Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

RECHTSRADIKALISMUS

28.10.2020

Bayern

DGB Bayern trauert um früheren Landesvorsitzenden Deffner

Der ehemalige bayerische DGB-Chef Jakob Deffner ist im Alter von 90 Jahren in München gestorben. Das teilte der Gewerkschaftsbund unter Berufung auf Deffners Familie am Mittwoch in München mit. Der DG... » mehr

Hans-Christoph Berndt

27.10.2020

Brennpunkte

Brandenburg: Berndt neuer Vorsitzender der AfD-Fraktion

Neuanfang bei der Brandenburger AfD-Fraktion nach dem Rückzug von Andreas Kalbitz: Doch auch den neuen Chef nennt der Verfassungsschutz einen «erwiesenen Rechtsextremisten». Die anderen Parteien warne... » mehr

Nach derzeitigem Stand werden am 14. November wieder Rechtsextreme in Wunsiedel marschieren. Auch die Polizei wird mit mehreren Hundertschaften vor Ort sein. Archivbild: Matthias Bäumler

23.10.2020

Fichtelgebirge

Corona stoppt Nazi-Marsch nicht

Aller Voraussicht nach werden die Anhänger der rechtsextremen Partei "Der dritte Weg" in Wunsiedel marschieren. Das bürgerliche Lager ist auch darauf gut vorbereitet. » mehr

Rapper Smudo

21.10.2020

Boulevard

Rapper Smudo engagiert sich gegen Rechts

Gegen Hass und für Zusammenhalt: Rapper Smudo bezieht eindeutig Stellung. » mehr

Monika Maron

20.10.2020

Boulevard

Fischer Verlag trennt sich von Monika Maron

Nach 40 Jahren beendet der S.Fischer Verlag seine Zusammenarbeit mit Monika Maron. » mehr

Eine der lautesten braunen Stimmen in Bayern: die Angeklagte Marianne W. hier mit ihrem Verteidiger Wolfram Nahrath. Archivfoto: Joachim Dankbar

19.10.2020

Oberfranken

Prozess um Holocaust-Leugnerin unterbrochen

Auch im zweiten Anlauf stockt vor dem Landgericht Hof der Prozess gegen eine Holocaust-Leugnerin. Ihr Verteidiger meldet sich krank. » mehr

Rechtsextreme Sportgruppen

18.10.2020

Deutschland & Welt

Interesse an rechten Sportgruppen wächst bei Extremisten

Wenn Rechtsextreme sich in Kampfsportgruppen und bei Boxwettbewerben treffen, dient das der Szene als Einnahmequelle und um «Kameraden» anzuwerben. Die Grünen sehen darin aber auch eine Bedrohung für ... » mehr

Interview: mit dem Leiter der Projektstelle gegen Rechtsextremismus, Martin Becher

12.10.2020

Fichtelgebirge

"Entscheidend ist, was die Betroffenen denken"

Der Leiter der Projektstelle gegen Rechtsextremismus in Bad Alexandersbad, Martin Becher, sieht die Rassismus-Debatte differenziert. Von Bilderstürmerei hält er nichts. » mehr

08.10.2020

FP/NP

Den Mund aufmachen

Heute um 12.01 Uhr wird Halle innehalten. Es ist der Tag, die Uhrzeit, zu der vor einem Jahr der Attentäter Stephan B. mit seinem tödlichen Terrorzug durch die Stadt begonnen hat. Zwei Menschen haben ... » mehr

Polizei in Berlin

01.10.2020

Deutschland & Welt

Rassismus beim Verfassungsschutz? Polizisten unter Verdacht

Der Skandal um rechtsradikale Chatgruppen von Polizisten hat nun auch den Verfassungsschutz in NRW erreicht. Hapert es ausgerechnet bei Verfassungsschützern an der Verfassungstreue? » mehr

Donald Trump

01.10.2020

Deutschland & Welt

Trump will rechte Gruppierung «Proud Boys» nicht kennen

Kritiker werfen US-Präsident Trump immer wieder vor, sich nicht eindeutig von rechtsextremen Gruppen abzugrenzen. Seine Weigerung beim TV-Duell gegen Herausforderer Biden, dies zu tun, sorgt nun auch ... » mehr

Die Punkrock-Band Kornblumenblau aus Thüringen tritt am Samstag in Mödlareuth bei der Veranstaltung "Mödlareuth - grenzenlos bunt" auf. Foto: Kornblumenblau

30.09.2020

Region

Buntes Treiben auf der Streuobstwiese

Mödlareuth feiert heuer einen "Tag der Demokratie". Neben der Feier am Museum sind Kundgebungen geplant. Eine davon organisieren Jugendverbände unter dem Motto "Grenzenlos bunt". » mehr

Joachim Herrmann (CSU)

29.09.2020

Region

Herrmann lobt, warnt und ermahnt bayerische Polizisten

Angesichts aktueller Rechtsextremismus- und Drogen-Skandale bei der Polizei hat sich Innenminister Joachim Herrmann (CSU) in einem persönlichen Schreiben an alle Beamten in Bayern gewandt. » mehr

Herbert Reul

24.09.2020

Deutschland & Welt

Weitere 16 Verdachtsfälle bei der NRW-Polizei aufgetaucht

Nach der Aufforderung von NRW-Innenminister Herbert Reul, rechtsextreme und rassistische Umtriebe in der Polizei zu melden, sind 16 weitere Hinweise eingegangen. » mehr

Romani Rose

23.09.2020

Deutschland & Welt

Sinti und Roma werfen Polizei Rechtsextremismus vor

Rechtsextreme WhatsApp-Gruppen bei der Polizei - das war für viele ein Schock. Pläne für eine Rassismus-Studie stoßen dennoch auf Gegenwehr von Innenminister Seehofer. Der Zentralrat Deutscher Sinti u... » mehr

21.09.2020

FP/NP

Genauer hinschauen

Dass in Bayern auch den offenbar wenigen Fällen von rechtsextremem Gedankengut bei der Polizei konsequent nachgegangen wird, ist gut und richtig. » mehr

16.09.2020

FP/NP

Ein Skandal jagt den anderen

Klar, man darf die Polizei in Deutschland nicht unter einen Generalverdacht stellen. Aber ein Problem hat sie ganz offenkundig doch - ein Problem mit Rechtsextremismus in ihren eigenen Reihen. » mehr

13.09.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 14. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. September 2020: » mehr

Protest gegen Corona-Maßnahmen Berlin

09.09.2020

Deutschland & Welt

Besetzung von Reichstagstreppe kam überraschend

Dass Hunderte Demonstranten trotz Polizeiabsperrungen die Treppe zum Reichstagseingang hochlaufen, war eine peinliche Episode der Demonstration gegen die Corona-Gesetze. Die Berliner Behörden halten s... » mehr

Zweiter «Gruppe Freital»-Prozess

07.09.2020

Deutschland & Welt

«Gruppe Freital»-Prozess in Dresden: Beihilfe zu Mordversuch

Die «Gruppe Freital» bestand nur wenige Monate, auch wegen rechten Terrors wurde ermittelt. Mehrere Mitglieder, darunter Rädelsführer, sind rechtskräftig verurteilt - nun geht es um Akteure der zweite... » mehr

Reichsflagge auf Demo

06.09.2020

Deutschland & Welt

Rechtsextremisten bei vielen Corona-Kundgebungen Wortführer

Sie wettern gegen eine vermeintliche «Corona-Diktatur» und wollen den «Corona-Wahnsinn stoppen». Seit Beginn der Pandemie haben Rechtsextremisten immer wieder versucht, Proteste gegen Infektionsschutz... » mehr

Weniger populistisch eingestellt

03.09.2020

Deutschland & Welt

Weniger Deutsche populistisch eingestellt

Gegen «die da oben» und für mehr «Volkes Stimme»: Populistische Einstellungen wie diese sind in Deutschland stark rückläufig, haben Meinungsforscher herausgefunden. Das birgt die Gefahr, dass in die D... » mehr

Protest gegen Corona-Maßnahmen Berlin

02.09.2020

Deutschland & Welt

Lambrecht zu Demos: "Müssen aufzeigen, wo Grenzen sind"

Angesichts der Präsenz von Rechtsextremisten und sogenannten Reichsbürgern bei den Demonstrationen gegen die Corona-Politik kommt es für Bundesjustizministerin Christine Lambrecht besonders auch auf d... » mehr

Kabinettssitzung

02.09.2020

Deutschland & Welt

Rechtsextremismus: Ausschuss gibt Handlungsempfehlungen

Rechtsextremistische Gewalttaten haben das Land erschüttert. Die Bundesregierung sucht nach Antworten, auch im Gespräch mit Wissenschaft und Zivilgesellschaft. » mehr

Stephan Ernst

01.09.2020

Deutschland & Welt

Zeuge traute Ernst Lübcke-Mord nicht zu

Stephan Ernst soll aus einer rechtsextremistischen Gesinnung heraus den Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke erschossen haben. Ein Zeuge beschreibt Ernst vor Gericht als ruhig und hilfsbereit. Seine ... » mehr

Mehr als 30 Einzelinterviews mit Zeitzeugen aus Regnitzlosau hat das Team um Pfarrer Holger Winkler geführt. Der Hofer Kommunikationsdesigner Frank Wunderatsch (rechts) hat eindrucksvolle Porträts von den Interviewpartnern geschaffen. Foto: privat

30.08.2020

Region

Freund, Feind und viele Fremde

Zwischen 1944 und 1947 war in und um Regnitzlosau vieles in Bewegung. Soldaten und Flüchtlinge kamen und gingen, einige blieben auch. Zeitzeugen berichten darüber in einem Buch. Dafür werden noch Doku... » mehr

Der angeklagte Rechtsextremist Brenton Tarrant

26.08.2020

Deutschland & Welt

Christchurch-Attentäter will nicht mehr selbst sprechen

Überraschend hat der Attentäter von Christchurch angekündigt, vor Gericht nicht mehr selbst das Wort ergreifen zu wollen. Neuseeland atmet auf. Viele hatten befürchtet, der Rechtsextremist werde den S... » mehr

Christchurch-Attentäter

25.08.2020

Deutschland & Welt

Christchurch: Opfer wenden sich an Attentäter

Die «Christchurch Attacks» bedeuteten für Neuseeland das Ende einer Idylle. Bis zum 15. März 2019 lebten die Einwohner in der Illusion, dass Terror nur anderswo passiert. Dann griff ein Rechtsextremis... » mehr

Absperrung

24.08.2020

Deutschland & Welt

Opfer konfrontieren Christchurch-Attentäter

In Neuseeland brechen tiefe Wunden wieder auf. Bevor das Urteil gegen den Christchurch-Attentäter gesprochen wird, haben Überlebende und Angehörige der 51 Toten das Wort. Im Gerichtssaal stehen sie de... » mehr

Prozess im Mordfall Lübcke

19.08.2020

Deutschland & Welt

Lübcke-Mord: Laut Angeklagtem gab es keine Mitwisser

Die Angehörigen wollten Details aus der Tatnacht erfahren: Für die Witwe und die Söhne von Walter Lübcke war der Mittwoch ein wichtiger Tag im Mordprozess gegen den mutmaßlichen Täter. Ihr Anwalt sieh... » mehr

Haus mit Konfliktpotenzial: Dieses Gebäude in Oberprex wurde jahrelang als Neonazi-Szenetreff genutzt.	Foto: David Ebener/dpa

18.08.2020

Oberfranken

Streit um Oberprex in nächster Instanz

Der Freistaat wehrt sich gegen eine Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs (VGH). Der sieht die Beschlagnahmung des rechtsextremen Szenetreffs als unrechtmäßig an. Nun liegt der Fall beim Bundesverw... » mehr

Prozess im Mordfall Lübcke

05.08.2020

Deutschland & Welt

Stephan Ernst gesteht tödlichen Schuss auf Lübcke

Der Hauptverdächtige im Mordfall Lübcke räumt erstmals vor Gericht die Tat ein. Damit kehrt er zu seinem ersten, widerrufenen Geständnis zurück. Allerdings gibt es einen wesentlichen Unterschied. » mehr

Doch blind auf dem rechten Auge?

02.08.2020

FP/NP

Doch blind auf dem rechten Auge?

Wieder und wieder und wieder: Rechte Idioten und Schläger verprügeln und demütigen Ausländer. Der jüngste Fall trug sich am Wochenende im thüringischen Erfurt zu. Zwölf Neonazis fielen über drei dunke... » mehr

Kommando Spezialkräfte

30.07.2020

Deutschland & Welt

KSK-Kompanie nach rechtsextremistischen Vorfällen aufgelöst

Seit dem Bekanntwerden von rechtsextremistische Vorfälle steht das Kommando Spezialkräfte unter besonderer Beobachtung. Die Verteidigungsministerin hat ein drastisches Reformkonzept aufgelegt. Die Auf... » mehr

Benjamin Strasser

26.07.2020

Deutschland & Welt

FDP: AfD bleibt der parlamentarische Arm der Rechtsextremen

Für den Rechtsaußen Kalbitz aus Brandenburg ist in der AfD kein Platz. So hat es das Bundesschiedsgericht der Partei entschieden. Doch das ändert aus Sicht anderer Parteien nichts am rechtsextremen Ch... » mehr

Meuthen kommt zur Verhandlung

25.07.2020

Deutschland & Welt

AfD-Schiedsgericht bestätigt Kalbitz-Ausschluss

Er hatte es wohl kommen sehen: Das Bundesschiedsgericht der AfD hat den Ausschluss des rechtsnationalen Brandenburger Politikers Andreas Kalbitz bestätigt. Zieht jetzt Ruhe in die Partei ein? Kaum. De... » mehr

Jahrestag des Attentats auf Hitler

20.07.2020

Deutschland & Welt

Bundeswehr: Kramp-Karrenbauer zieht Trennlinie zur Wehrmacht

Politiker und Militärs legen zum Jahrestag des Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944 in der Gedenkstätte Plötzensee Kränze nieder. Die Verteidigungsministerin geht bei einem Gelöbnis auch auf re... » mehr

Nach dem Gerichtsurteil des Verwaltungsgerichts vom Mittwoch sind die Anwohner des kleinen Dorfs Oberprex in Sorge: Könnte es im kleinen Ort schon bald wieder einen rechten Treffpunkt geben?	Foto: Uwe Dorn

19.07.2020

Region

Linke sehen Oberprex-Urteil mit Sorge

Vom Entscheid des bayerischen Verwaltungsgerichtshofs zum einstigen Neonazi-Treffpunkt in Regnitzlosau-Oberprex geht nach Ansicht des Linken-Kreisverbands "ein falsches Signal" aus. » mehr

Chefredakteur Marcel Auermann Chefredakteur Marcel Auermann

15.07.2020

FP/NP

Es braucht den Blick ins Verborgene

Zu den „NSU 2.0“-Drohschreiben und Rassismus bei der Polizei meint Chefredakteur Marcel Auermann: » mehr

YouTube - Logo

14.07.2020

Deutschland & Welt

Auch Youtube sperrt Konten von rechtsextremen Identitär

Die Videoplattform Youtube hat drei Konten der rechtsextremen Identitären Bewegung (IB) gesperrt. » mehr

Chefredakteur Marcel Auermann Chefredakteur Marcel Auermann

09.07.2020

FP/NP

Gefahr, die harmlos daherkommt

Zu den Ergebnissen des Verfassungsschutzberichts für das Jahr 2019 meint Chefredakteur Marcel Auermann: » mehr

Nach dem Gerichtsurteil des Verwaltungsgerichts vom Mittwoch sind die Anwohner des kleinen Dorfs Oberprex in Sorge: Könnte es im kleinen Ort schon bald wieder einen rechten Treffpunkt geben?	Foto: Uwe Dorn

03.07.2020

Region

Die Unruhe nach dem Urteil ist groß

Der Verwaltungsgerichtshof hat die Enteignung des Anwesens Oberprex 47 für rechtswidrig erklärt. Die 87 Einwohner des kleinen Ortsteils von Regnitzlosau fürchten nun wieder um ihre Ruhe. » mehr

Hass und Hetze im Netz

03.07.2020

Deutschland & Welt

Gesetz gegen Hass und Hetze im Netz nimmt letzte Hürde

Nazi-Propaganda, Judenhass, Morddrohungen: Wer so etwas im Internet verbreitet, muss damit rechnen, künftig leichter entdeckt zu werden. Zudem drohen für Hassbotschaften im Netz höhere Strafen. » mehr

Oberprex 47 - der ehemalige Neonazi-Treff im Landkreis Hof steht im Mittelpunkt eines Verfahrens vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof. Archivfoto: David Ebener/dpa

01.07.2020

Oberfranken

Bayern muss das Neonazi-Haus in Oberprex zurückgeben

Vor sechs Jahren hat Bayern eine Immobilie in Oberprex im Kreis Hof beschlagnahmt. Das stuft der Bayerische Verwaltungsgerichtshof als rechtswidrig ein. » mehr

Facebook

01.07.2020

Deutschland & Welt

Facebook sperrt Konten eines rechtsextremen Netwerks

Ein Werbeboykott setzt Facebook unter Druck. Werbekunden fordern Durchgreifen gegen Hassbotschaften. Jetzt geht das Unternehmen in den USA gegen rechten Terror vor. Kritikern geht das nicht weit genug... » mehr

Oberprex 47 - der ehemalige Neonazi-Treff im Landkreis Hof steht im Mittelpunkt eines Verfahrens vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof. Archivfoto: David Ebener/dpa

17.06.2020

Oberfranken

Oberprex: Tauziehen um Neonazi-Treff

Die ehemalige Eigentümerin eines Gebäudes in Oberprex, in dem jahrelang rechtsradikale Treffen stattfanden, klagt vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof gegen die Enteignung. » mehr

AfD-Logo

15.06.2020

Deutschland & Welt

AfD Brandenburg steht unter Extremismusverdacht

In Brandenburg wird der AfD-Landesverband von Verfassungsschützern überwacht - wie auch in Thüringen. Nach Einschätzung der Geheimdienste werden beide Landesverbände von Rechtsnationalen dominiert und... » mehr

CDU

12.06.2020

Deutschland & Welt

CDU-Mitglied tritt nach Extremismus-Vorwurf aus

«Sieg Heil»-Grüße in einem Chat und Verbindungen zu Rechtsextremen: In Sachsen-Anhalt ist ein CDU-Mitglied vor einem Parteiausschlussverfahren selbst ausgetreten. Es ist nicht der erste Fall in dem Bu... » mehr

Sigmar Gabriel

09.06.2020

Deutschland & Welt

Gabriel kritisiert Nein der SPD zu Autoprämie

Der frühere SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat die Parteiführung wegen ihres Neins zu einer Autokaufprämie im Konjunkturpaket scharf kritisiert. Zu 80 Prozent seien die Arbeitnehmer der Branche immer ... » mehr

Rechtsextremisten demonstrieren

04.06.2020

Deutschland & Welt

Mehr als 30.000 Rechtsextremisten in Deutschland

Gewaltbereite Neonazis, Internet-Agitatoren und neurechte «Vordenker» - das rechtsextreme Spektrum umfasst Menschen, die sehr unterschiedlich sind. Gemeinsam sind ihnen das völkische Denken und die Se... » mehr

29.05.2020

FP/NP

Schutz für Demokratie

Es ist ein Jahr her, dass der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke erschossen wurde. In den Tagen nach seinem Tod legte sich zunächst Schweigen übers Land. » mehr

Jugendlicher mit Smartphone

27.05.2020

Oberfranken

Mit dem Handy zur Vorstrafe

Strafbare Bilder und Symbole auf dem Smartphone: Immer öfter landen Jugendliche in Oberfranken deswegen vor dem Richter. Das kann der Start für eine kriminelle Karriere sein. » mehr

^