Lade Login-Box.

REFERENDUM

Abdel Fattah al-Sisi

23.04.2019

Brennpunkte

Ägypter stimmen für mehr Macht für Al-Sisi

Die Ägypter haben in einer Volksabstimmung mit großer Mehrheit für eine Verfassungsänderung und damit mehr Machtbefugnisse für Präsident Abdel Fattah al-Sisi gestimmt. » mehr

Präsident al-Sisi

20.04.2019

Brennpunkte

Ägypter stimmen über mehr Macht für Präsident Al-Sisi ab

Ein Ja zu den neuen Machtbefugnissen für Ägyptens Präsidenten Al-Sisi gilt als sicher. Entscheidend wird die Wahlbeteiligung sein. Wer seine Stimme abgibt, kann mit einer Belohnung nach Hause gehen. » mehr

11.04.2019

Schlaglichter

Forderungen nach neuem Brexit-Referendum werden lauter

Nach der erneuten Brexit-Verschiebung werden die Rufe nach einem zweiten Referendum lauter. Eine flexible Verlängerung bis zum 31. Oktober sei lang genug, um eine Volksabstimmung abzuhalten, sagte der... » mehr

Liviu Dragnea

04.04.2019

Brennpunkte

Rumänien: Referendum über Amnestie für korrupte Politiker

Rumäniens Staatspräsident Klaus Iohannis will die Rumänen über ein Verbot für Amnestien und Begnadigungen bei Korruptionsdelikten abstimmen lassen. » mehr

Brexit

01.04.2019

Brennpunkte

Unterhaus stimmt über EU-freundliche Brexit-Alternativen ab

Das britische Parlament sucht auf eigene Faust eine Lösung im Brexit-Streit. Vier Vorschläge stehen zur Auswahl. Zwei sehen einen weicheren Brexit vor. Welche Option wird sich durchsetzen? » mehr

23.03.2019

Schlaglichter

Riesige Anti-Brexit-Demo in London - May stärker unter Druck

Die britische Hauptstadt in Blau-Gelb: Mehr als eine Million Menschen haben nach Veranstalterangaben in London gegen den Brexit demonstriert. Die Organisatoren «People's Vote» fordern ein Referendum, ... » mehr

23.03.2019

Schlaglichter

Große Demonstration für ein zweites Brexit-Referendum

Die Veranstalter einer Anti-Brexit-Großdemonstration erwarten heute in London Hunderttausende Teilnehmer. Die Organisation «People's Vote» wirbt für ein zweites Referendum, bei dem die Bürger über den... » mehr

Angela Merkel

21.03.2019

Brennpunkte

Merkel bringt weiteren EU-Gipfel zu Brexit ins Gespräch

Kritik im Bundestag am Chaos in London: Die Kanzlerin plädiert als Konsequenz für noch mehr Europa - und nicht weniger. Kein Verständnis hat sie für Bedenken gegen europäische Rüstungsvorhaben. » mehr

Demonstranten

21.03.2019

Brennpunkte

EU ringt um Brexit-Verschiebung - Schwierige Verhandlungen

Ist das Chaos bei einem ungeregelten Austritt Großbritanniens aus der EU noch zu verhindern? Die EU startete auf ihrem Gipfel einen neuen Versuch. Der gestaltete sich schwieriger als gedacht. » mehr

Brexit

13.03.2019

Hintergründe

Brexit: Was geht noch?

Theresa May hat keine Mehrheit für ihre Brexit-Politik - nicht für den mit der EU ausgehandelten Deal, aber auch nicht für ihr Taktieren. Das Unterhaus setzt ein Signal. Aber was soll es bedeuten? » mehr

28.02.2019

Meinungen

Die Entscheidung steht

"Should I Stay or Should I Go?" - Gehen oder doch noch irgendeinen Weg finden, zu bleiben? Diese Frage geistert seit dem Brexit-Referendum unablässig durch die britische Politik. » mehr

Referendum in Kuba

26.02.2019

Brennpunkte

Kuba stimmt mit großer Mehrheit neuer Verfassung zu

Mehr als sieben Millionen Kubaner hatten in einem Referendum über den Text der neuen Verfassung des Inselstaats abgestimmt. Zuvor waren bereits einige umstrittene Textstellen geändert worden. Die erst... » mehr

25.02.2019

Schlaglichter

Kuba hat über neue Verfassung abgestimmt

Kuba hat in einem Referendum über eine neue Verfassung abgestimmt. Ergebnisse werden diesen Montag erwartet. Sollte der Entwurf bestätigt werden, wird in der Verfassung erstmals der Begriff des privat... » mehr

29.01.2019

Schlaglichter

Britisches Unterhaus lehnt Corbyns Brexit-Antrag ab

Im britischen Unterhaus laufen die Abstimmungen zum weiteren Vorgehen beim Brexit. Zu Beginn wurde ein Antrag von Labour-Chef Jeremy Corbyn abgelehnt. Er wollte, dass über eine engere Bindung an die E... » mehr

Flaggen

17.01.2019

Hintergründe

Brexit-Sackgasse: Welche Optionen bleiben jetzt noch?

Die britische Premierministerin Theresa May führt Gespräche mit der Opposition, um aus der Brexit-Sackgasse zu entkommen. Doch das dürfte schwer werden. » mehr

Brexit

16.01.2019

Hintergründe

Internationale Pressestimmen nach dem Nein zum Brexit-Deal

Das britische Parlament hat den Brexit-Deal von Premierministerin May klar abgelehnt. Jetzt diskutiert die internationale Presse über die historische Niederlage und mögliche Szenarien für die Zukunft. » mehr

Brexit

16.01.2019

Wirtschaft

Wirtschaft will nach Nein zum Brexit-Deal rasche Lösungen

Die Zeit drängt. In rund zehn Wochen will Großbritannien die EU verlassen. Doch das Brexit-Abkommen der Regierung ist im britischen Parlament durchgefallen. Die Sorgen der deutschen Wirtschaft wachsen... » mehr

Theresa May

10.01.2019

Brennpunkte

Streit um Brexit: Labour-Chef erhöht den Druck auf May

Die Lage für die britische Premierministerin Theresa May mit Blick auf die Brexit-Abstimmung scheint nahezu aussichtslos. Die Buchmacher reiben sich hingegen mit Blick auf die politischen Wetten die H... » mehr

Grenze zwischen Irland und Nordirland

04.01.2019

Brennpunkte

Britische Polizei bereitet Einsatz an irischer Grenze vor

Die britische Polizei bereitet sich darauf vor, im Fall eines Brexits ohne Abkommen ihre Kollegen in Nordirland zu unterstützen. Dort könnte es zu Unruhen kommen, wird befürchtet. » mehr

Brexit

09.12.2018

Brennpunkte

Chancen für einen Brexit-Deal sinken

Bei der Brexit-Abstimmung am Dienstag im Londoner Parlament dürfte Premierministerin May eine Schlappe erleiden. Zweite Abstimmung, Rücktritt, Neuwahl - was werden die Konsequenzen sein? » mehr

05.12.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 6. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Dezember 2018: » mehr

Ablehnung

14.11.2018

Sport

IOC-Dilemma nach Calgary-Nein - Votum gegen Winter-Olympia

Der Kandidatenkreis für die Winterspiele ist auf zwei Bewerber geschrumpft. Die Bürger von Calgary haben sich gegen Winterspiele 2026 ausgesprochen. Das IOC blickt nun mit Sorge nach Schweden und Ital... » mehr

«Oui» oder «Non»

04.11.2018

Brennpunkte

Frankreich darf Pazifikgebiet Neukaledonien behalten

18.000 Kilometer ist die Hauptstadt Paris entfernt. Doch bei einer Volksabstimmung in Neukaledonien entscheidet sich eine Mehrheit dafür, bei Frankreich zu bleiben. Vorerst. Denn das letzte Wort ist d... » mehr

May und Tusk

21.10.2018

Brennpunkte

Riesen-Demonstration in London für neues Brexit-Referendum

Schon in weniger als einem halben Jahr will Großbritannien die EU verlassen. Die Kampagne «People's Vote» organisiert einen riesigen Protestzug für ein zweites Referendum in London - aber nützt das wa... » mehr

20.10.2018

Schlaglichter

Große Demonstration für zweites Brexit-Referendum

Mehr als 100 000 Teilnehmer erwarten die Veranstalter einer Anti-Brexit-Demonstration heute in London. Die Kampagne «People's Vote» fordert ein zweites Referendum zum EU-Austritt. » mehr

17.10.2018

Hintergründe

Wie das schier endlose Brexit-Drama ausgehen könnte

Die Erwartungen an den Oktober-Gipfel der EU waren hoch: Für den EU-Austritt Großbritanniens sollte zumindest eine Grundsatzeinigung stehen. Doch wieder wird eine Frist gerissen. Und jetzt? » mehr

Rowan Atkinson - "Johnny English - Man lebt nur dreimal"

11.10.2018

Kunst und Kultur

Rowan Atkinson: «Bin sehr bedacht auf freie Meinungsäußerung»

Als «Mr. Bean» wurde er weltweit bekannt. Nun schlüpft Rowan Atkinson wieder in die Rolle des trotteligen Agenten Johnny English. Ein Interview zum Kinostart. » mehr

07.10.2018

Schlaglichter

Rumänien: Referendum zu Homo-Ehe scheitert

Das zweitägige Referendum über eine Verschärfung des Verbots der Homo-Ehe in Rumänien ist wegen einer zu geringen Beteiligung der Bürger gescheitert. Nur gut 20 Prozent der Wahlberechtigten gaben nach... » mehr

Jahrestag des Unabhängigkeitsreferendums

01.10.2018

Brennpunkte

Katalonien ein Jahr nach dem Referendum

«1-O» lautet das Kürzel für jenen verhängnisvollen 1. Oktober 2017, an dem Katalonien ein verbotenes Unabhängigkeitsreferendum abhielt. Ein Jahr danach gibt es sowohl in Barcelona als auch in Madrid n... » mehr

Referendum in Mazedonien

01.10.2018

Brennpunkte

Sieger und Verlierer nach Referendum in Mazedonien

Die Volksabstimmung in Mazedonien über die Westintegration des Balkanlandes endet unübersichtlich. Während die Wahlkommission vom Scheitern mangels Beteiligung spricht, sieht der Regierungschef einen ... » mehr

Zoran Zaev

30.09.2018

Brennpunkte

Referendum in Mazedonien gescheitert

Die Volksabstimmung in Mazedonien über die Westintegration des Landes endet im Chaos. Während die Wahlkommission die Abstimmung für gescheitert sieht, spricht der Regierungschef von einem großen Sieg. » mehr

30.09.2018

Schlaglichter

Referendum in Mazedonien über neuen Staatsnamen begonnen

In Mazedonien hat das mit Spannung erwartete Referendum über einen neuen Namen für diesen kleinen Balkanstaat begonnen. Rund 1,8 Millionen Wähler sollen darüber entscheiden, ob ihr Staat in Zukunft No... » mehr

Vor Brexit

29.09.2018

Brennpunkte

Umfrage zum Brexit: Stimmung vieler Briten wird schlechter

Auf dem Parteitag der Tories in Birmingham könnte es hoch hergehen: Premierministerin Theresa May muss sich ihren schärfsten Widersachern stellen. Eine neue Umfrage könnte die Diskussionen noch anheiz... » mehr

Labour-Parteitag

25.09.2018

Brennpunkte

Labour-Delegierte für Option eines neuen Brexit-Referendums

Die Forderung nach einer neuen Brexit-Volksabstimmung in der Labour-Partei wird lauter. Proeuropäische Briten hoffen gar auf eine Abkehr vom EU-Austritt. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg. » mehr

Christine Lagarde

17.09.2018

Wirtschaft

IWF warnt London vor «erheblichen Kosten» ohne Brexit-Pakt

In gut einem halben Jahr soll Großbritanniens Scheidung von der EU erfolgen. Die wirtschaftlichen Folgen spürt das Land schon jetzt. Und es könnte noch schlimmer kommen, sagen die Experten des IWF vor... » mehr

Orientalisches Essen ist bei der türkischen Kermes sehr gefragt. Vor allem die Brater haben alle Hände voll zu tun, sodass es ihnen den Schweiß auf die Stirn treibt. Das zeigt unser Foto aus dem Jahr 2015.	Foto: FP-Archiv

04.05.2017

Rehau

Die Kermes bringt Menschen zusammen

Am Sonntag will die Türkisch-Islamische Union Rehau mit allen Bürgern feiern. Die Gastgeber legen Wert darauf, dass sie keine Befürworter Erdogans sind. » mehr

18.04.2017

Meinungen

Fatales Nebeneinander

Das Wort "Gastarbeiter" steckt in den Köpfen fest, und auch junge Türken in Deutschland haben es oft gehört. Der Gast aber soll wieder gehen. Wer das verinnerlicht hat, träumt von einer Heimat, die es... » mehr

Türkisches Wahllokal in Dortmund

18.04.2017

Hof

Hofer Türken sorgen sich um die Demokratie

In Stadt und Landkreis Hof löst das Ergebnis der Wahl in der Türkei Bedenken aus. In der Region lebende Türken befürchten negative Konsequenzen für ihr Heimatland. » mehr

Aufmerksam beobachteten gestern türkische Polizisten in Istanbul die Proteste der Anhänger des "Nein"-Lagers gegen das Ergebnis des Referendums.

17.04.2017

FP

Die Streithähne brauchen sich

Kann eine Demokratie à la Erdogan Partner für die EU und die Nato sein? Diese Frage stellt sich nach dem Referendum in der Türkei. Das Problem: Es gibt durchaus Abhängigkeiten. » mehr

Die türkische Fahne mit Halbmond und Stern weht in der Kulmbacher Pestalozzistraße. Die Stadt hält symbolisch an der Städtepartnerschaft mit Bursa fest. Foto: Stefan Linß

14.04.2017

Kulmbach

Harte Probe für die Freundschaft

Die Beziehungen zu Kulmbachs türkischer Partnerstadt bleiben unterkühlt. Präsident Erdogan wirbt in Bursa für sein Präsidialsystem. » mehr

Urlaub in der Türkei - ja oder nein?

12.04.2017

Reisetourismus

Was spricht für einen Türkei-Urlaub - was dagegen?

Die Kluft in der Türkei ist groß: Auf der einen Seite stehen Sonne, Strand und günstige Ferienhotels. Auf der anderen Seite sind da Hetze gegen Europa, Terror und die Verfolgung politischer Gegner. Wa... » mehr

60 neue Arbeitsplätze geschaffen und einen "Meilenstein der Unternehmensgeschichte" erlebt - sie blicken auf ein spannendes Jahr 2016 zurück (von links): Jürgen Büsker, Bereichsleiter Finanzen, Wolfgang Höflich, Vorstand, Bärbl Sandler, Bereichsleiterin Personal/Organisation, Dr. Ulrich Hornfeck, Vorstand, Dr. Christian Heinrich Sandler, Vorstandsvorsitzender, und Karsten Luderer, Bereichsleiter Betriebstechnik.	Foto: Florian Miedl

30.03.2017

Wirtschaft

Die Sandler AG hält den Umsatz stabil

Der Vorstandsvorsitzende ist mit dem Ergebnis "sehr zufrieden". Intensiv beobachtet er die politischen Entwicklungen - nicht nur die in den USA, wo jetzt ein Werk der Firma steht. » mehr

60 neue Arbeitsplätze geschaffen und einen "Meilenstein der Unternehmensgeschichte" erlebt - sie blicken auf ein spannendes Jahr 2016 zurück (von links): Jürgen Büsker, Bereichsleiter Finanzen, Wolfgang Höflich, Vorstand, Bärbl Sandler, Bereichsleiterin Personal/Organisation, Dr. Ulrich Hornfeck, Vorstand, Dr. Christian Heinrich Sandler, Vorstandsvorsitzender, und Karsten Luderer, Bereichsleiter Betriebstechnik.	Foto: Florian Miedl

30.03.2017

Wirtschaft

Die Sandler AG hält den Umsatz stabil

Der Vorstandsvorsitzende ist mit dem Ergebnis "sehr zufrieden". Intensiv beobachtet er die politischen Entwicklungen - nicht nur die in den USA, wo jetzt ein Werk der Firma steht. » mehr

Kann so viel gute Laune und freundschaftliche Verbundenheit mit einem Federstrich zerstört werden? Die Kulmbacher glauben es nicht. Das Bild entstand im Jahr 2015 anlässlich eines Treffens zur Feier des 30 Jahre währenden Praktikantenaustauschs zwischen Kulmbach und Bursa.

27.03.2017

Kulmbach

Bursa läutet eine Eiszeit ein

Fast 20 Jahre sind Bursa und Kulmbach als Partner verbunden. Jetzt kappt die türkische Millionenstadt ihre Verbindungen nach Deutschland. In Kulmbach löst das Befremden aus. » mehr

Dunkle Wolken über der Hagia Sophia

15.03.2017

Reisetourismus

Neuer Reisehinweis für die Türkei: Das sagen Veranstalter

Das Auswärtige Amt hat seinen Reisehinweis für die Türkei geändert. Proteste im Land rund um das Referendum könnten sich auch gegen Deutsche richten. Die Reiseveranstalter sagen, das Land sei weiter s... » mehr

Interview: mit Marc Schneider, Vorsitzender der Gesellschaft für deutsch-türkische Freundschaft

13.03.2017

Oberfranken

"Diese Polarisierung erleben wir zum ersten Mal"

Auch die Gesellschaft für deutsch-türkische Freundschaft in Würzburg ist vom Konflikt mit Erdogan betroffen. Ihr Vorsitzender baut auf Versöhnung. Eine Folge hat der Konflikt aber. » mehr

Interview: mit Adem Cebeci, Vorsitzender der Türkisch-islamischen Gemeinde Münchberg und Umgebung

07.03.2017

Region

"Niemand sollte Hass säen"

Adem Cebeci distanziert sich vom Nazi-Vergleich des türkischen Präsidenten. Gleichzeitig übt er auch sanfte Kritik an Deutschland. » mehr

06.03.2017

Region

Erdogan polarisiert auch in Hof

Die Meinungen über den Staatspräsidenten gehen unter türkischstämmigen Bürgern weit auseinander. Die Anspannung vor dem Referendum am 16. April ist groß. » mehr

Erhielt einen Ehrenpreis: die türkische Fotografen-Legende Ara Güler.

06.03.2017

Oberfranken

Deutsch-türkisches Filmfestival - ohne Politik

Wegen der diplomatischen Krise verzichten die Macher der Veranstaltung in Nürnberg auf politische Ehrengäste. Die Zuschüsse aus der Türkei blieben aus. » mehr

29.08.2016

Region

Grüne lehnen Bio-Supermarkt ab

Marktredwitz - Die Marktredwitzer Grünen lehnen einen Bio-Supermarkt im Stadtpark ab und begrüßen die Initiative von Bettina Bayerl (SPD), die ein Bürgerbegehren anstrebt. » mehr

Der Brexit reißt ein Loch in die europäische Staaten-Landschaft.

01.07.2016

FP/NP

Europa braucht ein besseres Marketing

Wie konnten sich die Briten nur von Brüssel abwenden? Wirtschaft und Politik sind sehr besorgt - und suchen Wege zu einer besseren EU. » mehr

In das europäische Sternenbanner hüllt sich Roy Shrigley. Der Neudrossenfelder hält den Brexit für einen großen Fehler. Foto: Stefan Linß

01.07.2016

Region

Die Folgen nach dem Brexit-Schock

Roy Shrigley bleibt ein überzeugter Europäer. Der Schotte aus Neudrossenfeld kann die Engländer einfach nicht verstehen. » mehr

^