Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Arzberg

Schwestern lassen Konkurrenz hinter sich

Fiona und Elina Schönberg vom Fotoclub Arzberg gewinnen die bayerische Jugendmeisterschaft. Sie heimsen Urkunden und Medaillen ein.



Erfolgreiches Schwesternteam: Fiona und Elina Schönberg
Erfolgreiches Schwesternteam: Fiona und Elina Schönberg  

Arzberg/Miltenberg - Fiona und Elina Schönberg vom Fotoclub Arzberg sind bayerische Jugendfotomeisterinnen und gehören somit auch in diesem Jahr zur Spitze der bayerischen Jugend-Fotografen.

Fiona Schönberg (Altersklasse 17 bis 20 Jahre) erreichte den Titel der bayerischen Jugendfotomeisterin bereits zum fünften Mal in Folge und ist somit seit 2015 ungeschlagen. Mit einer Medaille für ihr Foto mit dem Titel "Red Bull Staffel", zwei Urkunden und zwei Annahmen erreichte sie acht Punkte.

Auch ihre Schwester Elina Schönberg (Altersklasse 13 bis 16) war bei dem Fotowettbewerb erfolgreich und erhielt eine Medaille für ihr Foto "Ausblick", zwei Urkunden und drei Annahmen. Sie erreichte insgesamt zehn Punkte und wurde zum zweiten Mal (nach 2016) bayerische Jugendfotomeisterin in ihrer Altersklasse. Christoph Schönberg (17 bis 20 Jahre) erreichte fünf Annahmen und ist damit bayerischer Vizemeister.

Auch in der Altersklasse ab 21 Jahre gab es für den Fotoclub Arzberg viele Annahmen für die eingereichten Bilder. Jürgen Richter erhielt für sein Bild "Golden-Eye" eine Urkunde. Weitere Annahmen erzielten einer Mitteilung zufolge Dr. Hartmut Bombosch (1), Jürgen Klein (1), Jürgen Richter (1), Andreas Schönberg (2), Wolfgang Stark (2), Gerhard Syha (2) und Stefan Weiß (1).

Alle Ergebnisse, die eingereichten Fotos und einen Bericht zur Preisverleihung und zur Ausstellungseröffnung der Bayerischen Jugendfotomeister in Miltenberg gibt es im Internet unter der Adresse www.dvf-bayern.de.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 05. 2019
16:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auszeichnung Berichte Fotografien Fotowettbewerbe und Fotopreise Jürgen Klein Jürgen Richter Medaillen Urkunden
Arzberg Miltenberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Schützenkönigin Claudia Hederer erhielt den Königsorden, zudem wurde ihre Mutter Gabi Ruckdeschel-Fischer von der Königlich-Privilegierten Schützengesellschaft Arzberg geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Schützenkommissar Dr. Peter Seißer, zweiten Schützenmeister Karl Röhrig, Claudia Hederer, Gabi Ruckdeschel-Fischer, ersten Schützenmeister Thomas Jena und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Konrad Rosner

05.06.2019

Schützen feiern ihre "Königin"

In Arzberg gibt es großen Applaus für Claudia Hederer, die jetzt in München lebt. Die Sieger des Hauptschießens erhalten Auszeichnungen. » mehr

Bürgermeister Stefan Göcking (links) und Kreisbrandinspektor Armin Welzel (Mitte) steckten Richard Donat das Ehrenzeichen in Gold an.

13.01.2019

Stadt Arzberg sagt Dank für gute Leistungen

Richard Donat ist ein vorbildlicher Feuerwehrmann und seit 50 Jahren im Dienst. Viele Sportlerinnen und Sportler bekommen Urkunden. » mehr

Der Vereinsausschuss des TSV präsentiert stolz die Auszeichnung (von links): Carsten Kolb, stellvertretender Abteilungsleiter Damenfußball, die Kassenprüfer Andreas Heinl und Andreas Habel, der stellvertretende Abteilungsleiter "Alte Herren" Markus Koffmane, dritter Vorsitzender Alexander Mönche, Beisitzer Michael Fuchs, erster Vorsitzender Jürgen Simonides, Schriftführer Sebastian Korzendorfer, die Abteilungsleiterin Damengymnastik Leane Voit, Beisitzer Klaus Meyer, Kassiererin Nicole Heinze, zweiter Vorsitzender Jörg Heinze, Beisitzer Gerhard Habel, und Jugendleiter Daniel Koffmane.	Foto: pr.

18.11.2018

TSV erhält "Silberne Raute"

Beim Verein in Arzberg- Röthenbach sind die Sportler gut aufgehoben. Dafür gibt es die Auszeichnung vom Fußballverband. » mehr

Sie organisieren das Strandfest an der Seußener Teicharena (stehend von links): Roland Kastner, Jörg Steinel, Frank Hofmann, Jürgen Orschulok und Gerald Löser sowie (sitzend) Martin Dittrich. Foto: Michael Meier

13.06.2019

Feuerwehr wartet auf Sautrog-Kapitäne

Die Seußener Brandschützer putzen den Dorfteich raus: Anfang August steigt dort das Strandfest - und das bereits zum 49. Mal. » mehr

Mit Volldampf geht es am 3. Oktober auf die "Schiefe Ebene". Diese Lokomotive war bereits 2011 in Arzberg. Foto: pr.

19.08.2018

Mit der Dampflok auf der "Schiefen Ebene"

Die Stadt Arzberg bietet am 3. Oktober eine nostalgische Zugfahrt an. Anmeldeschluss ist am 30. August. » mehr

Der "Eberhofer Franz" (Sebastian Bezzel, rechts) muss sich im Film "Sauerkrautkoma" mit einer Menge Problemen herumschlagen - zum Beispiel zu Rudi (Simon Schwarz) nach München umziehen. Foto: picture alliance/-/Constantin Film/dpa

10.08.2018

Zwei Komödien auf Großleinwand

Zum ersten Mal gibt es in Arzberg ein Autokino. Auf dem Houdek-Parkplatz zeigen die Stadt Arzberg und das Cineplanet die Filme "Action Point" und "Sauerkrautkoma". » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

121499141.jpg Weßling

Fotoshooting für den Jungbäuerinnenkalender 2020 | 19.06.2019 Weßling
» 8 Bilder ansehen

Rock im Hof 2019

Rock im Hof 2019 | 20.06.2019 Hof
» 98 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 05. 2019
16:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".