Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusKommunalwahl 2020WohnzimmerkunstBlitzerwarnerHof-Galerie

Bayern

Frontlader-Mistgabel durchbohrt Auto mit Babys auf Rücksitz

Riesiges Glück hatten zwei Babys und ihre Mutter bei einem Verkehrsunfall in der Oberpfalz.



Bei einem Zusammenprall mit einem Traktor samt heruntergelassener Frontlader-Mistgabel bohrten sich mehrere Zinken in das Auto der Mutter - erwischten aber keinen der Insassen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der 49 Jahre alte Traktorfahrer am Vortag beim Abbiegen auf der Bundesstraße 229 nahe Hahnbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) das Auto der 30 Jahre alten Frau übersehen und war mit ihm zusammengestoßen. Die Zinken der Mistgabel durchbohrten demnach die hintere Tür und die Seitenscheiben. Die neun Monate alten Zwillinge, die auf der Rückbank in Babyschalen saßen, wurden zwar von Glasscherben erwischt, blieben aber unversehrt. Die Mutter verletzte sich leicht am Rücken, an ihrem Auto entstand ein Totalschaden von etwa 15.000 Euro. Der Traktorfahrer blieb unverletzt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 02. 2020
14:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesstraßen Frauen Mütter Polizei Verkehrsunfälle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Krankenwagen

vor 10 Stunden

Beifahrerin stirbt bei Unfall auf A8

Eine 47 Jahre alte Frau ist bei einem Unfall auf der A8 in Richtung Salzburg gestorben. Sie war am Freitag mit ihrem Sohn unterwegs, als dieser kurz nach der Anschlussstelle Holzkirchen (Landkreis Miesbach) mit seinem Au... » mehr

Schwerer Unfall

07.01.2020

Nach schwerem Unfall: Vierjähriges Mädchen gestorben

Zwei Tage nach einem Verkehrsunfall in Mittelfranken ist ein viertes Unfallopfer gestorben - das vierjährige Mädchen erlag am Dienstag seinen Verletzungen. » mehr

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen

31.03.2020

Autofahrer stirbt bei Unfall mit Lastwagen

Ein junger Autofahrer ist bei einem Unfall mit einem Lastwagen im Odenwald in Unterfranken getötet worden. Der 22-Jährige war Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 469 nahe Weilbach (Landkreis Miltenberg) in den Gegenverke... » mehr

Blaulicht der Polizei

23.03.2020

Menschen halten Ausgangsbeschränkungen weitgehend ein

«Daheim bleiben!» lautet das Motto für die Menschen im Freistaat - und die allermeisten halten sich an die seit dem Wochenende geltenden Ausgangsbeschränkungen wegen des Coronavirus. Die Polizei zieht eine überwiegend po... » mehr

Blaulicht

Aktualisiert am 04.03.2020

Totes Baby - Mutter in Haft

Unterernährt und dehydriert: Die Polizei ermittelt nach dem Tod eines drei Monate alten Mädchens in Tirschenreuth. » mehr

Eine Polizisten hält eine rote Winkerkelle in die Höhe

vor 16 Stunden

Betrunken und mit Kind im Auto auf Spritztour

Betrunken, mit Alkohol in der Hand und einem Kind im Auto hat die Polizei einen Mann in Hof aus dem Verkehr gezogen. Der 28-Jährige düste am Donnerstagabend viel zu schnell durch die Innenstadt, wie die Polizei am Freita... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kaum Klos für die Helden der Straße

Kaum Klos für die Helden der Straße | 03.04.2020 Fichtelgebirge
» 8 Bilder ansehen

Your-Stage-Festival 2020 in Hof

Your-Stage-Festival 2020 in Hof | 01.03.2020 Hof
» 115 Bilder ansehen

Workout in der Corona-Krise Lorenzreuth

Workout in der Corona-Krise | 26.03.2020 Lorenzreuth
» 10 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 02. 2020
14:32 Uhr



^