Lade Login-Box.

REGENSBURG

Ein großer, weißer Glaskasten, ein Sichtfenster und ein Stück bunter Stoff: So präsentiert das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg den Fluchtballon aus Naila. Foto: Susanne Glas

vor 19 Stunden

Hof

Der Fluchtballon liegt unter Glas

Seit über drei Monaten ist der Fluchtballon in Regensburg zu sehen. Wie ihn das Museum der Bayerischen Geschichte präsentiert, gefällt in Naila aber nicht jedem. » mehr

Die erste Kältemaschine der Welt hat der Berndorfer Carl von Linde 1875 gebaut. Das knapp sechs Tonnen schwere Gerät gehört zur Dauerausstellung im neuen Haus der Bayerischen Geschichte. Fotos: Stefan Linß

29.08.2019

Kulmbach

Bier erweckt den Mythos Bayern

Das Haus der Bayerischen Geschichte würdigt Kulmbachs Beitrag am Aufstieg des Freistaats. Besucher erleben im neuen Museum in Regensburg die fränkische Braukunst. » mehr

Das Hauses der Bayerischen Geschichte ist seit seiner Eröffnung Anfang Juni neben dem Dom ein touristischer Anziehungspunkt in Regensburg. Foto: Armin Weigel/dpa

29.08.2019

Kulmbach

Besucheransturm im neuen Museum

Hunderttausende wollen die bewegte bayerische Geschichte erleben. In einem Monat beginnt die Landesausstellung. » mehr

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (links) überreichte den Förderbescheid an Bürgermeister Jürgen Hoffmann. Foto: Hanna Gibbs

09.08.2019

Selb

Im Kampf gegen Funklöcher fließt Geld

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger verteilt die ersten Förderbescheide an Gemeinden mit weißen Flecken in der Mobilfunkversorgung. Darunter ist auch die Stadt Hohenberg. » mehr

Die Trafostation hinter Bayernwerk-Vorstandsvorsitzendem Reimund Gotzel (links) und Technikvorstand Dr. Egon Westphal unterscheidet sich von außen kaum von einer Standard-Station. Doch in ihrem Inneren steckt Technik, die das Häuschen zur intelligenten Ortsnetzstation macht. Foto: Christopher Michael

26.07.2019

Wirtschaft

Netzbetreiber mit blumigen Ansichten

Was hat das Stromnetz mit Blüten zu tun? Und wie kann eine neue Trafostation die Energiewende beschleunigen? Bayernwerk-Chef Reimund Gotzel kennt die Antworten. » mehr

Das Lieblingsobjekt des Museumsleiters: Mit einem selbst gebauten Heißluftballon überquerten zwei DDR-Familien 1979 im Frankenwald den Todesstreifen. Der Ballon ist eine Leihgabe der Stadt Naila. Foto: Wunner (2), Weigel, dpa

13.07.2019

Oberfranken

Ein Museum für die bayerische Seele

Franken und Bayern pflegen eine komplizierte Beziehung. Da muss das neue Haus der Bayerischen Geschichte fast zwingend Skepsis hervorrufen. » mehr

Simon Lebek mit den beiden Urkunden, die er für seine wissenschaftlichen Arbeiten während des Studiums erhalten hat. Foto: Herbert Scharf

09.07.2019

Fichtelgebirge

Junger Mediziner erhält Preis für Forschung

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie zeichnet die Arbeit des jungen Wunsiedlers aus. Er forscht über Zusammenhänge zwischen Schlafapnoe und Vorhofflimmern. » mehr

Joris

28.06.2019

FP

Der singende Schauspieler

Jan Josef Liefers kommt mit seiner Band nach Nürnberg. Sänger und Songschreiber Joris geht ebenfalls auf Tour. » mehr

Nico Müller

25.05.2019

FP

Musicalgala mit Adoro-Sänger

Nico Müller kommt nach Plauen. Das Musical "Eis am Stiel" ist unter anderem in Bamberg zu sehen. » mehr

Pioniere der Popmusik feiern Jubiläum

08.04.2019

FP

Pioniere der Popmusik feiern Jubiläum

Regensburg/Chemnitz - Die Pop- und Beatband The Hollies feiert ihr 50. » mehr

18.01.2019

Oberfranken

Verfassungsänderung nicht im "Schweinsgalopp"

Wenn Klimaschutz je in die Verfassung kommt, dann erwarten die Grünen konkrete Ziele dazu. "Nette Worte" reichen nicht, hieß es von der Klausurtagung in Richtung CSU. » mehr

Mit steuerbaren Verbrauchseinrichtungen wie Elektroheizungen oder Wärmepumpen versuchen Bayernwerk und Tennet, die Flexibilität des Energiesystems zu erhöhen. Die Stromverbraucher sollen davon profitieren. Fotos: Bayernwerk, Tennet

16.01.2019

FP/NP

Mehr Stabilität durch Flexibilität

Bayernwerk und Tennet haben ein Gemeinschaftsprojekt gestartet. Es soll einen Beitrag zur Energiesicherheit leisten. » mehr

Ökumenischer Austausch in Regensburg: Kirchenpfleger Rainer Barthold, Gerhard Kardinal Müller, Pfarrer Dr. Jürgen Henkel und Dr. Christian Schaller, der stellvertretende Direktor des "Instituts Papst Benedikt VI." der Diözese Regensburg (von links), vor einer Büste des "bayerischen Papstes". Foto: pr.

27.12.2018

Region

Bewahrer eines theologischen Schatzes

Das "Institut Papst Benedikt" in Regensburg gibt es seit zehn Jahren. Pfarrer Henkel und Kirchenpfleger Barthold aus Erkersreuth nehmen am Festakt teil. » mehr

Deutsche Metal-Band mit internationalem Einfluss

07.01.2019

FP

Deutsche Metal-Band mit internationalem Einfluss

Bamberg/Regensburg - Die deutsche Metal-Band Grave Digger kommt auf ihrer "Tour of the Living Dead" am 24. Januar um 20.30 Uhr im Live-Club in Bamberg vorbei und am 25. » mehr

Ronald Pofalla

06.12.2018

Oberfranken

Per Zug zum Flug

Künftig können Reisende von Regensburg aus ohne umzusteigen direkt zum Münchner Flughafen fahren. Reisende aus Oberfranken haben jedoch das Nachsehen. » mehr

Lebensmittel

05.12.2018

Region

Richter bremsen Kontrolleure der Kulmbacher Lebensmittelbehörde

Ein Regensburger Gericht gibt betroffenen Firmen recht. Nun wird wohl der Bayerische Verwaltungsgerichtshof entscheiden müssen. Die SPD spricht von "Pfusch". » mehr

Hommage an Michael Jackson

19.11.2018

FP

Hommage an Michael Jackson

Hof/Regensburg/Nürnberg - Das Musical "Beat it!" ist am 5. Februar um 20 Uhr in der Freiheitshalle in Hof zu sehen, am 22. Februar um 20 Uhr in der Donau-Arena in Regensburg und am 20. » mehr

Nahezu einstimmig beauftragten die Delegierten der Freien Wähler ihren Vorsitzenden Hubert Aiwanger damit, die Koalitionsgespräche mit der CSU fortzuführen und eine Koalition zu bilden. Foto: Matthias Balk/dpa

28.10.2018

Oberfranken

Freie Wähler stellen Aiwanger Freibrief aus

Der Vorsitzende bekommt weitreichende Vollmachten für die Koalitionsverhandlungen mit der CSU. Zu Inhalten indes sagt der Niederbayer kein Wort. » mehr

21.06.2018

Oberfranken

Warnstreiks bei Regionalbus Ostbayern

Regensburg - Wegen schleppend verlaufender Tarifgespräche haben rund 50 Beschäftigte des Busunternehmens Regionalbus Ostbayern (RBO) gestern ihre Arbeit abermals niedergelegt. » mehr

17.02.2018

Region

Investor will weiterhin Imbiss für Baumarkt

"Wir überlegen, auf dem Gelände des Baumarktes in der Nähe des Haupteingangs einen Imbissstand zu etablieren und haben bereits Kontakt mit einem Hofer Unternehmen, das in Hof bereits sehr erfolgreich ... » mehr

Bischof Rudolf Voderholzer überreichte Pfarrer Stefan Langer die Ernennungsurkunde zum Bischöflichen Geistlichen Rat. Foto: pr.

09.02.2018

Region

Ehrentitel für Stefan Langer

Freude in der katholischen Pfarrei Sankt Josef: Bischof Rudolf Voderholzer ernennt Pfarrer Stefan Langer zum Bischöflichen Geistlichen Rat. » mehr

Wolfgang Pollety

03.02.2018

FP/NP

Pollety ist neuer Geschäftsführer der Länderbahn

Hof/Regensburg - In dieser Woche hat der bisherige Länderbahn-Chef Gerhard Knöbel die Geschäftsführung an Wolfgang Pollety übergeben, wie die Privatbahn mitteilt. » mehr

Mohammad Y. (rechts) steht wegen der Messerattacke in Regensburg vor Gericht. Foto: Joachim Dankbar

31.01.2018

FP

Der Bruder des Täters hilft dem Opfer

Der Verwandte des Messerstechers arbeitet als Arzt im Klinikum Regensburg. Als das Opfer aus Rehau nach der Tat eingeliefert wurde, hatte er Dienst. » mehr

Peter Maffay

31.01.2018

FP

Große Hits akustisch arrangiert

Peter Maffay geht zum ersten Mal auf Akustik-Tour. Und "Die Nacht der Musicals" macht in Bamberg Station. » mehr

Alles unter Kontrolle: Lukas Pozivil (links) klärt vor dem Regensburger Franz Mangold.	Foto: Mario Wiedel

30.01.2018

Sport

Die Wölfe spielen Katz' und Maus

Der VER Selb feiert bei den Eisbären Regensburg einen 7:3-Sieg. Er übernimmt damit Tabellenplatz zwei in der Meisterrunde der Eishockey-Oberliga Süd. » mehr

Notarzt

18.01.2018

Oberfranken

Messerangriff ohne Vorwarnung: Rehauer schwer verletzt

In Regensburg wurde ein 29 Jahre alter Mann aus Rehau Opfer einer Bluttat. Er überlebte schwerverletzt. Nun beginnt der Prozess gegen den Täter. » mehr

Uli Masuth

22.12.2017

FP

Ein Licht im Verwirrungsdunkel

Uli Masuth kommt für einen musikalisch Kabarett-Abend nach Erlangen. Und Iced Earth geht wieder auf Tour. » mehr

Große Augen, trauriger Blick: Hunde sollen Menschen anlocken und als zusätzlicher Mitleidsfaktor für die Bettler wirken. Eine neue lukrative Masche der organisierten Banden in bayerischen Fußgängerzonen ist jetzt auch der Verkauf von Welpen zu Schnäppchenpreisen. Symbolbild: dpa

01.12.2017

Oberfranken

Vom Mitleidsfaktor zur Geldmaschine

Osteuropäische Banden haben eine neue lukrative Einnahmequelle entdeckt: Statt kleine Hunde nur zum Betteln mitzunehmen, bieten sie die Welpen jetzt zum Verkauf an. » mehr

01.12.2017

Oberfranken

Eltern lassen verletzten Sohn tagelang leiden

Regensburger Richter schicken Vater und Mutter ins Gefängnis. Sie brachten ihr kaum ansprechbares Kind nicht zum Arzt. » mehr

Eine zuverlässige Stromversorgung im Alltag hat oberste Priorität.

28.11.2017

FP/NP

Bayernwerk macht sich fit für die Mobilitätswende

Der Stromversorger verspricht sich viel von Elektroautos. Dafür braucht es jedoch eine gute Ladeinfrastruktur. » mehr

08.09.2017

FP

Oberpfalz sorgt bei Schweinepest vor

Nachdem im Juni erste Fälle von Afrikanischer Schweinepest bei Wildschweinen in Tschechien festgestellt worden sind, setzt die Regierung der Oberpfalz auf Prävention. » mehr

06.09.2017

Oberfranken

Polizei fasst den Mörder von Regensburg

Regensburg - Ein 21 Jahre alter Mann soll aus Habgier eine Prostituierte in Regensburg ermordet haben. » mehr

Die Porta Praetoria in Regensburg war bis zum Sommer dieses Jahres eine Großbaustelle. Die Sanierung ermöglichte der von der Brauerei Bischofshof initiierte Welterbe-Kulturfonds. Brauereidirektor Hermann Goß (rechts) ist stolz auf das gelungene Projekt. Foto: obx/Jens Henning-Billon

06.09.2017

FP/NP

Mit jedem Schluck Gutes tun

Es ist eine historische und bundesweite Besonderheit: Drei Regensburger Brauereien gehören Stiftungen. » mehr

Fluchtballon zieht nach Regensburg um Naila

11.08.2017

Region

Freiheitssymbol wird wichtiges Exponat

Jetzt ist es offiziell: Der Nailaer Fluchtballon ist ans Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg ausgeliehen. Für das neue Museum ist er ein spektakuläres Ausstellungsstück. » mehr

26.07.2017

FP

José Carreras und die Hofer Symphoniker

Regensburg/Hof - Im Rahmen der "Final World Tour" gastierte der Star-Tenor José Carreras gemeinsam mit der Sopranistin Elena Stikhina und den Hofer Symphonikern unter der » mehr

Moop Mama verbindet die Kunst des Geschichtenerzählens mit einem einzigartigen Sound aus Bläsern, Beats und Rap "Urban Brass".

26.06.2017

FP

Neues Festival im "Ethno-Style"

Regensburg - Zum ersten Mal findet das "Heimatliebe - das Festival" am Wochenende vom 7. bis zum 9. Juli vor den Toren Regensburgs, nahe dem Schloss Pürkelgut, statt. » mehr

10.04.2017

Oberfranken

Obduktion bringt Gewissheit über vermisste Malina

Fast drei Wochen lang hat die Polizei in Regensburg nach der Studentin gesucht. Jetzt steht fest, dass die 20-Jährige wohl ertrunken ist. » mehr

03.04.2017

FP/NP

Lokale Konzepte für die Energiewende

Bayernwerk entwickelt spezielle Versorgungs- modelle. Einige dezentrale Anlagen gibt es auch in Oberfranken. Ein neues Vorzeigeprojekt wurde nun in München vorgestellt. » mehr

Mit diesem Zettel wird nach der Vermissten gesucht.

23.03.2017

Oberfranken

Suche mit Spürhund

Malina K. ist verschollen. Die Suche nach der 20-Jährigen in Regensburg läuft schleppend. Nun soll ein Leichenspürhund eingesetzt werden. » mehr

22.03.2017

Oberfranken

Regensburger Studentin nach Party vermisst

Regensburg - Seit Sonntag ist die 20-jährige Studentin Malina Klaar aus Regensburg vermisst. » mehr

14.03.2017

Region

Naila verleiht den Fluchtballon an neues Regensburger Museum

Das neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg darf den Nailaer Fluchtballon ausleihen: Der Stadtrat hat dem Antrag, den das Kultusministerium über das Haus der Bayerischen Geschichte in Aug... » mehr

Regensburger Korruptionsaffäre

09.03.2017

Oberfranken

Journalist im Visier der Fahnder

Bislang standen Politiker und Bauträger im Fokus der Regensburger Spendenaffäre. Nun wurde bekannt, dass auch gegen einen Journalisten Ermittlungen laufen. » mehr

Die ungeheuren Stoffmassen des Fluchtballons vermitteln im Nailaer Heimatmuseum bis heute einen Eindruck von der Findigkeit und dem Wagemut der Familien Wetzel und Strelzyk.	Foto: Manfred Köhler

31.01.2017

Region

Fluchtballon wirbt für Naila

Stoffhülle und Gondel werden nach Regensburg ausgeliehen. Im Museum der Bayerischen Geschichte steht der Ballon für die Epoche des 20. Jahrhunderts. » mehr

Erst wurde sein Nachfolger in U-Haft genommen, jetzt scheint auch der ehemalige Regensburger Oberbürgermeister Hans Schaidinger (Bild) in eine Korruptionsaffäre verstrickt zu sein. Die Staatsanwaltschaft spricht vom dringenden Verdacht der Bestechlichkeit.

20.01.2017

Oberfranken

Der Ex-OB im Sumpf von Regensburg

Hat Regensburgs Alt-OB Hans Schaidinger 420 000 Euro von einem Bauunternehmer kassiert? Die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft sind massiv. » mehr

17.01.2017

Region

Mehr Mischwald in Bayern

In den bayerischen Wäldern fielen mehrere Millionen Festmeter Holz dem Orkan zum Opfer. Das hat aber auch den Waldumbau beschleunigt. » mehr

Weihbischof Dr. Josef Graf und die Kinder beim Schmücken des Weihnachtsbaums im Diözesanzentrum Regensburg. Foto: pr.

14.12.2016

Region

Porzellanschmuck begeistert Bischof

Mit ihrem Christbaum im Diözesanzentrum Regensburg helfen Grundschüler aus Selb einem Kind in Kenia. Dafür bekommen sie viel Lob. » mehr

^