Lade Login-Box.
Topthemen: Bilder vom WochenendeHofer Volksfest 2019BlitzerwarnerGerch

Kunst und Kultur

Der Sommer lockt mit Stars

Bad Kissingen atmet wieder Festivalflair. Das hochkarätige Angebot reicht von der großen Oper bis zur musikalischen Schnitzeljagd und führt ins 18. Jahrhundert.



Daniel Hope	Foto: Nicolas Zonvi
Daniel Hope Foto: Nicolas Zonvi   » zu den Bildern

Bad Kissingen - Nach einem fulminanten Auftakt mit dem Sonderkonzert der Sopranistin Diana Damrau schon im Mai startet nun am heutigen Freitag der Kissinger Sommer offiziell - mit exklusiven Konzertprojekten und einem großen Staraufgebot. Unter dem Motto "1762 - Nach der Natur gemalt" stehen die Musik des 18. Jahrhunderts und die Beziehungen zwischen Musik und Natur im Fokus. Die Palette der 56 Veranstaltungen reicht von der großen Opernproduktion bis zur musikalischen Schnitzeljagd für Familien mit Kindern. Dazu kommen drei Meisterkurse des französisch-zypriotischen Pianisten Cyprien Katsaris mit den Teilnehmern des Kissinger KlavierOlymps 2018.

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ist das Festivalorchester des Kissinger Sommers. Mit Richard Goode, einem der großen Pianisten unserer Zeit, eröffnet sie heute das Festival. Richard Goode ist für den erkrankten Radu Lupu eingesprungen. Er spielt Mozarts großes C-Dur-Klavierkonzert KV 503. Um die ursprünglich geplante Gegenüberstellung der großen Wiener Meister Mozart und Beethoven beizubehalten, hat sich Omer Meir Wellber entschieden, im zweiten Programmteil die Mozart-Symphonie durch die Symphonie Nr. 7 A-Dur (op. 92) von Ludwig van Beethoven zu ersetzen.

Ein Höhepunkt sind die drei Konzerte mit der russischen Sopranistin Julia Lezhneva. Zu den exklusiv im Kissinger Sommer stattfindenden Projekten zählt das Abschlusskonzert mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und den zwei Star-Sopranistinnen Valentina Farcas und Julia Lezhneva und dem Chor des Bayerischen Rundfunks.

Ebenso begehrt ist das Konzert mit dem Pianisten Daniil Trifonov und dem Festivalorchester sowie der Abend mit Emanuel Ax und dem Deutschen Sinfonie-Orchester Berlin. Schauspieler Ulrich Tukur liest am 25. Juni im Kurtheater Ausschnitte aus Herman Melvilles "Moby-Dick". Neu sind im Anschluss an fünf Konzerte die "Künstlertreffs". Das Festival kostet 2,4 Millionen Euro und wird heuer mit 200 000 Euro vom Freistaat gefördert.

—————

Programm: www.kissingersommer.de

Vorverkauf: 0971/8048-444 und

kissingen-ticket@badkissingen.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 06. 2019
19:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bayerischer Rundfunk Chor des Bayerischen Rundfunks Deutsche Kammerphilharmonie Bremen Diana Damrau Herman Melville Kissinger Sommer Konzerte und Konzertreihen Ludwig van Beethoven Omer Meir Wellber Oper Pianisten Radu Lupu Sopranistinnen Ulrich Tukur Valentina Farcas Wolfgang Amadeus Mozart
Bad Kissingen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Max-Littmann-Konzertsaal in Bad Kissingen gilt unter Künstlern als einer der drei bedeutendsten in der Welt.

02.01.2019

Festival Kissinger Sommer lässt sich 2019 von Natur inspirieren

Regen, Nebel, Gewitter, Sonnenschein, Frühling, Winter - all diese Dinge der Natur haben Musiker aller Epochen beeinflusst. Hörbare Beispiele dafür kommen im Kissinger Sommer 2019 zur Aufführung. » mehr

31. Rheingau Musik Festival

23.06.2019

Konzert im Kloster - Rheingau Musik Festival startet in 32. Saison

Das Rheingau Musik Festival (RMF) ist im Kloster Eberbach bei Eltville nahe Wiesbaden in seine 32. Saison gestartet. » mehr

Viel Beifall im Rosental-Theater für die Sopranistin Katharina Osterwald (rechts) und ihre Begleiterin am Klavier, Chariklia Apostolu, die auch die Moderation übernahm. Foto: Bärbel Lüneberg

17.04.2019

Hörbar große Leidenschaft

Es ist der Idealfall für Gesangs-Liebhaber: die Sopranistin Katharina Osterwald und Chariklia Apostolu am Flügel konzertieren gemeinsam im Rosenthal-Theater. » mehr

Das Klaviertrio von Brahms spielen Bardh Lepaja (Violine), Enis Alji (Cello) und Fortesa Jusufi am Flügel. Foto: Helmut Kitter

30.04.2019

Konzert voller Harmonie und Frieden

Nachwuchskünstler aus dem Haus Marteau brillieren in Schönwald. Das Publikum spendet begeisterten Beifall. » mehr

Klassik am Odeonsplatz 2016

10.07.2018

"Klassik am Odeonsplatz" mit Diana Damrau im 3sat-Festspielsommer

Weltstars der Klassik auf Münchens schönster Open-Air-Bühne: Sopranistin Diana Damrau eröffnet das Klassik-Festival am Odeonsplatz zusammen mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dirigiert von Cristian Mac... » mehr

Bimm (Saskia Marie Senne) klopft an der Bauchdecke ihrer Mutter an und ruft "Hallo Mama". Foto: Uwe von Dorn

26.02.2019

Das ganze Leben vor sich

Die Opernbühne am Rhein begeistert in Selb das leider sehr überschaubare Publikum. Dabei wecken ihre "Himmlischen Strolche" die Lust am Sein. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frankenpost-Firmenlauf 2019

Frankenpost-Firmenlauf 2019 | 19.07.2019 Untreusee Hof
» 22 Bilder ansehen

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit

Plassenburg-Open-Air mit Stahlzeit | 16.07.2019 Kulmbach
» 9 Bilder ansehen

SpVgg Bayern Hof - DJK Ammerthal 1:1

SpVgg Bayern Hof - DJK Ammerthal 1:1 | 17.07.2019 Hof
» 47 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 06. 2019
19:40 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".