RECHTSAUFSICHT

09.09.2018

Fichtelgebirge

Konsolidierung verhindert Sanierung der Straßen

Wunsiedel - Es ist eine Zwickmühle: Die Stadt Wunsiedel ist einerseits finanziell klamm, hat andererseits einen hohen Investitionsbedarf in ihre Straßen. » mehr

Die ersten Spatenstiche für den Neubau des Kindergartens Holenbrunn setzten unter Mithilfe der Mädchen und Jungen (rot-behelmt, von links) Bürgermeister Karl-Willi Beck, Werner Weiß und Veronika Sirch von der Baufirma Roth, Elternbeiratsvorsitzender Stefan Fröber, Landrat Dr. Karl Döhler, Stadtbaumeister Klaus Brunner, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Pfarrer Sebastian Stief sowie Architekt Peter Kuchenreuther mit Mitarbeiter Johannes Klose. Foto: Christian Schilling

03.08.2018

Wunsiedel

Erster Kindergartenneubau seit Jahrzehnten

Der Käthe-Luther-Kindergarten in Holenbrunn hat ausgedient. Im September des nächsten Jahres soll das neue Kinderhaus bezogen werden. » mehr

26.07.2018

Rehau

Strabs-Erstattung für Reutlichweg nicht zulässig

Die Anwohner des Reutlichwegs bekommen wohl die Straßenausbaubeiträge nicht zurück, die sie als einzige Rehauer seit Erlass einer entsprechenden Satzung im Jahr 2014 zahlen mussten. » mehr

Und wieder gibt es einen Interessenten für die Fichtelgebirgshalle. Ob es wieder ein Scheich ist, wie schon einmal, wollte Bürgermeister Karl-Willi Beck nicht sagen. Foto: Florian Miedl

09.03.2018

Wunsiedel

Wunsiedel parkt Projekte in "Liste"

Die Stadt hat kein Geld, aber viele Aufgaben. Ein Teil davon landet jetzt auf einer "Halde". Für die Fichtelgebirgshalle gibt es wieder einen Interessenten. » mehr

20.02.2018

Kulmbach

Willi Kolb regt sich über die VG auf

Der SPD-Mann übt Kritik daran, dass die Verwaltungsumlage erhöht wurde, der Gemeinderat aber vorher nicht informiert wurde. Erst über die Zeitung habe er es erfahren. » mehr

Das Gewerbegebiet würde zwischen dem Autohof (rechts), der Specksteingrube, Stemmasgrün und Bernstein (links) entstehen. Auf der Karte ist zu sehen, dass es sich nicht um ein Landschaftsschutzgebiet handelt. Die Schutzzonen sind grau und die Landschaftsschutzgebiete bläulich unterlegt (bei Stemmasgrün). Foto: Bäumler/Karte: LfU

25.01.2018

Fichtelgebirge

Industriegebiet mit Öko-Charakter

Die Stadt Wunsiedel und der Markt Thiersheim wollen die Unternehmen verpflichten, umweltschonend zu produzieren. Dabei geht es auch um ein Zuckerl für Bernstein. » mehr

20.12.2017

Münchberg

Zwei Varianten bleiben

Der Gemeinderat Sparneck kommt langsam voran: Er sucht weiter nach einer Lösung für das Haus Münchberger Straße 1. » mehr

Stadt macht Namen alle Ehre

10.09.2017

Selb

Stadt macht Namen alle Ehre

Schönwald übergibt die neu gestaltete Mitte an ihre Bürger. Der lange Umbau-Prozess kommt zum Abschluss. » mehr

Die Stadt Wunsiedel hat kein Geld, will aber in den nächsten Jahren für fast 30 Millionen Euro investieren. Foto: Bäumler

23.08.2017

Wunsiedel

Wunsiedel zahlt täglich mehr als 9000 Euro Zinsen

Der Haushalt der Festspielstadt kommt aus den tiefroten Zahlen nicht heraus. Das Landratsamt versagt die Genehmigung mit drastischen Worten. » mehr

Viele Keller der imposanten Anlage drohen zu verfallen, wenn sie nicht bald saniert werden. Foto: Florian Miedl

30.06.2017

Wunsiedel

Weiterer Schritt zum Erhalt des Kleinods

Die Kellergasse in Wunsiedel verfällt immer mehr. Stefan Schürmann und die Stadt wollen das Ensemble nun mit einem Kraftakt retten. » mehr

19.12.2016

Kulmbach

Dienstaufsichtsbeschwerde ist vom Tisch

Klar und deutlich fällt die Einschätzung der Rechtsaufsicht aus: OB Schramm hat sich nichts zuschulden kommen lassen. » mehr

Schul-Sanierung ist finanziell gesichert

23.09.2016

Hof

Schul-Sanierung ist finanziell gesichert

Das Landratsamt stimmt dem 4,3-Millionen-Projekt in Konradsreuth zu. Aller- dings muss die Gemeinde Schulden aufnehmen. Sparen ist in den nächsten Jahren angesagt. » mehr

Ist jetzt neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Kristall AG: der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein.

01.08.2016

Fichtelgebirge

Beckstein Aufsichtsratsvorsitzender der Kristall AG

Der ehemalige bayerische Ministerpräsident folgt dem verstorbenen Heinz Steinhart nach. Wann Baubeginn für die neue Therme in Fichtelberg ist, steht noch nicht fest. » mehr

Kein Schuldvorwurf gegen Volker Schmiechen

08.07.2016

Kulmbach

Kein Schuldvorwurf gegen Volker Schmiechen

Die Staatsanwaltschaft Bayreuth stellt das Ermittlungsverfahren gegen den Untersteinacher Bürgermeister ein. Wie vorher schon das Landratsamt sieht auch der Staatsanwalt keinen Ansatz für strafbares V... » mehr

Nina Ledermüller gefällt es in ihrer neuen Heimat im Fichtelgebirge: "Hier ist es wunderschön." Foto: pr.

04.06.2016

Selb

Im Revier gibt es eine neue Försterin

Nina Ledermüller ist jetzt Ansprechpartnerin für die "Spiegellust", den Bereich Selb, Schönwald und Rehau. Die Forstingenieurin berät Waldbesitzer in vielen Belangen. » mehr

02.05.2016

Hof

Berg leistet sich ein Nein

Das Landratsamt will, dass Berg die Grundsteuer erhöht. Die Antwort des Gemeinderats kommt überraschend. » mehr

Thierstein weiter in haushaltsloser Zeit

22.04.2016

Arzberg

Thierstein weiter in haushaltsloser Zeit

Die Regierung macht dem Markt einen Strich durch die Rechnung. Obwohl er keine Kreditaufnahme plant, beanstandet die Rechtsaufsicht den Etat. » mehr

Vom Theater-Parkplatz sind es nur wenige Meter über die Straße zur Freiheitshalle. Der Parkplatz soll - geht es nach dem Willen der Verwaltung - bald bewirtschaftet werden. Mit anderen Worten: Wer dann hier parken will, muss sich einen Parkschein ziehen.

15.03.2016

Hof

Parkplätze an der Halle kommen erst 2017

Der Stadtrat muss noch einmal in den Haushalt eingreifen. Dabei deutet sich auch eine kleine Steuererhöhung an. » mehr

18.01.2016

Hof

Stadt Hof kommt ohne neue Schulden aus

Am Ende der Beratungen steht ein ausgeglichener Haushalt. Auch ein positiver Gewerbesteuer- Trend schlägt sich nieder. » mehr

Die erste Hürde hat der Rathauschef in Untersteinach genommen. Das Landratsamt Kulmbach hat als Rechtsaufsichtsbehörde gestern mitgeteilt, dass es gegen Volker Schmiechen kein Disziplinarverfahren geben wird.

26.09.2015

Kulmbach

Rechtsaufsicht entlastet Schmiechen

Der Untersteinacher Bürgermeister hat sich beim Bau seines Swimmingpools nichts zuschulden kommen lassen, sagt das Landratsamt. Ein Disziplinarverfahren wird es nicht geben. » mehr

24.09.2015

Kulmbach

Keine Vorwürfe gegen Schmiechen

Gemeinderat Markus Weigel betont: Er beschuldigt den Untersteinacher Bürgermeister nicht. Er will nur Antworten auf einige Fragen. » mehr

Spar-Posse auf dem Weg in den Landtag

07.05.2015

Hof

Spar-Posse auf dem Weg in den Landtag

Gattendorf tritt aus dem Förderverein für das Feuerwehrmuseum in Schauenstein aus. Diese Entscheidung schlägt Wellen. Es geht um 27 Euro - und doch viel mehr. » mehr

BITTE NUR EINE ZEILE BILDETEXT!!!!!! #### ##### ##### ###### ####

26.11.2014

Hof

Gut aufgestellt in schwierigen Zeiten

Der Markt Oberkotzau kommt auch im Haushaltsjahr 2015 ohne Neuverschuldung aus. Allerdings muss er dafür tief in die Rücklagen greifen. Die Hebesätze für die Grundsteuern steigen. » mehr

23.07.2014

Wunsiedel

Prüfer erlauben Veröffentlichung

Der Direktor der Münchner Institution widerspricht der Darstellung der Stadt Wunsiedel. Diese könne mit dem Gutachten verfahren wie sie wolle. » mehr

Die Stadt Kulmbach hat im Rahmen ihres Sanierungsprogramms im vergangenen Sommer die Ortsdurchfahrt Melkendorf herrichten lassen.	Foto: Linß

08.07.2014

Kulmbach

Sozialhilfe für Kommunen

Auch wenn eine Straßenausbaubeitragssatzung für viele Bürgermeister und Ratsmitglieder ein Schreckgespenst ist: Wer in den Genuss von Bedarfszuweisungen des Freistaates kommen möchte, kommt nicht dara... » mehr

Marktleuthens neuer Bürgermeister Florian Leupold ist nicht nur in seinem Amtszimmer, sondern auch in seinem Amt angekommen.	Foto: Florian Miedl

21.05.2014

Wunsiedel

Florian Leupold lebt sich ein

Mit den ersten Tagen im Amt ist der Bürgermeister von Marktleuthen ganz zufrieden. Die ersten angenehmen Pflichten hat er hinter sich - die ersten unangenehmen aber auch. » mehr

Interview: Reinhard Mast

22.03.2014

Wunsiedel

"Es gibt kein Patentrezept für Investitionen"

In der haushaltslosen Zeit ist die Stadt Wunsiedel immer auch abhängig von der Kommunalaufsicht des Landratsamtes. Dessen Geschäftsleiter Reinhard Mast hält Regressansprüche gegen die Stadträte für th... » mehr

20.02.2014

Hof

Amts-Job kontra Ehrenamt

Wer zur Rechtsaufsicht im Hofer Landratsamt gehört, darf nicht in einem Stadt- oder Gemeinderat sitzen. Kandidaten, die im Landratsamt beschäftigt sind, haben sich rechtlich abgesichert. » mehr

07.02.2014

Hof

Konzentration auf das Machbare

Die Stadt schiebt viele kleine und große Investitonen an den Schulen vor sich her. Seit Jahren ist sie gezwungen, im Haushalt den Rotstift anzusetzen. » mehr

Der Stadtrat in der aktuellen Zusammensetzung nahm 2008 seine Arbeit auf. Zum Start in die Legislaturperiode gab es ein außergewöhnlich gutes Haushaltsjahr. Danach folgte nur noch eine Haushalts-Genehmigung - 2010 begann die haushaltslose Zeit. 	Foto: Giegold; Quelle: Stadt Hof; Grafik: Juravel

27.12.2013

Hof

Hof bleibt bis 2016 ein Bittsteller

Das erneute Nein zum Haushalt 2013 führt zu Ernüchterung in der Kommunalpolitik. SPD-Fraktionschef Adelt fordert den Rathauschef zum Protest in München auf. » mehr

26.03.2013

Hof

Freiheitshalle als Job-Motor

Die Stadt will für die Haustechnik und Messe- Veranstaltungen zwei Mitarbeiter einstellen. Die Zustimmung der Rechtsaufsicht in Bayreuth steht jedoch noch aus. » mehr

22.06.2012

Rehau

Rechtsaufsicht genehmigt Kredite

Regnitzlosau - Für den Haushalt 2012 muss die Gemeinde Regnitzlosau bekanntlich Kredite in Höhe von 916 000 Euro aufnehmen. Die Rechtsaufsicht am Landratsamt Hof hat dies nun genehmigt. » mehr

19.06.2012

Hof

Hof: Drei Millionen Euro Gewerbesteuer-Minus

Die Sprecherin der Bezirksregierung bestätigt: Die Stadt Hof geht in ein weiteres haushaltsloses Jahr. Alle neuen Projekte muss die Rechtsaufsicht erst genau prüfen. » mehr

01.06.2012

Münchberg

Erneut Zwist um Tagesstätte

Mehrheitlich stimmt der Gemeinderat den Plänen für die neue Einrichtung zu. Die ÜWG votiert zunächst mit Nein. » mehr

10.05.2012

Kulmbach

Gewerbesteuer geht weiter zurück

Der wirtschaftliche Aufschwung ist in Kupferberg nicht angekommen. Die Haushaltslage hat sich weiter verschlechtert. Die Stadt muss neue Schulden machen. » mehr

Josef Brunner

19.04.2012

Hof

Missverständnis: Freie Wähler wollen Brunner nicht absetzen

Meeder - Die Freien Wähler in Meeder betreiben nicht die Absetzung von Bürgermeister Josef Brunner (SPD). "Die Situation in Meeder ist sehr schwer, es gebe kein Vertrauen mehr", sagte 2. Bürgermeister... » mehr

Josef Brunner

18.04.2012

Hof

Antrag: Rechtsaufsicht soll Brunner absetzen

Der kommunalpolitische Streit in der Gemeinde Meeder erreicht einen neuen Höhepunkt. Die Rechtsaufsichtsbehörde soll den Bürgermeister seines Amts entheben. Das lehnt das Landratsamt ab. » mehr

14.09.2011

Hof

Aus Feilitzsch

Schlussstrich unter alte Jahresrechnungen Feilitzsch - Die Rechtsaufsicht am Landratsamt Hof will unter die Feilitzscher Jahresrechnungen 1999 bis 2004 einen Schlussstrich ziehen. Deshalb soll die Gem... » mehr

30.07.2011

Naila

Ehrlicher Haushalt in schwieriger Zeit

Der Stadtrat winkt den Haushalt für das laufende Jahr durch. Einem Kredit von knapp 618 000 Euro muss noch die Rechtsaufsicht zustimmen. » mehr

fpnd_Oberfranken_2sp_021210

02.12.2010

Oberfranken

Der dreifache Wenning

In der Debatte um die Dachmarke rückt die Rolle der Oberfrankenstiftung immer mehr in den Mittelpunkt. Ulrike Gote will den Rechnungshof einschalten. » mehr

fprt_beckstein_131010

14.10.2010

Region

"Das Geld muss irgendwo herkommen"

In dem Gutachten ging es auch um die fehlende Straßenausbaubeitragssatzung und die unterdurchschnittlichen Realsteuerhebesätze. In beiden Fällen rät der Prüfer zur Änderung, um die Einnahmen zu erhöhe... » mehr

24.09.2010

Region

"Rumpler" ums Goldene Feld

Nach der Sanierung der Fahrbahn im Industriegebiet streitet der Stadtrat, ob die Anlieger zu Kasse gebeten werden müssten. » mehr

fprt_schulzentrum_020310

02.03.2010

Region

Keine Ausgaben ohne Einnahmen

Rehau - Zieht die Stadt Rehau die finanzielle Notbremse - und legt das "Schulprojekt 2020" vorerst auf Eis? Anfassen wollte das heiße Eisen bei der jüngsten Sitzung keiner der Stadträte. Bis auf Dr. D... » mehr

08.12.2009

Region

Feilitzsch erhöht die Grundsteuer A und B

Feilitzsch - Steueranhebungen sind ein Thema, das Gemeinderäte und Bürgermeister mit Samthandschuhen anpacken. Solche Beschlüsse gelten als äußerst unpopulär, will doch niemand dem Bürger zusätzliches... » mehr

17.09.2009

Region

Gebühren steigen um 50 Prozent

Sparneck - Auf der Tagesordnung des Sparnecker Gemeinderats stand ein Punkt, der nach den Worten von Bürgermeister Gerhard Loy unerlässlich war: "Die Rechtsaufsicht duldet keinen Aufschub mehr." Die A... » mehr

06.05.2009

Region

Rechtsaufsicht mahnt Stadt

Die Rechtsaufsicht am Landratsamt Hof hat den Haushalt 2009 der Stadt Münchberg mit Bedenken genehmigt. » mehr

fpha_am_hawe_kotzau_081008

08.10.2008

Region

Bürgerbegehren droht das Aus

Das Bürgerbegehren gegen eine Umgehungsstraße um Oberkotzau scheint am Ende angelangt zu sein, bevor das Verfahren begonnen hat. » mehr

fpbt_landrat

06.05.2008

Fichtelgebirge

Manager und Teamarbeiter

Bayreuth – Nicht immer den bequemsten und leichtesten Weg will er einschlagen: Das hat der neue Bayreuther Landrat Hermann Hübner bei seinem Amtsantritt versprochen. » mehr

12.02.2008

Region

OB erwartet Genehmigung des Etats 2008

Hof – Ende des vergangenen Jahres wurde die Haushaltssatzung 2008 vom Stadtrat verabschiedet. Inzwischen sind, wie berichtet, einige positive Signale für Großprojekte bereits von der Rechtsaufsicht in... » mehr

fpwun_flood

07.01.2008

Region

Breitseiten gegen das „System Beck“

Wunsiedel – Massive Vorwürfe gegen Bürgermeister Karl-Willi Beck hat der Vorsitzende der Wunsiedler SPD, Michael Flood, erhoben. » mehr

fpks_söllner4

04.01.2008

Region

„Hartz IV, so etwas belastet mich“

Natürlich hofft er, dass er gewinnt. Doch Überheblichkeit liegt ihm fern. Deshalb will sich Landrat Klaus Peter Söllner erst einmal nicht dazu äußern, was er in den nächsten sechs Jahren als Landrat v... » mehr

23.11.2007

Fichtelgebirge

Ein Haushaltsplan für fünf Wochen

Bad Berneck – Das Jahr ist zwar nur noch fünf Wochen alt, aber immerhin: Bad Berneck hat für 2007 einen Haushalt. Mit 15 zu drei Stimmen verabschiedete der Stadtrat den Etat mit einem Gesamtvolumen 10... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".