Topthemen: HöllentalbrückenBrandserieHof-GalerieKaufhof-PläneGerch

Arzberg

Ab nächster Woche wieder freie Fahrt

Drei Monate lang waren der Asphalt an der Einmündung der Schacht- in die Egerstraße aufgerissen und die Fläche mit Warnbaken abgesperrt.



Ab nächster Woche wieder freie Fahrt
Ab nächster Woche wieder freie Fahrt  

Der Grund: Der stundenlange Starkregen am Fronleichnamstag Ende Mai hatte die Fahrbahn unterspült.

31.05.2018 - Überflutung im Fichtelgebirge - Foto:

unterf%C3%BChrung%20Hans-Steurer-Stra%C3%9Fe.jpg
Unterf%C3%BChrung%20Stra%C3%9Fe%20nach%20R%C3%B6thenbach.jpg
Überflutung in Oschwitz
Überflutung in Oschwitz
Überflutung in Oschwitz
Überflutung in Oschwitz
Rathausstra%C3%9Fe%20Ecke%20Marktredwitzer%20Stra%C3%9Fe.jpg
rathausstra%C3%9Fe.jpg
schlossplatz%20R%C3%B6thenbach.jpg
Seu%C3%9Fener%20Stra%C3%9Fe%20in%20R%C3%B6thenbach.jpg
IMG-20180531-WA0008.jpg
IMG-20180531-WA0009.jpg
Bahnhofsstraße am Anger in Arzberg
Hammerweg in Arzberg
Überflutung im Fichtelgebirge
Überflutung im Fichtelgebirge
Überflutung im Fichtelgebirge
Innenstadt von Arzberg nach Starkregen unter Wasser

Anfang vergangener Woche hat die Firma Luding aus Regnitzlosau mit den Tiefbauarbeiten im Einmündungsbereich begonnen. Nun sind die Arbeiten fast abgeschlossen. Der Unterbau und die Asphaltdecke der Straße sowie die Wasserleitung wurden erneuert. Der Kanal ist nicht akut gefährdet, muss aber nach Abschluss der Straßenbaumaßnahme im Inliner-Verfahren saniert werden, wie Bürgermeister Stefan Göcking (rechts) erläutert. Ab nächster Woche, pünktlich zum Schulbeginn, ist die Egerstraße wieder befahrbar. Text und Foto: Christl Schemm


 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 09. 2018
20:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Schulanfang Starkregen Wasserleitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In drei Metern Tiefe wurde die Notversorgungsleitung an die alte Leitung angedockt. So ist die Wasserversorgung für die nächste Zeit sichergestellt. Das Bild zeigt (von links): Dieter Seidel von den Stadtwerken Arzberg, Wassermeister Helmut Schütz von der ESM und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

06.09.2018

Fieberhafte Suche nach dem Leck

Ein Rohrbruch droht die Wasserversorgung in Arzberg lahmzulegen. » mehr

Aus diesen Gewitterwolken, die sich an Fronleichnam über dem östlichen Fichtelgebirge zusammenzogen, fielen wenig später innerhalb einer Stunde 96 Liter Regen pro Quadratmeter.	Foto: News 5/Fricke

24.06.2018

Schäden machen Schirnding zu schaffen

Das Unwetter vom 31. Mai hinterlässt deutliche Spuren. Obwohl Arzberg und Hohenberg ebenfalls überschwemmt waren, legt der Freistaat keine eigene Finanzhilfeaktion auf. » mehr

Thiersheim wappnet sich gegen Flut

24.02.2016

Thiersheim wappnet sich gegen Flut

Das Hochwasser von 2014 ist noch in schlechter Erinnerung. Um sich auf derartige Ereignisse vorbereiten zu können, lässt sich die Gemeinde von Fachleuten beraten. » mehr

Thiersheim will sich vor Hochwasser schützen

06.06.2015

Thiersheim will sich vor Hochwasser schützen

Bernd Hofmann sucht Möglichkeiten, um Überschwemmungen zu vermeiden. Er setzt auf das Pilotprojekt "boden:ständig". Es soll bei Starkregen Spitzen abmildern. » mehr

An der Einmündung der Lehmannstraße in die Marktredwitzer Straße werden in den nächsten Wochen die Kanal- und Wasserleitungen ausgewechselt. Dazu wird die Straße in diesem Abschnitt gesperrt. 	Foto: Florian Miedl

09.04.2015

Nun ist die Lehmannstraße an der Reihe

Im Zuge des Ausbaus der Marktredwitzer Straße müssen Kanal- und Wasserleitungen im Bereich der Einmündung ebenfalls erneuert werden. Das gilt auch für den unteren Teil der Robert-Koch-Straße. » mehr

Seit dem gestrigen Dienstag besuchen Emad Ajouka (links) und Wassem Alrejo die erste Klasse an der Arzberger Grundschule. Für die syrischen Flüchtlingskinder ist der Schulbesuch eine große Chance auf dem Weg in ein einigermaßen unbeschwertes und sicheres Leben. 	 Foto: Christl Schemm

17.09.2014

Großer Tag für kleine Syrer

Zwei Jungen aus den syrischen Flüchtlingsfamilien besuchen seit gestern die Arzberger Grundschule. Den Buben gefällt der Start in den neuen Lebensabschnitt so gut, dass sie am ersten Tag eigentlich gar nicht mehr nach Ha... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rockman Run auf der Luisenburg

Rockman Run auf der Luisenburg | 22.09.2018
» 162 Bilder ansehen

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz

Summer-Opening auf der Bowling-Bahn in Kirchenlamitz | 23.09.2018
» 60 Bilder ansehen

Erste Fightnight in Hof

Erste Fightnight in Hof | 23.09.2018
» 82 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 09. 2018
20:42 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".