Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Arzberg

Querbeet durch den Gemüsegarten

Am Sonntag steigt der Apfel- und Gartenmarkt in Thiersheim. 100 Aussteller sorgen für ein üppiges Angebot rund um die Schule.



Das Thiersheimer Gartenmarkt-Team mit Bürgermeister Bernd Hofmann (rechts) hat das ganze Jahr über Pflanzen gehegt und gepflegt. Die Früchte werden beim Apfelmarkt angeboten.	Foto: pr.
Das Thiersheimer Gartenmarkt-Team mit Bürgermeister Bernd Hofmann (rechts) hat das ganze Jahr über Pflanzen gehegt und gepflegt. Die Früchte werden beim Apfelmarkt angeboten. Foto: pr.  

Thiersheim - Großes bürgerliches Engagement zeichnet den jährlich stattfindenden Apfel- und Gartenmarkt in Thiersheim aus. Was im Jahr 2009 klein anfing, entwickelte sich im Laufe der Jahre. Zum elften Mal findet der Apfel- und Gartenmarkt in diesem Jahr statt, und wieder erwarten die Veranstalter Tausende Besucher aus nah und fern. Rund um die Schule gibt es am Sonntag von 11 bis 17 Uhr neben allerlei aus dem und für den Garten mit Kleintieren zum Streicheln, Alpakas und Hüpfburg ein großes Angebot auch für die kleinen Besucher. "Querbeet durch den Gemüsegarten” ist der Markt in diesem Jahr überschrieben.

Kreisfachberater feiern

Die Kreisfachberater in Bayern feiern in diesem Jahr ihr 100. Jubiläum. Der Markt in Thiersheim mit der großen Apfelausstellung schien den oberfränkischen Berater perfekt für die Feierstunde geeignet. Sie findet um 10 Uhr im Thiersheimer Schulhaus statt. In diesem Zusammenhang wollen die Kreisfachberater auch einen Jubiläumsbaum pflanzen.


Mehr als 20 Sorten Kürbisse, darunter Golden Hubbard, Hokkaido, Jack be Little, Bischofsmütze, Langer von Nizza, Muskatkürbis, Potimarron, Spaghettikürbis, Buttercup, Futsu black und natürlich auch den gelben Zentner wurden vom Thiersheimer Gartenmarktteam angebaut und werden verkauft.

Besonders beliebt sind die alten teilweise vergessenen Gemüsesorten wie Haferwurz, Pastinaken oder Dorschn. Sie erleben der Ankündigung zufolge zur Zeit eine richtige Renaissance. Selbstverständlich kommen in Thiersheim auch Liebhaber von Karotten, Lauch, Kraut, Zwiebeln und Roter Bete auf ihre Kosten. Die Feldfrüchte wurden auf einem Acker, der von Familie Hendel zur Verfügung gestellt worden ist, angebaut.

Jessica, Jürgen und Henri Bendzinski aus Thiersheim haben in ihrer Chilimanufaktur wieder einige Schönheiten aus der Welt der Chilipflanzen zum Keimen, Wachsen, Blühen und Fruchten gebracht. Die Pimiento de Padron aus Galicien, die Jalapeño aus Mexico und die Rocoto Chilis aus den hohen Anden Südamerikas gehören zu den mäßig bis mittelscharfen Vertetern der Sorten, die in dem großen Garten und im Greenhouse der "Benzes" wachsen. Darüberhinaus gibt es auch die sogenannten Superhots wie Bhut Jolokia, Morugas, 7-Pots und den Weltrekordhalter in Sachen Schärfe, die Carolina Reaper mit 2,2 Millionen Scoville.

Bei den Rezeptsammlungen dreht sich in diesem Jahr alles um das Thema Ingwer und Meerrettich. Heinz Eschenbeck hat wieder die Gestaltung der Rezeptmappen und Plakate übernommen. Hier reicht die Palette von Kuchen, Torten, Desserts, Eingewecktem, Brotaufstrichen, deftigen Gerichten bis zu Saft, Wein, Likör, Chutneys, Mus und allem, was dazugehört. Besucher, die ihre Rezeptsammlungen vervollständigen möchten, können das am Sonntag tun. Denn auch die Mappen der zurückliegenden Jahre werden zu haben sein und damit feine Anleitungen für Gerichte mit Kartoffeln, Kürbis, Kraut und Rüben, Bohnen und Erbsen, Beeren, Zwiebeln, Lauch und vielem mehr.

Neben Gemüse gibt es in Thiersheim noch vieles andere zu entdecken: Korb- und Drechselarbeiten werden genauso angeboten wie Gartenbänke, Gartenbücher, Vogelhäuser, Kunst und Kunsthandwerk. Es gibt Kräuterprodukte, Gewürze, Tee, Trockenobst und Imkerprodukte zu kaufen, aber auch Gartengeräte. Wer mag, kann dem Motorsägenschnitzer bei der Arbeit zusehen und sich hinterher an einem der vielen Stände mit kulinarischen Spezialitäten stärken. Da wird Deftiges vom Grill angeboten, aber auch frischer Apfelsaft und süße Apfelküchle oder Backne Kniala. Kaffee und Kuchen oder ein kühles Blondes stehen auch bereit.

Rund 100 Anbieter werden am Sonntag auf dem Thiersheimer Apfelmarkt für Abwechslung sorgen. Damit die Besucher ohne Plastiktaschen auskommen, bieten die Organisatoren stabile Jute-Taschen an.

Parkplätze sind ausgeschildert und befinden sich am Sportplatz Peuntweg. Der Eintritt ist frei.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 10. 2019
19:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gartenfachmärkte Gartengeräte Gemüse Gewürze Kaffee Kartoffeln Kuchen und Torten Tee Wein Äpfelmärkte
Thiersheim
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wieland Häcker (links) und Günther Dötsch setzen sich dafür ein, dass Röthenbach wieder Wasser aus den ortseigenen Quellen erhält. Fotos: Matthias Bäumler/pr.

13.06.2019

Röthenbacher wollen ihr Wasser wieder

Wieland Häcker und Günther Dötsch berichten von Gerüchen und einer dunklen Brühe, die ihnen zugemutet wird. Jetzt suchen sie das Gespräch mit der Stadt. » mehr

Die Geehrten und Beförderten zusammen mit den Kommandanten der Thiersheimer Feuerwehr und den Vorsitzenden des Feuerwehrvereins. Ernst Pointl (vorne, Zweiter von links) ist neuer Ehrenvorsitzender.	Foto: Peter Pirner

25.01.2019

Wehrler rücken 65-mal im Jahr aus

Die Feuerwehr Thiersheim blickt auf ein arbeitsreiches Jahr zurück. Ernst Pointl wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt. » mehr

Ein umfangreiches Programm kündigte das Team des Apfel- und Gartenmarktes an; das Bild zeigt unter anderem die Initiatorin Margit Hofmann (Mitte), Bürgermeister Bernd Hofmann (stehend dahinter) und den früheren Fachberater beim Landratsamt, Christian Kreipe (Zweiter von links). Foto: Herbert Scharf

22.04.2019

Eine tolle Knolle im Fokus

Der elfte Thiersheimer Apfel- und Gartenmarkt am 13. Oktober geht "querbeet durch den Garten". Bei den Rezepten mit heimischen Produkten punktet jedoch der Ingwer. » mehr

Margit Hofmann (rechts) und ihre Mitstreiter vom Gartenmarkt-Team freuen sich darauf, die Früchte ihrer Arbeit am Sonntag den Besuchern zu präsentieren. Foto: pr.

06.10.2017

Erntemarkt lockt mit seltenem Gemüse

Ausgefallene Obstsorten, Rezepte und kulinarische Spezialitäten erwarten die Besucher des Thiersheimer Gartenmarktes. Mehr als 90 Anbieter verkaufen ihre Köstlichkeiten. » mehr

Herbstmarkt mit großem Angebot

30.09.2019

Herbstmarkt mit großem Angebot

Bummeln und Schlendern in Arzberg, das macht beim Erntemarkt besonders viel Spaß, noch dazu wenn das Wetter so mitspielt wie am Sonntag. » mehr

Die Gaststätte "Kastaniengarten" und die Turnhalle sind bald Geschichte. Hier entsteht das Senioren-Servicehaus. Foto: Gerd Pöhlmann

09.11.2018

Tradition weicht, Neues entsteht

Thiersheim ist im Wandel. Davon ist in der Bürgerversammlung zu hören. Im Frühjahr beginnt der Bau des Seniorenhauses, dafür macht die Turnhalle Platz. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 10. 2019
19:34 Uhr



^