Lade Login-Box.

RASSEN

Diese Roten Höhenrinder sollen vom kommenden Jahr an am Selbbach-Ufer weiden. Fotos: Wolfgang Neidhardt

vor 9 Stunden

Selb

Bald sollen Rinder im Selbbachtal grasen

Von 2020 an will das Landratsamt Wunsiedel eine bedrohte Rasse ansiedeln. Auch wertvolle Lebensräume für Insekten sollen hier weiterentwickelt werden. » mehr

Kükentöten

13.06.2019

Brennpunkte

Massenhaftes Kükentöten ist nur noch übergangsweise zulässig

Wirtschaftliche Interessen der Geflügelbranche reichen als vernünftiger Grund für das umstrittene Kükentöten nicht aus. Das hat das oberste deutsche Verwaltungsgericht entschieden. Trotzdem darf das T... » mehr

Ein Schäferhund hat am Montag der vergangenen Woche einen Mann am Förmitzspeicher gebissen. Warum das passiert ist, ist noch unklar. Symbolfoto: Mikkel Bigandt /Adobe Stock

11.06.2019

Hof

Hunde beißen oft aus Angst zu

Immer wieder greifen Hunde Menschen an - wie zuletzt in Münchberg oder am Förmitzspeicher. Der Grund für einen Angriff ist laut Experten häufig mangelnde Erziehung. » mehr

Richterin Antje Meyer bei der Beurteilung eines der hübschen Tiere. Foto: Gisela König

03.06.2019

Fichtelgebirge

Die ganze Pracht der Meerschweine

Bei der Zuchtschau in Schirnding zeigt sich, dass die Nager nicht nur lustig, sondern auch hübsch sind. Die meisten Tiere bleiben völlig gelassen. » mehr

Bulldogge Reserva do Rei Lenny Lauras

31.05.2019

Tiere

Der Mensch und seine «Rasse»-Haustiere

Mops, Pudel und immer neue Trendarten: Rassehunde sind beliebt. Doch woher kommt eigentlich unsere Faszination für Zuchttiere? Und warum stehen die gezüchteten Vierbeiner immer wieder in der Kritik? » mehr

Mit ihren Rex-Meerschweinchen mit kurzem, krausem Fell nahmen Julian Kniep und Claudia Potzkai erfolgreich an Wettbewerben in ganz Deutschland teil. Foto: pr

29.05.2019

Fichtelgebirge

Nager siegen an der Ostsee

Am Samstag sind in Schirnding viele Meerschweinchen zu sehen. Die Tiere von Julian Kniep und Claudia Potzkai sind in ganz Deutschland erfolgreich. » mehr

Die Dexter-Rinder des Langenbacher Landwirts Ralph Oelschlegel fühlen sich wohl auf der Weide. Die Tiere dieser besonderen Rasse, die ursprünglich aus Irland stammt, werden nur rund einen Meter hoch. Fotos: Hüttner

22.05.2019

Region

Mini-Rinder im Frankenwald ganz groß

Seit 2011 züchtet Landwirt Ralph Oelschlegel Dexter- Rinder auf seinem Hof in Langenbach. Mit dieser besonderen Rasse hat sich der Landwirt ein neues Standbein aufgebaut. » mehr

Hoopers Agility

17.05.2019

Tiere

So finde ich die Berufung meines Hundes

Sind Hunde nicht ausgelastet, entwickeln sie manchmal komische Vorlieben. Dagegen hilft ein Hobby. Viele Tiere entdecken durch Hundesport oder Nasenarbeit eine richtige Berufung - für uns Menschen mit... » mehr

Küken

16.05.2019

Deutschland & Welt

Verwaltungsgericht urteilt nächste Woche zum Kükentöten

Gibt es einen vernünftigen Grund, jedes Jahr Millionen von Küken zu töten? Darüber hat das Bundesverwaltungsgericht verhandelt. Ob es die umstrittene Praxis stoppen wird, ist noch offen. » mehr

Mufflons - den Wildschafen droht das Aus

17.04.2019

Deutschland & Welt

Wildschafe fallen Wölfen zum Opfer

Die Mufflons östlich von Lüneburg sind weg, es war das älteste deutsche Vorkommen der in ihrer ursprünglichen Heimat selten gewordenen Tiere. Zu ihrem Ende hat eine besondere Eigenart der Wildschafe b... » mehr

Züchter Arthur Lenz mit dem Siegerrammler "Schorschi" (oben) sowie der Siegerhäsin mit ihrem jüngsten Nachwuchs. Foto: Hüttner

11.04.2019

Region

Spitzentiere aus Culmitz

Europameister, Deutscher Meister, Landessieger: Die Liste der Titel, die Artur Lenz bereits errungen hat, ist lang. Er zählt zu Deutschlands besten Rassekaninchenzüchtern. » mehr

"Eragon" ist ein blauer Britisch-Kurzhaar-Kater.

Aktualisiert am 07.04.2019

Region

Große Bühne fürs Haustier Nr. 1

Die Internationale Rassekatzen-Ausstellung hat am Wochenende viele Besucher in die Freiheitshalle gelockt. Sie konnten 200 ganz unterschiedliche Schmusetiger bestaunen. » mehr

Die Freiheitshalle gehört den Samtpfötchen

02.04.2019

Region

Die Freiheitshalle gehört den Samtpfötchen

An diesem Wochenende präsentieren die Katzenfreunde Bayern eine Schau in Hof. Ein Gremium aus aller Herren Länder bewertet die Katzen. » mehr

Artikel 3 des Grundgesetzes

02.04.2019

dpa

Diskriminierung ist noch immer an der Tagesordnung

Diskriminierung hat viele Gesichter: Es gibt sie bei der Bewerbung für einen Job, bei der Suche nach einer Wohnung und auch im Alltag. Mal führt die Herkunft, mal das Geschlecht, mal das Alter zur Ben... » mehr

Schlingen verhindern

01.03.2019

dpa

Kleine Happen für große Hunde

Besonders große Hunde können zu blitzschnellen Vielfraßen werden. Oftmals haben sie eine Tagesration in Windeseile verputzt. Ein paar Tipps zur richtigen Fresserziehung ab dem Welpenalter. » mehr

Andreas Wittich bleibt an der Spitze

27.02.2019

Region

Andreas Wittich bleibt an der Spitze

In Kirchenlamitz wählen die Kleinzierzüchter den Vorstand neu. Sie setzen auf ein bewährtes Team. » mehr

Udo Egelkraut, David Vogel, Oliver Rank, Michaela Hofmann, Bürgermeister Karl Philipp Ehrler und Helmut Seiferth (von links) bei der Jahreshauptversammlung. Foto: Quick

13.02.2019

Region

Züchter freuen sich über neue Mitglieder

Beachtliche Zuchterfolge, solide Finanzen und Neuzugänge: Der Stammbacher Kaninchenzuchtverein blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. » mehr

Seit knapp 50 Jahren kann man auf der familiär gehaltenen Veranstaltung dem besonderen Feeling zwischen Züchtertreffen und Markttreiben nachspüren.

10.02.2019

Region

Federvieh zieht alle Blicke auf sich

Zahlreiche Züchter treffen sich in Schwarzenbach zum 48. Oberfränkischen Tauben- und Geflügelmarkt. Im Mittelpunkt stehen 500 Tiere. » mehr

Die Züchter präsentierten den Besuchern allerhand prächtig anzusehendes Geflügel. Foto: H. St.

17.01.2019

Region

Vielfalt im Federkleid

Geflügelkenner bekommen bei der Kreisgeflügelschau der Rassegeflügelzüchter Hof/Rehau allerlei zu sehen. Auch wenn die Züchter diesmal nur wenige Tiere ausstellen dürfen. » mehr

Stündl ersetzt die Taubeneier durch Exemplare aus Gips.

07.01.2019

Region

Der Herr der Tauben

Vor wenigen Monaten eröffnete Jürgen Stündl einen städtischen Taubenschlag. Seither fliegen dort bis zu 350 Tauben ein und aus. Sie bekommen Futter, Medizin und Brutplätze. » mehr

Liegender Hund

14.12.2018

Region

Was Hundehalter wissen sollten

Herrchen und Frauchen sollten ausreichend versichert sein, was ihre Vierbeiner angeht. Das rät Rechtsanwalt Berthold Martin bei einem Vortrag im Café Clatsch. » mehr

Als Europameisterin kehrt Sandra Griesbach aus Culmitz mit ihren Rasse-Kaninchen von der Europaschau aus Dänemark zurück. Darüber freut sich ihr Vater Günter Griesbach, denn: Vor 18 Jahren stand er als Europameister auf dem Siegertreppchen. Foto: Sandra Hüttner

22.11.2018

Region

Sandra Griesbach ist die neue Europameisterin

Zum zweiten Mal geht die höchste Auszeichnung an einen Züchter in Culmitz. Die 32-Jährige holt mit ihren Kaninchen den Titel und tritt damit in die Fußstapfen ihres Vaters. » mehr

Die Vereinsmeister stehen fest (vorne von links): Jannis Lorenz, Peter Spörl, Manfred Stöcker, Lorenz Hüttner, Theresa und Matthias Munzert und dahinter (von links) Bernd Gebhardt, Vorsitzender Gerhard Wachter, stellvertretender Ausstellungsleiter Geflügel Dieter Wachter und Ausstellungsleiter Kaninchen Michael Kropf, Kevin Wilfert und Wolfgang Conradi. Fotos: Hüttner

07.11.2018

Region

Theresa zeigt das beste Kaninchen

Bei der Lokalschau in Issigau küren die Geflügel- und Kaninchenzüchter ihre Vereinsmeister. Im Rahmenprogramm der Ausstellung gibt es verschiedene Spiele. » mehr

Knickohren

05.11.2018

Tiere

Viele Züchtungen sind eine Qual für das Tier

Es gibt Hunde- und Katzenrassen, die so gezüchtet werden, dass ihnen das Leben zur Qual wird. Ein grundlegendes Umdenken ist bei Züchtern und Haltern bislang zwar nicht in Sicht - völlig tatenlos müss... » mehr

17.10.2018

Region

Edle Schecken im Züchterheim

Die Züchter des Englischen-Schecken-Clubs widmen sich der beliebten Kaninchenrasse der Englischen Schecken. Ende Oktober sind sie in Kirchenlamitz zu sehen. » mehr

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

12.10.2018

Region

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

Fachleute aus der Region begrüßen diesen Vorstoß der Bundestierärztekammer. Denn Aggressionen bei Hunden gehen oft auf den Halter zurück. » mehr

Hund beim Tierarzt

12.10.2018

dpa

Entzündete Ohren beim Hund sind ein Fall für den Tierarzt

An einer Ohrenentzündung können auch Hunde leiden. Halter erkennen das, wenn ihre Vierbeiner den Kopf an Gegenständen reiben. Bestimmte Rassen sind sogar stärker betroffen als andere. » mehr

10.10.2018

Deutschland & Welt

Stadt Wien will Promille-Grenze für bestimmte Hundehalter

Die Stadt Wien will eine Promille-Grenze für Halter von Hunden einführen, deren Rasse als potenziell gefährlich gilt. Diese Grenze soll - wie auch bei Autofahrern - im öffentlichen Raum bei 0,5 Promil... » mehr

Die Kätzchen zeigten sich von ihrer Schokoladenseite.

09.10.2018

Fichtelgebirge

Champions zeigen sich in skurriler Schau

Rassekatzen gibt es in Wunsiedel zu bestaunen. Eine internationale Jury kürt die schönsten Tiere. » mehr

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

24.09.2018

Umfrage

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

Experten aus der Region begrüßen diesen Vorstoß des Bundestierärztekammer. Denn Aggressionen bei Hunden gehen oft auf den Halter zurück. » mehr

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

20.09.2018

Region

Experten fordern Prüfung von Hundehaltern

Ein Vorschlag der Bundestierärztekammer hat einiges Aufsehen ausgelöst. Er würde das Aus für die Rasselisten bedeuten. Hunde-Fachleute aus der Region stimmen zu. » mehr

Muttersau Betzi ist so anhänglich wie ein Streicheltier. Julia Foerster und Andreas Fendt, hier mit ihren Kindern Alexa, Leoni und Sara (von links), bieten ihr und ihren Ferkeln auf einem großen Freigelände ein naturnahes Leben - einschließlich Matschloch zum Suhlen. Foto: Köhler

31.08.2018

Region

Leben im Schweinsgalopp

Auf dem Mangalitza-Hof Fendt in Brunn gibt es eine seltene Schweinerasse - und eine engagierte Familie, die vieles geopfert hat, um sich den Tieren widmen zu können. » mehr

Schweine-Leben wie aus Kinderbüchern: Anja und Gerhard Raithel halten ihre Tiere bewusst im Freien. Foto: cs

20.07.2018

Region

Idylle, aber kein Paradies

Lieber Meerrettich als Insektizide, lieber Weide statt Stall: Seit 25 Jahren betreibt Gerhard Raithel Landwirtschaft im Einklang mit der Natur. Doch das fällt immer schwerer. » mehr

Will man ein Kitz aus der Gefahrenzone bringen, darf man es niemals mit bloßen Händen anfassen.	Fotos: Gabriele Fölsche

27.06.2018

Region

Ein Vierbeiner hilft Vierbeinern

Heike und René Witzgall setzen sich seit Jahren für die Rettung von Rehkitzen ein. Zusammen mit Helfern durchstreifen sie vor dem Mähen mit wachen Augen die Wiesen. » mehr

Eine glückliche Großfamilie: Teresa und Christian Jundt mit ihren Kindern Matilda und Fridolin und ihrer Rinderherde.	Fotos: Gabriele Fölsche

26.06.2018

Region

Bauern aus Berufung

Das Frankenvieh ist eine bedrohte Rasse. Teresa und Christian Jundt aus Veitlahm sind eine der Wenigen in Oberfranken, die diese seltenen Rinder auf ihrem Hof halten. » mehr

Der Ziegenbock Alois fühlt sich pudelwohl als Familienoberhaupt seiner kleinen Herde in Kleinwendern. Foto: Florian Miedl

22.06.2018

Oberfranken

Ein Herz für bedrohte Tiere

Coburger Fuchsschaf, Thüringer Waldziegen, Rotvieh: Kleinwendern will in Vergessenheit geratene Tierrassen erhalten - und Bayerns erstes Arche-Dorf werden. » mehr

Ausstellung "Rassismus" wird eröffnet

18.05.2018

FP

Als der Mensch "Rassen" erfand - brisantes Thema im Hygienemuseum

Abgrenzung, Ablehnung, Ausbeutung: Die Idee von "Menschenrassen" gab es schon vor der NS-Zeit. An die Anfänge des Übels erinnert nun eine Ausstellung in Dresden. » mehr

Immer wieder kommt es zu Beißattacken. Als besonders gefährlich gelten Kampfhunde wie der Pitbull Terrier. Foto: Axel Heimken/dpa

18.04.2018

Fichtelgebirge

Wenn Hunde zum Problem werden

Der "Fall Chico" bewegt Tierschützer. Auch im Fichtelgebirge wird diskutiert, warum es zu Beißattacken kommt - im Landkreis gibt es mehrere Kampfhunde. » mehr

Die Hühner von Horst Maier legen schokoladenfarbene, grüne, braune und weiße Eier. Das Araucana-Huhn, das er auf dem Arm hat, legt grüne Eier. Fotos: Christina Holzinger

30.03.2018

Region

Herr Maier hat die buntesten Eier

Die Hühner von Züchter Horst Maier haben eine Besonderheit: Sie legen mintgrüne, türkisgrüne, kastanienbraune und hautfarbene Eier. Zu Ostern sind diese von Natur aus bunten Eier besonders gefragt. » mehr

Die Feilitzscher Züchter haben ein erfolgreiches Jahr 2017 hinter sich. Unser Bild zeigt (von links) Schirmherr Franz Hernandez, Benjamin Fifeik, Helmut Mergner, Richard Metzing, Natalie Peetz, Roland Brühschwein, Matthias Tröger, Elke Jahn, Hartmut Knorr, Lutz Kostack, Günter Jahn und Peter Jahn.

30.01.2018

Region

Feines Händchen für schöne Tiere

Die Feilitzscher Züchter präsentieren wieder einmal hervorragendes Geflügel und prächtige Kaninchen. Dafür hagelt es Preise. » mehr

Stellvertretender Landrat Roland Schöffel, zweite Bürgermeisterin Anni Kupfer und Vorsitzender des Kreisverbandes Fichtelgebirge, Reinhard Spaderna.

11.01.2018

Region

Zwölfmal Höchstnote "vorzüglich"

In Schirnding präsentieren Züchter die schönsten Tiere. Mehr als 50 Aussteller kommen zur 65. Geflügelschau. Senioren und Jungzüchter gewinnen die Kreismeisterschaften. » mehr

Nadine und ihrer Mutti Agnes gefallen die Antwerpener Bartzwerge. Foto: Engel

10.01.2018

Region

Züchter bewahren die Artenvielfalt

Die Schwarzenbacher Geflügelzüchter zeigen in ihrer Lokalschau 200 Tiere. Der Vorsitzende Vogel krisitisert scharf die Politik in Sachen Vogelgrippe. » mehr

Chinesentaube

29.11.2017

Tiere

Züchter stellen Chinesentauben vor

Aufgeplustertes Brustgefieder, Federbüschel an den Beinen: Chinesentauben gelten unter Züchtern als Hingucker. Bei einer Schau in Leipzig werde die Schönsten der Schönen gekürt. » mehr

Den Haflingern ähnlich

17.11.2017

Tiere

Gutmütig und bequem: Finnpferde sind ideal für Reitanfänger

Sie sind die einzige ursprüngliche Rasse Finnlands, doch im Ausland kennt fast niemand diese Kaltblüter. Dabei sind die Finnpferde sehr ausgeglichen und deshalb vor allem für Reitanfänger geeignet. » mehr

Züchter Michael Richter aus Hof mit seinem World Winner Bailandijiu's Giuseppe called Pino.

16.11.2017

Region

Hunde holen Weltmeistertitel nach Hof

Bei der "World Dog Show" in Leipzig gewinnen die Tiere der Züchter Yasmine und Michael Richter zwei Titel. Mehr als 31 000 Vierbeiner nehmen teil. » mehr

Senioren und Jungzüchter präsentierten bei der Lokalschau ihre Zuchterfolge und heimsten Titel ein. Unser Bild zeigt (von links) Matthias Munzert, Ausstellungsleiter Geflügel Dieter Wachter, Peter Spörl, Willi Hüttner, Bernd Gebhardt, Theresa Munzert, Vorsitzenden Gerhard Wachter, Manfred Stöcker, Johannes Munzert, Ausstellungsleiter Michael Kropf, Werner Büttner, Markus Knörnschild und Jeannine Hölzel. Foto: Hüttner

11.11.2017

Region

Issigauer Züchterstolz

Kaninchen und Geflügel verhelfen Senioren und der Jugend zu Preisen. Manfred Stöcker ist wieder Vereinsmeister. » mehr

Islandpferde

27.10.2017

Tiere

Islandpferde boomen in Deutschland

Islands Fußballnationalmannschaft wurde im vergangenen Jahr zum «Europameister der Herzen» - und die Insel im Nordatlantik hat einen echten Exportschlager: kleine Pferde mit besonderen Gangarten. Vor ... » mehr

Wer beschützt hier eigentlich wen?

20.10.2017

Region

Zwei echte Schweinehunde

Die Kulmbacher Weideschweine haben vierbeinige Beschützer: zwei Pyrenäenberghunde. Sie sollen vor allem Wildschweine und Raubvögel fernhalten. Aber auch zweibeinige Ruhestörer vergrämen. » mehr

Jungbauer Matthias Frank mit seiner großen Liebe, der Eselstute Penelope. Fotos: Ulla Britta Baumer

15.10.2017

Region

Echt Schwein gehabt am Mitterhof

Jungbauer Matthias Frank rettet durch Zucht seltene Nutztier-Rassen. Erste Erfolge kann er bereits vorweisen. » mehr

Berliner Kurze

13.10.2017

Tiere

Rassentauben oder Brieftauben züchten

Taube ist nicht gleich Taube: Mehr als 350 Rassen gibt es in Deutschland. Entscheiden müssen sich Halter als erstes zwischen Rasse- oder Brieftaube. Für letztere ist eine penible Haltung besonders wic... » mehr

Gudrun Frohmader-Heubeck vom Naturpark berichtete zusammen mit dem Tierhalter Rudi Küspert (Mitte), wie das Rotviehweideprojekt in Kleinwendern entstanden ist. Mit auf dem Bild ist Karl Scholler vom Landwirtschaftsamt.

28.09.2017

Fichtelgebirge

Rasenmäher und Fleisch-Lieferanten

In der Region gibt es mehrere innovative Weideprojekte. Dies schützt nicht nur Biotope, sondern auch seltene Tierrassen. » mehr

Schwarze Zahl auf grünem Punkt: So markiert Florian Schmidt seine Königinnen.

13.09.2017

Region

Neue Königinnen für das beste Volk

Florian Schmidt züchtet die Oberhäupter von Bienenvölkern - als Einziger weit und breit. Der Selber räumt ein: Imker sind süchtig. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".