Lade Login-Box.

RASSEN

Pferd auf der Koppel

vor 18 Stunden

Tiere

Wie viele Pfunde ein Pferd tragen kann

Ist ein Reiter zu schwer, kann das beim Pferd zu dauerhaften Schäden führen. Das Gewicht des Reiters ist nicht der einzige Richtwert. Die Belastungsgrenze hängt auch von anderen Faktoren ab. » mehr

Im Gehege

vor 18 Stunden

Tiere

So bekommen Welpen eine gute Kinderstube

Welpen lernen innerhalb der ersten Wochen fürs Leben. Läuft es gut, können die Tiere später besser mit Reizen und Stress umgehen. Für Züchter und Besitzer bedeutet das allerdings viel Arbeit. » mehr

Maulkorbpflicht

14.10.2019

Tiere

Auch kleine Hunde können bissig und gefährlich sein

Kleine Hunde sind einfach nur süß? Das muss sich keineswegs bestätigen. Sobald sie als gefährlich eingestuft werden, müssen auch kleine Rassen mit Maulkorb und Auflagen rechnen. » mehr

Blaulicht der Polizei

30.09.2019

Hof

Spaziergänger finden verwesten Hund

Wegen "unsachgemäßer Tierentsorgung" ermittelt nun die Hofer Polizei: Unbekannte haben ihren Hund in Hof vergraben. » mehr

Für alte Haudegen und erfahrene Bullen wie den "Waldler" ist der Gang zum "Phantom" ein eingespielter Ablauf.

19.09.2019

Marktredwitz

Wölsau: Fleckvieh-Sperma als Hightech-Produkt

Was vor Jahrzehnten frisch abgesamt und per Fahrrad zu den Bauern gebracht wurde, ist heute ein hochtechnisiertes Produkt. Der Wölsauer Bullen-Samen ist weltweit gefragt. » mehr

Operation eines Hundes

10.09.2019

Tiere

Tierkrankenversicherungen für Hund und Katze

Ob Krankheit oder Unfall - eine Tierkrankenversicherung lohnt sich in vielen Fällen. Denn die Behandlung der Vierbeiner kann einiges kosten. Aber gibt es für Halter auch eine Alternative? » mehr

Normalerweise sind Schäferhunde friedliebend, allerdings müssen sie beschäftigt werden.

02.09.2019

Fichtelgebirge

"Der Schäferhund ist immer der Böse"

Es ist ein unrühmlicher Spitzenplatz: Die Rasse führt die Beißstatistik an. Experte Wolfgang Kunert widerspricht den besorgniserregenden Zahlen vehement. » mehr

Terrier-Mischling

23.08.2019

Tiere

Wie finde ich einen Mischlingswelpen?

Wer einen jungen Mischling ins Haus holen möchte, kann nicht einfach zum Züchter gehen. Über den Tierschutz können Interessenten jedoch fündig werden. Auch private Kleinanzeigen gibt es im Internet zu... » mehr

Jenseits der Eger, gerade noch auf deutschem Boden, steht das Ensemble der Hammermühle bei Hohenberg. Foto: W. N.

18.08.2019

Region

Idyll am Fuße der Burg

Die Hammermühle bei Hohenberg ist ein kleines Paradies für Tier und Mensch. Und der holt sich bisweilen in der Nähe auch noch gesundes Wasser. » mehr

Neben dem Anbau von Kartoffeln und Gemüse ist das Rote Höhenvieh ein weiteres Standbein des Demeter-Bio-Bauernhofs von Familie Köstler.	Foto: pr.

18.08.2019

Region

Stammtisch zu Gast auf Biohof

Die Stammtische des InitiAKTIVKreises Tirschenreuth stehen heuer unter dem Motto "Unseren Landkreis mit allen Sinnen erleben". Ziel des jüngsten Stammtischs war der Demeter-Bio-Bauernhof in Hermannsre... » mehr

Hund. Beißen. Symbolfoto. Hund. Beißen. Symbolfoto.

13.08.2019

Region

Hund beißt in Wade und Hinterkopf: Hofer Seniorin verletzt

Am Sonntagmorgen attackiert ein Hund in der Nähe des Lettenbachsees eine 66-jährige Hoferin. Das Tier beißt der Frau mehrmals in die Wade. Die Seniorin stürzt. » mehr

Vor elf Jahren hat Johannes Dörfler zusammen mit seinem Vater Manfred beschlossen, den Milchviehbetrieb der Heidelmühle gänzlich aufzugeben und den Hof in einen modernen Ferkelzucht-Betrieb umzubauen. Fotos: Thomas Hampl

11.08.2019

Region

1200 Ferkel in guten Händen

Die Entscheidung ist schon vor vielen Jahren gefallen. Johannes Dörfler wird den elterlichen Betrieb übernehmen, wenn sein Vater Manfred sich zur Ruhe setzen wird. » mehr

Peter Berek und Antje Feldmann (links) übergaben an die geehrten Züchterfamilien die begehrten Urkunden und Stall-Schilder.

14.07.2019

Fichtelgebirge

Kleinwendern ist Bayerns erstes "Arche-Dorf"

Viele gefährdete Tierrassen haben in dem Bad Alexandersbader Ortsteil ein Zuhause. Die Auszeichnung feiern Züchter und Bürger beim Dorffest. » mehr

Von den langhaarigen Möpsen soll es weltweit nur 26 Stück geben, das jedenfalls haben die Nachforschungen der Züchterin ergeben.

23.06.2019

Region

Rassehunde von klein bis groß

Etliche Hundezüchter kommen von weither zur Hundeschau in Mechlenreuth. Sie können viel erzählen über die Eigenschaften ihrer Tiere. » mehr

Diese Roten Höhenrinder sollen vom kommenden Jahr an am Selbbach-Ufer weiden. Fotos: Wolfgang Neidhardt

16.06.2019

Region

Bald sollen Rinder im Selbbachtal grasen

Von 2020 an will das Landratsamt Wunsiedel eine bedrohte Rasse ansiedeln. Auch wertvolle Lebensräume für Insekten sollen hier weiterentwickelt werden. » mehr

Männliche Küken

13.06.2019

Deutschland & Welt

Massenhaftes Kükentöten ist nur noch übergangsweise zulässig

Wirtschaftliche Interessen der Geflügelbranche reichen als vernünftiger Grund für das umstrittene Kükentöten nicht aus. Das hat das oberste deutsche Verwaltungsgericht entschieden. Trotzdem darf das T... » mehr

Ein Schäferhund hat am Montag der vergangenen Woche einen Mann am Förmitzspeicher gebissen. Warum das passiert ist, ist noch unklar. Symbolfoto: Mikkel Bigandt /Adobe Stock

11.06.2019

Region

Hunde beißen oft aus Angst zu

Immer wieder greifen Hunde Menschen an - wie zuletzt in Münchberg oder am Förmitzspeicher. Der Grund für einen Angriff ist laut Experten häufig mangelnde Erziehung. » mehr

Richterin Antje Meyer bei der Beurteilung eines der hübschen Tiere. Foto: Gisela König

03.06.2019

Fichtelgebirge

Die ganze Pracht der Meerschweine

Bei der Zuchtschau in Schirnding zeigt sich, dass die Nager nicht nur lustig, sondern auch hübsch sind. Die meisten Tiere bleiben völlig gelassen. » mehr

Bulldogge Reserva do Rei Lenny Lauras

31.05.2019

Tiere

Der Mensch und seine «Rasse»-Haustiere

Mops, Pudel und immer neue Trendarten: Rassehunde sind beliebt. Doch woher kommt eigentlich unsere Faszination für Zuchttiere? Und warum stehen die gezüchteten Vierbeiner immer wieder in der Kritik? » mehr

Mit ihren Rex-Meerschweinchen mit kurzem, krausem Fell nahmen Julian Kniep und Claudia Potzkai erfolgreich an Wettbewerben in ganz Deutschland teil. Foto: pr

29.05.2019

Fichtelgebirge

Nager siegen an der Ostsee

Am Samstag sind in Schirnding viele Meerschweinchen zu sehen. Die Tiere von Julian Kniep und Claudia Potzkai sind in ganz Deutschland erfolgreich. » mehr

Die Dexter-Rinder des Langenbacher Landwirts Ralph Oelschlegel fühlen sich wohl auf der Weide. Die Tiere dieser besonderen Rasse, die ursprünglich aus Irland stammt, werden nur rund einen Meter hoch. Fotos: Hüttner

22.05.2019

Region

Mini-Rinder im Frankenwald ganz groß

Seit 2011 züchtet Landwirt Ralph Oelschlegel Dexter- Rinder auf seinem Hof in Langenbach. Mit dieser besonderen Rasse hat sich der Landwirt ein neues Standbein aufgebaut. » mehr

Apportieren

17.05.2019

Tiere

So finde ich die Berufung meines Hundes

Sind Hunde nicht ausgelastet, entwickeln sie manchmal komische Vorlieben. Dagegen hilft ein Hobby. Viele Tiere entdecken durch Hundesport oder Nasenarbeit eine richtige Berufung - für uns Menschen mit... » mehr

Küken

16.05.2019

Deutschland & Welt

Verwaltungsgericht urteilt nächste Woche zum Kükentöten

Gibt es einen vernünftigen Grund, jedes Jahr Millionen von Küken zu töten? Darüber hat das Bundesverwaltungsgericht verhandelt. Ob es die umstrittene Praxis stoppen wird, ist noch offen. » mehr

Mufflons - den Wildschafen droht das Aus

17.04.2019

Deutschland & Welt

Wildschafe fallen Wölfen zum Opfer

Die Mufflons östlich von Lüneburg sind weg, es war das älteste deutsche Vorkommen der in ihrer ursprünglichen Heimat selten gewordenen Tiere. Zu ihrem Ende hat eine besondere Eigenart der Wildschafe b... » mehr

Züchter Arthur Lenz mit dem Siegerrammler "Schorschi" (oben) sowie der Siegerhäsin mit ihrem jüngsten Nachwuchs. Foto: Hüttner

11.04.2019

Region

Spitzentiere aus Culmitz

Europameister, Deutscher Meister, Landessieger: Die Liste der Titel, die Artur Lenz bereits errungen hat, ist lang. Er zählt zu Deutschlands besten Rassekaninchenzüchtern. » mehr

"Eragon" ist ein blauer Britisch-Kurzhaar-Kater.

Aktualisiert am 07.04.2019

Region

Große Bühne fürs Haustier Nr. 1

Die Internationale Rassekatzen-Ausstellung hat am Wochenende viele Besucher in die Freiheitshalle gelockt. Sie konnten 200 ganz unterschiedliche Schmusetiger bestaunen. » mehr

Die Freiheitshalle gehört den Samtpfötchen

02.04.2019

Region

Die Freiheitshalle gehört den Samtpfötchen

An diesem Wochenende präsentieren die Katzenfreunde Bayern eine Schau in Hof. Ein Gremium aus aller Herren Länder bewertet die Katzen. » mehr

Artikel 3 des Grundgesetzes

02.04.2019

dpa

Diskriminierung ist noch immer an der Tagesordnung

Diskriminierung hat viele Gesichter: Es gibt sie bei der Bewerbung für einen Job, bei der Suche nach einer Wohnung und auch im Alltag. Mal führt die Herkunft, mal das Geschlecht, mal das Alter zur Ben... » mehr

Schlingen verhindern

01.03.2019

dpa

Kleine Happen für große Hunde

Besonders große Hunde können zu blitzschnellen Vielfraßen werden. Oftmals haben sie eine Tagesration in Windeseile verputzt. Ein paar Tipps zur richtigen Fresserziehung ab dem Welpenalter. » mehr

Andreas Wittich bleibt an der Spitze

27.02.2019

Region

Andreas Wittich bleibt an der Spitze

In Kirchenlamitz wählen die Kleinzierzüchter den Vorstand neu. Sie setzen auf ein bewährtes Team. » mehr

Udo Egelkraut, David Vogel, Oliver Rank, Michaela Hofmann, Bürgermeister Karl Philipp Ehrler und Helmut Seiferth (von links) bei der Jahreshauptversammlung. Foto: Quick

13.02.2019

Region

Züchter freuen sich über neue Mitglieder

Beachtliche Zuchterfolge, solide Finanzen und Neuzugänge: Der Stammbacher Kaninchenzuchtverein blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. » mehr

Seit knapp 50 Jahren kann man auf der familiär gehaltenen Veranstaltung dem besonderen Feeling zwischen Züchtertreffen und Markttreiben nachspüren.

10.02.2019

Region

Federvieh zieht alle Blicke auf sich

Zahlreiche Züchter treffen sich in Schwarzenbach zum 48. Oberfränkischen Tauben- und Geflügelmarkt. Im Mittelpunkt stehen 500 Tiere. » mehr

Die Züchter präsentierten den Besuchern allerhand prächtig anzusehendes Geflügel. Foto: H. St.

17.01.2019

Region

Vielfalt im Federkleid

Geflügelkenner bekommen bei der Kreisgeflügelschau der Rassegeflügelzüchter Hof/Rehau allerlei zu sehen. Auch wenn die Züchter diesmal nur wenige Tiere ausstellen dürfen. » mehr

Jürgen Stündl kümmert sich ehrenamtlich um die rund 800 Tauben in Kulmbach. Dafür richtete er eigens einen Taubenschlag ein. Fotos: Holzinger

07.01.2019

Region

Der Herr der Tauben

Vor wenigen Monaten eröffnete Jürgen Stündl einen städtischen Taubenschlag. Seither fliegen dort bis zu 350 Tauben ein und aus. Sie bekommen Futter, Medizin und Brutplätze. » mehr

Liegender Hund

14.12.2018

Region

Was Hundehalter wissen sollten

Herrchen und Frauchen sollten ausreichend versichert sein, was ihre Vierbeiner angeht. Das rät Rechtsanwalt Berthold Martin bei einem Vortrag im Café Clatsch. » mehr

Als Europameisterin kehrt Sandra Griesbach aus Culmitz mit ihren Rasse-Kaninchen von der Europaschau aus Dänemark zurück. Darüber freut sich ihr Vater Günter Griesbach, denn: Vor 18 Jahren stand er als Europameister auf dem Siegertreppchen. Foto: Sandra Hüttner

22.11.2018

Region

Sandra Griesbach ist die neue Europameisterin

Zum zweiten Mal geht die höchste Auszeichnung an einen Züchter in Culmitz. Die 32-Jährige holt mit ihren Kaninchen den Titel und tritt damit in die Fußstapfen ihres Vaters. » mehr

Die Vereinsmeister stehen fest (vorne von links): Jannis Lorenz, Peter Spörl, Manfred Stöcker, Lorenz Hüttner, Theresa und Matthias Munzert und dahinter (von links) Bernd Gebhardt, Vorsitzender Gerhard Wachter, stellvertretender Ausstellungsleiter Geflügel Dieter Wachter und Ausstellungsleiter Kaninchen Michael Kropf, Kevin Wilfert und Wolfgang Conradi. Fotos: Hüttner

07.11.2018

Region

Theresa zeigt das beste Kaninchen

Bei der Lokalschau in Issigau küren die Geflügel- und Kaninchenzüchter ihre Vereinsmeister. Im Rahmenprogramm der Ausstellung gibt es verschiedene Spiele. » mehr

Astrid Behr

05.11.2018

Tiere

Viele Züchtungen sind eine Qual für das Tier

Es gibt Hunde- und Katzenrassen, die so gezüchtet werden, dass ihnen das Leben zur Qual wird. Ein grundlegendes Umdenken ist bei Züchtern und Haltern bislang zwar nicht in Sicht - völlig tatenlos müss... » mehr

17.10.2018

Region

Edle Schecken im Züchterheim

Die Züchter des Englischen-Schecken-Clubs widmen sich der beliebten Kaninchenrasse der Englischen Schecken. Ende Oktober sind sie in Kirchenlamitz zu sehen. » mehr

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

12.10.2018

Region

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

Fachleute aus der Region begrüßen diesen Vorstoß der Bundestierärztekammer. Denn Aggressionen bei Hunden gehen oft auf den Halter zurück. » mehr

Hund beim Tierarzt

12.10.2018

dpa

Entzündete Ohren beim Hund sind ein Fall für den Tierarzt

An einer Ohrenentzündung können auch Hunde leiden. Halter erkennen das, wenn ihre Vierbeiner den Kopf an Gegenständen reiben. Bestimmte Rassen sind sogar stärker betroffen als andere. » mehr

10.10.2018

Deutschland & Welt

Stadt Wien will Promille-Grenze für bestimmte Hundehalter

Die Stadt Wien will eine Promille-Grenze für Halter von Hunden einführen, deren Rasse als potenziell gefährlich gilt. Diese Grenze soll - wie auch bei Autofahrern - im öffentlichen Raum bei 0,5 Promil... » mehr

Die Kätzchen zeigten sich von ihrer Schokoladenseite.

09.10.2018

Fichtelgebirge

Champions zeigen sich in skurriler Schau

Rassekatzen gibt es in Wunsiedel zu bestaunen. Eine internationale Jury kürt die schönsten Tiere. » mehr

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

24.09.2018

Umfrage

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

Experten aus der Region begrüßen diesen Vorstoß des Bundestierärztekammer. Denn Aggressionen bei Hunden gehen oft auf den Halter zurück. » mehr

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

20.09.2018

Region

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

Ein Vorschlag der Bundestierärztekammer hat einiges Aufsehen ausgelöst. Er würde das Aus für die Rasselisten bedeuten. Hunde-Fachleute aus der Region stimmen zu. » mehr

Muttersau Betzi ist so anhänglich wie ein Streicheltier. Julia Foerster und Andreas Fendt, hier mit ihren Kindern Alexa, Leoni und Sara (von links), bieten ihr und ihren Ferkeln auf einem großen Freigelände ein naturnahes Leben - einschließlich Matschloch zum Suhlen. Foto: Köhler

31.08.2018

Region

Leben im Schweinsgalopp

Auf dem Mangalitza-Hof Fendt in Brunn gibt es eine seltene Schweinerasse - und eine engagierte Familie, die vieles geopfert hat, um sich den Tieren widmen zu können. » mehr

Schweine-Leben wie aus Kinderbüchern: Anja und Gerhard Raithel halten ihre Tiere bewusst im Freien. Foto: cs

20.07.2018

Region

Idylle, aber kein Paradies

Lieber Meerrettich als Insektizide, lieber Weide statt Stall: Seit 25 Jahren betreibt Gerhard Raithel Landwirtschaft im Einklang mit der Natur. Doch das fällt immer schwerer. » mehr

Will man ein Kitz aus der Gefahrenzone bringen, darf man es niemals mit bloßen Händen anfassen.	Fotos: Gabriele Fölsche

27.06.2018

Region

Ein Vierbeiner hilft Vierbeinern

Heike und René Witzgall setzen sich seit Jahren für die Rettung von Rehkitzen ein. Zusammen mit Helfern durchstreifen sie vor dem Mähen mit wachen Augen die Wiesen. » mehr

Eine glückliche Großfamilie: Teresa und Christian Jundt mit ihren Kindern Matilda und Fridolin und ihrer Rinderherde.	Fotos: Gabriele Fölsche

26.06.2018

Region

Bauern aus Berufung

Das Frankenvieh ist eine bedrohte Rasse. Teresa und Christian Jundt aus Veitlahm sind eine der Wenigen in Oberfranken, die diese seltenen Rinder auf ihrem Hof halten. » mehr

Der Ziegenbock Alois fühlt sich pudelwohl als Familienoberhaupt seiner kleinen Herde in Kleinwendern. Foto: Florian Miedl

22.06.2018

Oberfranken

Ein Herz für bedrohte Tiere

Coburger Fuchsschaf, Thüringer Waldziegen, Rotvieh: Kleinwendern will in Vergessenheit geratene Tierrassen erhalten - und Bayerns erstes Arche-Dorf werden. » mehr

Ausstellung "Rassismus" wird eröffnet

18.05.2018

FP

Als der Mensch "Rassen" erfand - brisantes Thema im Hygienemuseum

Abgrenzung, Ablehnung, Ausbeutung: Die Idee von "Menschenrassen" gab es schon vor der NS-Zeit. An die Anfänge des Übels erinnert nun eine Ausstellung in Dresden. » mehr

Immer wieder kommt es zu Beißattacken. Als besonders gefährlich gelten Kampfhunde wie der Pitbull Terrier. Foto: Axel Heimken/dpa

18.04.2018

Fichtelgebirge

Wenn Hunde zum Problem werden

Der "Fall Chico" bewegt Tierschützer. Auch im Fichtelgebirge wird diskutiert, warum es zu Beißattacken kommt - im Landkreis gibt es mehrere Kampfhunde. » mehr

^