Lade Login-Box.
Topthemen: 30 Jahre GrenzöffnungBilder vom WochenendeHofer Filmtage 2019VER Selb

Bayern

Frostige Temperaturen im Freistaat erwartet

Es wird frostig: Die Experten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) rechnen für die kommenden Tage fast im gesamten Freistaat mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Bereits in der Nacht zu Sonntag könnte es etwa im Oberallgäu bis zu minus acht Grad geben, wie ein Sprecher des DWD am Samstag sagte. In der Nacht zu Samstag waren auf der Zugspitze bis zu 55 Zentimeter Schnee gefallen, auf den Gipfeln im Alpenvorland blieb vielerorts eine Schneehaube von bis zu drei Zentimetern liegen.



Eiskristalle auf einer Rose
Eiskristalle haben sich nach einer frostigen Nacht auf den Blütenblättern einer Rose gebildet.   Foto: Roland Weihrauch/dpa

Am Sonntag und Montag zeigt sich voraussichtlich ein klarer Himmel über Bayern. Nachdem sich teils zäher Nebel und Hochnebel aufgelöst haben, scheine überwiegend die Sonne, sagte der Wetterexperte. Die Temperaturen sollen tagsüber auf bis zu neun Grad steigen. Nachts sorgt voraussichtlich der klare Himmel für Minustemperaturen und Reifglätte. Der wolkenlose Himmel bleibe wohl bis Mitte der kommenden Woche erhalten. Dann sei wieder mit Schnee zu rechnen, so der DWD-Sprecher.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 11. 2019
14:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Wetterdienst Nebel Wetterbericht Wetterdienste Wetterexperten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Frau mit Sonnenbrille

24.07.2019

Hohe UV-Werte erwartet

Selten ist der Wetterbericht so kurz und einfach wie dieser Tage. «Unter Hochdruckeinfluss ist es heiß und trocken», teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch für Bayern mit. Neben der starken Wärmebelastung sei... » mehr

Ein herbstlich gefärbter Baum steht vor schneebedeckten Bergen

vor 2 Stunden

Regen und Schnee führen zu glatten Straßen

Regen und Temperaturen um den Gefrierpunkt können zu rutschigen Straßen in Bayern führen. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) warnten am Dienstagmorgen vor zunehmender Glätte im Bergland. Besonders im Alp... » mehr

Urlaub am Strand

07.06.2019

Start der Pfingstferien: Staus und volle Terminals erwartet

Sommerlich wird es über Pfingsten in Bayern. Viele Schüler und ihre Eltern zieht es in den Ferien trotzdem in die Ferne. Bevor der Urlaub aber richtig losgeht, brauchen sie viel Geduld. Nicht nur auf den Straßen wird es ... » mehr

Sommerferien beginnen

25.07.2019

Sonne, Stau, Schulberatung: Start in die Sommerferien

Bayern startet am Freitag in die Sommerferien. Ob Auto, Bahn oder Flugzeug: Reisende müssen mit Verzögerungen rechnen. Die Hitze könnte zu weiteren Problemen führen. » mehr

Rapsfeld bei schönem Wetter

17.05.2019

Es wird wärmer: am Samstag Biergartenwetter in Sicht

Kurzes Biergartenwetter in Bayern: Um sich eine Maß im Freien schmecken zu lassen, ist der Samstag der beste Tag. » mehr

Regenwetter

27.04.2019

Aprilwetter zum Start in den Mai

April, April, der macht, was er will - und das zum Maianfang. Vorerst ist Schluss mit Grillen, denn die Tiefs Theodor und Uli sorgen für Schauer und Wind. Wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag mitteilte, wird es in de... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

A 9: Lkw-Anhänger geht in Flammen auf Rudolphstein/Bad Lobenstein

A 9: Lkw-Anhänger geht in Flammen auf | 11.11.2019 Rudolphstein/Bad Lobenstein
» 20 Bilder ansehen

Wunsiedel

20. Wunsiedler Kneipennacht | 09.11.2019 Wunsiedel
» 98 Bilder ansehen

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau

Kickers Selb - FC Vorwärts Röslau | 09.11.2019 Selb
» 5 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
09. 11. 2019
14:13 Uhr



^