Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom Wochenende30 Jahre GrenzöffnungBlitzerwarnerVER Selb

Kunst und Kultur

Brigitte Fassbaender würde gerne in Nürnberg auftreten

Die Opernsängerin und Regisseurin Brigitte Fassbaender würde gerne einmal in der Nürnberger Oper auftreten.



"Ich kenne die Oper seit meiner Studentenzeit in- und auswendig und habe meine ganzen ersten Eindrücke hier gehabt», sagte die 80-Jährige den "Nürnberger Nachrichten" (Samstag). "Ich hätte mir das wahnsinnig gewünscht, einmal für die Nürnberger Oper zu arbeiten. Aber vielleicht kommt es unter dem neuen Intendanten Jens-Daniel Herzog dazu."

Die Mezzosopranistin, die seit etlichen Jahren als Regisseurin und Lehrerin für Meisterklassen arbeitet, kennt die Klassik-Szene der fränkischen Metropole seit dem Beginn ihrer Karriere. "Ich habe bei der Grundsteinlegung der Meistersingerhalle 1961 als Sängerin in einem Studentenchor mitgewirkt." Kurz danach sei sie vom damaligen Münchner Intendanten, Rudolf Hartmann, an die Bayerische Staatsoper geholt worden. "Der hat mich gehört und sofort verpflichtet."

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 09. 2019
18:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayerische Staatsoper Intendantinnen und Intendanten Jens Daniel Herzog Jens-Daniel Herzog Nürnberger Nachrichten Opernsängerinnen Regisseure Rudolf Hartmann Staatsopern
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Christian Thielemann

14.04.2019

Jubel für Thielemanns "Meistersinger" bei Salzburger Osterfestspielen

Christian Thielemann ist aktuell vielleicht der beste Wagner-Dirigent - das beweist er wieder einmal mit den "Meistersingern" bei den Salzburger Osterfestspielen. » mehr

Matthias Lilienthal

01.02.2019

Bayerische Künstler setzen mit Erklärung Zeichen für Toleranz

Zahlreiche Künstler und kulturelle Einrichtungen in Bayern haben sich in der Initiative "Die Vielen" für mehr Toleranz und eine offene Gesellschaft zusammengeschlossen. » mehr

Wer dieses Telefon und anderes Hübsches aus den Achtzigern noch kennt, Bühnenbildnerin Annette Mahlendorf erinnert sich auch, der wird sich bei der Hofer Inszenierung von den "Besuchern" optisch gut zurechtfinden. Foto: hawe

02.10.2019

Unbunt ist so schön

Annette Mahlendorf hält sich bei der Inszenierung der "Besucher" am Theater Hof zurück. Das muss man erst mal wollen, wenn man Bühnenbildnerin ist. » mehr

fpku_Lechtenbrink_2sp_140809

16.08.2019

Volker Lechtenbrink wird 75: «Ich hab' gelebt, wie ich es mag!»

Ein Mann mit Sehnsucht: Volker Lechtenbrink ist in seinem Leben in etliche Rollen geschlüpft. Auch zu seinem 75. Geburtstag steht das Multitalent wieder in Hamburg auf der Bühne. » mehr

Die künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, in diesen Tagen im Festspielhaus. "Bayreuth kann und soll durchaus auch politisch sein", erklärt sie.	Foto: Nicolas Armer/dpa

20.07.2019

"Wie man's macht, ist's falsch"

Am 25. Juli beginnen die Richard-Wagner-Festspiele mit dem "Tannhäuser". Festspiel-Chefin Katharina Wagner spricht über ihre Vorhaben, ihren Vater und Erwartungen an sie selbst. » mehr

Grandiose Gegensätze: Die Klangexplosionen des Meisterkurses Percussion beim Abschlusskonzert mit Claudio Estay in der altehrwürdigen Sankt-Aegidien-Kirche zu Regnitzlosau wirkten im Kontrast zu den wenigen ruhigen Momenten umso eindrucksvoller.	Foto: Henkel

03.11.2019

Virtuoses Forte-Feuer

Abschlusskonzert des Meisterkurses Percussion aus dem Haus Marteau: Die jungen Musiker lassen es in der Regnitzlosauer Kirche krachen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lehrermedientag 2019 Hof

Lehrermedientag 2019 | 20.11.2019 Hof
» 58 Bilder ansehen

Susis Blaulichtparty Weißenstadt

Susis Blaulichtparty | 16.11.2019 Weißenstadt
» 47 Bilder ansehen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 Garmisch-Partenkirchen

SC Riessersee - Selber Wölfe 4:1 | 17.11.2019 Garmisch-Partenkirchen
» 29 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 09. 2019
18:09 Uhr



^