Topthemen: "Tannbach"-FortsetzungZentralkauf weicht Hof-GalerieKaufhof-UmbauGerch

Arzberg

Sportjahr des ATV Höchstädt klingt besinnlich aus

Weihnachten im Kreise der Mitglieder und Freunde hat der ATV Höchstädt gefeiert.



Die Kickboxerinnen und die Fußball-Damen des ATV Höchstädt überzeugen nicht nur auf dem Platz und im Ring. Foto: pr.
Die Kickboxerinnen und die Fußball-Damen des ATV Höchstädt überzeugen nicht nur auf dem Platz und im Ring. Foto: pr.  

Höchstädt - Bei der Feier der Erwachsenen am Samstag bewiesen die ATVler einmal mehr, dass sie mehr können als Fußballspielen, Kickboxen oder Radfahren - die Sportler spielen Geige, Gitarre und Akkordeon, können singen und schauspielern. So war es nicht verwunderlich, dass das Programm, zu dem alle Sparten ihren Teil beisteuerten, sehr abwechslungsreich geriet und wie im Fluge verging. Auch der Nikolaus stattete der Feier auf dem Schlosshügel seinen Besuch ab. Humorvoll und in Reimform, das hat beim ATV Höchstädt eine lange Tradition, brachte er seinen Rückblick auf das vergangene Jahr. Vorsitzender Martin Schikora nutzte die Gelegenheit, sich bei den Mitgliedern zu bedanken, hatte der Verein doch neben einigen großen Baustellen seit Juli auch die Eigenbewirtschaftung der Gaststätte zu meistern. Da die Mitglieder jedoch mitzogen und sich niemand lange habe bitten lassen, sei ihm auch um die Zukunft nicht bange.

Was das Sportliche betrifft, stehe der ATV Höchstädt besser da, als vor einiger Zeit gedacht. Die Herrenmannschaft habe sich nach einer miserablen Saison wieder hochgekämpft und der neue Kader mache Hoffnungen auf mehr, sagte der Vorsitzende. Die Fußball-Damen seien eine Spielgemeinschaft mit den Kickers Selb eingegangen und ungeschlagen in der Kreisliga. Die neue Kickboxsparte boome und auch über die Beteiligung bei den Wanderern, Radfahrern, Gymnastikdamen und Tischtennis dürfe man sich nicht beklagen.

Am Sonntag waren die Jugendmannschaften des ATV zur Weihnachtsfeier eingeladen. Auch hier war die Berggaststätte Schlosshügel wieder rappelvoll und der Nikolaus hatte für die jungen Sportler und ihren Trainerstab neben Geschenken viel Lob mitgebracht.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 12. 2017
17:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Freunde Fußballerinnen Weihnachten
95186 Höchstädt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gemeinsam mit den Fire Dancers entführte die Prinzengarde mit ihrem Schautanz rund 100 Gäste beim TG-Seniorenfasching in "Eine andere Welt".

13.02.2017

"Ghostbusters" in der Bugatti-Bar

Die TG Höchstädt und befreundete Narren bereiten den Senioren einen bunten Faschingsnachmittag. Sie ziehen dabei alle Gaudi-Register. » mehr

Glühweinverkauf für einen guten Zweck (von links): Harald Söllner, Julia Zeilinger, Tobias Schmalfuß, Adrian Söllner, Anja Strößenreuther, Sandra Reinl, Stephanie Söllner und Kerstin Berger. Foto: pr.

26.12.2017

Bescherung für Adrian nach der Landweihnacht

Die TG Höchstädt verkauft Glühwein für einen guten Zweck. Zum Jahresschluss gibt es eine Ehrung für die sportlichen Spitzenreiter des Vereins. » mehr

Die Gruppe Lyra Musica sorgt bei der Höchstädter Weihnacht mit ihrer Musik für Mittelalter-Flair. Foto: pr.

26.11.2017

Landweihnacht mit Bibelsuppe und Lutherbrot

Höchstädt - Die Höchstädter Landweihnacht findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. Passend zum Reformationsjubiläum steht sie ganz im Zeichen des Lutherjahres. » mehr

Die Belegschaft der Firma Forst-Garten-Reinigungstechnik Werner Rausch in Höchstädt freuen sich über die Auszeichnung. Foto: pr.

02.11.2017

Höchstädter Betrieb "Motorist des Jahres"

Höchstädt - Über diese Auszeichnung freut sich Werner Rausch mächtig: Die bundesweit erscheinende Fachzeitschrift "Motorist" hat das Unternehmen Werner Rausch, Forst-Garten-Reinigungstechnik zum "Motorist des Jahres" ern... » mehr

Alexander Schmidkunz (links) ist neu im Höchstädter Gemeinderat. Bürgermeister Gerald Bauer vereidigte am Dienstag den Nachrücker für Wolfgang Sauerbrey. Foto: Gerd Pöhlmann

26.10.2017

Gemeinderat sitzt zwischen den Stühlen

Wohnhausbau oder Betriebserweiterung? Beiden Anliegen wollen die Höchstädter gerecht werden. Ein Kompromiss soll die Lösung bringen. » mehr

Martin Zatschka, Verkehrserzieher der Polizei, überprüft das Gelernte im Praxistest. Foto: Uwe von Dorn

10.10.2017

Kinder lernen, sicher unterwegs zu sein

Martin Zatschka zeigt den Mädchen und Jungen aus Höchstädt und Thierstein die wichtigsten Regeln. Die Kleinen arbeiten gut mit. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hochzeitsmesse Hof

Hochzeitsmesse in der Freiheitshalle | 14.01.2018 Hof
» 81 Bilder ansehen

VLF-Ball in Münchberg

VLF-Ball in Münchberg | 14.01.2018 Münchberg
» 23 Bilder ansehen

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10

Blue Devils Weiden - Selber Wölfe 5:10 | 14.01.2018 Weiden
» 27 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 12. 2017
17:18 Uhr



^