Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Bayern

NS-Vergleiche auf Corona-Demos

Die Stadt München schreitet gegen die Verwendung des gelben «Judensterns» auf Corona-Demonstrationen ein.



«Ungeimpft» steht auf einem Judenstern
«Ungeimpft» steht auf einem nachgebildeten Judenstern am Arm eines Mannes.   Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Das Verbot sei bereits Teil des Auflagenbescheids der Stadt München für die Demonstration am Samstag gewesen, bestätigte ein Sprecher der Polizei am Sonntag auf Anfrage. Zuerst hatte der Bayerische Rundfunk (BR) darüber berichtet.

Wie in anderen Städten auch hatten am Samstag in der bayerischen Landeshauptstadt mehrere Hundert Menschen gegen eine Beschneidung von Grundrechten beim Kampf gegen das Corona-Virus protestiert. Bei der Demonstration in München sei allerdings kein Verstoß gegen die Auflage registriert worden, sagte der Polizeisprecher.

Hintergrund des Verbots ist, dass auf einigen Corona-Kundgebungen der sogenannte Judenstern, eine den Juden von den Nationalsozialisten aufgezwungenen Kennzeichnung, mit der Inschrift «ungeimpft» gezeigt wurde. Damit sollen Assoziationen an die Verfolgung während der Nazi-Zeit geweckt werden. Dies will die Stadt München nun nicht mehr dulden. Laut Polizei droht bei einem Verstoß ein Bußgeld.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 05. 2020
17:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayerischer Rundfunk Das dritte Reich Juden Nationalsozialisten Polizei Polizeisprecher
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht

13.07.2020

Ermittlungen nach Beleidigung von Münchner Rabbiner laufen

Die Umstände des verbalen Angriffs auf einen Rabbiner in München sind noch nicht geklärt. Die Ermittlungen seien noch am Laufen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der Münchner Gemeinderabbiner, der eine Kippa trug, fu... » mehr

Ludwig Spaenle steht im bayerischen Landtag

12.07.2020

Oberrabbiner beleidigt: Beauftragter kritisiert Zeugen

Erneut wird in München ein Rabbiner auf der Straße beleidigt. Zeugen sollen den Zwischenfall gesehen und nichts unternommen haben. Wird genug für die Sicherheit der Juden getan? » mehr

Schriftzug «Polizei»

15.07.2020

Mann fährt betrunken im Elektro-Rollstuhl: Führerschein weg

Wegen dieser Aktion ist er seinen Führerschein wohl erst einmal los: Betrunken ist ein 45-Jähriger in einem Elektro-Rollstuhl in Maroldsweisach (Landkreis Haßberge) unterwegs gewesen. «Der wirkte vom Alter und vom körper... » mehr

Polizist-Illustration

14.07.2020

Streit um Polizeieinsatz gegen 18-Jährigen

Nach einem Polizeieinsatz gegen einen schwarzen Teenager im Zusammenhang mit einer Schlägerei in München gibt es Streit um die Verhältnismäßigkeit. Während der 18-Jährige seine Unschuld beteuert und übertriebene Polizeig... » mehr

Abgestürztes Kleinflugzeug

13.07.2020

Pilot wird bei Absturz mit Kleinflugzeug leicht verletzt

Ein 57-Jähriger ist in Oberbayern mit seinem Ultraleichtflugzeug an einem Waldrand abgestürzt. Kaum zu glauben: Er erlitt lediglich geringfügige Verletzungen. » mehr

Schriftzug «Polizei»

13.07.2020

Polizei sucht Eigentümer von Bienenvolk

Die Polizei sucht im nordschwäbischen Donauwörth einen Imker, dem sein Bienenvolk entflogen ist. Die Insekten ließen sich am Montagnachmittag auf einer Straße in der Innenstadt nieder. «Trotz bestem Wetter hatten die Flu... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Geplantes Riesenrad auf dem Hof-Galerie-Gelände

Riesenrad auf dem Hof-Galerie-Gelände |
» 10 Bilder ansehen

Selber Wiesenfest unter Corona-Bedinungen Selb

Selber Wiesenfest-Wochenende im Zeichen von Corona | 12.07.2020 Selb
» 29 Bilder ansehen

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz Kirchenlamitz

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz | 14.07.2020 Kirchenlamitz
» 32 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 05. 2020
17:02 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.