Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Jubiläumsgewinnspiel "75 Jahre Frankenpost"WohnzimmerkunstBlitzerwarnerCoronavirus

Bayern

Söder hält Verlängerung von Kontaktbeschränkung für richtig

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hält die Verlängerung der Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie bis Juli für richtig.



Markus Söder
Markus Söder, der Ministerpräsident von Bayern.   Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild

Auch wenn es unterschiedliche Differenzierungen bei der Ausführung gebe, seien die «Mütter aller Fragen, Distanzgebot und Maskenpflicht, unverzichtbar», sagte der CSU-Chef am Montagabend im ZDF. Er unterstützte damit auf Nachfrage unmittelbar den vom Bundeskanzleramt vorgelegten Plan, die Kontaktbeschränkungen bis zum 5. Juli verbindlich in Kraft zu lassen. In einer neueren Version der Vorlage ist allerdings nur noch vom 29. Juni die Rede.

Mit Blick auf die Debatte um Lockerungen in Thüringen betonte Söder, es sei ein «fatales Signal», wenn die Politik den Menschen eine «falsche Normalität» einrede und «das ganze Regelwerk» außer Kraft setze. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) und Sachsens CDU-geführte Regierung wollen wegen landesweit niedriger Infektionszahlen vom 6. Juni an statt landesweiter Regeln nur noch lokale Einschränkungen haben.

Söder sagte, solange es keine Medikamente und keinen Impfstoff gebe, bewege man sich mit den Lockerungen auf sehr dünnem Eis. Söder kritisierte zudem, dass in Thüringen die Kommunen offenkundig mit der Corona-Bekämpfung alleine gelassen würden. Um die Pandemie bekämpfen zu können, brauche es bei den Gesundheitsämtern mehr Tests, mehr Informationen, mehr Schutzmaterialien und auch mehr Mitarbeiter.

Live-Ticker: Lesen Sie hier die aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise in der Region und in Bayern >>>

 

 

 

 

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Diese Umfrage ist nicht repräsentativ

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 05. 2020
20:22 Uhr

Aktualisiert am:
25. 05. 2020
20:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayerische Ministerpräsidenten Bodo Ramelow Bundeskanzleramt Coronavirus Gesundheitsbehörden Markus Söder Regierungen und Regierungseinrichtungen Thüringische Ministerpräsidenten ZDF
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Joachim Herrmann (CSU)

26.05.2020

Nach Ramelow-Vorstoß: Bayern droht mit Gegenmaßnahmen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann droht Thüringen mit Gegenmaßnahmen zu den in Aussicht gestellten Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen. » mehr

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt

11.07.2020

Dobrindt warnt vor Personaldebatte in der Union zur Unzeit

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat die Union angesichts der Corona-Pandemie vor einer Debatte über die Kanzlerkandidatur zur Unzeit gewarnt. «Ich rate dazu, jetzt keine langanhaltende Diskussion über Personalfr... » mehr

Markus Söder

25.05.2020

Bundesregierung mahnt zur Vorsicht - Lockerungs-Domino im Osten?

Ob Ramelow mit seinem Kursschwenk in der Corona-Krise zum Trendsetter wird, ist noch nicht klar. Vielleicht bremst ihn schon das eigene Kabinett aus. In Berlin und München erntet er auf jeden Fall viel Kopfschütteln. » mehr

Markus Söder

05.05.2020

Söder verteidigt Corona-Exit-Plan vor Bund-Länder-Schalte

Kurz vor der Konferenz von Bund und Ländern zu weiteren Corona-Lockerungen hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder sein erneutes Vorpreschen als legitim bezeichnet. » mehr

Markus Söder

Aktualisiert am 13.05.2020

Söder mahnt bei Grenzöffnungen zu Besonnenheit

Angesichts der Lockerungen der Grenzkontrollen mahnt der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zu Besonnenheit. » mehr

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern

17.04.2020

Söder: Bei Politikern und Beamten Gehaltsverzicht denkbar

Angesichts der Corona-Krise hält CSU-Chef Markus Söder bei Politikern einen Verzicht bei Gehältern und Diäten für denkbar. «Ich denke, da wird man insgesamt, was die Regierungen und Parlamente betrifft, ein Signal setzen... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Geplantes Riesenrad auf dem Hof-Galerie-Gelände

Riesenrad auf dem Hof-Galerie-Gelände |
» 10 Bilder ansehen

Selber Wiesenfest unter Corona-Bedinungen Selb

Selber Wiesenfest-Wochenende im Zeichen von Corona | 12.07.2020 Selb
» 29 Bilder ansehen

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz Kirchenlamitz

Blick ins umgebaute Radquartier in Kirchenlamitz | 14.07.2020 Kirchenlamitz
» 32 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 05. 2020
20:22 Uhr

Aktualisiert am:
25. 05. 2020
20:53 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.