Lade Login-Box.
Topthemen: HitzewelleHofer Volksfest 2019Bilder vom WochenendeGerch

Arzberg

Regionalhelden werben fürs Fichtelgebirge

Informieren, einkaufen, mitmachen und genießen: Der "Markt der Regionalhelden" hat am gestrigen Internationalen Museumstag viele Besucher aus der Region nach Bergnersreuth gelockt.



Dieser Burger ist handgemacht, aber nicht essbar: Er besteht aus Stoff.
Dieser Burger ist handgemacht, aber nicht essbar: Er besteht aus Stoff.   Foto: Florian Miedl » zu den Bildern

Im Gerätemuseum präsentierten sich zum zweiten Mal nachhaltig und innovativ arbeitende Macher aus dem Fichtelgebirge. Was sie verbindet, ist ihr Anspruch, sich durch Kreativität und Einfallsreichtum auszuzeichnen. An zahlreichen Ständen im Museum und in dessen Garten präsentierten die "Regionalhelden" ihre Ideen und Produkte aus den verschiedensten Bereichen. Vieles wurde geboten: von Imker-Artikeln über altes Handwerk und Schmuck bis hin zu handgemachten Deko-Sachen oder Kunstvollem aus Holz - alles "Made im Fichtelgebirge". Wie schon im Vorjahr, gab es eine Tombola mit attraktiven Preisen wie etwa Karten für die Luisenburg-Festspiele, einem Bienenableger samt eines Imker-Grundkurs oder auch ein Frühstück im Museumscafé Wunsiedel. Unter dem Motto "Wer wollt ihr sein?" durften Kinder bunte Masken basteln, außerdem konnten Besucher beim Filzen kreativ werden. Für das leibliche Wohl sorgten zahlreiche Köstlichkeiten aus Teich, Wald und von der Weide. Ergänzt wurde das kulinarische Angebot durch herzhafte Suppen und exotische Schmankerl aus fernen Ländern. Leckeres Bauernhof-Eis sowie Kaffee und köstliche Kuchen versüßten allen Leckermäulern den Tag. 

Autor

Florian Miedl
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 05. 2019
21:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Esskultur Frühstück Holz Innovation Kreativität Luisenburg-Festspiele Schleckermäuler Schmankerln Suppen Wald und Waldgebiete
Arzberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auf das Thiersheimer Bürgerfest stoßen an: Bürgermeister Bernd Hofmann, Uschi und Peter Schricker, Metzger Andreas Beck, Karl-Peter Mötsch, Otto Nothhaft mit Gattin und Margit Hofmann. Foto: pr.

18.06.2019

Die Vorfreude aufs Bürgerfest wächst

Die Marktgemeinde Thiersheim stellt ein umfangreiches Programm für das Wochenende 6. und 7. Juli auf. Sie erwartet Gäste aus der Partnergemeinde Bochov. » mehr

Margit Hofmann (rechts) und ihre Mitstreiter vom Gartenmarkt-Team freuen sich darauf, die Früchte ihrer Arbeit am Sonntag den Besuchern zu präsentieren. Foto: pr.

06.10.2017

Erntemarkt lockt mit seltenem Gemüse

Ausgefallene Obstsorten, Rezepte und kulinarische Spezialitäten erwarten die Besucher des Thiersheimer Gartenmarktes. Mehr als 90 Anbieter verkaufen ihre Köstlichkeiten. » mehr

In einem miserablen Zustand befindet sich die Gemeindeverbindungsstraße von Haid nach Weidersberg. Ausgefahrene Spurrinnen machen die Straße zur Gefahr für Autofahrer, aber auch für Motorrad- und Radfahrer.

19.06.2019

Straßen in miserablem Zustand

Der Arzberger Bauausschuss besucht einige Brennpunkte. Der Zustand der Fahrbahnen ist zum Teil besorgniserregend. Der Hochwasserschutz ist fast abgeschlossen. » mehr

Dieses Wasser schmeckt (von links): Planer Richard Steppan, Vorarbeiter Holger Hummer, Werkleiter Dieter Seidel und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Matthias Bäumler

17.06.2019

Stadt wehrt sich gegen Vorwürfe

Die Vorhaltungen von Röthenbacher Bürgern wegen der Qualität des Wassers lassen Bürgermeister Stefan Göcking und Experten nicht gelten. Sie legen Fakten vor. » mehr

Wie viele Strom verbraucht jeder Schlottenhofer Bürger und vor allem wann? Mit derartigen Fragen beschäftigen sich die Regensburger Forscher. Foto: dpa

16.06.2019

Forschungsprojekt läuft weiter

Private Haushalte, Gewerbe und Industrie unterstützen das Forschungsprojekt neos. Die gewonnenen Daten werden wissenschaftlich ausgewertet. » mehr

Zwei Kandidaten der kommenden Kommunalwahl: der designierte Arzberger Bürgermeisterkandidat der CSU, Michael Fuchs (links), und der bereits nominierte CSU-Landratskandidat Peter Berek. Foto: pr.

13.06.2019

Michael Fuchs will Bürgermeister werden

Der erweiterte Vorstand der CSU Arzberg schlägt den Ortsvorsitzenden als Kandidaten für die Kommunalwahl vor. Die Nominierung findet nach der Sommerpause statt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall mit Rettungswagen in Weißenstadt

Unfall mit Rettungswagen | 26.06.2019 Weißenstadt
» 27 Bilder ansehen

Rock im Hof 2019

Rock im Hof 2019 | 20.06.2019 Hof
» 98 Bilder ansehen

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5

FC Vorwärts Röslau - SpVgg Bayern Hof 4:5 | 23.06.2019 Röslau
» 84 Bilder ansehen

Autor

Florian Miedl

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 05. 2019
21:02 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".