Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimJubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Arzberg

81-Jährige geht mit Messer auf Angehörige los

Zu einem Familienstreit mit gefährlichen Folgen ist es am Sonntagmorgen in einem Arzberger Ortsteil gekommen.



Foto-Illustzration: Falko Matte/AdobeStock
Foto-Illustzration: Falko Matte/AdobeStock  

Arzberg - Im Verlauf einer Auseinandersetzung griff eine 81-jährige, offensichtlich psychisch kranke Frau nach einem Messer und ging damit laut Polizeibericht auf Angehörige los. Verletzt wurde niemand. Die Frau wurde in ein Bezirkskrankenhaus eingeliefert.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
13:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Krankheiten Psychische Erkrankungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
AWO versorgt jetzt auch Senioren

07.04.2019

AWO versorgt jetzt auch Senioren

Ein neuer ambulanter Pflegedienst kümmert sich um Menschen, die im Alter und bei Krankheit zu Hause bleiben möchten. Am 1. Juli geht es zunächst in Arzberg los. » mehr

Lebenshilfe-Geschäftsführer Erwin Strama hofft, dass aus den Plänen für die Werkstatt und das Wohnheim in Arzberg bald reale Bauten werden. Fotos: Bäumler

07.06.2017

Werkstattbau in Arzberg wird konkret

Die Lebenshilfe bietet ab September 2018 Arbeitsplätze für psychisch Erkrankte. Auch ein Wohnheim entsteht auf dem Schumann-Areal. » mehr

Seit 40 Jahren besuchen Maria Johanna Theresia van Meel (Zweite von links) und ihr Mann Adam van Meel (Dritter von rechts) Konnersreuth und Therese Neumann. Die Niederländer sind zutiefst überzeugt, dass durch die Fürsprache der Resl Maria van Meel von der Epilepsie geheilt wurde. Für die Treue zu Konnersreuth dankten Bürgermeister Max Bindl (links), Pater Benedikt Leitmayr (rechts), Sybille Koczy (Dritte von links) und Maria Ernst (Zweite von rechts), eine Freundin des Ehepaares. 	Foto: Rosner

15.09.2014

Holländer glauben an Wunder

Maria von Meel ist davon überzeugt, dass die Konnersreuther Resl sie von der Epilepsie geheilt hat. Zusammen mit ihrem Mann Adam kommt sie seit 40 Jahren in die Oberpfalz um der Stigmatisierten zu danken. » mehr

Gerhard Pöhlmann mit seiner Enkeltochter Nova (vorne), Bürgermeister Rudolf Reichel, Stephanie Söllner, Uwe Döbereiner mit Adrian und seinem Papa Harald Söllner beim Kaffeenachmittag im Fotostudio. 	Foto: Annemarie Riedel

13.11.2013

Kaffeegäste helfen Adrian

Ein Elfjähriger aus Höchstädt leidet an einer seltenen Krankheit. Um dem Jungen eine Reittherapie zu ermöglichen, trifft sich eine vielköpfige Tafel. » mehr

Auf den Arm genommen: die Gräfin (Franziska Dax, Mitte) und ihr Personal (Christina Bongartz, links, und Nadine Trappe). 	Foto: Lüneberg

12.07.2011

Wahrhaft königliche Unterhaltung

Münchner Schüler bringen das Publikum zum Lachen. Es gibt viel Spaß mit Shakespeares "Ende gut, alles gut". » mehr

fparz_mavie_ditz_310810

31.08.2010

Schirnding trauert um Robert Ditz

Schirnding - Der beliebte Mundartdichter und Egerländer Sänger Robert Ditz (Bild) aus Schirnding ist tot. Er verstarb am vergangenen Samstag im Alter von 80 Jahren nach längerer Krankheit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

DHL-Anhänger kippt auf A9 um Bindlach

DHL-Anhänger kippt auf A9 um | 15.08.2020 Bindlach
» 20 Bilder ansehen

2. Rehauer Stuhlkonzert

2. Rehauer Stuhlkonzert | 14.08.2020 Rehau
» 50 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
13:22 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.