RATHÄUSER

Stefan Schultes informierte während der Auslagefrist die interessierten Besucher im Waldershofer Rathaus. Foto: Oswald Zintl

22.02.2019

Marktredwitz

Ortsumgehung ist auf gutem Weg

20 Bürger haben sich die Pläne im Waldershofer Rathaus angeschaut. Bisher gibt es keine Klagen. Das Staatliche Bauamt gibt die Kosten nun mit 30 Millionen Euro an. » mehr

Der Arzberger Bürgermeister Stefan Göcking beobachtet die Baustelle hinterm Rathaus. Der Flachbau, der dort entstehen wird, soll das Rathaus barrierefrei erreichbar machen. Foto: Florian Miedl

13.02.2019

Arzberg

Erst Abriss, dann Barrierefreiheit

Das frühere Feuerwehrhaus in Arzberg fällt dem Bagger zum Opfer. Hier entsteht ein Anbau, der für einen besseren Zugang ins Rathaus sorgen wird. » mehr

"Stop den Stress", schreibt die VHS Hof Stadt auf Ihrer Homepage - ein Kurs, den zu besuchen, vielleicht auch einigen der Beteiligten am Streit mit der Stadt Hof nicht schaden würde. Foto: -rai

12.02.2019

Hof

Stadt-VHS soll Geld umgeleitet haben

Die Verantwortlichen der Volkshochschule Hof e.V. (Stadt-VHS) und Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner treffen sich am Mittwoch zu einem Gespräch im Rathaus. » mehr

Stadt erweitert Schul-Bauarbeiten

13.02.2019

Hof

Stadt erweitert Schul-Bauarbeiten

Statt 15, wie bislang gedacht, benötigen die Schulen sogar 17 neue Unterrichtsräume. Außerdem gibt es gute Nachrichten fürs Schulzentrum Rosenbühl aus dem Rathaus. » mehr

Die Lebensbedingungen, unter denen die Menschen in Auschwitz leiden mussten, berühren Theresa Meyer, Nasrin Schörner und Elias Gradl (von links). Mit einer Info-Veranstaltung wollen sie wach rütteln. Der Themenabend am kommenden Mittwoch, 20. Februar, im "Alten Rathaus" ist Teil einer Projektschulaufgabe in den Fächern Deutsch, Geschichte und Informatik. Foto: Silke Meier

13.02.2019

Rehau

Auschwitz, Holocaust und Rassismus

Zu diesen Themen bereiten drei Realschüler im Rahmen ihrer Projektarbeit eine Ausstellung vor. Auch Gastredner sind am 20. Februar ins Alte Rathaus eingeladen. » mehr

Stefanie Kober (Mitte), die Initiatorin und Macherin des Lenzrosen- und Ostermarktes, stellte die Veranstaltung im Beisein von Verwaltungsleiter Sebastian Wich und Mitarbeiterin Birgit Männche vor.	Foto: Horst Wunner

06.02.2019

Kulmbach

Augenweide für alle Gartenfreunde

Ende März ist wieder Lenzrosen- und Ostermarkt in Thurnau. Die Veranstalter erwarten bis zu 8000 Besucher. » mehr

"Das Eich" - Stefan Eichner - in Aktion im Alten Rathaus. Foto: Metzner

28.01.2019

Rehau

Wie ein Franke das Leben sieht

"Das Eich" beschert seinen Zuhörern einen humorvollen Abend im Alten Rathaus. Da muss so mancher letztlich über sich selbst lachen. » mehr

Drei Anwesen zeichnete der Pressecker Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein beim Ehrenabend aus. Im Bild (von links) Kreisfachberater Friedhelm Haun, Dritter Bürgermeister Christian Ruppert, die Preisträger Rudolf Auernhammer, Oliver und Martina Ott, Zweite Vorsitzende Brigitte Hebentanz und Vorsitzende Gabriele Döppmann mit der Medaille für die Familie Geyer, die an der Veranstaltung nicht teilnehmen konnte. Foto: Klaus Klaschka

28.01.2019

Kulmbach

Häuser hübsch hergerichtet

Für drei besonders schöne Anwesen vergab der Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein Presseck Preise. Vor allem ein "geheimer Garten" beeindruckte die Jury. » mehr

Seit dem Streit mit der Stadt und den damit ausbleibenden Fördergeldern hat die Stadt-VHS viele Dozenten an die Landkreis-VHS verloren, auch wegen ausbleibender Honorarzahlungen. Symbolfoto: Robert Kneschke/Adobe Stock

25.01.2019

Hof

Stadt-VHS zeigt sich offen für Kooperation

Das Verhältnis zwischen der Volkshochschule und dem Kulturamtsleiter bleibt frostig, wie ein Brief aus dem Rathaus zeigt. Nun könnte allerdings Tauwetter einsetzen. » mehr

Freuen sich über die beiden neuen Broschüren über die Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten in der Region: Die Vertreter der neun Kommunen mit Gunter Schramm vom "Planwerk" Nürnberg (rechts) sowie Swanti Bräsecke-Bartsch (Mitte). Foto: Herbert Scharf

25.01.2019

Fichtelgebirge

Geld soll in der Region bleiben

Die interkommunale Vereinigung Fichtelgebirge Nord bringt die neue und zweite Auflage eines Einkaufsführers auf den Markt. Der wirbt über Stadtgrenzen hinweg. » mehr

Die Arbeiten am Rathaus verzögern sich bis März. Foto: Werner Reißaus

24.01.2019

Kulmbach

Rathaus-Sanierung dauert länger als geplant

Das Ködnitzer Rathaus sollte schon im vergangenen Jahr fertig sein, doch die Arbeiten verzögern sich. Jetzt ist klar: Es wird auch teurer. » mehr

23.01.2019

Rehau

"Das Eich" kommt nach Rehau

"Das Eich" ist wieder da. Am Samstag gibt der Musik-Kabarettist in Rehau um 20 Uhr im Festsaal im Alten Rathaus ein Gastspiel. » mehr

Hier finden die Bürger ab sofort alle wichtigen Ämter des Rathauses. Unser Bild zeigt (sitzend) Manuel Thieroff, (dahinter von links): René Seifert, Thorsten Wirth, Marco Eckstein und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: cs

23.01.2019

Münchberg

Helmbrechts: Am Donnerstag öffnet das Bürgerbüro

Der Eingang des Rathauses in Helmbrechts präsentiert sich als modernes Büro. Dort sind sämtliche Stellen untergebracht, um einen besseren Service zu bieten. » mehr

Dieser Anblick dürfte in nicht allzu ferner Zukunft der Vergangenheit angehören. Die Stadt plant, den Bahnhof massiv umzugestalten. Foto: Gödde

21.01.2019

Rehau

Rehau sucht neues Tor zur Stadt

Für die Umgestaltung des Bahnhofs kristallisieren sich drei Favoriten heraus. Nun entscheidet der Stadtrat, wie das Areal künftig aussehen soll. » mehr

18.01.2019

Rehau

Päckchen nicht nur im Rathaus

Mit der Aufgabe der Rehauer Postfiliale bei Elektro Gebhardt am Maxplatz hat sich für manche Postkunden der Weg verlängert, wenn sie ihre Pakete und Päckchen nun in die Interims-Filiale im Rathaus bri... » mehr

Rehauer geben ihre Post im Rathaus ab

16.01.2019

Rehau

Rehauer geben ihre Post im Rathaus ab

Da geht die Post ab: Nach dem Umzug ins Rehauer Rathaus hat die Post seit gestern ihre Filiale für einige Monate an neuer Stelle geöffnet. Am Vormittag war Hilde Kästner eine der ersten Kundinnen, die... » mehr

Dieses Bild entstand beim Treffen der Fotografen und den drei Vorständen von "Helmbrechts aktiv" mit Bürgermeister Stefan Pöhlmann im Rathaus. Hinten stehend, von links: Christine Strobel, Birgit Lang, dritter Vorsitzender Martin Günther, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, zweite Vorsitzende Carola Robert, Vorsitzender Marco Klein und Jutta Rubenbauer; vorne sitzend (von links) Sabrina Bernhardt und Christine Bär. Foto: Bußler

16.01.2019

Münchberg

Helmbrechts aus neuen Blickwinkeln

Im Rathaus ist eine Ausstellung mit zwölf großformatigen Bildern zu sehen. Eine Jury hat sie ausgewählt. » mehr

Heute eröffnet im Rehauer Rathaus die Übergangs-Filiale der Deutschen Post. Die Kunden werden dann auf gewohnte Gesichter treffen: Die Mitarbeiter, die bisher die Sendungen im Elektrogeschäft Gebhardt angenommen haben, sind für die Interimslösung bei der Post angestellt. Foto: dpa/picture-alliance

15.01.2019

Rehau

Post eröffnet Filiale im Rehauer Rathaus

Aus dem Elektrogeschäft Gebhardt musste das Unternehmen raus. Nun können Kunden Briefe und Pakete an der alten Pforte des Rathauses abgeben - eine Interimslösung. » mehr

Beleidigung kommt teuer zu stehen

14.01.2019

Fichtelgebirge

Rentner beleidigt Bürgermeister und landet vor Gericht

Das Amtsgericht verurteilt einen 61-Jährigen zu einer Geldzahlung. Die Richterin bestraft so eine grobe Beleidigung seines Stadtoberhaupts. » mehr

Umstellung für die Rehauer: Ihre Briefe und Päckchen können sie künftig nicht mehr am Maxplatz abgeben. Foto: Ralf Hirschberger/dpa

09.01.2019

Rehau

Die Post zieht ins Rathaus

Die Postfiliale am Maxplatz schließt. Als Übergangslösung mietet sich das Unternehmen zunächst bei der Stadtverwaltung ein. » mehr

Bürgernähe und Umweltbewusstsein im Fokus

09.01.2019

Marktredwitz

Bürgernähe und Umweltbewusstsein im Fokus

In Waldershof stehen die Zeichen auf Standort-Stärkung und der Attraktivität der Stadt. Auch privat freut sich Bürgermeisterin Friederike Sonnemann auf ein spannendes Jahr. » mehr

Erfolgreichster Torschütze war der Landesligaspieler Steffen Taubenreuther, der für Töpfer 13 Treffer erzielte. Er erhielt die Torjägerkanone. Im Bild (von links): OB Henry Schramm, Steffen Taubenreuther, Harry Weiß und Florian Bergmann von der Stadt Kulmbach, der das Turnier verantwortlich organisierte.

07.01.2019

Kulmbach

Stadt Kulmbach siegt beim Firmenturnier

Im Endspiel behielten die Männer aus dem Rathaus knapp die Oberhand gegen die Vertreter der Firma Raps. Die beiden Teams lieferten sich ein spannendes Finale. » mehr

04.01.2019

Münchberg

Die Termin-Highlights 2019

Ob in Helmbrechts oder in den Waldstein- Gemeinden: Im neuen Jahr ist in der Region wieder viel geboten. » mehr

So kennt man ihn, den Armin Hoffmann. Mit einem feinen, hintersinnigen Lächeln beobachtet er die Ereignisse rundum, bevor er seine Meinung kundtut - falls sie gefragt ist. Ein Mann der schrillen Töne war er nie.	Foto: igo

03.01.2019

Münchberg

"Oft ist es besser, den Mund zu halten"

Armin Hoffmann bestimmt seit 50 Jahren im Stadtrat die Geschicke Münchbergs mit. Davon zwölf Jahre als Bürgermeister. In zwei Jahren soll Schluss sein. » mehr

Für den inzwischen hoch gewachsenen Ficus benjamina sucht Bürgermeisterin Annika Popp einen neuen Platz im Rathaus. Anstelle der Pflanze im Bürgermeisterbüro wird von Ende Januar an ein Kinderbett stehen.	Foto: Faltenbacher

02.01.2019

Hof

Nachwuchs in Leupoldsgrün

Bürgermeisterin Annika Popp wird Mutter. Sie sieht kein Problem darin, Familie und Beruf zu vereinbaren - nicht zuletzt wegen des Internet-Ausbaus. » mehr

Angehörige von Pflegebedürftigen haben viele bürokratische Hürden zu nehmen, etwa wenn sie Hilfsmittel wie Rollatoren bei der Krankenkasse beantragen. Künftig soll dabei die "Leitstelle Pflege" helfen.	Foto: Christoph Schmidt/dpa

26.12.2018

Hof

Leitstelle bietet Angehörigen Unterstützung

Wenn ein Mensch pflegebedürftig wird, ist guter Rat teuer. Stadt und Landkreis Hof wollen nun eine Anlaufstelle schaffen, die alle Fragen zügig klären kann. » mehr

Das Gerüst am Rehauer Rathaus ist größtenteils abgebaut, die neunmonatige Bauphase ist fast abgeschlossen. Das Rathaus glänzt mit einer modernen Fassade - darüber freuen sich (von links) Hauptamts-Leiter Hans-Peter Zeeh, Ingenieurin des städtischen Bauamtes Simone Herrmann und Bürgermeister Michael Abraham.	Foto: Uwe von Dorn

26.12.2018

Rehau

Rathaus kommt im 21. Jahrhundert an

Nach neun Monaten Renovierung präsentiert sich das Rehauer Rathaus nun in neuem Glanz. Der Bund fördert das Projekt mit 90 Prozent. » mehr

Ohne Adventsstimmung bleiben auch die Käufer weg: Nicht nur Christbaumhändler Reinhold Kübrich belastet die Situation auf dem ungeschmückten Wunsiedler Marktplatz - auch Verkäuferinnen in Geschäften hören seit Wochen Beschwerden enttäuschter Besucher. Foto: Florian Miedl

19.12.2018

Wunsiedel

Wunsiedler Markplatz bleibt "dumpa"

Auf Weihnachten stimmt vor dem Rathaus der Kreisstadt rein gar nichts ein. Lichterketten fehlen ebenso wie die Pyramide aus Schwarzenberg. » mehr

17.12.2018

Hof

Neustart in schwierigem Jahr

Silvia Gulden soll das Hofer Stadtmarketing in die Zukunft führen. Die 41-Jährige übernimmt am 1. Februar die Geschäftsführung von Ute Fischer. » mehr

Hell und weitläufig statt dunkel und eng: Das Warten auf die Glasfront hat den Umbau zwar verzögert, aber nun freuen sich Verwaltungsleiter René Seifert (links) und Bürgermeister Stefan Pöhlmann über den lichtdurchfluteten Eingangsbereich. Im Bild hinten ist das neue Bürgerbüro zu sehen. Foto: cs

17.12.2018

Münchberg

Mehr Licht, mehr Service

Ende Januar öffnet im Helmbrechtser Rathaus das neue Bürgerbüro. Ein ungewöhnliches Geschenk hat den Umbau angestoßen. Er soll Behördengänge erleichtern. » mehr

Interview: mit Werner Burger, Burgermeister in Grafengehaig

14.12.2018

Kulmbach

Die "100-Prozent-Konsolidierung"

Die Gemeinde Grafengehaig weist eine überaus positive Entwicklung auf. Bürgermeister Werner Burger berichtet, wie das möglich ist. » mehr

Seit Jahren geschlossen, seit 18 Monaten im Eigentum eines Investors aus dem Raum Hof - und seit Kurzem nicht mehr in der Förderoffensive Nordostbayern, sondern auf einer Wunschliste für die Städtebauförderung: das ehemalige Bürgerbräu-Areal. Foto: Jochen Bake

12.12.2018

Hof

Stadt weist Schuld von sich

Hat das Rathaus leichtfertig einen Investor wieder ziehen lassen? Der OB sagt Nein: Um alle, die sich ernsthaft kümmern, bemühe man sich intensiv. » mehr

Bereit für einen großen Schritt: der Schönwalder Bürgermeister Klaus Jaschke (Mitte), Kämmerin Tina Pinkert und der geschäftsleitender Beamte Jürgen Meyer im Rathaus. Foto: Andreas Godawa

12.12.2018

Selb

Stadtverwaltung stellt sich neu auf

Kürzere Wege für die Bürger, effektivere Organisation für die Mitarbeiter: Schönwald organisiert sein Rathaus neu. » mehr

Zweieinhalb Meter tief haben sich die Archäologen in das Erdreich gegraben. Das Mauerwerk gehört zum alten Höchstädter Schloss. Darunter sind die Fachleute auf eine Vorgängerbebauung gestoßen.

11.12.2018

Fichtelgebirge

Archäologen finden Höchstädter Keimzelle

Die Baustelle für das neue Rathaus birgt eine Überraschung. Wissenschaftler stoßen auf Spuren aus dem 13. Jahrhundert. Die Funde sind dokumentiert, die Gemeinde kann bauen. » mehr

Wäre für 2019 auf dem Programm gestanden: der Abbruch und die Aufwertung des Areals der früheren Bürgerbräu in der Ascher Straße. Doch das Projekt ist zurückgezogen.	Foto: Jochen Bake

09.12.2018

Hof

Stadt Hof zieht Förderanträge zurück

Das Rathaus nimmt fünf Projekte aus der Förderoffensive Nordostbayern. Für vier davon gibt es ganz nachvollziehbare Gründe - ein Beteiligter aber erhebt schwere Vorwürfe. » mehr

Stammbach zieht positive Jahresbilanz

06.12.2018

Münchberg

Stammbach zieht positive Jahresbilanz

In der Bürgerversammlung spricht der Bürgermeister darüber, was die Gemeinde beschäftigt hat. Wichtig war etwa die Sanierung des Gemeindezentrums und der Breitbandausbau. » mehr

Am Haus Friedrich-Ebert-Straße 2 haben in dieser Woche die Abbrucharbeiten begonnen. Bürgermeister Stefan Göcking freut sich, dass nicht nur Spielzeug-Bagger am Werk sind, sondern auch echte. Foto: Florian Miedl

06.12.2018

Arzberg

Bagger rollen für den Stadtumbau

Die Arzberger Innenstadt verändert schon in nächster Zeit ihr Gesicht. Die Kommune lässt vier Häuser abreißen, um auf dem Platz Neues entstehen zu lassen. » mehr

Kinder hängen Wünsche an den Baum

05.12.2018

Arzberg

Kinder hängen Wünsche an den Baum

Kinder haben Wünsche. Besonders in der Weihnachtszeit. Weil manche Kinder aber nicht zu Hause bei ihren Eltern aufwachsen können, bleiben ihre Wünsche oft unerfüllt. Deswegen gibt es seit einigen Jahr... » mehr

Die Bürgermeister der Nachbarstädte Schönwald, Klaus Jaschke, und Rehau, Michael Abraham (von links), freuen sich über die Ausstellung der Rehauer Künstlerin Regina Saller im Schönwalder Rathaus. Foto: sim

03.12.2018

Selb

Farberlebnisse auf der Leinwand

Mit einer ganz besonderen Technik erschafft Regina Saller ihre Kunstwerke: mit Marmormehl und Steinchen. Ab sofort laden ihre Bilder im Schönwalder Rathaus zu einem Besuch ein. » mehr

Glühweinparty in Schwarzenbach an der Saale

03.12.2018

Hof

Glühweinparty zieht 1500 Gäste an

Ein turbulentes Wochenende haben die Schwarzenbacher hinter sich. Am Samstagabend zog die elfte Glühweinparty etwa 1500 Besucher auf das Gelände zwischen Rathaus und Saale. » mehr

Der Schönwalder Bürgermeister Klaus Jaschke (links) und sein Kollege Michael Abraham aus Rehau (rechts) unterzeichnen die Kooperations-Vereinbarung der beiden Städte. Amtsleiter Jürgen Meyer aus Schönwald (stehend links) und der Rehauer Ordnungsamtsleiter Frank Rameckers schauen ihren Chefs bei der Unterzeichnung über die Schulter. Foto: Gödde

29.11.2018

Rehau

Hochzeit über Grenzen

Die Stadt Rehau verwaltet künftig das Standesamt Schönwald. Die Beteiligten versprechen sich davon Vorteile. Die Verwaltung in Schönwald muss sich verschlanken. » mehr

Tüftler Alfred Spörl bringt auf dem mit Holzleim bestrichenen Untergrund Grasfasern auf. MEC-Vorsitzender Uwe Mildner und Max Spindler sehen zu (von links). Foto: Sandra Hüttner

28.11.2018

Naila

Minizüge in filigraner Erlebniswelt

Im ehemaligen Rathaus in Marxgrün zeigt der Modelleisenbahnclub seine Anlagen. Zu sehen ist die Austellung an drei Adventssonntagen. » mehr

Das Hofer Rathaus steht jetzt in Ogden

27.11.2018

Hof

Das Hofer Rathaus steht jetzt in Ogden

Über dieses Bauwerk staunt man nicht schlecht auf beiden Seiten des Atlantiks: Einige Hof-Fans aus der US-amerikanischen Partnerstadt Ogden haben eine Nachbildung des Hofer Rathauses gebaut. » mehr

Weihnachtsmarkt in ungewohnter Form

26.11.2018

Naila

Weihnachtsmarkt in ungewohnter Form

An diesem Sonntag findet der "Stemmer Advent" am Rathaus statt, ohne auswärtige Fieranten. Und am 7. Dezember folgt ein "Advents-Shopping". » mehr

Wagt sich erstmals mit seiner Kunst an die Öffentlichkeit: der 67-jährige Jürgen Köhler aus Naila-Marlesreuth. Foto: asz

25.11.2018

Kunst und Kultur

Nailaer Textildesigner überrascht als Maler

Jürgen Köhler zeigt in der Galerie Altes Rathaus in Schwarzenbach an der Saale seine erste Einzelausstellung. Zu sehen sind "Farbimpressionen". » mehr

Freuen sich über das gesicherte neue Teilstück des Perlenradwegs von Schönwald bis an die Stadtgrenze von Selb (von links): der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, Schönwalds Bürgermeister Klaus Jaschke, Amtsleiter Anton Hepple vom Amt für ländliche Entwicklung, Planer Albert Vollath und der Wunsiedler Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: Herbert Scharf

25.11.2018

Selb

157.210 Euro für den Perlenradweg

Im Schönwalder Rathaus übergibt Anton Hepple vom Amt für ländliche Entwicklung den Förderbescheid. Damit ist der Bauabschnitt nach Selb gesichert. » mehr

Die erste Maßnahme zur Sanierung des Selber Rathauses ist abgeschlossen. Foto: Florian Miedl

22.11.2018

Selb

Historisches in neuem Glanz

Selb saniert das Rathaus. Die Maßnahmen kommen dem Klimaschutz, der Barrierefreiheit und nicht zuletzt der Innenstadt zugute. Im nächsten Jahr geht es weiter. » mehr

Derzeit ist die Metallbau GmbH Lutz & Wollnik aus Thurnau dabei, im Treppenhaus des Rathauses in Fölschnitz eine neue Treppenanlage einzubauen. Links Firmenchef und Gemeinderat Klaus Wollnik sowie Bürgermeister Stephan Heckel-Michel, der sich vom Fortgang der Arbeiten ein Bild machte. Bis Weihnachten sollen die Innenarbeiten zum Abschluss gebracht werden. Foto: Werner Reißaus

20.11.2018

Kulmbach

Arbeiten im Rathaus schreiten voran

Noch heuer soll der Innenausbau des Fölschnitzer Verwaltungsgebäudes abgeschlossen werden. » mehr

Auch auf Facebook sind heutzutage fast alle Kommunen aktiv - so wie die Stadt Naila.	Foto: Uwe von Dorn

19.11.2018

Naila

Per Mausklick ins Rathaus

Die Digitalisierung greift um sich - auch auf kommunaler Ebene. Im Rathaus in Naila geht man in manchen Bereichen bereits den smarten Weg. » mehr

Auch Stadtverwaltungen kommen an der Digitalisierung nicht vorbei. Schon heute können Bürger etliche Behördengänge online erledigen. Foto: Uwe von Dorn

19.11.2018

Rehau

Per Mausklick ins Rathaus

Die Digitalisierung greift um sich - auch auf kommunaler Ebene. Im Rathaus in Rehau geht man in einigen Bereichen bereits den smarten Weg. » mehr

Der Kreisjugendring steht hinter den Aktivitäten des Stadtsteinacher Jugendparlaments. Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler (im Hintergrund, Mitte links) und Bernd Neidhart schauten sich das Gebäude hinter dem Rathaus an, in dem ein Jugendraum eingerichtet wird. Links Bürgermeister Roland Wolfrum; von rechts Max Haueis, Jugendsprecher Karin Witzgall und Harald Hempfling.	Foto: Klaus Klaschka

20.11.2018

Kulmbach

Ein Jugendraum entsteht

Das Stadtsteinacher Jugendparlament ist aktiv. Es betätigt sich nicht nur handwerklich, sondern stellt auch Veranstaltungen auf die Beine. » mehr

Bis zum Aschermittwoch regieren Lea I. und Samuel I. in Schwarzenbach an der Saale. Doch bevor das Prinzenpaar Rathausschlüssel und Stadtkasse in Empfang nehmen darf, gilt es viele Fragen aus der Filmgeschichte zu beantworten. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Bake

19.11.2018

Hof

Rathaussturm mit Stan und Ollie

Mit "großem Kino"starten die Schwarzenbacher Narren in die fünfte Jahreszeit. Zum Auftakt der närrischen Filmgeschichte übernehmen Lea I. und Samuel I. das Zepter. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".