Topthemen: "Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Arzberg

Schwimmbadfreunde Arzberg

Förderverein spendet 2000 Euro

Über 2000 Euro für das Schwimmbad freut sich die Stadt Arzberg.



Die Spende über 2000 Euro für das Arzberger Freibad ist ein Grund zur Freude für Bürgermeister Stefan Göcking (Zweiter von links) und die Fördervereinsmitglieder (von links) Peter Gräf, Elke Müller und Guido Schemm. Foto: Florian Miedl
Die Spende über 2000 Euro für das Arzberger Freibad ist ein Grund zur Freude für Bürgermeister Stefan Göcking (Zweiter von links) und die Fördervereinsmitglieder (von links) Peter Gräf, Elke Müller und Guido Schemm. Foto: Florian Miedl  

Arzberg - Aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Einnahmen bei Veranstaltungen hat der Förderverein Schwimmbadfreunde Arzberg die finanzielle Zuwendung für die Stadt generiert. Das Geld hat sogar schon Verwendung gefunden, unter anderem für die Anschaffung und den Einbau einer Zeitmessanlage auf der Rutschbahn. Dabei haben sich die Mitglieder des Vereins nicht gescheut, selbst mit Hand anzulegen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 12. 2017
17:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Euro Fördervereine Schwimmbäder
Arzberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Brücke über die Röslau wartet auf eine Erneuerung und das Haus rechts, Bahnhofstraße 41, weicht einem Wohnmobilstellplatz. Foto: Florian Miedl

03.01.2018

Arzberg investiert in die Zukunft

Gut 25 Millionen Euro will die Stadt in den nächsten Jahren in Infrastruktur und Gebäude stecken. Möglich macht das eine hohe Förderung vom Freistaat Bayern. » mehr

Sie lassen sich von den frischen Temperaturen und dem grauen Himmel über Arzbergs Freibad nicht vom Schwimmen abhalten: (von links) Inge Stowasser, Brigitte Fürbringer und Inge Ide. Fotos: Katharina Melzner

11.08.2017

Arzberger trotzen Wind und Wetter

Bei sommerlichen Temperaturen ist das kühle Nass im Freibad ein Muss. Einige Schwimmer wollen darauf auch bei schlechtem Wetter nicht verzichten. » mehr

Noch keine Nutzung ist für das alte Taubenhaus (4) auf dem Schumann-Areal gefunden worden. Foto: Gerd Pöhlmann

25.08.2017

Arzberg ebnet Lebenshilfe den Weg

Die Stadt investiert rund 660 000 Euro ins ehemalige Schumann-Areal. Damit ermöglicht sie den Bau von Wohnheimen, Park und Werkstätten. » mehr

Kamilla Virag Kovacs erhielt auf der Preisverleihung den Sonderpreis der "Harry-Krippner-Stiftung". Adolf Krippner freute sich vor allem über das Motiv, das die junge Künstlerin aufgegriffen hat, nämlich eine Arzberger Sehenswürdigkeit - das "Gsteinigt". Foto: Luzia Fischer

03.06.2017

Junge Künstler interpretieren ihre Heimat

Alle drei Jahre lobt die Harry-Krippner-Stiftung einen Preis aus. Elf junge Damen beteiligen sich am Wettbewerb. Sie alle heimsen Preise ein. » mehr

Von Samstag an können die Badegäste wieder die großzügige Anlage im Arzberger Freibad genießen. Foto: pr.

12.05.2017

24 Grad warmes Wasser lockt die Gäste

Am Samstag beginnt in Arzberg die Freibad-Saison. Bis dahin soll die weitläufige Anlage bestens präpariert sein. Die Eintrittspreise bleiben so wie im vorigen Jahr. » mehr

Vom kommenden Samstag an können die Badegäste wieder die großzügige Anlage im Arzberger Freibad genießen. Foto: pr.

10.05.2017

24 Grad warmes Wasser lockt die Gäste

Am kommenden Samstag beginnt in Arzberg die Freibad-Saison. Bis dahin soll die weitläufige Anlage bestens präpariert sein. Die Eintrittspreise bleiben so wie im vorigen Jahr. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hochzeitsmesse Hof

Hochzeitsmesse in der Freiheitshalle | 14.01.2018 Hof
» 81 Bilder ansehen

VLF-Ball in Münchberg

VLF-Ball in Münchberg | 14.01.2018 Münchberg
» 23 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10 | 14.01.2018 Weiden
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 12. 2017
17:18 Uhr



^