Lade Login-Box.
Topthemen: Live-Ticker "Rock im Park"Mit Video: HöllentalbrückenSchlappentag

Kunst und Kultur

Die Temptations kommen - aber welche?

Das Maisels Bierfest lockt mit einer der legendärsten Musikformationen. Doch es gab und gibt mehrere Gruppen dieses Namens.



Das sind die Temptations, die die Gäste von Maisels Weißbierfest am Samstag zu hören bekommen. Drei von ihnen waren in den vergangenen gut 40 Jahren schon einmal Mitglied der originalen Temptations.	Foto: MKM Music, Mike Klein
Das sind die Temptations, die die Gäste von Maisels Weißbierfest am Samstag zu hören bekommen. Drei von ihnen waren in den vergangenen gut 40 Jahren schon einmal Mitglied der originalen Temptations. Foto: MKM Music, Mike Klein  

Bayreuth - Bei Maisels Weißbierfest traten schon viele Musiklegenden auf. Am Samstag werden The Temptations Ohrwürmer und Klassiker wie "My Girl" oder "Papa was a Rolling Stone" zum Besten geben. Aber: Welche Temptations treten eigentlich auf in Bayreuth? Es gab und gibt mehrere Gruppen mit Temptations im Namen. Und: Gibt es die Temptations überhaupt noch?

Tatsächlich ist es fast 60 Jahre her, dass sich in Detroit die Temptations (englisch: "Versuchungen") gründeten, fünf junge schwarze Sänger, die beim Plattenlabel Motown einen Vertrag bekamen. Der berühmte Motown-Sound war vor allem in den 1960ern gleichbedeutend mit populärer schwarzer Soulmusik, die Rassenschranken überwand, weil sie auch und vor allem bei weißen Teenagern beliebt war.

Von den fünf Gründungsmitgliedern der Temptations lebt nur noch einer: Otis Williams. Um es vorwegzunehmen: Er wird in Bayreuth nicht auf der Bühne stehen. Die Gruppe, die in Bayreuth auftritt, nennt sich korrekt The Temptations Review, um sich von den originalen Temptations zu unterscheiden. Aber die "Temptations Review" hat unter ihren fünf Sängern drei, die zu unterschiedlichen Zeiten Mitglied der originalen Temptations waren: Glenn Leonard (Leadsänger), Joe Herndon (Bass) sowie G. C. Cameron (Tenor). Leonard ist der "Oldie", er gehörte von 1975 bis 1982 der Originaltruppe an. Joe Herndon war von 2003 bis 2015 bei den original Temptations.

Vor fast 20 Jahren war der Sound der Temptations schon mal in der Region zu hören: Im Jahr 2000 traten sie auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr auf. Aber auch diesmal waren es nicht die originalen Temptations. Sondern The Temptations Revisited featuring Dennis Edwards. Edwards kam 1968 an prominenter Stelle zu den originalen Temptations: Er ersetzte den bisherigen Leadsänger David Ruffin, der mit seinen Eskapaden und Soloambitionen zu einer Belastung für die Gruppe geworden war. Edward starb erst vergangenes Jahr.

Man sieht: Der alte Spruch "Es gibt nur ein Original" gilt nach fast 60 Jahren Temptations nur noch sehr eingeschränkt. In jedem Fall können die Besucher des Weißbierfestes am 25. Mai eine authentische musikalische Legende live erleben.

Autor

Andreas Gewinner
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 05. 2019
20:20 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
David Ruffin Musik Rolling Stone Soul Sänger
Bayreuth
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tourauftakt Capital Bra

15.04.2019

Er macht den Rap salonfähig - das Phänomen Capital Bra

Aus Sibirien in die deutsche Hitparade: Capital Bra gilt als derzeit erfolgreichster Vertreter des Straßenrap. Einst war die Musikform provokant, doch längst ist sie in der Mitte der Gesellschaft angekommen - und kommerz... » mehr

Cubaboarisch 2.0 heißt das neue Projekt von Leo Meixner (Gesang, Posaune, diatonische Harmonika, Gitarre, Percussion). Mit ihm touren Yinet Rojas Cardona (Tres-Cubano, Gitarre, Gesang), Boris von Johnson (Latin Perkussion), Csaba Schmitz (Drums), Philipp Treichl (Trompete), Bernhard Lackner (E-Bass) und Manager Peter Rutz (Keyboard) durch die Lande. Mehr Bilder gibt es im Internet unter www.frankenpost.de .	Foto: Wilfert

05.05.2019

Cuba Libre zum Fleischpflanzerl

Cubaboarisch 2.0 heißt ein Projekt, das Bayern und Kuba musikalisch zusammenführt. Diese feurig-exotische Mischung funktioniert auch im Frankenwald. » mehr

Die Leoniden aus Kie - das sind die beiden Brüder Lennart (rechts) und Felix (oben) Eicke, Sänger Jakob Amr (links), Djamin Izadi (links unten) und JP Neumann (unten). Am 15. Juni kommt die Band nach Hof. Foto: Landstreicher Booking

09.04.2019

"Lieber in Hof als bei meiner Abi-Feier"

Die höchst erfolgreiche Band Leoniden spielt beim "In.Die.Musik"-Festival. Sänger Jakob Amr verrät, was ihn mit Hof verbindet und was die Musiker von Drogen halten. » mehr

US-Sängerin Billie Eilish

16.04.2019

Der etwas andere Teenie-Popstar - Billie Eilish stürmt alle Charts

Mit 17 auf dem Weg zum Megastar: Billie Eilish wirbelt derzeit die Pop-Welt durcheinander. Die US-Sängerin begeistert (nicht nur) Millionen Teenager mit erstaunlich reifen Liedern. Und sie verzichtet auch ansonsten auf d... » mehr

Tony Joe White

26.10.2018

Blues und Rock aus den Sümpfen - Tony Joe White stirbt mit 75

Seine Stimme und seine Gitarre prägten Rock, Blues und Soul der Südstaaten. Mit "Rainy Night In Georgia" schrieb Tony Joe White eine Ballade für die Ewigkeit - und viele große Songs für Weltstars wie Elvis Presley oder T... » mehr

Max Mutzke

25.09.2018

Max Mutzke singt Soul und geht musikalisch auf Zeitreise

Vor knapp 15 Jahren startete seine Karriere. Heute gehört Max Mutzke zu den erfolgreichen Soul- und Popsängern Deutschlands. Mit seinem neunten Album besingt er die Liebe zu seiner Heimat, dem Schwarzwald. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hussiten-Stadtführung 2019

Hussiten-Stadtführung 2019 | 15.06.2019 Hof
» 110 Bilder ansehen

IndieMusik Festival 2019 Hof

In.Die.Musik-Festival | 15.06.2019 Hof
» 188 Bilder ansehen

14. Thonberglauf in Schauenstein

14. Thonberglauf in Schauenstein | 01.06.2019 Schauenstein
» 67 Bilder ansehen

Autor

Andreas Gewinner

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 05. 2019
20:20 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".