Lade Login-Box.
Topthemen: Fotos: Erstklässler in der RegionBlitzerwarnerBilder vom Wochenende

Arzberg

270 Euro Strafe und Fahrverbot: BMW fährt zu dicht auf

Die Verkehrspolizei Hof hat am Donnerstag auf der A93 eine kombinierte Abstands- und Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt.



Höchstädt - Innerhalb von vier Stunden beanstandeten die Beamten laut Polizeibericht 58 Fahrzeugführer. Alle werden Anzeigen mit Bußgeld und Punkten erhalten. Spitzenreiter war ein BMW-Fahrer, er hielt lediglich 17 Meter Abstand bei erforderlichen 72 Metern. Dafür sieht der Bußgeldkatalog knapp 270 Euro, zwei Punkte und zwei Monate Fahrverbot vor.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
10:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BMW Bußgelder Polizeiberichte Strafarten Verkehrspolizei Zeitungsanzeigen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Handschellen

vor 20 Stunden

36-Jähriger beißt Polizisten ins Bein

Betrunken und total aggressiv - das brachte einen 36-jähriger Mann aus Arzberg in Polizeigewahrsam. Und dann tickte er erst richtig aus. » mehr

Fahrraddiebstahl

11.06.2019

Zeugen liefern sich Verfolgungsjagd mit Fahrraddieben

In Arzberg haben bislang Unbekannte versucht, zwei Fahrräder zu stehlen. Ein Zeuge konnte durch vollen Körpereinsatz zumindest ein Rad retten. » mehr

Einfach über die Grenze laufen - heute selbstverständlich. Peter Pietruschinski (von links), Bundespolizist Reinhold Balk, Jürgen Seifert und Joachim Ernst am Grenzübergang Pomezí. Foto: Christine Ascherl

23.05.2019

Egerer Gericht nennt Aufgriff jetzt "Unrecht"

35 Jahre nach der missglückten Flucht aus der Tschechoslowakei besuchen drei Ostberliner Schirnding. Den Ort, den sie nie erreichten, weil die Grenzer sie schnappten. » mehr

Der nördliche Teil des Olatsbergs ist nach Ansicht der Mitglieder des Bauausschusses ein attraktives neues Baugebiet für Arzberg. Unser Bild zeigt die Stadträtinnen und Stadträte sowie Bürgermeister Stefan Göcking und Beschäftigte der Stadtverwaltung bei der Ortsbesichtigung. Foto: Christl Schemm

12.04.2019

Neues Baugebiet am Olatsberg

Der Bauausschuss Arzberg empfiehlt dem Stadtrat, auf der Fläche im Ortsteil Röthenbach 30 Parzellen auszuweisen. Auch der Starkregenschutz ist dann möglich. » mehr

Ab sofort gibt es Anzeigen für Parksünder

22.06.2018

Ab sofort gibt es Anzeigen für Parksünder

In Thierstein entbrennt ein Streit ums Parkverhalten in der Burgstraße. Der Marktgemeinderat sieht allerdings kaum Handlungsmöglichkeiten der Kommune. » mehr

Die beiden Formeotec-Geschäftsführer Thomas Manzei (links) und Andree Barth. Foto: Werner Reißaus

09.01.2019

Formeotec verlässt Arzberg

Das Unternehmen Formeotec aus Arzberg zieht um nach Bad Berneck. Der alte Standort ist zu klein geworden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

oberfränkisches Volksmusikfest Weißenstadt

Oberfränkisches Volksmusikfest | 15.09.2019 Weißenstadt
» 111 Bilder ansehen

Black Base - Mens Night out

Black Base - Men's Night out | 15.09.2019 Hof
» 21 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Moskitos Essen

Selber Wölfe - Moskitos Essen 3:5 | 14.09.2019 Selb
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
10:42 Uhr



^