Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 54. Hofer Filmtage75 Jahre FrankenpostCoronavirusJubiläumsgewinnspielBlitzerwarner

Bayern

30-Jähriger bei Schlägerei schwer am Kopf verletzt

Ein 30-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern in Coburg schwer verletzt worden. Zeugen meldeten am frühen Sonntagmorgen eine am Boden liegende Person, wie die Polizei mitteilte. Einer der Beteiligten, ein 24-Jähriger, kehrte demnach zum Ort der Schlägerei zurück und wurde vorläufig festgenommen. Der dritte Beteiligte war zunächst unbekannt, ebenso die Ursache der Auseinandersetzung. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf. Der Mann habe schwere Verletzungen am Kopf erlitten, er wurde in ein Krankenhaus gebracht.



Krankenwagen im Einsatz
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz über die Straße.   Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 10. 2020
16:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Festnahmen Kriminalpolizei Polizei Schlägereien Zeugen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Handschellen

19.10.2020

Nach Schlägerei in Coburg zweiter Verdächtiger verhaftet

Nach einer Schlägerei in Coburg mit drei Beteiligten hat die Polizei einen zweiten Tatverdächtigen verhaftet. Der 36 Jahre alte Mann sitze wie sein mutmaßlicher Komplize in Untersuchungshaft, teilten Polizei und Staatsan... » mehr

Der Eingangsbereich eines Supermarktes ist abgesperrt

Aktualisiert am 19.06.2020

Polizist schießt mutmaßlichen Ladendieb an

Großeinsatz der Polizei am Freitagabend in Augsburg: Ein mit einem Messer bewaffneter 19-Jähriger, der einen Ladendiebstahl begangen haben soll, bedroht die Beamten. Einer von ihnen schießt. » mehr

Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten

Aktualisiert am 18.06.2020

Mann in Regensburg erschossen: Täter und Opfer kannten sich

Schüsse auf offener Straße: In Regensburg wird ein 57 Jahre alter Mann den Ermittlungen zufolge im Streit von seinem Kontrahenten erschossen. Der Tatverdächtige ist gefasst. » mehr

Polizeifahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht

06.05.2020

Trotz Corona-Krise: Jugendliche bei Massenschlägerei

40 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren hatten sich in Nürnberg zu einer Massenschlägerei verabredet. » mehr

Spurensicherung

10.06.2020

Auto fährt in München in Menschengruppe: Rockerfehde?

Es ist ein Szenario, das sofort schlimmste Assoziationen weckt: Ein Auto fährt offensichtlich mit voller Absicht in eine Gruppe von Menschen. War es eine Fehde zwischen Rockern? » mehr

Blaulicht

Aktualisiert am 04.03.2020

Totes Baby - Mutter in Haft

Unterernährt und dehydriert: Die Polizei ermittelt nach dem Tod eines drei Monate alten Mädchens in Tirschenreuth. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wie die Frankenpost entsteht

Wie die Frankenpost entsteht | 16.10.2020 Hof/Marktredwitz
» 13 Bilder ansehen

Premierenfeier Theater Hof

Premierenfeier Theater Hof | 26.09.2020 Hof/Selb
» 14 Bilder ansehen

Selber Wölfe - Herforder EV 8:1 Selb

Selber Wölfe - Herforder EV 8:1 | 18.10.2020 Selb
» 38 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
18. 10. 2020
16:14 Uhr



^