Topthemen: BrandserieAwallaHof-GalerieKaufhof-PläneBayern HofGerch

Arzberg

Die Medaillen aus heimischem Marmor wurden Stück für Stück aus einem Steinblock geschnitten und handgearbeitet. Sie werden nun an ausgewählte Gäste übergeben.

vor 5 Stunden

Arzberg

Ein Traum in Marmor

Die Stadt Arzberg erhält die Medaillen zum 750. Jubiläum. Diese sind für Ehrengäste bestimmt. » mehr

In Waldsteingranit sind die Worte gemeißelt, die an die Geburt Fritz Singers auf dem Schacht erinnern. Mensch für die Menschen der Heimat

20.06.2018

Arzberg

Mensch für die Menschen der Heimat

Die Dorfgemeinschaft Schlottenhof und die Stadt Arzberg ehren Dr. Fritz Singer mit einer Tafel an seinem Geburtshaus. Dieses war der Lebensmittelpunkt des Heimatforschers. » mehr

Das Unwetter am 31. Mai war in Hohenberg so heftig, dass es die Hagelkörner aus dieser Toilette wieder nach oben drückte. Foto: pr.

19.06.2018

Arzberg

Hohenberg kämpft mit Unwetterschäden

Der Stadtrat diskutiert über Möglichkeiten, die Schäden in Zukunft in Grenzen zu halten. Privatpersonen können beim Landratsamt Wunsiedel Hilfe beantragen. » mehr

19.06.2018

Arzberg

Neue Technik in 80 Straßenlaternen

Die Stadt Hohenberg investiert in LED-Lampen. Dafür gibt es einen Zuschuss von rund 19 300 Euro vom Umweltministerium. » mehr

Die Schwimmer der TS Arzberg konnten mit ihren Ergebnissen zufrieden sein. Fotos: Turnerschaft Arzberg

18.06.2018

Arzberg

Im Freibad purzeln Bestzeiten

115 Athleten gehen beim Sommerschwimmfest in Arzberg an den Start. Sie liefern sich spannende Wettkämpfe. » mehr

Ein Rommé-Spielabend läutet die Aktionswoche der Arzberger Arbeiterwohlfahrt am Dienstag ein. Foto: Martin Schutt/dpa

15.06.2018

Arzberg

AWO präsentiert sich mit vielen Themen

Ob Rommé-Abend, Infos zum Pflegegesetz oder ein Besuch der Naturerlebnistage. Über ihr vielfältiges Engagement informiert die Arbeiterwohfahrt Arzberg. » mehr

Setzen auf zeitgemäßen Wohnraum (von links): Roland Schramm und Günter Zweyer von der Joseph-Stiftung, Uwe Kropf und Thorsten Tschöpel von der Wohnungsgenossenschaft sowie Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Göcking. Foto: Gerd Pöhlmann

14.06.2018

Arzberg

WG schafft modernen Wohnraum

Rund 1,8 Millionen Euro nimmt in Arzberg die Wohnungsgenossenschaft in die Hand. Die Arbeiten in der Paul-Lincke-Straße haben bereits begonnen. » mehr

Das Geburtshaus, an dem am Montag eine Gedenktafel für Dr. Friedrich Wilhelm Singer angebracht wird, gehört mittlerweile der Familie Bauer. Im Bild Markus Bauer (rechts) und Erwin Scherer, der bei dem kleinen Festakt am kommenden Montag an den Arzberger Arzt und Heimatforscher erinnern wird. Foto: Christl Schemm

13.06.2018

Arzberg

Tafel erinnert an Dr. Fritz Singer

Die Dorfgemeinschaft Schlottenhof bringt am Geburtshaus in Schacht eine Gedenktafel an. Erwin Scherer und Georg Singer berichten über die Person und das Haus. » mehr

Schon fast fertig verputzt sind die durch den Abbruch freigelegten Fassaden an der Rathausstraße. Darüber, dass es vorangeht, freuen sich Anja Blaumann vom Stadtbauamt und Bürgermeister Stefan Göcking. Unser Bild zeigt sie mit einem Bauarbeiter. Foto: Christl Schemm

13.06.2018

Arzberg

Das Grün kommt zurück in die Stadt

Neue Freiflächen verändern das Arzberger Stadtbild zum Positiven. Es gibt mehr Platz für die Fußgänger, neue Bänke und eine Kletterwand. » mehr

Seit Monaten kümmern sich diese Männer und Frauen schon darum, dass alles klappt beim Bürgerfest am 30. Juni und 1. Juli. Foto: pr.

12.06.2018

Arzberg

Endspurt für das Bürgerfest Thiersheim

Viele fleißige Helfer bereiten gerade das Festwochenende vor. Zwei Tage lang feiert die Gemeinde. Ein Höhepunkt ist der Auftritt des Feuerwehrballetts. » mehr

Da freuten sich auch die Kleinen in der "Villa Weinberggasse", als die Spende über 1050 Euro, 350 für jeden Kindergarten, überreicht wurde. Foto: Herbert Scharf

11.06.2018

Arzberg

Alte Bilder bringen Geld

Die CSU verkauft einen Kalender mit historischen Fotos. Der Erlös kommt den drei Kindergärten in Arzberg zugute. » mehr

Einen Geh- und Radweg von Thiersheim nach Stemmas wünschen sich die Bürger. Die Frage ist nur, wer zuständig ist. Der Gemeinderat Thiersheim will auf jeden Fall am Ball bleiben. Foto: Carsten Rehder/dpa

10.06.2018

Arzberg

Hofmann wendet sich an Bauamt

Der von den Bürgern gewünschte Geh- und Radweg nach Stemmas ist Thema im Gemeinderat. Es stellt sich die Frage, wer einen solchen Weg bezahlt und ob es Zuschüsse gibt. » mehr

Höchstädt kann wieder selbst planen

08.06.2018

Arzberg

Höchstädt kann wieder selbst planen

Die Gemeinde hat einen genehmigten Haushalt. Möglich machen das auch die Stabilitätshilfen aus München. Das teilt der Bürgermeister in der Gemeinderatssitzung mit. » mehr

Die Viertklässler der Grundschule Marktleuthen vor den von ihnen gestalteten Stelen mit (von links): Rektorin Colette Silbermann, Bärbel und Horst Kießling, Schulamtsdirektor Günter Tauber und Bürgermeister Florian Leupold. Foto: Silke Meier

08.06.2018

Arzberg

Schüler setzen farbenfrohes Zeichen

Bunte Stelen stellen die Viertklässler im Hof der Grundschule Marktleuthen auf. Sie sollen sie an die schöne Zeit hier erinnern. » mehr

Das war eindeutig: 126 Höchstädter stimmten bei der Bürgerversammlung mit gelben Kärtchen für den Neubau des Rathauses. Foto: Gerd Pöhlmann

07.06.2018

Arzberg

Bürger entscheiden sich für Neubau

Der Gemeinderat von Höchstädt gibt die Entscheidung frei: das alte Rathaus sanieren oder ein neues bauen? Die große Mehrheit stimmt für die zweite Variante. » mehr

07.06.2018

Arzberg

Diskussion räumt letzte Zweifel aus

Bürgermeister und Planer stehen Rede und Antwort. Sie klären die Fragen der Höchstädter Bürger. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".