Topthemen: BundestagswahlZentralkauf weicht Hof-GalerieMordfall BeatriceHöllentalbrückenGerch

Hof » zur Übersicht

Quo vadis? Diese Frage stellen sich gerade die meisten angestammten Parteien in Deutschland. An der Basis fordern viele Mitglieder einen Sinneswandel.

vor 23 Stunden

Hof

Rufe nach einem Kurswechsel

Nach der Wahl ist vor dem Tagesgeschäft: Das Votum der Deutschen am Sonntag zieht viele Fragen nach sich. Vertreter der Parteien aus Hochfranken diskutieren die Konsequenzen. » mehr

Kreuzchen machen für die anderen

vor 21 Stunden

Hof

Kreuzchen machen für die anderen

Für drei Abgeordnete aus Oberfranken war der Gang zur Wahlkabine in diesem Jahr anders: Ihre eigenen Namen standen nicht mehr auf den Wahlzetteln. » mehr

Die Freiheitshalle als Fernsehstudio: "Wetten, dass ...?" kam mit dem neuen Moderator Thomas Gottschalk am 26. September 1987 aus Hof. Foto: Archiv

25.09.2017

Hof

Vor 30 Jahren - ein Debüt als Heimspiel

Am 26. September 1987 moderierte Thomas Gottschalk seine erste Folge "Wetten, dass ...?" - Und das in der Hofer Freiheitshalle. » mehr

Rehau » zur Übersicht

Wahlplakat der Afd

Aktualisiert vor 9 Stunden

Rehau

AfD-Mitglied im Rehauer Stadtrat

Schon von Mittwoch an wird die AfD in einem kommunalen Gremium im Landkreis Hof vertreten sein. » mehr

Sprünge in großer Höhe gehören für den Radprofi dazu. Angstfrei ist er dabei nicht. "Ich habe Höhenangst. Die muss ich dabei ausblenden", erzählt er.

vor 23 Stunden

Rehau

Der Nervenkitzel gehört zum Job

Johannes Fischbach ist Downhill-Radprofi. In seinem Bauernhaus in Dobeneck erholt sich der siebenfache deutsche Meister von seinen vielen Verpflichtungen. » mehr

Unser Bild zeigt von links: Ilona Schick, Günter Throne, zweiter Vorsitzender des Tierschutzvereins Rehau, und Bauhofleiter Mathias Winterling.

vor 23 Stunden

Rehau

Bauhof kann Tiere identifizieren

Viele Tiere kommen im Verkehr um, doch die Besitzer erfahren es nicht. Der Tierschutzverein schafft Abhilfe und spendet dem Bauhof ein Chip-Lesegerät. » mehr

Selb » zur Übersicht

Dr. Peter Seißer

vor 32 Minuten

Selb

Fleisch gibt es auch zur Fastenzeit

Dr. Peter Seißer berichtet in Selb-Plößberg von der Reformation in der Region. Das 16. Jahrhundert war auch im Fichtelgebirge sehr aufregend. » mehr

Dreizehner ziehen positive Bilanz

vor 35 Minuten

Selb

Dreizehner ziehen positive Bilanz

Vorsitzender Bernhard Kristen blickt auf seine 17-jährige Amtszeit zurück und zuversichtlich nach vorne. Der Verein stehe so gut da wie lange nicht, sagt der SV-Chef. » mehr

Der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins "Langer Teich", Roland Schneider, vor dem Trakt der Miet-Umkleidekabinen, die saniert werden sollen. Beginnen möchte der Förderverein mit den Arbeiten spätestens in der ersten Oktoberwoche. Foto: Andreas Godawa

vor 56 Minuten

Selb

Förderverein saniert Mietkabinen

Die Mitglieder wollen rund 13 000 Euro in das Holzgebäude investieren. Beginnen sollen die Arbeiten spätestens in der ersten Oktoberwoche. » mehr

Wunsiedel » zur Übersicht

Viele Menschen waren am Samstagabend zur "Nacht der Kirchen" in Wunsiedel unterwegs. Dabei zeigte sich, dass Gotteshäuser und die Kunst in ihnen durchaus anziehend wirken.

25.09.2017

Wunsiedel

Buntes Programm lockt in die Kirchen

Der Samstagabend gehörte in Wunsiedel ganz der – nicht immer sakralen – Kunst: Bei der „Nacht der Kirchen“ öffneten die vier Gotteshäuser ihre Pforten und boten ein vielfältiges Programm. » mehr

Rein in den Rauch, Löschen und Retten: Die Feuerwehrleute meisterten die Übung souverän.	Fotos: Christian Schilling

24.09.2017

Wunsiedel

Es qualmt nur eine Stunde lang

Die Feuerwehrleute aus Göpfersgrün und seiner Umgebung meistern eine Übung vorzüglich. Dabei hilft ihnen auch der gute Fahrzeugpark. » mehr

Wunsiedel: Neue Lehrer stellen sich vor Unser Bild zeigt Schulleiter Joachim Zembsch mit den neuen Lehrkräften Christina Gramß, Ann-Kathrin Heierth, Alexandra Köth, Andrea Lechner, Sirin Sait , Peter Lechner und stellvertretende Schulleiterin Gabriele Neumüller-Wölfl. Foto pr.

21.09.2017

Wunsiedel

Neue Lehrer stellen sich vor

Fünf Frauen und ein Mann treten ihren Dienst am Luisenburg-Gymnasium in Wunsiedel an. Sie freuen sich auf die Arbeit mit den Schülern. » mehr

Marktredwitz » zur Übersicht

Kam zur letzten Sprechstunde ins Fichtelgebirge: der Puppendoktor Günter Geier.	Foto: Andreas Harbach

vor 1 Stunde

Marktredwitz

Ein Leben für Puppen und Menschen

Günter Geier hat 56 Jahre lang die Lieblinge der Menschen repariert. Nun ist Schluss in Bischofsgrün. Einen Nachfolger hat der Doktor vergeblich gesucht. » mehr

Die Gesellschaft Steinwaldia lud ehemalige Bediener des heiligen Grabes ein, die Kulissen zu besichtigen. Foto: Lippert

vor 1 Stunde

Marktredwitz

Einblicke in das heilige Grab

Die Gesellschaft Steinwaldia lädt die ehemaligen Bediener der Kulissen ein. Diese geben manch wertvolle Tipps. » mehr

War ein Hingucker bei der letzten Ausfahrt: "Charly" Marx mit seiner Martha im Sheriff-Outfit seines Oldtimer

vor 1 Stunde

Marktredwitz

Oldtimer am Samstag auf Zoigl-Tour

Zum 11. Mal lädt der AC Waldershof am Samstag zur ADAC-Oldtimer-Zoigl-Ausfahrt ein. Ab 10.30 Uhr starten die Teilnehmer im Minutentakt. » mehr

Arzberg » zur Übersicht

Auch für Kinder gab es einiges zu entdecken

24.09.2017

Arzberg

Arzberger Herbstmarkt als Schlemmermeile

Arzberg - Ein Paar Bratwürste und dazu ein Arzberger Bier? Ein Stück Zwiebelkuchen und einen Federweißen dazu? Oder doch lieber arabische Spezialitäten? Die Qual der Wahl hatten die Besucher des Arzberger Herbstmarktes a... » mehr

Sie ist die erste Frau auf einem Bürgermeistersessel in Arzberg und von ihrer Arbeit begeistert: Marion Stowasser-Fürbringer.	Foto: Christl Schemm

22.09.2017

Arzberg

Von Parteipolitik will sie nichts wissen

Seit einem knappen halben Jahr sitzt in Arzberg erstmals eine Frau auf einem Bürgermeistersessel. Marion Stowasser-Fürbringer schwärmt regelrecht von ihrer neuen Aufgabe. » mehr

Setzen sich für die Sicherheit auf dem Schulweg ein (von lins): Bürgermeister Stefan Göcking, Polizeihauptkommissar Robert Roth, Schulweghelferin Elena Wiedemann, Svetlana Buchwald von der Stadt Arzberg, scheidende Schulweghelferin Heidi Pößl, Schulweghelfer Winfried Frohmader, Herbert Fischer, Vorsitzender der Verkehrswacht Fichtelgebirge und Günter Fuchs, Ehrenvorsitzender der Verkehrswacht Fichtelgebirge. Foto: Uwe von Dorn

22.09.2017

Arzberg

Hilfe für kleine Straßenkreuzer

Seit 1969 gibt es in Arzberg Schulweghelfer. Zwei neue treten jetzt ihren Dienst an. Bei Wind und Wetter helfen sie den Schwächsten durch den Verkehr. » mehr

Fichtelgebirge » zur Übersicht

92 Jahre alt, ehrwürdig und sanierungsbedürftig: Die Turnhalle der TS Marktredwitz-Dörflas.	Foto: Wolfgang Neidhardt

vor 1 Stunde

Fichtelgebirge

Die Alibi-Show

Der Landessportverband stellt seine Förderung vor. Die kann aber kaum ein Sportverein im Landkreis nützen, weil das Geld fehlt. Helfen könnte nur ein Sonderprogramm. » mehr

Interview: mit Diakon Christian Neunes

vor 1 Stunde

Fichtelgebirge

"Dürfen Heimat nicht den Populisten überlassen"

Die evangelische Jugend im Fichtelgebirge engagiert sich für Toleranz und gegen Rassismus. Gerade deshalb befasst sie sich bei ihrem Konvent mit einem naheliegenden Thema. » mehr

Delikate Fotos hat ein 35-Jähriger von zwei minderjährigen Mädchen aufgenommen. Das kommt ihm teuer zu stehen.

vor 1 Stunde

Fichtelgebirge

Nacktaufnahmen kommen teuer zu stehen

Delikate Fotos a la "Shades of Grey" bringen einen 35 Jahre alten Mann aus dem Landkreis vor Gericht. Der Hobbyfotograf muss sich wegen Nötigung verantworten. » mehr

Kulmbach » zur Übersicht

Wer sein Grüngut zur Kompostierungsanlage bringt, wird gefilmt. Der Landkreis setzt auf Überwachung. Fotos: Stefan Linß

vor 11 Minuten

Kulmbach

Der Landkreis schaut genauer hin

Die Videoüberwachung und neue Hinweistafeln an den Kompostierungs-anlagen zeigen Wirkung. Erstmals seit Jahren sinken die Grüngutmengen. » mehr

Ein Duett mit Hausherrin Monika Kober ließ sich Moderator Klaus Karl-Kraus nicht nehmen.	Fotos: Rainer Unger

vor 18 Stunden

Kulmbach

Auf ein Pläuschchen mit Klaus Karl-Kraus

Eine Hommage an Udo Jürgens und ein bekannter Moderator: Das "Plauschkonter 17" in Putzenstein begeistert die Zuschauer. » mehr

Emmi Zeulner hat in ihrer Heimatstadt Lichtenfels ihre Stimme abgegeben. Sie hat entgegen dem Trend der CSU ihr letztes Wahlergebnis fast gehalten.

25.09.2017

Kulmbach

Ernüchterung nach dem Wahltag

Während die AfD jubelt, schauen CSU und SPD im Landkreis Kulmbach mit Erschrecken auf die Ergebnisse der Bundestagswahl. In beiden Parteien sucht man jetzt nach Wegen aus der Misere. » mehr

Münchberg » zur Übersicht

Birgit Drescher wirbt für Jugendstadrat

vor 23 Stunden

Münchberg

Birgit Drescher wirbt für Jugendstadrat

Gefrees - In der kommenden Woche will die Gefreeser Jugendbeauftragte Birgit Drescher, SPD, einen neuen Anlauf zum Thema Jugendstadtrat starten. Beim offenen Jugendtreff am Montag, 2. » mehr

Die Geistlichen am Altar trafen die Vorbereitungen zum heiligen Abendmahl. Angeführt wurden sie von Weihbischof Herwig Gässl (Mitte). Dieser betonte im Laufe des Gottesdienstes: "Gewalt ist kein Weg zum Frieden."	Foto: Ronald Dietel

vor 23 Stunden

Münchberg

Neue geistliche Heimat nach dem Krieg

Die katholische Kirche in Sparneck feiert ihr 60. Jubiläum. Viel Anerkennung erhält sie für ihre Bemühungen um die Ökumene. » mehr

Das neue Konzept legt beispielsweise die Stellplatzgrößen für Kinderkarussell und Autoscooter fest. Foto: Archiv

25.09.2017

Münchberg

Neue Regeln für Schausteller

Der Gefreeser Haupt- und Finanzausschuss ändert das Konzept für die Zulassung von Geschäften beim Wiesenfest. Einheimische bleiben erste Wahl. » mehr

Naila » zur Übersicht

Erlebte Grenzgeschichten gibt es beim Grenzerstammtisch im Thierbacher Sportheim zu hören. Rechts ist Zeitzeuge Erwin Horn aus Thierbach zu sehen. Stammtischsprecher Otto Oeder (links) leistete 40 Jahre lang an der deutsch-deutschen Grenze Dienst und hat seine erlebten Grenzgeschichten in einem Büchlein für die Nachwelt niedergeschrieben.	Foto: Reinhold Singer

vor 23 Stunden

Naila

Ehemalige Grenzer tauschen sich aus

In den Orten entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze findet regelmäßig ein Grenzerstammtisch statt. Die damaligen Grenzbeamten stellen sich heute gegen das Vergessen. » mehr

Die neu gestaltete, farbenfrohe und Hoffnung spendende Altarwand in der Langenbacher Aussegnungshalle, der Künstler Heiner Neubert ein neues Gesicht gab, das Trauernden Mut und Kraft geben soll. Unser Bild zeigt (von links) Heiner Neubert, Kirchenvorstandsmitglied Jutta Lang, Pfarrer Horst Bergmann, Kirchenvorstand und Elektriker Fredy Burger, Bürgermeister Helmut Oelschlegel, Langenbacher Gemeinderätin Silke Horn sowie Kirchenvorstände Elisabeth Blaß, Hermann Herpich und David Herpich.

vor 23 Stunden

Naila

Der Tod kann auch strahlen

Heiner Neubert hat die Langenbacher Aussegnungshalle neu gestaltet. Helle Farben sollen Trost und Hoffnung spenden. » mehr

Marius Ketsch spielte Bagatelle opus 4, No. 8 von Heinrich Marschner, 1795 bis 1861.

vor 23 Stunden

Naila

Von kleinen Anfängern bis Weltklasse

Jugend hilft Jugend: Das Benefizkonzert in der Nailaer Stadtkirche bietet eine faszinierende Mischung. Die Violinistin Akiko Ueno ist umjubelt. » mehr

Oberfranken » zur Übersicht

vor 2 Stunden

Oberfranken

Kripo stellt mehr als ein Kilo Crystal sicher

Großer Erfolg für die Drogenfahnder in Oberfranken: Noch nie hat die Polizei auf einen Schlag mehr Rauschgift aus dem Verkehr ziehen können. » mehr

Horst Seehofer ist angezählt. Die Vorstandsmitglieder hielt er noch im Zaum, aber im Laufe des Tages gab es die ersten Stimmen, die den Chef infrage stellten.

vor 22 Stunden

Oberfranken

Es wird einsam um Horst Seehofer

Die Vorständler der CSU wünschen sich keine Debatte übers Spitzenpersonal. So bleibt die Revolte aus. » mehr

Hans-Peter Friedrich

vor 23 Stunden

Oberfranken

CSU will Bayernplan und "keinen Kuschelkurs" mit CDU

Der Parteivorstand der CSU hat sich gestern in München getroffen. Schon heute sind die ersten Gespräche in Berlin. Es geht um die Gründung der neuen Fraktionsgemeinschaft mit der großen Schwester CDU. » mehr

Bayern » zur Übersicht

Alexander Dobrindt

vor 32 Minuten

Bayern

CSU will sich im Bundestag eigenständiger positionieren

Die CSU will sich im künftigen Bundestag stärker als eigenständige Kraft positionieren - auch im Verhältnis zur CDU. Der neue Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sagte am Dienstag in Berlin, dass die CSU und ihre Abgeor... » mehr

Hans Michelbach

vor 1 Stunde

Bayern

CSU-Politiker Michelbach fordert Neuausrichtung der Union

Nach Worten des CSU-Politikers Hans Michelbach muss sich die Union vor Koalitionsgesprächen erst inhaltlich völlig neu aufstellen. «Wir müssen uns klarer positionieren, wir müssen insbesondere auch » mehr

Bonbons mit dem Logo der CSU

vor 1 Stunde

Bayern

Oberpfalz stellt Seehofers Spitzenkandidatur 2018 infrage

Nach dem CSU-Wahlfiasko stellt der oberpfälzische CSU-Bezirksvorstand die neuerliche Landtags-Spitzenkandidatur von Ministerpräsident Horst Seehofer im kommenden Jahr infrage. » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

Tony Gatlif

vor 20 Stunden

Kunst und Kultur

Hofer Filmtage: Retrospektive mit Tony Gatlif

Die Retrospektive der 51. Inter- nationalen Hofer Filmtage 2017 ist dem französischen Regisseur, Drehbuchautor und Komponisten Tony Gatlif gewidmet. » mehr

Sang in der "Großen Freiheit": Beth Ditto. Foto: Björn Buddenbohm

vor 20 Stunden

Kunst und Kultur

Die Gegenkultur macht sich breit

Das bedeutendste Festival Deutschlands für die Zukunft von Pop-Musik findet alljährlich in Hamburg St. Pauli statt. Mehr Event ist nicht möglich. Mehr Andrang allerdings auch nicht. » mehr

Volksbühne

vor 20 Stunden

Kunst und Kultur

Keine Lösung für besetzte Berliner Volksbühne in Sicht

Kunstaktivisten bringen den Theaterbetrieb der Volksbühne zum Erliegen. Am Montagnachmittag ist die Gruppe der Besetzer auf eine Handvoll zusammengeschrumpft. Doch eine Lösung gibt es nicht. » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

Schaufenster der Leistungsfähigkeit: Zu den Ausstellern bei den "Hausmessen Oberfranken" gehört auch der Familienbetrieb Max Winzer aus dem Landkreis Coburg. Das Foto zeigt Geschäftsführer Markus Winzer (rechts) mit Wirtschaftsförderer Martin Schmitz (links) und Landrat Michael Busch.	Foto: Christoph Scheppe

vor 23 Stunden

Wirtschaft

Polstermöbler punkten mit großer Vielfalt

Der Wettbewerbsdruck in der Branche wächst. Ungeachtet dessen sind die oberfränkischen Produzenten optimistisch. Das zeigt sich erneut bei den Hausmessen. » mehr

Ruprecht Werner Dr. Fritz Audebert

22.09.2017

Wirtschaft

Optimistischer Blick in die Zukunft Europas

Das Unternehmen Icunet organisiert eine hoch- karätig besetzte Konferenz in Passau. Der Chef der Firma hat in Hof studiert, der Aufsichtsratsvorsitzende kommt von dort. » mehr

Interview: mit Dr. Ralf-Joachim Götz, Chefvolkswirt der DVAG

22.09.2017

Wirtschaft

"Schutzschild gegen steigende Kreditzinsen"

Wie können Menschen Vermögen aufbauen und fürs Alter vorsorgen? Ralf-Joachim Götz von der DVAG spricht im Interview über Rente, Riester, Aktien und Bausparen. » mehr

Wimo » zur Übersicht

Denken in Projekten

vor 8 Stunden

Wimo

Denken in Projekten

Oberfränkische Unternehmen bündeln ihre Kompetenzen. Die Firmen Rapa und Gealan haben dafür eigens Projekthäuser errichtet. » mehr

Chance Digitalisierung

vor 8 Stunden

Wimo

Chance Digitalisierung: „Es kann eine neue Arbeitskultur entstehen“

Die Digitalisierung wühlt Wirtschaft und Gesellschaft auf. Wie wird sich unsere Arbeitswelt dadurch verändern? Antworten gibt Volkmar Helfrecht, Vorstand des Managementberatungs-Unternehmens HelfRecht AG. » mehr

Export

18.09.2017

Wimo

„Die nächste Krise wird uns hart treffen“

Der derzeitige Erfolg der deutschen Wirtschaft basiert auf dem Export, zweifelsohne beflügelt er die Konjunktur. Doch Professor Dr. Philipp Harms, Leiter des Lehrstuhls für International Economics an der Universität Main... » mehr

Meinung » zur Übersicht

Von Beate Franz

vor 20 Stunden

Meinungen

Opposition ist gut

"Opposition ist Mist!" - Kein Bonmot des früheren SPD-Chefs Franz Müntefering wird dieser Tage öfter bemüht. Die beiden großen Volksparteien Union und SPD haben bei der Bundestagswahl herbe Einbußen erlitten. Die AfD zie... » mehr

Horst Seehofer

vor 19 Stunden

Meinungen

Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD

Die CDU will trotz herber Wahlverluste ihren Regierungsanspruch wahr machen - und auch die SPD kontaktieren, die es doch in die Opposition zieht. Von einer offenen rechten Flanke mag Merkel nicht sprechen. » mehr

Von Hans Pirthauer

25.09.2017

Meinungen

Die Denkzettel-Wahl

Dieses Wahlergebnis müssen alle Demokraten als Fanal empfinden. Es ist ein Alarmsignal und vielleicht einer der letzten Weckrufe für die parlamentarische Demokratie, die auf breiter Front an Zustimmung verliert. » mehr

^