Topthemen: Fall Peggy KnoblochHofer Kaufhof wird HotelNeue B15-AmpelHilfe für NachbarnStromtrasse durch die RegionGerch

Arzberg

Formeotec verlässt Arzberg

Das Unternehmen Formeotec aus Arzberg zieht um nach Bad Berneck. Der alte Standort ist zu klein geworden.



Die beiden Formeotec-Geschäftsführer Thomas Manzei (links) und Andree Barth. Foto: Werner Reißaus
Die beiden Formeotec-Geschäftsführer Thomas Manzei (links) und Andree Barth. Foto: Werner Reißaus  

Arzberg/Bad Berneck - Das Arzberger Unternehmen Formeotec wird seinen Betriebssitz nach Bad Berneck verlagern. Vier Jahre nach seiner Gründung hat der Betrieb seinen Umsatz vervielfacht und über 30 Arbeitsplätze geschaffen. Das Unternehmen mit den beiden Geschäftsführern Thomas Manzei und Andree Barth beliefert die großen Automobilfirmen in Deutschland mit Hightech-Erzeugnissen aus Spritzguss.

Hintergrund der Betriebsverlagerung ist, dass der Produktionsstandort in Arzberg aus allen Nähten platzt. Nun hat das Unternehmen in der Kulmbacher Straße 6 in Bad Berneck das Areal einer Immobiliengesellschaft erworben. Formeotec verfügt hier über ein Grundstück von rund 6000 Quadratmetern mit einer gewerblichen Nutzfläche von fast 4000 Quadratmetern.

"Auch wir hätten gerne versucht, dem Unternehmen eine entsprechende Fläche anzubieten", sagt der Arzberger Bürgermeister Stefan Göcking. Allerdings hätte Formeotec dann selber bauen müssen. "Wir wurden aber gar nicht informiert", so Göcking. "Insofern waren wir von der Entscheidung des Unternehmens schon ein bisschen überrascht." Dass Formeotec nun Arzberg verlassen will, bedauert der Bürgermeister: "Glücklich bin ich natürlich nicht."

Formeotec wurde am 10. Dezember 2014 als GmbH & Co. KG von Thomas Manzei, Andree Barth und Bruno Benker gegründet. Ausschlaggebend für den Standort Bad Berneck war nach den Worten von Thomas Manzei, dass sich die Kunden eher in Richtung Westen orientieren: "Neben der Nähe zu den beiden Autobahnen A 9 und A 70 kamen dann noch mehrere Faktoren hinzu." Geschäftsführer Andree Barth, der in Marktschorgast zu Hause ist, teilt mit, dass das Unternehmen aus kleinsten Anfängen aus der Firma Purus Plastics hervorgegangen sei: "Wir haben im Juni 2012 in Arzberg mit zwei Mitarbeitern und nur wenigen Maschinen in einer Halle der Firma Purus begonnen." Von 190 000 Euro Umsatz im Gründungsjahr hat Formeotec den Umsatz auf über vier Millionen Euro gesteigert. Geschäftsführer Andree Barth: "Wir haben von Anfang an schwarze Zahlen geschrieben, nicht zuletzt auch wegen der Starthilfe von Purus."

Das Unternehmen, das vorwiegend für die Automotive-Branche Lack- und Chromteile für den Interiorbereich fertigt, ist nach wie vor auf Wachstumskurs. Es werden inzwischen auch Verpackungen für die Lebensmittelindustrie bis hin zu Komponenten im Baubereich und für Haushaltswaren entwickelt, gefertigt und montiert. Geschäftsführer Thomas Manzei: "Wir wollen uns in dem Nischen-Know-how, das wir haben, auch weiterentwickeln und noch breiter aufstellen." Manzei nannte hier Bereiche wie die Elektronik und Kosmetik. Automobilunternehmen wie Seat, Ford, Audi, Ford, VW, BMW und sogar Jaguar stehen auf der Kundenliste von Formeotec. So werden etwa filigrane Interiorkunststoffteile wie Blenden für Audi oder Rahmen für den Luftausströmer für den 5er-BMW gefertigt.

Andree Barth ist für die Zukunft zuversichtlich, da das Unternehmen auf einem Wachstumsmarkt innovativ unterwegs sei. "Wenn es um hochwertigen Kunststoffspritzguss geht, dann ist Formeotec längst zu einem Spezialisten geworden." Vor allem die Zusammenarbeit mit einem der größten Hersteller von Transportsystemen für Supermärkte sei ein wichtiges Standbein.

Wir wollen uns in dem

Nischen-Know-how, das wir

haben, weiterentwickeln.


zitat

 

Geschäftsführer Thomas Manzei

 

Autor

Werner Reißaus, gp
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 01. 2019
17:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Audi BMW Ford Geschäftsführer Kundenlisten Seat Standorte Umsatz VW
Arzberg Bad Berneck
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Staatssekretär Josef Pschierer überreicht den Förderbescheid an die Firma Formeotac. Im Bild (von links): Landtagsabgeordneter Ludwig Freiherr von Lerchenfeld, Geschäftsführer Andreas Barth, Purus-Chef Thomas Manzei, Josef Pschierer, Geschäftsführer Bruno Benker, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel. Foto: H. S.

26.10.2016

Formeotec auf der Überholspur

Spritzgussteile aus Arzberg sind gefragt. Die Firma hat mit Starthilfe von Purus in vier Jahren den Umsatz vervielfacht und 31 Arbeitsplätze geschaffen. » mehr

Mehr als zufrieden mit der Sanierung der Paul-Lincke-Straße 8: WG-Geschäftsführer Thorsten Tschöpel und Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Göcking. Foto: Gerd Pöhlmann

25.10.2018

Sanierungen gehen dem Ende entgegen

Bestandsmodernisierung bei der Wohnungsgenossenschaft in Arzberg. Neue Bäder und Heizungen schaffen neuen Komfort in der Paul-Lincke-Straße. » mehr

Energietechniker Gerhard Burkhardt, Cäcilia Scheffler vom gKU Winterling-Immobilien und der Arzberger Bürgermeister Stefan Göcking (von links) nahmen das Blockheizkraftwerk offiziell in Betrieb. Im Hintergrund: der Holzvergaser. Foto: Gerd Pöhlmann

05.12.2017

Wärme und Strom aus grüner Energie

Ein Blockheizhraftwerk regelt jetzt die Temperatur in der ehemaligen Winterlingfabrik. » mehr

Dr. Ladislav Dedek (links) übernimmt die Praxis von Dr. Wolfgang Ries. Er arbeitet hier schon seit fünf Jahren.	Foto: pz

30.12.2018

Bangen um den Standort Waldsassen

Die Entwicklung im Krankenhaus bereitet dem Frauenarzt Dr. Wolfgang Ries Sorgen. Für seine Praxis hat er einen Nachfolger gefunden. » mehr

Mit Teamgeist gegen Geröll und Schlamm

18.01.2019

Mit Teamgeist gegen Geröll und Schlamm

Kreisbrandinspektor Armin Welzel erinnert beim Neujahrsempfang der Stadt Arzberg an das Unwetter zu Fronleichnam. » mehr

Gedanken über die globalen Herausforderungen und die Rolle der Kommunen machte sich Bürgermeister Stefan Göcking (rechts) in seiner Rede zum Neujahrsempfang der Stadt Arzberg. Foto: Florian Miedl

13.01.2019

Wir-Gefühl gegen Polemik und Populismus

Beim Neujahrsempfang prangert Bürgermeister Göcking Halbwahrheiten und Lügen in "sozialen Medien" an. Dem Zusammenhalt in der Stadt stellt er ein gutes Zeugnis aus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas

Gala der Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas | 20.01.2019 Marktredwitz
» 18 Bilder ansehen

Wolfgang Krebs im Festsaal der Freiheitshalle

Wolfgang Krebs in Hof | 20.01.2019 Hof
» 25 Bilder ansehen

Selber Wölfe - ECDC Memmingen Indians 5:2

Selber Wölfe - ECDC Memmingen Indians 5:2 | 18.01.2019 Selb
» 45 Bilder ansehen

Autor

Werner Reißaus, gp

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 01. 2019
17:08 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".