Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerHofer Volksfest 2019Video: Lagerleben Collis Clamat

Arzberg

Hohenberger in Hohenberg

Eine 28-köpfige Delegation aus Oberfranken ist in Niederösterreich zu Gast. Die Partnerschaft wird von beiden Seiten seit 1981 gepflegt.



Freundschaft zwischen Hohenbergern: der österreichische Bürgermeister Heinrich Preus (links) und sein deutscher Amtskollege Jürgen Hoffmann. Foto: pr.
Freundschaft zwischen Hohenbergern: der österreichische Bürgermeister Heinrich Preus (links) und sein deutscher Amtskollege Jürgen Hoffmann. Foto: pr.  

Hohenberg - Sie hat Tradition, die Partnerschaft zwischen Hohenberg an der Eger und Hohenberg an der Traisen in Niederösterreich. Kürzlich folgten 28 Frauen und Männer aus Oberfranken, darunter auch Bürgermeister Jürgen Hoffmann, der Einladung ihrer Partnergemeinde. Organisiert wurde die Fahrt in Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe des Fichtelgebirgsvereins.

Bei der Ankunft in Österreich wurden die Deutschen von Bürgermeister Heinrich Preus mit einem kleinen Umtrunk empfangen, heißt es in einer Mitteilung der Stadt Hohenberg. Preus freute sich demnach über die große Anzahl Hohenberger, die der Einladung seiner Gemeinde gefolgt waren.

Abends gab es einen offiziellen Empfang für die deutschen Gäste. Dabei erinnerte Bürgermeister Preus an die Anfänge der freundschaftlichen Partnerschaft. Der Hohenberger Lehrer Dieter Frank entdeckte 1979 auf einer Radtour durch Niederösterreich die Gemeinde Hohenberg an der Traisen und nahm den ersten Kontakt auf. 1981 wurde die Partnerschaft offiziell besiegelt. Preus ehrte dann den Altbürgermeister Herbert Gröbl für dessen herausragenden Einsatz für die Gemeinde Hohenberg und die Partnerschaft mit Hohenberg an der Eger. Der Abend klang mit einer Wein- und Bierprobe mit Jausenbuffet aus.

Den Samstag begannen die Mitglieder des FGV mit einer Wanderung auf den Traisenberg zur Zdarsky-Hütte. Begleitet wurden sie von Mitgliedern der gastgebenden Naturfreunde. Die 500 Höhenmeter wurden auf dem gut zu wandernden "Wancura-Steig" meist im Schatten des Waldes überwunden. Von den Almwiesen vor der Hütte hatte die Gruppe einen weiten Ausblick bis in die Alpen der Steiermark.

Der Nachmittag und Abend standen dann im Zeichen des Marktplatzfestes, bei dem es auch ein Oldtimertreffen, eine Bummelzugfahrt und Livemusik gab. Auch dabei wurden die Freundschaften mit Gesprächen und Tanz gepflegt, heißt es in der Mitteilung.

Nach einem Frühschoppen am Sonntag hieß es dann wieder Abschied nehmen. Hans-Jürgen Wohlrab bedankte sich in Vertretung von Jürgen Hoffmann bei Bürgermeister Preus für die herzliche Gastfreundschaft. Man bekräftigte den Willen, die Partnerschaft zu intensivieren. Wohlrab lud die Österreicher zum Fest "Erste urkundliche Erwähnung 1222" im Jahr 2022 ein. Sicherlich wird es bis dahin weitere Treffen in Hohenberg an der Eger oder an der Traisen geben.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 08. 2019
17:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beziehungen und Partnerschaft Bürgermeister und Oberbürgermeister Dieter Frank Freundschaft Gastfreundschaft Heinrich Hohenbergen Naturfreunde Oldtimertreffen Radtouren Wald und Waldgebiete Wanderungen
95352 Hohenberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Delegation aus Hohenberg an der Eger beim Festzug in Balatonkeresztúr.	Foto: pr

11.07.2019

Besuch bei Freunden in Ungarn

Eine Delegation aus Hohenberg nimmt in Balatonkeresztúr an einem Fest teil. Es wird fröhlich gefeiert, es gibt aber auch nachdenkliche Momente. » mehr

Hohenberg geht Park-Chaos an

26.02.2019

Hohenberg geht Park-Chaos an

In der Schulstraße herrscht reger Verkehr. Ab und an muss auch die Feuerwehr durch. Stellplätze am Rand sollen Ordnung bringen. Aber noch nicht jetzt. » mehr

Seit 18 Jahren ist Ingrid Göhlert (Mitte) Stadträtin in Hohenberg. Dafür bekam sie die Dankurkunde für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung verliehen. Stellvertretender Landrat Gerald Schade (rechts) dankte für das Engagement. Bürgermeister Jürgen Hoffmann gratulierte. Foto: Gerd Pöhlmann

06.12.2018

Jahresabschluss mit einigen Auflagen

Hohenberg bekommt Unterstützung aus München. Daran geknüpft sind viele Bedingungen. Sie sind zu schwer zu erfüllen, findet der Bürgermeister. » mehr

Die Mitglieder des FGV Hohenberg an der Eger besuchten Weihnachtsmärkte in München. Foto: pr.

28.12.2018

Auf Christkinds Spuren in München

Ziel der traditionellen Jahresabschlussfahrt der Hohenberger Ortsgruppe im Fichtelgebirgsverein in diesem Jahr war der "Münchner Christkindlesmarkt" in der Landeshauptstadt. » mehr

In Hohenberg und den Ortsteilen Sommerhaus und Neuhaus verlegen demnächst Arbeiter Leerrohre, in die dann Glasfaserkabel eingeblasen werden. Foto: Jan Woitas/dpa

26.06.2019

Breitbandausbau bis 2020 fertig

In Hohenberg starten die Arbeiten am schnellen Internet. Auch die Ortsteile Neuhaus und Sommerhau sind berücksichtigt. » mehr

Weiß ein großes Team hinter sich: Christian Paulus, Bürgermeisterkandidat der CSU Hohenberg mit seiner Lebensgefährtin Bianca Lübcke. Foto: Gerd Pöhlmann

04.06.2019

CSU bläst zum Angriff auf Rathaussessel

Christian Paulus fordert in Hohenberg Bürgermeister Jürgen Hoffmann heraus. Die Christsozialen wollen wieder einen Ehrenamtler an der Stadtspitze. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken Hof

Lkw bleibt in Hof unter Brücke stecken | 23.08.2019 Hof
» 16 Bilder ansehen

SonneMondSterne Saalfeld

SonneMondSterne-Festival | 10.08.2019 Saalburg
» 122 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf

SpVgg Bayern Hof - SC Eltersdorf | 23.08.2019 Hof
» 38 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 08. 2019
17:10 Uhr



^