrungen. » mehr

Beim ersten Fastenbrechen am Mittwochabend ließ sich die Familie von Celal Öztürk mit ihrem Gast, Imam Irfan Kutbay, ein dreigängiges Menü schmecken - mit einer Suppe, einem Hauptgang mit drei Sorten Fleisch, Reis, Bratkartoffeln, Nudelauflauf, Gemüse und Salat sowie zur Nachspeise italienische Gebäckkugeln in Schokosauce mit Vanillepudding und Tee. Das Foto zeigt Tochter Ilayza Öztürk, Schwester Leyla, Vater Celal, Imam Irfan Kutbay, Ehefrau Filiz, Tochter Sümeyye Adalet, Sohn Muhammet Ali und Tochter Emine (von links). Foto: Peter Pirner

17.05.2018

Region

"Fasten ist reine Kopfsache"

Ramadan begehen fast 300 Muslime seit Mittwoch im Fichtelgebirge. Laut Celal Ötztürk schließen sich der islamischen Gemeinde als Gäste rund 150 Flüchtlinge an - meist aus Syrien. » mehr

Das Zuckerfest im Haus der Jugend lockte viele Gäste an, die zusammen feierten.

30.06.2017

Region

Volles Haus beim Zuckerfest

Zum ersten Mal haben einige engagierte syrische Frauen das Zuckerfest , das den Abschluss des Fastenmonats Ramadan einläutet, organisiert. Das Fest fand im Haus der Jugend in Hof statt. » mehr

In der türkisch-islamischen Gemeinde in Hof gibt es zurzeit, wie hier auf dem Foto, ein gemeinschaftliches Fastenbrechen am Wochenende.

20.06.2017

Region

Mit leerem Magen bis Sonnenuntergang

Ramadan ist Fastenzeit für muslimische Bürger. Für die Mitglieder der Gemeinde in Hof hat das Ritual nicht nur etwas mit Disziplin zu tun. » mehr

21.30 Uhr: Die Männer der türkischen Gemeinde Kulmbach und Umgebung sitzen jeden Abend beim Fastenbrechen zusammen. Auch der Vorsitzende der Gemeinde, Serkan Uzun (Vierter von rechts), ist nach dem langen Tag dankbar für Speis und Trank.	Fotos: Georg Jahreis

09.06.2017

Region

Ein Unterschied wie Tag und Nacht

Muslime verzichten im Ramadan täglich zirka 18 Stunden aufs Essen und Trinken. Zum Fastenbrechen kommt die türkische Gemeinde Kulmbachs allabendlich zusammen. » mehr

Nicht auf Medikamente verzichten

26.05.2017

dpa

Im Ramadan die Einnahme von Medikamenten mit Arzt abklären

Während des Ramadan dürfen Muslime bis zu einer bestimmten Zeit nichts zu sich nehmen. Bei Medikamenten kann das gefährlich sein. Betroffene sollten mit ihrem Arzt sprechen. Eventuell lassen sich Dosi... » mehr

Shahira und Ahmad Alhusseini haben es geschafft: Ihr erster Ramadan außerhalb ihrer syrischen Heimat ist vorbei.	Foto: Marcus Schädlich

04.07.2016

Region

Fasten in der Fremde

Auch in Stadt und Landkreis Hof halten sich viele Muslime an den Ramadan. Der ist am heutigen Dienstag zu Ende - dann beginnt das Zuckerfest. » mehr

"Hayirli Ramazanlar - einen gesegneten Ramadan": Das Fest in der Freiheitshalle besuchten auch Gäste, die weite Anreisen hatten, beispielsweise aus der Türkei. Foto: Jochen Bake

20.06.2016

Region

Mahl des Miteinanders

1200 Menschen feiern in der Freiheitshalle das Fastenbrechen. Es ist ein ästhetisches Erlebnis und eine Einladung zum Dialog. » mehr

Die syrischen Kontingentflüchtlinge in Holenbrunn feierten zusammen mit Nachbarn und ihren Paten das Fastenbrechen, bekannt auch als Zuckerfest. Foto: Schi.

21.07.2015

Fichtelgebirge

Orientalisches Flair in Holenbrunn

Syrische Flüchtlinge laden Nachbarn und Paten zum Fest des Fastenbrechens ein. Sie tischen Exotisches aus ihrer Heimat auf. » mehr

Rund 30 Frauen helfen, das Essen zu verteilen. Zwei Tage lang haben sie die Mahlzeiten, die zum Teil vom Caterer kommen, vorbereitet.

29.06.2015

Region

Gemeinsam feiern, reden, schmausen

Fröhliches Fastenbrechen der Muslime am "Stein": Unter Planen trotzt man dem Regen. Der Einladung zum Mitfeiern sind einige Alt-Hofer gefolgt - und erleben Gastfreundschaft. » mehr

24.06.2015

Region

Fastenbrechen und Musik - jeder ist willkommen

Zum ersten Mal feiern die Osmanli-Moschee und der Verein DITIB gemeinsam ein Fastenbrechen am Theresienstein. Alle Hofer sind eingeladen. Es geht ums Kennenlernen. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.