Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Bayern

Kahn löst Bayern-Vorstandschef Rummenigge 2022 ab

Der frühere Kapitän Oliver Kahn kehrt zum FC Bayern zurück. Als Vorstandsmitglied soll er die Geschicke des Clubs lenken und zum Nachfolger von Karl-Heinz Rummenigge aufgebaut werden. Für Uli Hoeneß ist er die Wunschlösung gewesen.



Oliver Kahn
Oliver Kahn spricht auf der Spielmacherkonferenz 2019. Foto: Markus Scholz   Foto: dpa

München - Die Rückkehr von Oliver Kahn zum FC Bayern München ist perfekt. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Freitag mitteilte, wird der frühere Kapitän und Torhüter in den Vorstand der FC Bayern München AG berufen. Kahn unterschrieb einen Fünfjahresvertrag, der am 1. Januar 2020 in Kraft tritt. Zunächst fungiert er als Mitglied des Vorstandes. Nach Ablauf des Vertrages von Karl-Heinz Rummenigge am 31. Dezember 2021 übernimmt Kahn von ihm das Amt des Vorstandsvorsitzenden.

«Wir sind überzeugt, dass wir in Oliver Kahn perspektivisch die perfekte Lösung für das Amt des Vorstandsvorsitzenden der FC Bayern München AG gefunden haben. Oliver war ein bedeutender Spieler in der Geschichte unseres Vereins», sagte Aufsichtsratschef Uli Hoeneß laut Mitteilung vom Freitag. Am Vorabend hatte der 67-Jährige seinen Rückzug aus der Führungsspitze des Clubs angekündigt. Nun hat er eine weitere wichtige Weiche für die Zukunft gestellt. Seine eigenen Ämter soll der langjährige Adidas-Chef Herbert Hainer übernehmen.

Kahn ist die Wunschlösung von Hoeneß. «Er war jahrelang Kapitän des FC Bayern und der deutschen Nationalmannschaft, er hat fast alle Titel gewonnen, die es zu gewinnen gibt und er ist dabei immer mit Einsatz und Wille vorangegangen», sagte Hoeneß. «Nach seiner aktiven Karriere erwarb er den MBA in General Management und baute parallel dazu seine eigenen Unternehmen auf. Oliver Kahn kennt den Fußball, er kennt die Wirtschaft und er trägt die DNA des FC Bayern in sich. Wir sind überzeugt, dass Oliver Kahn der richtige Mann ist, um den FC Bayern in die Zukunft zu führen.»

Der 50 Jahre alte Kahn freut sich auf die Herausforderung. «Es ist eine große Ehre für mich, dass mir zunächst das Amt des Vorstandes und später der Vorsitz des Vorstandes der FC Bayern München AG übertragen wird. Ich bedanke mich beim Aufsichtsrat mit Uli Hoeneß an der Spitze für dieses Vertrauen», sagte der frühere Welttorhüter. «Ich bin mit dem Verein tief verbunden, er hat mein Leben sehr stark geprägt.»

Die Verpflichtung von Kahn hatte sich langem abgezeichnet. Der frühere Weltklassetorhüter spielte von 1994 bis 2008 für den FC Bayern München, feierte acht Meistertitel, sechs Pokalsiege und triumphierte als Höhepunkt im Jahr 2001 in der Champions League.

«Mir gefällt Olivers Entwicklung nach der Spieler-Karriere. Er hat sich als Experte im Fernsehen fantastisch entwickelt, ein Fernstudium in Betriebswirtschaft gemacht und eine Firma gegründet. Wir haben hier jemanden, der den Fußball als Torwart auf allerhöchstem Niveau erlebt hat und zugleich in der Lage ist, im wirtschaftlichen Bereich seinen Mann zu stehen. Das reizt uns so», hatte Hoeneß zuletzt im dpa-Interview gesagt.

Kahn bringt also nicht nur eine beeindruckende sportliche Vita mit. Nach seiner Karriere sammelte der TV-Experte auch Erfahrungen als Unternehmer. «Ich traue Olli das zu. Er war ein großer Spieler, hat Ahnung vom Fußball und hat sich auf seinem zweiten Bildungsweg mit Finanzen und der Wirtschaft seriös auseinandergesetzt. Warum sollte er das nicht schaffen?», hatte der seit 2002 als Vorstandschef amtierende Rummenigge schon erklärt.

Hoeneß steht seit Februar 2017 wieder an der Spitze des Aufsichtsrats, der ihn im Dezember wieder zum Vorsitzenden kürte. Seine Amtszeit als Vereinspräsident läuft im November 2019 ab. Dann zieht er sich zurück, gibt auch seinen Posten als Aufsichtsratsvorsitzender ab. Bis 2023 bleibt er aber dem Kontrollgremium erhalten.
 

Veröffentlicht am:
30. 08. 2019
09:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
FC Bayern München Karl Heinz Karl-Heinz Rummenigge Oliver Kahn
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Uli Hoeneß steht zwischen Karl-Heinz Rummenigge und Dieter Mayer

16.11.2019

Bewegter Hoeneß hat «fertig»: Flick bleibt Trainer

Uli Hoeneß erlebt einen Abschiedsabend voller Emotionen. Auch der künftige Bayern-Chef Kahn wird bejubelt. Hansi Flick bleibt länger Trainer. Der neue Ehrenpräsident Hoeneß dankt für «wunderbare Jahre» und nennt auch Nac... » mehr

Pep Guardiola

18.11.2019

Guardiolas Berater ausweichend zu möglicher Bayern-Rückkehr

Pep Guardiolas Berater hat sich zu Spekulationen über eine mögliche Rückkehr des Trainers zum FC Bayern ausweichend geäußert. «Im Fußball ist nichts sicher», antwortete Josep Maria Orobitg im Gespräch mit den Internetpor... » mehr

FC Bayern München

16.11.2019

FC Bayern für soziales Engagement geehrt

Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München hat für sein herausragendes soziales Engagement den Ehren-Award der Solidarfondsstiftung Nordrhein-Westfalen erhalten. Münchens aus Lippstadt stammender Vorstandsvorsitzende... » mehr

Uli Hoeneß

16.11.2019

Hoeneß fühlt sich bei Abschied «sauwohl»: Kein Trainer-Votum

Den emotionalen Schlusspunkt an der Spitze des FC Bayern muss der neue Ehrenpräsident Hoeneß «erst noch verarbeiten». Beim Trainerthema übt er nach der Jahreshauptversammlung gleich mal öffentliche Zurückhaltung. Sein Na... » mehr

Torhüter Christian Früchtl

vor 19 Stunden

FC Bayern verlängert mit Torwarttalent Früchtl bis 2022

Der FC Bayern München hat das Torwarttalent Christian Früchtl weiter an sich gebunden. Der deutsche Fußball-Rekordmeister gab am Mittwoch die Vertragsverlängerung mit dem U20-Nationalspieler bis zum 30. Juni 2022 bekannt... » mehr

Robert Lewandowski

vor 20 Stunden

Lewandowski lobt Flick und schwärmt von Guardiola

Bayern-Star Robert Lewandowski hat seinem Trainer Hansi Flick ein gutes Zeugnis ausgestellt. Die Kommunikation mit den Spielern sei ehrlich und direkt, sagte der Torjäger der «Sport Bild» (Mittwoch). «Das haben die Spiel... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
30. 08. 2019
09:15 Uhr



^